Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Darth Traya - Imp - Rep Verhältnis.

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Darth Traya - Imp - Rep Verhältnis.

Nebukadnecar's Avatar


Nebukadnecar
12.23.2011 , 05:55 AM | #31
Servus zusammen,

das Serververhältnis wird vermutlich in einigen Wochen offentsichtlicher werden. Im Moment und das war vor einigen Wochen bereits absehbar, ist das Verhältnis klar zu ungunsten der Republik. Im Endcontent Bereich wird daher die Organisation der Gilden untereinander entsprechend wichtig sein um größere Server Operation durchzuführen um solche Ungleichgewichte auszugleichen. Aus meiner Sicht wird auch die Frage entscheidend sein, wie wichtig sind die strategischen Ziele für die eigene Fraktion und somit der Anreiz größere ORvR Raids zu organisieren.

Schauen wir mal gespannt, was Bioware uns den nächsten Wochen zusätzlich im PvP anbietet, denn da wird sicherlich noch viel nachgepatcht.

In diesem Sinne

Nebukadnecar/Norit

Gildenleiter Wächter des Lichts

nodq's Avatar


nodq
12.23.2011 , 07:19 AM | #32
Quote: Originally Posted by JonnyWayne View Post
Also Kampfanimationen als Grund zu nehmen... Ist irgendwie Fail... Im PvP an sich siehst du die Animationen sowieso nicht, die Warteschlange vorm Bg bzw. nur Huttenball allerdings schon.

Der von dir beschriebene Kampfstil passt nicht zum Jedi - Ritter. Mit gefällt das Aussehen der Trooper Oo...

Letzt endlich hast du nur gesagt, dass du Imperium spielst, weil die Böse sind. Der Kampfstil ist aggressiver, was im Starwars - Universum auf das selbe Hinausläuft.
Ich will nicht behaupten das du ein Kiddy bist, das liegt mir fern, aber du hast / hattest trotzdem die selben Gründe zum Imperium zu wechseln.

Nur ums nochmal klar zu stellen: Mir gehts nicht darum dich blöd an zu machen oder so...
Definiere doch mal "kiddie". Und vor allem, sag mir doch mal wie alt du eigentlich bist. Da bin ich mal gespannt. Deiner Argumentation zur folge, kann deine geistige Reife nicht weit sein auf jeden Fall.
Du laberst einen ********, das ist unglaublich. Geh mal in anderen Foren trollen. Und ich mache eine Wette, das du selbst nicht mal älter als 22 bist.... und mit diesem tollen "kiddie" Argument um dich wirfst um dir selbst was schön zu reden.

Ist echt unglaublich wie die heutige Internet Generation ignorant ohne Ende ist und nicht mal 2 Schritte weit denken kann.

UrsulaBrand's Avatar


UrsulaBrand
12.23.2011 , 07:33 AM | #33
Leute, ich möchte euch an der Stelle bitten, euch nochmals die Verhaltensregeln anzuschauen.

Klar, im PvP kann es mal hitzig werden, aber das ist kein Grund einander zu beleidigen, ok?

Triastiel's Avatar


Triastiel
12.23.2011 , 06:54 PM | #34
KA ich zerstör auch bg´s mal alleine kommt auf meine form an! Ich finde die wartezeit jetzt nicht schlimm, das wir mehr imp als rep haben war klar wer will nicht nen darth vader spielen luke ist doch Ga. :P ich spiel nen BH ^^ freu mich schon auf jeden aufn server wenn ihr mich seht lauft ihr besser ich warte nicht
Keine Performance, kein Geld!

verditius's Avatar


verditius
12.24.2011 , 09:58 AM | #35
ich hoffe nur das auch bisschen pvp ins spiel kommt hinsichtlich einfluss und regions kaempfe .... denn im moment nur bisschen bgs machen fuer 0 overt is auch boring oder?

