Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Beste Story


Lord_Batarus's Avatar


Lord_Batarus
01.25.2014 , 03:39 AM | #121
Quote: Originally Posted by _Azai_ View Post
Die Story des Kriegers hat mir auch sehr gut gefallen, gerade das Ende der Beziehung zu Baras. Ich liebe persönliche, dramtische Abgänge. Aber eine Sache hat mir absolut nicht gefallen, da war ich sogar ehrlich gesagt, ein wenig enttäuscht:

Spoiler

Was hast du den gedacht sei der Krieger für den Imperator ?? Ihr seid dazu da, dem Imperator zu dienen und dem sein Mist weg zu räumen. Ihr seid deren Haustiere die er nach belieben auswechseln kann und damit machen kann was er will. Frag mal Malgus danach. Der kann ein Lied davon singen

Außerdem ist das so ne Sache mit dem Rat der Sith und von wegen Freiheit und so. Als Zorn des Imperators hat der Krieger wesentlich mehr Freiraum als einer der im Rat sitzt (rein geschichtlich gesehen).


Zurück zum Thema:

Mir gefällt die Story vom Assa ziemlich gut, wobei das mit Khem und der Dame hätte anders gelöst werden können.
Die Story vom Krieger ist sehr nice (egal ob helle oder dunkle seite). Mich hat es persönlich echt gefesselt so das ich mit diesem Charakter auch wirklich die ganze Story durch gespielt habe.

Welche auch für Überraschung sorgte war die Story des Agenten.

Mich hat aber die Geschichte des Kopfgeldjägers eher enttäuscht. Dachte da kommt mehr rum, aber war ja schon mehr oder weniger klar wie die Storyline verläuft.

Menaur's Avatar


Menaur
01.25.2014 , 12:30 PM | #122
Vom kopfgeldjäger war ich auch enttäuscht - Die große Jagd-Geschichte ist in Ordnung und spannend zunächst, aber deren Finale hat mich dann etwas enttäuscht. In der Folge ist man dann nur noch Handlanger von widerwärtigen Sith-Lords.

Schmuggler-Story lebt hauptsächlich von seinen sympatischen Charakteren, man hat einen Wookie, eine Prinzessin, mit Guss ein geniales Froschauge, Corso und Akaavi sind auch interessante Chars, bzw. ist Corso als Romanze für weibl. Chars wichtig.

Der Preis für die Beste Story geht für mich aber an den Soldaten:

PausenClown's Avatar


PausenClown
02.02.2014 , 11:59 AM | #123
failed

_Steps's Avatar


_Steps
02.02.2014 , 12:39 PM | #124
Imperiale Seite:

1. Agent
2. Krieger
3. Inq
4. BH

Rep. Seite

1. Ritter
2. Schmuggler
3. Gelehrten
4. Soldat

Maloriaq's Avatar


Maloriaq
02.10.2014 , 07:00 PM | #125
imperiale seite
1. ?
2. ?
3. ?
4. söldner ? kein schimmer wie es weiter geht aber nach 30 lvl kb mehr gehabt

republikanische seite
1. ritter
2. schmuggler
3. soldat ( stellenweise ok aber nich der brüller allerdings besser wie söldner )
4. botschafter ( sowas von gähn )

ich hätt noch unheimlich gern einen frontkämpfer tank würde aber bedeuten die soldaten story nochmal zu spielen
muss ich nicht haben
von den buffs her sollte ich einen botschafter machen wäre toll für meinen kommando heal und meinem sentinel
nur dafür die lahme story? ne danke

der schmuggler buff ist ganz ok in meinen augen aber der buff auf den man am ehesten pfeifen könnte
da die story aber auch dufte ist werde ich den wohl noch looten :>

von imp seite bin ich kuriert dank meinem hk twink dem söldner will ich mir da gar nix mehr angucken

