Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Smuggler leveln, aber wie?


cyberware's Avatar


cyberware
01.17.2014 , 01:10 PM | #1
Hallo ihr ehrbaren "Händler" da draußen,

nach einer längeren Pause möchte ich mich von der Dunklen Seite und der Kopfgeldjagd abwenden und lieber ins Transportgeschäft einsteigen.

Gibt es beim Weg auf Stufe 55 als Schmuggler etwas besonderes zu beachten?

ich las hier im Forum das sich der Revolverheld anspruchsvoller spielen würde als der Schurke. Bezieht sich, dass nur auf dem Endcontent im PvE und PvP oder auch schon auf die Levelphase?

Ist man als Schurke später dazu verdammt nur als Knochenflicker tätig zu sein oder werden auch Schläger und fiese Kämpfer gesucht?

Beste Grüße
cyber
Lass den Wookie gewinnen!

LaznotzFraznotz's Avatar


LaznotzFraznotz
01.17.2014 , 01:39 PM | #2
Revo ist etwas schwerer zuleveln, wenn man Helden Quest solo machen will, kann man aber super durch den Schaden ausgleichen. Ein guter Revo ist wohl überall gerne gesehen.
Als Schurke ist das Leveln teils etwas einfacher und teils etwas schwerer, wo der Revo mit ein paar AoE Skills hantiert, muss der Schurke jeden einzelnen verhauen, dafür muss er nicht jeden kampf in Kauf nehmen. Im endgame sieht man ihn ganz klar als Heiler sehr gerne, in Raids scheint wohl Heal oder Fieserkämpfer willkommen zusein, im PvP hingegen, ist es Heal und Schläger. Wenn du zergen willst dann heal, wenn du etwas besonders im BG sein willst, dann Schläger. Damit kannst du dann wunderbar spezial Aufträge ausführen (einzelne Spieler abfangen, gegnerischen Pfeiler/Turm holen, dafür sorgen das andere in ruhe tappen können) und natürlich gut deffen (ein solcher Schurke bringt mehr als ein DD mit 1 Mio Schaden, davon gibts genug, aber solche Leute sind für nichts anderes zugebrauchen).

MfG Laznotz


PS: wenn es dir selbst als Schurke im PvP rein auf Zahlen ankommt, dann kannste auch eine leecher Skillung (Healbaum bis zum HoT und rest in Fieserkämpfer) spielen, wirklich ernsthaften burst-Schaden machst du nicht (oder ich kann den Baum nicht zocken) dazu kommt noch heilung, gibt wirklich schöne zahlen am ende des BGs und du kannst schnell als der wertvollste Spieler gewertet werden und es hagelt MVPs. Währe auch eine Möglichkeit, aber gewinnen muss wer anderes.
Laznotz, nicht Latznotz!
T3-M4 | Laz'noobpower | Marodeur

cyberware's Avatar


cyberware
01.17.2014 , 01:54 PM | #3
Hallo Laznotz, danke für dein Feedback. Hoffe andere melden sich auch noch zu Wort. Übrigens habe gerade gelesen, dass der Schurke in 2.6 außerdem etwas Aufmerksamkeit von Bioware bekommen soll.
Lass den Wookie gewinnen!

Lowfrequenzy's Avatar


Lowfrequenzy
01.17.2014 , 02:11 PM | #4
Wenn ich mal den gemeinsamen Baum von Revo und Schurke vergleiche (Fieser Kämpfer), dann ist der beim Revo fast schon zum einschlafen, beim Schurken muss man aufmerksam sein, seine Procs und Energie im Auge behalten. Das ist, trotz gleicher Skillnamen, eine ganz andere Spielweise.

Mit 2.6 gibt es besonders für den Schlägerschurken nach langer Zeit tatsäschlich wieder etwas Liebe, die in meinen Augen aber mit dem Nerv auf den Frachterflug schon wieder gedämpft wird.

