Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Und dann war ich Level 50.


Booth's Avatar


Booth
12.26.2011 , 04:58 AM | #121
Quote: Originally Posted by Melindina View Post
Also ich muss da ganz vehement widersprechen. Ich denke nicht, dass es ueberhaupt ein "Der Weg ist das Ziel" gibt. Die ganze Denkweise habe ich nie wirklich verstanden.
*g* sorry, wenn ich grinse, aber Du gehst nicht wirklich mit der Methode durchs leben, von allem, was Du nicht verstehst, zu behaupten, daß es das nicht gibt, oder?!

Ich verstehe fundamentalistischen Glaubenswahnsinn auch nicht... bzw... ich kann ihn mir halbwegs rational erklären, aber ich kann ihn niemals nachempfinden. Aber ich tue den Teufel, zu behaupten, es gäbe ihn nicht. Spätestens wenn so ein Irrer durch Zufall ne Bombe unter meinen Arsch legt, dürfte ich mir der Realität für ca. 25 Milisekunden während der Explosion schmerzhaft bewusst werden ... bevor die Lichter dann ganz ausgehen
Quote:
Es gibt immer ein Ziel und der Weg zu diesem Ziel ist eher das Abenteuer auf dem "Weg" zum Ziel
Nach meiner Wahrnehmung gibt es sogar Menschen, für die es quasi gar keine Ziele gibt - die leben einfach in einer Routine und einem Alltagsrhythmus jahrelang vor sich hin, und müssen nichtmal unzufrieden sein. Kann man diese Alltagsroutine als "Ziel" ansehen?

Übrigens... ein einzelnes Leben an sich hat auch kein Ziel. Es sei denn, man würde den Tod als Ziel ansehen... was ich aber irgendwie etwas widersprüchlich fände
Quote:
Ja ich weiss verwirrend aber das Bambi in meinem Bauch vernebelt die klare Denkweise :s

Quote:
Oder anders ausgedrueckt: Der Weg ist das Abenteuer zum Ziel
Was, wenn man einen Weg beschreitet, ohne ein Ziel zu haben? Noch nie auf einem Fahrrad gesessen und "einfach losgefahren"? Noch nie in einer fremden Stadt gewesen, und "einfach losgelaufen"? Noch nie mit ein Mädchen verabredet, ohne zu wissen, ob Du Dich in sie verliebst?

Quote:
Aber das der Weg selber das Ziel ist, ausser man hat sich verlaufen, kann ich mir nicht vorstellen. Wie das Ziel nun aussieht ist natuerlich bei jedem anders
Mein Vorschlag: "Meditier" einfach nochmal ein paar Jahre über diese Formulierungen *g*... irgendwann wirst Du vielleicht zu einer anderen Antwort gelangen. Wenn für Dich Deine aktuelle Antwort aber bestehen bleibt... ist das völlig OK. Das ist dann eben Dein Weg... hmmm... oder Dein Ziel?!

Gruß
Booth
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Redeyes's Avatar


Redeyes
12.26.2011 , 05:52 AM | #122
Quote: Originally Posted by Excetbarria View Post
Im großen und ganzen stimme ich dem Themaersteller zu.

Ich bin Gelegeheitsspieler habe Familie und ein echtes RL, also wenig Zeit. Habe seit dem 19.12.2011 bis heute evtl. gute 12Stunden locker weg gespielt und bin auch schon Level 23 ohne Vollgas zumachen, 3 Begleiter mein Schiff.

Wobei ich sagen muss das ich sehr gerne Queste ohne jeden Stein umzudrehen.

Da ja geduld eine Tugend ist warte ich einfach ab wie sich das Spiel entwickelt und entscheide für mich selbst ob gut oder schlecht.

Ach nochwas auch ich als Berufstätiger habe eine fette Karre unter meinem Schreibtisch stehen..I7 2600K mit 4,9GHz / 16 GB Speicher und einer Radeon 6970 2GB, und hätte mir doch gerne mehr Grafikqualität in diesem Spiel gewünscht. Auch Spiele sollten sich an der Weiterentwicklung der Hardware orientieren.

MfG Excte
dfu hast in 12 stunden level 23 erreicht? oder in 12 stunden täglich, vom 19. an?

also in 12 stunden durchs questen level 23 zu erreichen ist, 100% übertrieben, oder du hast die zahlen vertauscht, in 23 stunden level 12, ja das ist realistisch, auser du hast sämtliche questsequenzen weggeklickt. und ich empfinde die grafik sehr hübsch, ja es gibt ein paart schwammige texturen, die allerdings nur im zoom auffallen, z.b bei dialogen.