Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Würfellootsystem / Begleiter

FatMcK's Avatar


FatMcK
12.25.2011 , 05:06 AM | #1
Tach,

ich war jetzt schon in einigen Randomgroups unterwegs, und bezüglich des Lootens scheint es innerhalb der Community keine so wirkliche Einigung bezüglich des Würfelsystems mit Bedarf und Gier zu geben, und zwar im Bezug auf Items für Begleiter.

In andern MMOs ist das Würfelsystem ja eigentlich selbsterklärend, ein Item verbessert einen -> Bedarf. Man benötigt das Item nicht selbst, aber würde es zum Verkaufen, Aueinandernehmen, für den Twink, etc. nehmen -> Gier.

Jetzt sind Begleiter in SWTOR ein elementarer Teil des Spiels, welche ebenfalls Items benötigen. In allen Gruppen in denen ich unterwegs war und die Frage aufkam ob jemand Bedarf wählen kann für den Begleiter, waren die meißten Mitspieler der Meinung, Bedarf sei nur für selbst benötigte Items, nicht aber für die Begleiter.

Ich selbst empfinde dies momentan ebenso, da ein Item an einem Spieler wesentlich nützlicher ist als an einem Begleiter. Aber wenn ein Item niemand selbst benötigt, ist es auch wieder blöd wenn dann alle Gier würfeln und es dann jemand bekommt der es überhaupt nicht benötigt, als jemand der es wenigstens für seinen Begleiter nutzen könnte.

Jetzt würde ich gerne mal die Meinungen zu diesem Thema hören, ob mehrere diese Erfahrung gemacht haben, oder wie andere sie in ihren Gruppen handhaben.

Ansonsten habe ich mir auch schon überlegt, ob es nicht evtl. sinnvoll wäre Bioware ein erweitertes Würfelsystem vorzuschlagen. Z.B. eines mit "Dringender Bedarf", "Etwas Bedarf" und Gier. So hätte man die Möglichkeit weiterhin Bedarf für selbst benötigte Items zu Würfeln, aber auch etwas bedarf für die Begleiter. Allerdings könnte dies auch wieder zu anderen Problemen/Meinungsverschiedenheiten führen, da einige dann nur für den aktiven Begleiter würfeln wollten, andere für alle ihre Begleiter, etc.

Wär fände solch ein System unterstützenswert?