Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schere Stein Papier Kampf

Aaryn's Avatar


Aaryn
02.08.2014 , 07:51 PM | #1
Kam mir gerade so ins Hirn geschossen, liegt wohl auch eher daran, dass ich nebenbei Age of Wulin/Wushu daddel, dass hat solch ein System, also ein Schere Stein Papier.

Blocken, Angriff, Täuschen

Täuschen siegt über Blocken
Blocken siegt über Kampf
Kampf sieht über Täuschen (Gegenschlag)

Solch ein System stell ich mir für SWTOR vor, käme richtig geil und würde dem eigentlichen Kampf zumindest unter Jedi/Sith richtig an die grenzen bringen.

Auch für Fernkämpfer würde das Prinzip zu gute kommen.

Hab ja immernoch so klamm heimlich die Hoffnung, dass Bioware uns irgendwann mal ein überarbeitetes Kampfsystem vor die Nase setzt was sich von den ganzen anderen Click & Wait Aktionen absetzt
click on it, you will love it
referal link: http://www.swtor.com/r/VXF5jw

Kelremar's Avatar


Kelremar
02.09.2014 , 01:38 AM | #2
Kannst du bitte genauer erklären, wie das in den von dir genannten MMOs funktioniert?

Ich weiß, was mit einem Stein/Schere/Papier Balancing gemeint ist und bin ehrlich gesagt verdammt froh, dass wir in SWTOR keines haben. Ich will kein Balancing, das darauf basiert, dass eine Erweiterte Klasse einem Teil der anderen Erweiterten Klassen grundsätzlich unterlegen und einem anderen Teil überlegen ist. Es ist schon schlimm genug, dass die Klassendesigner es nicht komplett ausschließen können.

Meinst du was anderes?
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Aaryn's Avatar


Aaryn
02.09.2014 , 05:19 AM | #3
Die Fähigkeiten die als Beispiel nehmen sind in 3 Kategorien aufgeteilt:
Blocken/Parieren
Täuschen
Angriff

Im Grunde kann eine Kategorie eine andere aushebeln.

Nehmen wir mal an, Der Sith huckt den Jedi an und fängt an diesen mit "Angriff" zu traktieren. Der Jedi kann diese ganzen Angriffe mittels dem "Blocken/Parieren" negieren um sich vor Schaden zu schützen.
Der Sith ist aber nicht blöd! Er sieht anhand der Animation und der Stellung, dass der Jedi seine Angriffe aushebelt mittels "Blocken/Parieren" also setzt der Sith den "Täuschen" an, dieses "Täuschen" bricht das "Blocken/Parieren" vom Jedi und versetzt diesen in einen geschwächten Zustand, so dass der Jedi für X Sekunden nicht in der Lage ist weiter zu "Blocken/Parieren".
Der Jedi jetzt schutzlos wehrt sich ebenfalls mit Angriffen aber JETZT dreht der Sith den Spieß um!
Da der Jedi für ein paar Sekunden Schutzlos ist bleibt diesem keine Wahl als Angriffe zu starten aber diesmal fängt der SIth an mit "Blocken/Parieren". Der Jedi erkennt das ebenfalls und will mittels "Täuschen" den Sith Kontern ABER genau DAS erwartet der Sith. Der Jedi setzt zum "Täuschen" an und sofort fängt der Sith an mit Angriffen was das "Täuschen" kontert und den Jedi zu Boden wirft/betäubt.

Das ist das prinzip vom Schere Stein Papier System in Age of Wulin/Wushu.

Natürlich bleibt es nicht allein bei einem Blocken/Parieren, Angriff und Täuschen Fähigkeit.
Nur die Fähigkeiten Blocken/Parieren und Täuschen bleiben einzigartig, es gibt wie gewohnt mehrere Angriffe mit unterschiedlichen Effekten sowie Buffs und Fähigkeiten wie anspringen.

Ich stelle mir das sehr spannend im PvP vor und vor allem im PvE was den Tank umhauen kann wenn er nicht aufpasst und vom Boss während des "Blocken/Parieren" das "Täuschen" reingeknallt bekommt und für mehrere Sekunden schutzlos ist. Umgedreht auch für den Boss.

