Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Appell an die Asse


DIVAvonFarstar's Avatar


DIVAvonFarstar
02.10.2014 , 05:56 AM | #11
Quote: Originally Posted by Balvazar View Post
Und WEIL DU EBEN Belohnt wirst stellt sich daraus resultieren die Frage. "Wozu etwas leisten?"
  • Mitspieler können nicht kicken
Das stimmt wenn ich mir die - Spiel-Update 2.6: Patch-Hinweise zum Galaktischen Raumjäger - so ansehe nicht mehr, denn dort findet sich:

•Es wurde ein neues Meldesystem hinzugefügt, das unser bisheriges Nicht-am-Platz-System ersetzt. Ihr könnt jetzt über den Karten-Bildschirm dafür stimmen, Spieler herauszuwerfen, die nicht mitwirken.

... im Einsatz hab ich diese Funktion aber noch nicht erlebt da man im aktiven Raumkampf doch anderes zu tun hat als zu verfolgen wer nichts macht.
... die Antwort 42 ist

Entarodeath's Avatar


Entarodeath
02.10.2014 , 06:28 AM | #12
Bin zwar weit davon entfernt ein Ace zu sein, aber bin regelmässig und relativ gut auf beiden Seiten auf Jar'kai am Fliegen.

Leaven macht für mich eh keinen Sinn, da das nächste Spiel bei uns Imo eh erst wieder nach dem Ende des gerade Laufenden aufgeht.

Wenn die Mitgruppe zu schlecht ist, werden halt Verteidigungsgeschütze erobert und falls mal ein Satelit schlecht verteidigt wird, Dieser schnell eingenommen. Gibt ja auch Punkte. Aber Gottchen... hab ich halt nur 500 Punkte statt 1.000... egal. Beim Deathmatch kann man auch die Noobs schön gegen die Gegner fliegen lassen und sich selbst hinten mit nem Gunship positionieren. So komm ich auch immer auf gut Punkte.

Die Leaver im GSF sind einfach dumm, da eh ned so viele Spiele aufgehen. Leaven se öfters landens schnell auf Ignore bei den besseren Fliegern und bekommen gar keine gute Gruppe mehr... Leavende Asse kenn ich auf Jar'kai allerdings gar nicht. Sogar Hodor, Rambovi und co bleiben in einem schlechten Team. Hab aber auch schon erlebt, dass ein "Schlechtes" Team gewinnen kann, da die gegnerischen "Asse" nicht richtig zusammen spielen konnten.
@ Jar'kai Sword

Maugr's Avatar


Maugr
02.10.2014 , 07:01 AM | #13
Quote: Originally Posted by DIVAvonFarstar View Post
... im Einsatz hab ich diese Funktion aber noch nicht erlebt da man im aktiven Raumkampf doch anderes zu tun hat als zu verfolgen wer nichts macht.
Wenn jemand vom System als inaktiv erkannt wird (was nicht immer stimmen muss - als Bomber wird man oft als inaktiv eingestuft wenn man nix beschossen hat) kannste mit M die Karte öffnen. Dann erscheint bei denjenigen son Symbol. Da klickste drauf und son roter Punkt erscheint, d.h. er wurde für Kick gemeldet. Wenn genug denjenigen dann melden -> tschüss.

HF

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
02.10.2014 , 08:35 AM | #14
Schöner Appell/Thread.... aber ich muss zugeben, dass auch ich mittlerweile so weit bin, dass ich mir die Gruppe beim Matchbeginn sehr genau anschaue.

PvP lebt von spannenden Kämpfen, wo auch die Chance besteht etwas zu reißen, mal gewinnt man oder man verliert (mal ist man der Hund oder ebenhalt der Baum ).

Wenn ich allerdings in so tolle "Darth-Chancentod-Gruppen" komme, wo ich auf meiner Seite der Einzige mit 5 Raumschiffen bin, und das Gegner-Team praktisch nur aus "5 Raumschiff-Kandidaten" (bestehend aus mehreren Gruppen) besteht, dann weiß genau was die nächsten Minuten passieren wird:

- Bei Domination sind alle 3 Satelliten innerhalb einer Minute in der Hand des Gegners, und so bleibt es auch unverändert bis zum Matchende

- Ich werde die nächsten Minuten über die gesamte Map gejagt werden, und dabei immer von 2-4 Gegnern (den gleichen) gleichzeitig angegangen

- Das Wirken meiner mächtigen Teamkollegen beschränkt sich darauf, schön im Kreis zu fliegen und sich brav abknallen zu lassen, was man bei denen am Ende des Kampfes in der Statistik schön mit der Zahl "null" bewundern darf bei der Rubrik: "Getätigte Abschüsse" oder "Ziele".

