Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kann ich mit meinem System auf 64bit umstellen?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Kann ich mit meinem System auf 64bit umstellen?

Retrospieler's Avatar


Retrospieler
05.03.2014 , 03:24 PM | #1
Ich möchte mein Computer auf 64bit umstellen,um Swtor besser spielen zu können .


Mein PC

Win7 32bit
Festplatte 1Tb
Arbeitspeicher 4GB
Interl Core i CPU 750 (2,67GHz)
Nvidia GT 630

Wenn es etwas fehlt einfach sagen

dadrepus's Avatar


dadrepus
05.03.2014 , 03:41 PM | #2
Das Einzige was helfen könnte, um SWtoR besser spielen zu können, wär ne bessere Grafikkarte.

Da das Spiel selber die Grafik nur in 32bit-Farbtiefe darstellt, bringt es dir gar nichts, auf ein 64bit-Betriebssystem umzustellen. Der größte Vorteil an 64bit-Betriebssystemen ist, das mehr als 4GB Arbeitsspeicher adressiert werden können. Da du aber "nur" 4GB hast, hilfts dir da auch nicht wirklich.

Homerclon's Avatar


Homerclon
05.04.2014 , 03:02 PM | #3
32Bit-Farbtiefe hat gar nichts mit 64Bit Windows zu tun.

Ansonsten stimmts aber, nur durch die Umstellung von Win7 32Bit auf Win7 64Bit wird SWToR nicht schneller laufen.

Vanitra's Avatar


Vanitra
05.05.2014 , 12:46 AM | #4
Das gleiche wollt ich auch schon schreiben. Ist vollkommen unabhängig voneinander.

Nur allein das Betriebssystem umstellen auf 64Bit bringt keinen Effekt. Du müsstest dann auch noch weitere 4GB Speicher einbauen, sonst gibt es ja absolut keinen Grund das zu machen.

Ich würde dir eher eine bessere Grafikkarte empfehlen und als zweiten Schritt einen Prozessor mit mehr Power. (GHz). Wobei der beste Effekt entsteht wenn man beides macht. Nur eine Maßnahme würde nur eine minimale Verbesserung mit sich bringen. Die Ladezeiten kann man noch mit einer SSD verkürzen, aber soviel darf man von einer DX9 Graifkengine auch nicht erwarten, Da hilft meist nur pure Rechen- und Grafikpower.

Ich selbst habe von GTS450 auf GTX760 umgestellt. Das brachte die größte Verbesserung. Und als 2. hab ich noch von einem 3GHz auf einen 4GHz Prozessor umgestellt. Das brachte nochmal einen Schub. Man muss dafür keinen 6 oder 8 Kern Prozessor reinstecken. Für SWTOR reichen 4 Kerne locker aus. Nur eben vermute ich das bei dir die Bremse nicht nur die Grafikkarte sondern unter anderen auch die "nur" 2,66GHz sind.

dadrepus's Avatar


dadrepus
05.05.2014 , 01:21 AM | #5
Was die Farbtiefe angeht, braucht er schon 64bit Windows, um 64bit Farbtiefe darzustellen. Gibt aber nicht viele Spiele, die das unterstützen. SWtoR gehört nicht dazu. Würde das Spiel aber auch schöner machen, weshalb ich das angesprochen habe.

Was die Hardware angeht, reicht die CPU dicke aus. Ich spiele flüssig mit nem C2D. Der i5 750 hat nicht nur zwei Kerne mehr, sondern auch noch ne wesentlich bessere Leistung pro Mhz. Intel hat das schon seit geraumer Zeit erkannt, dass nicht die Mhz entscheidend sind, sondern die Leistung pro Mhz.

Vanitra's Avatar


Vanitra
05.05.2014 , 02:12 AM | #6
64Bit Farbtiefe

Wir verwenden 32Bit Farbtiefe, das sind 24Bit für die Farben und 8Bit für den Alphakanal. Mehr kann das Auge sowieso nicht unterscheiden. 64Bit Farbtiefe gibt es höchstens experimentell in der Forschung, aber nicht im Bereich der Computergrafik. Wer auch immer dir das erzählt hat, schlag ihn.

Und was das Thema angeht, 2.6 GHz sind grade an der unteren Grenze für SWTOR und 4GB Speicher auch. Ich hatte einen 3GHz und er war zu lahm. Bei ihm ist aber das schwächste Glied die GT 630 mit ihrer langsamen 128Bit Speicheranbindung.

Allerdings braucht er auch kein Windows 64, das würde er nur brauchen wenn er mehr als 4 GB speicher nutzen will.

dadrepus's Avatar


dadrepus
05.05.2014 , 03:20 AM | #7
Als damals (anno 2004) das Spiel FarCry gerade aktuell war gab es für dieses Spiel einen 64bit-Patch, wodurch die Grafik etwas intensiver wurde. Voraussetzung war da auch XP 64bit. Das ist zumindest ein Spiel, an dass ich mich erinnern kann. Jetzt die Frage, wer nun geschlagen werden muss!?

