Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SWTOR vs. WOW vs. TESO vs. WildStar in 2014

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
SWTOR vs. WOW vs. TESO vs. WildStar in 2014

Thonex's Avatar


Thonex
04.22.2014 , 05:51 AM | #331
Stimme ich Dir absolut zu, aber vllt. klaut BW ja auch mal bei denen?^^
Uzzî Zaô
Initium
T3M4

Balvazar's Avatar


Balvazar
04.22.2014 , 06:10 AM | #332
Wenn sie mit der Engine anfangen, nur zu^^

Balvazar's Avatar


Balvazar
04.22.2014 , 11:19 PM | #333
Quote: Originally Posted by Senjun View Post
Gibt es eigentlich noch beta test , oder irgendwas damit mann es noch kostenlos testen kann?
Diese Nacht wurden diverse Beta-Keys fürs kommende WE wieder verschickt. Musst dich ein wenig umhören. Evtl. bekommst du auch einen Give-Away-Key von curse oder so.

discbox's Avatar


discbox
04.23.2014 , 05:35 AM | #334
Aus dem englischen SWTOR-Forum: https://www.youtube.com/watch?v=Ov3B26h12C4

Viele Kritikpunkte erinnern mich an SWTOR zum Release.

Kelremar's Avatar


Kelremar
04.23.2014 , 06:44 AM | #335
Wir haben also ein TESO, was schrecklich durchschnittlich ist, und ein Wildstar, was schrecklich übertrieben und viel mehr MMO als RPG ist.
Und im Herbst dann Warlords of Draenor, was halt WoW bleibt aber Housing bringt und viele Fehler der Vergangenheit behebt.

SWTOR hat den F2P + Star Wars Vorteil. Richtig ausgespielt mit solidem Housing und einer 3.0 Erweiterung, die Interesse weckt, dürfte es noch länger profitabel bleiben.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

discbox's Avatar


discbox
04.23.2014 , 08:10 AM | #336
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
SWTOR hat den F2P + Star Wars Vorteil. Richtig ausgespielt mit solidem Housing und einer 3.0 Erweiterung, die Interesse weckt, dürfte es noch länger profitabel bleiben.
Es wird sicher noch weiter existieren. Und sich vermutlich bald auch wieder etwas füllen, mit Rückkehrern von TESO und WS und XY.

Aber dass Housing wirklich groß wird glaube ich nicht so recht. Eher Special Interest - wie GSF, manche werden es mögen, andere nicht, unterm Strich wird es etwas hinzufügen aber das Spiel nicht grundsätzlich im Ton verändern.

Kelremar's Avatar


Kelremar
04.23.2014 , 08:17 AM | #337
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Aber dass Housing wirklich groß wird glaube ich nicht so recht.
Sag ich ja auch nicht. Aber es ist ein beliebtes Schlagwort, was Aufmerksamkeit erzeugt und zusammen mit der Ankündigung der nächsten Content-Erweiterung könnte es einige dazu bringen zurückzukommen. Durch das F2P-Modell ist die Hürde auch sehr niedrig.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Balvazar's Avatar


Balvazar
04.23.2014 , 08:38 AM | #338
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Wir haben also ein TESO, was schrecklich durchschnittlich ist, und ein Wildstar, was schrecklich übertrieben und viel mehr MMO als RPG ist.
Und im Herbst dann Warlords of Draenor, was halt WoW bleibt aber Housing bringt und viele Fehler der Vergangenheit behebt.

SWTOR hat den F2P + Star Wars Vorteil. Richtig ausgespielt mit solidem Housing und einer 3.0 Erweiterung, die Interesse weckt, dürfte es noch länger profitabel bleiben.
Und vor allem seit heute hat es in WOW den Dungeonfinder über alle DE-Server Da haben sich meine Bemühungen richtig gelohnt

TiefinDir's Avatar


TiefinDir
04.23.2014 , 08:46 AM | #339
witziges Review zu TESO :
edith...

Kelremar's Avatar


Kelremar
04.23.2014 , 09:51 AM | #340
Quote: Originally Posted by Balvazar View Post
Wobei ich mich frage, warum die Deutschen Server immer noch nicht alle in Frankfurt stehen. Das "Verknüpfen" der Realms (was technisch sicherlich nichts andereres als ein Server-Merge ist) wäre die Gelegenheit gewesen, die betroffenen Realms nach Frankfurt umziehen zu lassen. Am Schluss wären dann alle deutschen Server im gleichen Realmpool (aka Datencenter) gewesen. Aber das gehört hier ja gar nicht hin

Es ist aber erstaunlich, dass Blizzard realmübergreifendes Zusammenspiel über mehrere Datencenter, die hunderte Kilometer auseinander stehen, hinweg hin bekommt, und andere Entwickler nicht einmal innerhalb eines Datencenters.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!