Irgendwelche Einzelaktionen bekommt man nicht zu sehen..... man sieht nicht mal, dass sich in irgendeinerweise wenigstens etwas bemüht wird, einen halbwegs guten Kampf zu liefern -,-

Positiv: Immerhin wird nach so einer erbärmlichen Teamplay Leistung nicht noch von den "Moorhuhn-Mitspielern" große "Noob Ansprachen" im Chat gehalten, also so wie beim Ground PvP, wo die obercoolen 1000er Kompetenz-Bobs noch nie etwas von Bolster gehört haben, und dann noch meinen das Team anmaulen zu dürfen, wenn das Match verloren geht

Rambovi's Avatar


Rambovi
02.10.2014 , 08:58 AM | #15
Also 1. es gibt keine Rambovis Premade....

Es gibt Rambovi + einen von The-Force die aber ausgenommen Hodor alle nicht voll ausgebaut sind oder gar GSF so oft spielen das sie zu den besten gehören (ausgenommen Hodor)

Der einzige Vorteil daran ist, man kann die LEute steuern die man dabei hat da gibts dann sowas wie Imp geganken nicht.
Zumindest von uns nicht wir lassen den Imps einen Turm zumindest ne Zeit lang.

Bei TDM ist das natürlich anderst xD

da geh ich öfter mal mit 25+ Kills raus. Rekord ist 32 =)

Aber ich und meine Mates versuchen Grundsätzlich den Spaß am Spiel nicht zu gefährden!

Und glaubt ihr ich hab Spaß am Spiel wenn ich am Turm 6 Minuten warte das was passiert während unsere Rep Zergbobs schon am Imp Spawn rumschießen.....

Ich habe am Anfang so einen Thread erstellt den könnte man mal wieder hochholen da hab ich genau das versucht den Reps zu erkären aber irgendwie.... wollen oder können die nicht.

Ich freu mich immer auf Matches gegen 4-8er Premade auf Imp Seite auch wenn ich meistens dann der bin auf dem 3+ Leute sind machts trotzdem mehr spaß.
Wenn man dann noch nen guten Wingman hat machts sogar noch mehr spaß =)
Gildenleiter "The Force "
Die The Force Community sucht noch Mitstreiter! Gildenvideo
Roter'Drache Vermächtnis
Youtube PTS Videos!

Entarodeath's Avatar


Entarodeath
02.11.2014 , 07:23 AM | #16
Sithlord:

Einfache Ansage im OPS Kanal: Alle zu A und Halten.... dann habt ihr einen Punkt und bekommt wenigstens ein paar Punkte. Einer von den Deffern beim respawnen schnell rüber zu B oder C (Scout, schnell Geschütze ausschalten und gleich einnehmen) und ihr habt 2 Punkte.

Ja, das klappt sogar mit 7 Newbies. Solange 1-2 am eigenen Satelliten überleben klappt das. Hab mit so einer Taktik auch schon mit einem Newbie-Team gewonnen. Ansonsten gibt's halt nur Punkte... werden dann aber auch so 700-1.000, wenn man sich mit nem Gunship in den Satelliten setzt. :-)

@ 3 Schiffe vs. 5 Schiffe: Hat gar nix zu sagen. Hab von einigen 3 Schiffe Spielern extremst die Hucke voll bekommen, weil se einfach nicht mehr Schiffe mitnehmen wollen, die 3 Mitgenommenen aber tw. komplett aufgerüstet sind.

BTW: Kann man die ausgewählten Schiffe wieder reduzieren? Würde auch gerne nur mit 3 Schiffen in der Liste auftauchen.
@ Jar'kai Sword

Tito_O's Avatar


Tito_O
02.11.2014 , 07:52 AM | #17
Ich muss gestehen, dass ich auch schon das ein oder andere Match verlassen habe, sowohl direkt vorm Start als auch mittendrin.

Das mag zwar dem Rest des Teams gegenüber nicht sonderlich fair sein, aber für mich steht der Spielspass an erster Stelle (immerhin mache ich das in meiner Freizeit).
Und abgefarmt zu werden, ohne Chance, den Matchausgang signifikant beeinflussen zu können, macht mir zumindest keinen Spass.