Es würde den Kampf immens intensivieren aber glaube, dass so einige von sowas abgeschreckt werden würden weil se nicht klar kommen und zu sehr auf das "können" des Spielers zurückgreift ^.-
click on it, you will love it
referal link: http://www.swtor.com/r/VXF5jw

Atlanis's Avatar


Atlanis
02.09.2014 , 06:28 AM | #4
Wieso sollten wir das Spiel noch komplexer machen? Ist noch etwas was gebalanced werden muss und ich sehe keinen wirklichen Vorteil darin. Kontern muss man bei SwToR schon genug und Stein Schere Papier gibs hier auch:

Stealther > Revo > Rest

Aaryn's Avatar


Aaryn
02.09.2014 , 06:38 AM | #5
Quote: Originally Posted by Atlanis View Post
Wieso sollten wir das Spiel noch komplexer machen? Ist noch etwas was gebalanced werden muss und ich sehe keinen wirklichen Vorteil darin. Kontern muss man bei SwToR schon genug und Stein Schere Papier gibs hier auch:

Stealther > Revo > Rest
Was Du anscheinend meinst ist ein Klassenbasiertes Schere Stein Papier prinzip.

Das was ich dort oben geschrieben habe ist Fähigkeitsbasiert. Heißt Jede Klasse hat diese Möglichkeiten und es bedarf an Spielerischen können das auch richtig zu Handhaben. Auch wenn Age of Wulin/Wushu von der Qualität her minderwertig ist, so merkt man doch, dass der Kampf dort einfach etwas ist was man so noch nicht gesehen hat.
Es ist durchaus fördernder und spannender als seine Fähigkeiten durch zu rattern und gleich wieder zu drücken wenn der Cooldown ausgelaufen ist.

Man muss es einfach mal ausprobiert haben. Das Kampfsystem hebt sich vom 0815 Konzept ab das in 90% der ganzen MMOs verfolgt wird.

P.S.
Das Spiel noch komplexer machen
click on it, you will love it
referal link: http://www.swtor.com/r/VXF5jw

Holanos's Avatar


Holanos
02.09.2014 , 07:41 AM | #6
Man muss nicht immer gleich das MMOG neu erfinden wollen.

Bei dem angesprochenem "Stein.Papier,Schere Unsinn ist das grösste Problem das es NICHT rundenbasiert ist und so ausschliesslich in ein hektisches Rumgeklicke ausartet um auch ja den jeweiligen Angriff des Gegers zeitnah zu kontern.....

Das ist Stress pur und nix für Mammas Sohn....

Rundenbasierte Spiele sind für die heutige Kiddiegeneration aber "langweilig" eben WEIL man keinen Stress aufbaut und auch mal 5 Min nachdenken kann WAS man da grade taktisch macht....herzlichen Dank liebe Politiker und Lehrer das ihr jetzt mehrere Generationen aufgebaut habt die NUR Stress kennen und alles andere auch in der Freizeit ablehnen.........funktioniert also nicht.....

Wer Hektik will soll arbeiten gehen statt zu spielen da is Hektik genug....im Spiel will ich entspannen und keinen zusätzlichen Stress haben.....

Deshalb spiel ich auch keine Echtzeit Mistspiele a la Starcraft,Diablo und Konsorten...alles VIEL zu hektisch....

Obrok's Avatar


Obrok
02.09.2014 , 10:20 AM | #7
Das Stein Schere Papier Konzept funktioniert bei solchen Spielen generell nicht.
Dann hier kommt immer der Faktor Mensch hinzu der auch Fehler machen kann.

Wenn man das System gnadenlos durch drücken will. Müsste man schon Jede Klasse so nerven oder buffen das selbst Jemand der überhaupt keine Peilung von PvP hat, gegen Klasse XYZ mühelos gewinnt...
Dort den Richtigen Weg zu finden ist schier Unmöglich weil Jeder Spieler Anders spielt und andere Ambitionen beim spielen hat.
(Was ist dann der Masstab, oder wie will man herausfinden ob die Balance stimmt? Soll man normale Spieler spielen lassen oder Profi eSportler? Hier würde man wahrscheinlich schon auf unterschiedliche Ergebnisse kommen)
Das ganze System ist hier auch halt nix wert, wenn Jemand überhaupt keine Reflexe hat... oder dessen Internet Verbindung nicht optimal ist.
(Auch bei einem System das sich ausschließlich auf die Fähigkeiten bezieht)

Was Live ohnehin noch schwierig sein wird dies aus zu machen ob die Balance richtig ist. Weil auch das Equip eine wesentliche Rolle dabei spielt.


Kurz zusammen gefasst: MMORPGs eignen sich nicht für diese Art an Systemen.
Das konnte selbst Blizzard mit World of Warcraft nicht einmal in diese Richtung balancen. Und die haben es wirklich mit der Arena versucht ins eSport Geschäft einzusteigen.

Denn am Ende litten auch noch die PvE Spieler über die Krampfhaften Versuche.
Denn Große Veränderungen, wirken sich auch auf den Vorhandenen Content aus, der daran dann angepasst werden muss.