CheaterLL's Avatar


CheaterLL
02.10.2014 , 11:05 PM | #126
Quote: Originally Posted by Maloriaq View Post
...
von den buffs her sollte ich einen botschafter machen wäre toll für meinen kommando heal und meinem sentinel
nur dafür die lahme story? ne danke
...
von imp seite bin ich kuriert dank meinem hk twink dem söldner will ich mir da gar nix mehr angucken
Wenn du dir auch gleich die schlimmste imp Story vornimmst...
Wenn du kb auf Botschafter hast mach nen Inquisitor, deren Story ist (finde ich) ziemlich gut gemacht und du bekommst auch auf Rep Seite den Botschafter-Buff
CheaterLL, lvl 55 Jugg Tank; CheaterL-L, lvl 55 Sorc Heal; Cheater-L, lvL 55 Sniper DD; Cheater'l, lvl 35 PT Tank; Cheater'LL, lvl 27 Mara DD; CheaterL'L, lvl 18 Merc Heal <Tribunal der Dunkelheit> | CheaterL, LvL 52 'Mando Heal <Star Wars Rebels> | Cheater-LL, LvL 55 Assa Tank, GM <ERROR> | The Invincible Legacy Living Legend @ T3-M4 (EU : DE / PvE)

Maloriaq's Avatar


Maloriaq
02.11.2014 , 03:20 AM | #127
wäre ne idee, ja klar hab ich noch nich drann gedacht aber jetzt mach ich erstmal den schmuggler bis zum buff

Nerina-Liv's Avatar


Nerina-Liv
04.07.2014 , 05:26 AM | #128
Mein erster post und muss gleich anstinken ^^

Ich habe mich auch lange gegen den Botschafter gesträubt (damals noch unter einen anderen Account), aber mittlerweile meine Lieblingsstory auf Rep-Seite:
Was finden alle am Jedi Ritter so toll? Das ist die mit Abstand anspruchsloseste und oberflächlichste Story von allen Rep-Klassen. Akt 1: man macht auf jeden Planeten dasselbe - rette Superwaffe xy vorm Imperium... Wow, welch Niveau, welch Tiefgang, welch philosophischer Inhalt...
Akt 2: man macht irgendwas, sucht Teile und Möglichkeiten um den Tarnschild der Imperator-Basis zu umgehen.
Akt 3: man sucht/rettet/tötet - was immer, "Superwaffen" in Form von gefallenen Jedi-Meistern... und bekommt - im Gegensatz zu den anderen 3 Rep-Klassen - so ziemlich gar nichts mehr vom Rest der Geschichte mit... (irgendwer hat hier im Forum mal behauptet, das der Ritter am meisten von der Story mitbekommt - das Gegenteil ist der Fall, selbst als Schmuggler bekommt man am Ende mehr mit - und die Schmuggler-Story ist wenigstens Humorvoll)...

Dann der Botschafter - mir scheint viele haben nur Akt 1 gespielt und selbst den falsch verstanden. Das man die kranken Meister heilen soll ist ja nur ein Teil der Story (man kann sie ja auch töten). Wichtiger ist das aufzuhalten was sie vor haben - z. B. Nar Shadaa, wenn man den Meister nicht aufhält, riskiert man das sich das Huttenkartell gegen die Republik stellt und das würde de facto ihr Ende bedeuten (Imp + Hutt = R.I.P.) - ausser man spielt natürlich dunkel.
Ein weiterer Vgl. zw. Botschafter u. Ritter, diesmal Balmorra:
Botschafter: Unterstützung des Widerstandes, Wiederherstellung der originalen Regierung und anschluss von Balmorra an die Republik und somit zugriff auf die Kampfdroiden-Produktion und so nebenbei Vernichtung der Imerpialen auf Balmorra (inkl. Fräulein Ober-Sith Darth Lachris - daher ergibt die Bonus-Reihe eigentlich m.M.n. nur mit dem Botschafter irgendwie Sinn).
Ritter: suche "Gegenstand/Info XY"...jetzt hart ausgedrückt, aber man versteht hoffentlich was ich meine. Eine 08/15 Story - man sollte schließlich meinen das die Erledigung des Ober-Sith-Chefs auf dem Planeten eigentlich Aufgabe eines Ritters sei (er ist schließlich die Kampf-Sau des Ordens). aber nein, man trifft nichtmal auf das dunkle Fräulein.