es bringt einem nur bisschen pvp valor und das wars schon .... wirlkichen einfluss hat es nicht (was ja eigentlich der krieg seins ollte) also ich hoffe das es pvp zonen gibt wie bei aion das wo man drumm kaempft und seinen einfluss ausbreitet!

und zu dem verhaeltniss ... ich schlucke als impler auch immer wenn ich auf den pvp button clicke ich habe keine lust mehr auf huttball ... macht mri einfach keinen spass (besonders wennns rumm laggt etc)

UlleX's Avatar


UlleX
12.26.2011 , 03:48 AM | #36
In WoW wurde ich anfangs als Hordler schief angeguckt - wie kann man nur die hässlichen Bösen spielen, am Ende war es Mainstream. Bei SWTOR wollen es alle von vorne an besser machen und sind zum Imperium.

Die Republik ist die Horde der ersten WoW-Tage. Die Animation der Machtblitze mag besser sein, aber mit Metall rumschmeissen fühlt sich besser an.

1 NVC, Patriots of the Republis, starving and outnumbered, charged the fields of Ilum. For the Republic, for freedom, or just for another breath.
"Now, here, you see, it takes all the running you can do, to keep in the same place. If you want to get somewhere else, you must run at least twice as fast as that!"
Lewis Carroll, Through the Looking-Glass

Abaton's Avatar


Abaton
12.26.2011 , 05:06 AM | #37
Quote: Originally Posted by UlleX View Post
In WoW wurde ich anfangs als Hordler schief angeguckt - wie kann man nur die hässlichen Bösen spielen, am Ende war es Mainstream. Bei SWTOR wollen es alle von vorne an besser machen und sind zum Imperium.

Die Republik ist die Horde der ersten WoW-Tage. Die Animation der Machtblitze mag besser sein, aber mit Metall rumschmeissen fühlt sich besser an.
Mir gefiel in WoW die Allianz immer besser, von der Architektur über die Startgebiete bis hin zu den Charakteren. In Rift gefielen mir die Wächter auch etwas besser.
So ist es hier mit der Republik.
Rollenspieltechnisch kann ich mich auch eher mit der Republik anfreunden, da ich wohl auch eher zur hellen Seite tendiere.

Mein einziger großer, wirklich großer Zweifel liegt im PvP.
Einige Freunde spielen schon seit dem Pre-Release auf Darth Traya, natürlich so wie ich sie kenne... auf der Seite des Imperiums (Ex-Hordler, Defiants usw), sodass ich mich nun einmal umgeschaut habe, wie es auf dem Server so aussieht. Anfangs hatten mich die Warteschlangen abgeschreckt und ich habe woanders (auf einem PvE Server) einen Jedi-Botschafter angefangen. Während der Pre-Release-Zeit hatten wir ziemlich genau 50:50 bei Sieg:Niederlage.

Nun seit dem das "richtige" Release-Datum rum ist, verlieren wir nur noch. Ich habe zu verschiedensten Tages- und Nachtzeiten gespielt, um zu sehen ob mein erster Eindruck mich nicht getäuscht hatte.
Dem war leider nicht so, laut meiner mitgeführten Liste haben wir 90% der Spiele verloren und ich fühle mich an die Allianz-Taktiken aus WoW, bzw die Wächter-Taktiken aus Rift, erinnert.

Zerg. Kein Support. Keine Heilung. Alle stur auf ein Tor.

Dazu kommt, dass nur wer am meisten Schaden macht die MVP Stimmen bekommt, ob der Ball nun 3 mal ans Ziel gebracht wurde oder man gut verteidigt hat, ist egal.

Ich hatte gehofft, dass es ähnlich wie beim Pre-Release bleibt, ich komm super mit 50:50, 40:60, 30:70 zu ungunsten meiner Seite klar, aber 10:90 mit gefühlten 100% Niederlage sind mir zu heftig.