Ich hatte beispielsweise vor ein oder zwei Wochen ein Match, dem ich mittendrin zugeteilt worden bin. Da stand es gerade ~500:15 für den Gegner, der auch alle drei Kontrollpunkte mit je 2+ Geschütztürmen in Besitz hatte. Da hab ich gar nicht erst versucht, gegen an zu fliegen, da für mich bereits beim ersten Blick auf das Scoreboard feststand, dass ich selbst mit dem besten Flugskills das Match niemals hätte rumreißen können.
Bei einer anderen gelegenheit bin ich aus einem Match gegangen, als es gerade ~600:10 für den Gegner stand, wobei ich für rund 5 der 10 Punkte verantwortlich war. Auch da hab ich keinen Sinn gesehen, weiterzufliegen. Ich hatte permanent mehrere gute Gegner auf mir, die mir kaum Zeit für mehr als 5 gezielte Schüsse pro Leben gelassen haben.

Und wenn ich gleich zu Beginn des Matches sehe, dass in meinem Team viele Leute sind, deren Namen ich noch nicht in GSF gesehen habe, und im Gegnerteam die überwiegende Anzahl Spieler mit 5 Schiffen dasitzt, darunter einige aus meiner 'Kill-on-sight'-Liste (an dieser Stelle einen schönen Gruß an Mâd-Îce, Benaiah und Konsorten ), dann überlege ich mir auch, ob sich die Mühe denn lohnt.
Oft bleibe ich trotzdem im Match, wenn es keine totale Übermacht gibt. Dann nehme ich auch einen Verlust hin, wenn ich dafür einige spannende Dogfights erwarten kann. Aber wenn ich bereits mehrere Matches am Abend verloren habe, schäme ich mich nicht dafür, dann so ein vermeintlich sicheres Verlustmatch zu verlassen, um mir meinen Spass am Spiel zu erhalten und nicht total gefrustet ins Bett zu gehen.

Mir ist klar, dass die Anzahl an Schiffen pro Spieler kein Beweis für Skill, bzw Sieg/Verlust des Teams ist, aber in meiner Erfahrung ist es zumindest ein grob verlässlicher Indikator für die Schwere des Matches.
Allerdings habe ich erst gestern wieder eine höchst erfreuliche Ausnahme von der Regel erlebt, als mein Team, dem ich zu Beginn maximal mittelmäßige Siegchancen gegen mehrere bekannte Rep-Gegner eingeräumt hätte, diese mit einem 3-Cap und 1000:375 nach Coruscant zurück gejagd hat

Ich hoffe sehr, dass die Imps in nächster Zeit weitere gute Spieler anlernen können, damit sich öfters mal ausgeglichene Matches ergeben, die sind auf T3-M4 leider doch recht selten, zumindest in der Zeit, in der ich abends spiele.

So long
Zhali
The Coric Legacy
Nate | Pinkamina | Syskal | Cas
Zhali | Raykal | Orivik | Viraana | Geviin | Shim'rra | Vestarah | Yuun-harla
[T3-M4]

McAllist's Avatar


McAllist
02.11.2014 , 03:42 PM | #18
Quote: Originally Posted by Tito_O View Post
Ich muss gestehen, dass ich auch schon das ein oder andere Match verlassen habe, sowohl direkt vorm Start als auch mittendrin.

Das mag zwar dem Rest des Teams gegenüber nicht sonderlich fair sein, aber für mich steht der Spielspass an erster Stelle (immerhin mache ich das in meiner Freizeit).
Und abgefarmt zu werden, ohne Chance, den Matchausgang signifikant beeinflussen zu können, macht mir zumindest keinen Spass.

Ich hatte beispielsweise vor ein oder zwei Wochen ein Match, dem ich mittendrin zugeteilt worden bin. Da stand es gerade ~500:15 für den Gegner, der auch alle drei Kontrollpunkte mit je 2+ Geschütztürmen in Besitz hatte. Da hab ich gar nicht erst versucht, gegen an zu fliegen, da für mich bereits beim ersten Blick auf das Scoreboard feststand, dass ich selbst mit dem besten Flugskills das Match niemals hätte rumreißen können.
Bei einer anderen gelegenheit bin ich aus einem Match gegangen, als es gerade ~600:10 für den Gegner stand, wobei ich für rund 5 der 10 Punkte verantwortlich war. Auch da hab ich keinen Sinn gesehen, weiterzufliegen. Ich hatte permanent mehrere gute Gegner auf mir, die mir kaum Zeit für mehr als 5 gezielte Schüsse pro Leben gelassen haben.

Und wenn ich gleich zu Beginn des Matches sehe, dass in meinem Team viele Leute sind, deren Namen ich noch nicht in GSF gesehen habe, und im Gegnerteam die überwiegende Anzahl Spieler mit 5 Schiffen dasitzt, darunter einige aus meiner 'Kill-on-sight'-Liste (an dieser Stelle einen schönen Gruß an Mâd-Îce, Benaiah und Konsorten ), dann überlege ich mir auch, ob sich die Mühe denn lohnt.
Oft bleibe ich trotzdem im Match, wenn es keine totale Übermacht gibt. Dann nehme ich auch einen Verlust hin, wenn ich dafür einige spannende Dogfights erwarten kann. Aber wenn ich bereits mehrere Matches am Abend verloren habe, schäme ich mich nicht dafür, dann so ein vermeintlich sicheres Verlustmatch zu verlassen, um mir meinen Spass am Spiel zu erhalten und nicht total gefrustet ins Bett zu gehen.