Naja. wie gesagt, der Ritter mag zwar spassig zu spielen sein und hat viel "bum, bum" in der Story, aber Anspruch, Tiefgang, et cetera, Fehlanzeige. Da ist mir die des Botschafters 100x Lieber zumal ich dort auch wirklich belohnt werde (Meister-Titel gleich zu beginn von Akt 2, einen Ehrentitel den nur die aller-aller-wichtigsten Jedis bekommen und selbst das nur alle paar Tausend Jahre wie es aussieht, einen eigenen Padawan, und zuletzt eine pompöse Feier im Senat von Coruscant plus einen Sitz im hohen Rat der Jedi - und der Ritter? der bekommt vergleichsweise eine "McDonald's Geburtstags-Party für Armselige am Ende auf einen Schiff (na gut immer noch besser als die vera*sche wie man sie beim Soldaten erlebt)). Obwohl eine (für mich) Logiklücke habe ich beim Ritter nie verstanden: zuerst hat man mit einen ganzen Rudel von Jedis keine Chance gegen den Imperator und am Ende besiegt man ihn ganz alleine?... (ok, man besiegt ihn ja nicht wirklich, aber dennoch) - andererseits, das Spiel ist von Bioware, da sollte man auch nicht zuviel darüber nachdenken. lol.

gut, meine Meinung dazu - Imp. Klassen habe ich noch nicht durch/gespielt.
Hoffe bin keinen auf die Füsse getreten - aber man sieht halt, wie unterschiedlich die Meinungen sein können.

Verpailer's Avatar


Verpailer
04.07.2014 , 06:53 AM | #129
Muss dir zustimmen bin der gleichen Meinung wegen der Ritter Story.
Die hat einfach absolut keinen tiefgang alles wird nur oberflächlich behandelt.
DIe steht bei mir auf der gleichen Stufe wie beim Soldaten auch ziemlich daneben wie ich finde aber die Krönung ist wirklich der Söldner. SIeht fast so aus als wäre es die letzte der Stories gewesen die fertig gemacht wurde und einfach Ideen fehlten oder es musste ganz schnell gehen aber sowas einfallsloses.... naja.

Imp kann ich den Iquisitor, Krieger und auch Agent nur Empfehlen! Es sind mit die besten im Spiel.
Agent bin ich aber auch leider noch nicht fertig mit. Aber alle drei finde ich packen einen wirklich solange man die Englische version spielt oder einen weiblichen Char hat. Ansonsten kommt die Stimme echt bescheiden rüber wenn man gerade dabei ist einen seiner Meister zu töten.

Maloriaq's Avatar


Maloriaq
04.11.2014 , 07:07 PM | #130
rofl
alleine der endteil der ritter story ist so dermaßen klasse, zb. der dromund kaas raid mit anschließendem imperator pwn, das finale danach

schmuggler, durchweg eine interessante story die einfach unterhällt und spaß macht

soldat, oft trocken aber immer stimmig, wirklich entäuschend nur das finale

botschafter ist so krass scheiße das ich 2 mal angefangen hab und 2mal den char geloscht hab
habs mir dann lieber per vid angeschaut und war glücklich mir die zeit gespart zu haben

söldner nicht ganz so kacke wie botschafter, aber extrem langweilig und einfallsloß

inquisitor, anfangs interessant aber mit abschluß von kapitel 2 hab ich auch da genug von gesehn und die story ist so gut das es mir egal ist wie sie ausgeht, es interessiert mich nicht mehr^^

da 2x imp storys scheiße waren, fang ich keinen mehr an, wenn ich wissen will wie sie sind guck ich lieber you tube
und muss mich nachher nicht nochmal ärgern da zeit investiert zu haben


hab jetzt mal den gesammten thread hier überflogen...
du hast recht, die ritter story scheint bei wirklich vielen ganz weit oben zu stehen
wird meine einschätzung also wesendlich häufiger geteilt wie deine