Auch wenn viele nun sagen werden ich solle doch in einer festen Gruppe PvP spielen... ich werde PvP nicht als Hauptanteil des Spieles nutzen, also casual rein gehen, dann wenn Zeit ist. Wenn ich von der Arbeit komme oder wenn ich noch etwas Zeit bis dahin habe.

Und auch wenn es sich, wie oben im Zitat erwähnt, besser anfühlt mit Broken, Droiden, Schrott um sich zu werfen, muss ich (leider) sagen, ich wäre gern beim Imperium...gerade um casual PvP betreiben zu können ohne für 1500 Pkt 3 BG spielen zu müssen.

Daher noch am Ende ein Paar Fragen :
1)Ist es überall so, dass das Imperium nicht nur zurück sondern auch gut ZU schlägt?
2)Gibt Unterschiede in der W:L Statistik bei PvP und PvE Servern?
3)Sind die imperialen Warteschlangen wirklich so lang wie ich es aus einigen Beiträgen entnommen habe?

4) Was meint ihr, wir es sich noch einpendeln/umdrehen?
Ich muss ganz offen sagen, ich befürchte nein. Etwa in der "Mitte von classic WoW" hatte die Horde schon (wohlgemerkt OHNE feste Stammgruppen) die Nase vorn, bei Rift fiel es mir schon beim Leveln auf, dass Wächter im PvP wohl "die neue Allianz" sein werden.
Was ich nicht ganz verstehe ist, wieso eine Seite in jedem Mmo, das ich bisher gespielt habe, im PvP klar besser ist.
Gegen Ende meiner WoW-Ära (von Release bis Anfang Cata) habe ich dann noch einmal serverintern die Fraktion gewechselt, auf Seiten der "hässlichen Bösen" gab es (denkt an die NICHT vorhandenen Stammgruppen während ich spiele) so gut wie keine Absprachen was zu tun ist, anders als wir Allis immer dachten... "die horde spricht sich halt besser ab!"...Pustekuchen.
In der Beta von SWTOR sah ich auch so gut wie keine Absprache auf Seiten des Imperiums und wir gewannen trotzdem überraschend viel.

Liebe Grüße und möge die Macht mit euch sein!

Aldaric's Avatar


Aldaric
12.26.2011 , 05:12 AM | #38
Also als Imp Spieler hab ich momentan meistens Voidstar und / oder Alderaan Warzone. Selten mal Huttball, und da auch meist gegen Republikaner ! Ich denke auch das es sich gut einpendeln wird, da man einfach (wenn einem die Wartezeiten zu lang sind) nen Char auf der andren Seite erstellen kann. Also bisher muss ich sagen, ist gefühlt das Rep/Imp Verhältnis bei 45/55 für mich, wenn ich von den Warzones ausgehe.

Zudem scheint das Anmelde-Tool noch zu lange zu warten desöftern. Gestern meldeten wir uns mit 4 vollen Gruppen gleichzeitig an auf Imp Seite. Trotzdem hatten wir alle 5-10 Minuten bis wir nen Invite gekriegt haben. Da muss noch nachgeschraubt werden, dass dies schneller geht. Es sind zu jeder Zeit genug Leute da für das PvP, dass Tool wartet nur deutlich zu lange.

MfG
EU-General-Beta-Tester
Quote: Originally Posted by MarcelHatam View Post
Falsch, gerade am Client wird fleissig gearbeitet, während der Inhalt für den Release final ist. Und ihr spielt nicht mit der aktuellsten Version, die wir hier auf den Rechnern haben.

Coco-Loco's Avatar


Coco-Loco
12.26.2011 , 09:42 AM | #39
keine ahnung was ihr habt, aber huttball fetzt ^^


kann man sich taktisch schön auslassen

und selbst wenn man mal allein spielt kann man viel bewirken!

find das spielprinzip wesentlich spannender (sofern 2 gute teams aufeinandertreffen), als das daemliche rumgewusel in den andern bgs..