Mir ist klar, dass die Anzahl an Schiffen pro Spieler kein Beweis für Skill, bzw Sieg/Verlust des Teams ist, aber in meiner Erfahrung ist es zumindest ein grob verlässlicher Indikator für die Schwere des Matches.
Allerdings habe ich erst gestern wieder eine höchst erfreuliche Ausnahme von der Regel erlebt, als mein Team, dem ich zu Beginn maximal mittelmäßige Siegchancen gegen mehrere bekannte Rep-Gegner eingeräumt hätte, diese mit einem 3-Cap und 1000:375 nach Coruscant zurück gejagd hat

Ich hoffe sehr, dass die Imps in nächster Zeit weitere gute Spieler anlernen können, damit sich öfters mal ausgeglichene Matches ergeben, die sind auf T3-M4 leider doch recht selten, zumindest in der Zeit, in der ich abends spiele.

So long
Zhali
Ist ja auch eine legitime Einstellung. So lange es die eigene Freizeit betrifft, sollte man diese auch weitestgehend nach eigenen Wünschen verbringen.
Nur bin ich kein Freund von KoS-Listen... also Spieler betreffend. Will sowas nicht perönlich werden lassen. Ab und an treffe ich auf einen Gegner zufällig häufig in einem Match, aber dann hab ich den auch wirkich unabsichtlich oft angetabt... oder er sitzt in einem Gunship. Die stehen aus taktischen Gründen oben auf der Prio-Liste.
Und wenn Rycap im Match ist versuch ich den im Auge zu behalten, dass der nicht von hinten angerauscht kommt. Wenn der mich aufs Korn nimmt ohne dass ich das mitbekomme, merke ich das erst wenn es zu spät ist.

Ohapyday's Avatar


Ohapyday
02.18.2014 , 01:52 AM | #19
ich bin selber imperialer pilot auf t3m4 ... und ich leave öfters games ... nicht weil ich es nicht aushalte abgefarmt zu werden ... es ist einfach zuz frustrierend mit vollem einsatz zu kämpfen und die neulinge im team bekommen nichts hin ... zu frustrierend ... ich mach das um spaß zu haben nicht um mich zu ärgern .. . und ganz ehrlich .. es gibt viele gute piloten auf rep seite .. wenn ihr ne herausvorderung braucht .. kommt auf die imp seite ... erst mit ner vierer gruppe das ganze game lang den einen guten imp piloten jagen dass er nichts mehr hinbekommt ... und sich dann wundern warum er leaved ...

Rambovi's Avatar


Rambovi
02.18.2014 , 11:58 PM | #20
Quote: Originally Posted by Ohapyday View Post
ich bin selber imperialer pilot auf t3m4 ... und ich leave öfters games ... nicht weil ich es nicht aushalte abgefarmt zu werden ... es ist einfach zuz frustrierend mit vollem einsatz zu kämpfen und die neulinge im team bekommen nichts hin ... zu frustrierend ... ich mach das um spaß zu haben nicht um mich zu ärgern .. . und ganz ehrlich .. es gibt viele gute piloten auf rep seite .. wenn ihr ne herausvorderung braucht .. kommt auf die imp seite ... erst mit ner vierer gruppe das ganze game lang den einen guten imp piloten jagen dass er nichts mehr hinbekommt ... und sich dann wundern warum er leaved ...
Man wächst mit seinen Aufgaben!

Ich ägere mich auch aber ich versuch trotzdem das möglichste zu tun.
Hatte letztens ein Match in dem 4 der wenigen guten Imps drin waren (TDM 12er) und ich hatte nur leute mit 1. Schiff oder sogar 2! xD
Naja ich ging dann zwar mit dem 3 fachen Schaden raus den der rest meines Teams gemacht hatte, hab die 4 aber in Schach halten können.
So kann man auch seinen Spaß haben, in dem man sich einfach in einer Aussichtslosen Situation befindet und versucht daraus das beste zu machen!
Ich brauch nicht zu erwähnen das die 4 besagten natürlich voll Fokus auf mich gegangen sind....
Gildenleiter "The Force "
Die The Force Community sucht noch Mitstreiter! Gildenvideo
Roter'Drache Vermächtnis
Youtube PTS Videos!