Was den Prozessor angeht, kommts drauf an. Wenn ich von nem 2,66Ghz Pentium 4 auf nen 4Ghz aktueller Generation wechsel, dann merkt man das sicherlich. Aber den Wechsel vom i5 750, der mit Turbo sogar auf 3,2Ghz taktet, auf ein schnelleres/aktuelleres Modell, merkt er sicher nicht.
Wir reden hier von SWtoR und nicht von Crysis 3.

Aber wo wir uns alle einig sind, und das sollte auch erstmal genügen, um einen deutlichen Schub zu bekommen, ist der Wechsel auf eine stärkere Grafikkarte. Soll er das erstmal machen und dann kann man weitersehen, falls das nicht reichen sollte.

Unterlord's Avatar


Unterlord
05.05.2014 , 03:36 AM | #8
Quote: Originally Posted by Retrospieler View Post
Ich möchte mein Computer auf 64bit umstellen,um Swtor besser spielen zu können .


Mein PC

Win7 32bit
Festplatte 1Tb
Arbeitspeicher 4GB
Interl Core i CPU 750 (2,67GHz)
Nvidia GT 630

Wenn es etwas fehlt einfach sagen
Umstellung am besten 64-Bit und 8 GB für SWTOR läuft sehr flüssig, aber 2,67 GHz ist noch ok, ausnahmen...
Holt dir am besten 3.30 oder höher...
Dein Grafikkarten ist reicht, es ist ok.....
Kannst du selbst prüfen, ob die CPU Erlaubnis benutzt 64-Bit, wenn nicht... dann kannst du nicht Umstellung
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ von Albert Einstein
„Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.“ von Anatole France -->Signatur von Unterlord<-- Achtung: Ich bin Gehörlos

dadrepus's Avatar


dadrepus
05.05.2014 , 03:53 AM | #9
Intel-CPUs können spätestens ab Sockel 775 64bit. Also auch seine.

Aber er braucht primär ne neue/stärkere Grafikkarte. 4GB RAM reichen vollkommen aus. Es sei denn man neigt dazu, jeden Mist beim Windowsstart automatisch starten zu lassen und somit den Arbeitsspeicher mit mehr oder minder unnützen Zeug vollzuknallen.

Klar reicht die GT630, um SWtoR zu spielen. Das macht er ja auch schon. Aber er wills schöner spielen, also mit mehr/vollen Details flüssig spielen. Und da reicht die GT630 nicht mehr für. Und da die Grafikkarte das schwächste Glied in seiner PC-Kette ist, sollte diese als erstes getauscht werden.

Kelremar's Avatar


Kelremar
05.05.2014 , 04:00 AM | #10
Quote: Originally Posted by dadrepus View Post
Als damals (anno 2004) das Spiel FarCry gerade aktuell war gab es für dieses Spiel einen 64bit-Patch, wodurch die Grafik etwas intensiver wurde. Voraussetzung war da auch XP 64bit. Das ist zumindest ein Spiel, an dass ich mich erinnern kann. Jetzt die Frage, wer nun geschlagen werden muss!?
Der 64-Bit-Patch hat die Grafik verbessert, genau. Er hat die Farbtiefe aber nicht auf 64bit erhöht. Ich glaube es gibt überhaupt keine Spiele mit 64bit Farbtiefe.

Quote: Originally Posted by dadrepus View Post
Was den Prozessor angeht, kommts drauf an. Wenn ich von nem 2,66Ghz Pentium 4 auf nen 4Ghz aktueller Generation wechsel, dann merkt man das sicherlich. Aber den Wechsel vom i5 750, der mit Turbo sogar auf 3,2Ghz taktet, auf ein schnelleres/aktuelleres Modell, merkt er sicher nicht.
Wir reden hier von SWtoR und nicht von Crysis 3.
Die CPU-Anforderungen von SWTOR sind höher als die von Crysis 3. SWTOR profitiert stark von höheren Taktraten und da die CPU-Last längere Zeit hoch ist als bei den meisten anderen Spielen, sind die Anforderungen an die Kühlung sehr hoch. Es konnten schon oft Spieler ihre Performance-Probleme in SWTOR beheben indem sie den Lüfter (und dabei natürlich die Wärmeleitpaste) ausgetauscht haben.

Es ist daher möglich, dass der i5 750 die FPS stärker limitiert als die GT 630, so absurd es auch klingt. Das kann man ausschließen, indem man die Temperatur der CPU-Kerne überwacht.

Quote: Originally Posted by dadrepus View Post
Aber wo wir uns alle einig sind, und das sollte auch erstmal genügen, um einen deutlichen Schub zu bekommen, ist der Wechsel auf eine stärkere Grafikkarte. Soll er das erstmal machen und dann kann man weitersehen, falls das nicht reichen sollte.
Jo, die Grafikkarte ist Müll. Es muss auch keine teure Grafikkarte sein, Grafikkarten für unter 100€ reichen um SWTOR auf mittleren Details absolut flüssig spielen zu können.

Und nochmal zum eigentlichen Thema: Nein, 64 Bit Win7 beschleunigt SWTOR nicht. Ich würde trotzdem darauf umsteigen. Das sollte gehen ohne es sich neu kaufen zu müssen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!