Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Hüter oder Wächter.... bin neu und kann mich net entscheiden

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Jedi-Ritter
Hüter oder Wächter.... bin neu und kann mich net entscheiden

Kintharu's Avatar


Kintharu
07.27.2014 , 11:31 AM | #1
Guten Tag liebe Leute,

ich hab mit einem Jedi Ritter angefangen und kann mich nicht entscheiden welche Spezialisierung ich wählen soll. Da ich nicht weiss, wie sie sich im Endgame unterscheiden. Ivh würde mit dem char gerne PvP und PvE gleichzeitig machen. Deshalb ist es mir wichtig im Pve vom dmg her nicht ein klotz am bein meiner zukünftigen Gilde zu sein und im Pvp soll er etwas mehr aushalten können. Hatte vor den hüter zu wählen aber ich glaub der ust im Pve als dd nicht zu gebrauchen odrr doch? Würde mich gerne über ein paar infos freuen.

Möge die Macht mit euch sein.

Kintharu

_Steps's Avatar


_Steps
07.27.2014 , 12:32 PM | #2
PvP lass ich mal aussen vor, ist nicht meine Lieblingsbeschäftigung. ^^

Im PvE bin ich der Meinung, das es egal ist welche Klasse man als DD spielt, solange man sie spielen kann. Jede Klasse hat seine Vor- und Nachteile und was heute IN ist, ist nach dem nächsten Klassenänderungspatch nicht mehr IN. Aber wie gesagt, wenn Du den Hüter spielen kannst als DD, sollte das mMn kein Hinderungsgrund sein erfolgreich im Endcontent ihn als DD zu spielen.

Der Hüter hat natürlich noch den Vorteil, das Du, Gear vorausgesetzt, ihn auch als Tank spielen kannst, sofern das gewünscht ist. Der Wächter hat paar nette Gruppenfeatures (Inspi und Transcendenz).

Kintharu's Avatar


Kintharu
07.27.2014 , 12:42 PM | #3
Ist der Wächter dadurch beliebter in Raids wegen den Grp CDs?

Kintharu's Avatar


Kintharu
07.27.2014 , 04:32 PM | #4
Würde mich über pvp infos auch freuen ds ich noch erst lvl 8 bin und mich nocht entschieden habe.

Commander_Fox's Avatar


Commander_Fox
07.28.2014 , 02:02 AM | #5
Zum PvP:
In normalen BGs ist der Hüter derzeit effektiver als der Wächter, da er im mittleren Skillbaum viele CCs besitzt und selbst eine sehr starke Defensive, außerdem ist er ziemlich einfach zu spielen. Im (4er) Ranglisten PvP dagegen sieht man weniger Hüter DDs, da der schnelle Burst einfach nicht so hoch ist, fürs Solo RBG dagegen ist er einer der Favoriten wegen seiner immensen Überlebensfähigkeit.
Der Wächter ist gerade im mittleren, dem Burst-Baum, sehr viel schwerer zu spielen, da du auf viel mehr achten musst, gleichzeitig ist er aber im 4er RBG effektiver, weil er schneller und höher burstet.
Du machst also mit beidem nichts falsch, einsteigerfreundlicher ist aber allemal der Hüter, weil du hier auf weniger achten musst.
Solange du also nicht gleich ins volle Rated-Geschehen einsteigen willst, kann ich dir hier nur den Hüter empfehlen, seine Mechaniken sind sehr benutzerfreundlich (um nicht zu sagen overpowered) und du musst nicht auf irgendwelche zufälligen Proccs achten.
Dharoc | Djagg | Ondawan
<Outer Space Myrmidonen> T3-M4
Hawns | Wulffe | Evanic
<Blue Suns> T3-M4

Kintharu's Avatar


Kintharu
07.28.2014 , 09:59 AM | #6
Danke euch beiden vielmals. Dann wird es wahrscheinlich der Hüter, da ich etwas chilliger spielen will. :-)

Möge die Macht mit euch sein.

Kintharu