Beim Leveln fand ich es meist leichter, mit dem Revo die Mobgruppen klein zu kriegen, aber mit dem Schurken kann man auch mal nen Kampf abbrechen oder zwischendurch einfach mal heilen und den Gefährten arbeiten lassen. Auf Heal geskillt muss man dann noch damit rechnen, dass Kämpfe etwas länger dauern, aber das ist ja bei allen Heilern so. Hier ist das Schleichen tatsächlich ein großer Vorteil, um auch mal was auszulassen.

Nur ist meine Levelerfahrung mit dem Schurken die meines ersten Chars, meinen Revo habe ich erst kürzlich hochgespielt. Da kommen natürlich auch Erfahrungen und Vermächtnisgeschichten zu tragen, die ich damals nicht hatte (und andere Skillbäume seit 2.0...).
Motetta across the galaxies
Vanjervalis Chain - T3-M4 - ToFN - TRE - Ebon Hawk

martinterr's Avatar


martinterr
10.05.2015 , 12:36 PM | #5
Also die normale Chlassenstory ist sehr gut! Top durchdacht und man kann mit XP Boost rein auf Story beschränken, ohne zusätzliches zu machen.
Aber danach! Wenn man also als erstes auf Illum landet. Dann wird der Revolverheld eine Katastrophe. Trotz Adaptiv Rüstung, welche einem gleichwertig zur Fertigen normal bei mindestens 1 XP level höher sein müßte. Ist entweder Illum Extrem verbugt, oder der Revolverheld total untergeskillt.
Mienen Hölen habe ich die Anläufe nicht gezählt , die ich brauchte. Allerdings Seltsam. NPCs welche laut Screen Identisch sein müßten, waren es nicht.
Bis zur Festung kannst du nur Schleichwege gehen. Denn sonst stürmen die auf dich ein wie eine Wand und du bist schneller wieder beim Med Bot, als du schauen kannst.
In der Festung, dieses Center Paar ( Captain und Sith ) scheinen eine Art Gott Modus zu haben. Wenn man da platt geht, und man hat die noch im Visier. Kannste da erholen vergessen. Darfst den Bereich vollständig verlassen. Denn egal, ob mit Deckung, verdeckt, selbst in 50! Metern entfernung. Sobald man aus der heilungs Tarnung raus ist, ist es schon ende. Beide gehen sofort auf dich los. EGAL wo du da bist.

Yuuzie's Avatar


Yuuzie
10.05.2015 , 03:00 PM | #6
Öhm du bist nich zufällig in nem FP gelandet? außerdem, wenn dir Illum zu schwer ist, warum machst du nicht auf Makeb weiter? Dort kannst du dir sogar für einfache Auszeichnungen eine Rakatarüstung kaufen UND wirst noch gebolstert. Illum ist lediglich eine Sidequest, aus der Zeit vor Makeb.
Launcher startet nicht? Patch läd nicht? Sonstige Probleme mit dem Launcher? Dann ist hier die Lösung und hier als Video.

_Steps's Avatar


_Steps
10.06.2015 , 11:11 AM | #7
Nur das man Ilum nicht abbrechen kann, Makeb aber nie machen muss.

Allerdings beschreibt er wohl den FP "Schlacht von Ilum" den 1. Boss (sofern man den einen Zwischen-Troll mal weglässt). Mit 60 und equipt ist der im HC Solo kein Problem, aber mit 50, bestimmt schon. ^^

Yuuzie's Avatar


Yuuzie
10.06.2015 , 11:53 AM | #8
Quote: Originally Posted by _Steps View Post
Nur das man Ilum nicht abbrechen kann, Makeb aber nie machen muss.
Wer hat etwas von abbrechen gesagt? Ich hab lediglich gesagt, dass er, wenn ihm Illum zu schwer is, auf makeb weitermachen soll
Launcher startet nicht? Patch läd nicht? Sonstige Probleme mit dem Launcher? Dann ist hier die Lösung und hier als Video.

_Steps's Avatar


_Steps
10.07.2015 , 01:39 AM | #9
War bezogen auf "Side-Quest". Da es nicht abbrechbar ist (zumindest vor 4.0 noch nicht), ist es wohl mehr eine Hauptquest. Aber das Problem ist wohl eher, das er versucht hat "die Schlacht von Ilum" allein zu machen (unterlevelt, unterequipt).

martinterr's Avatar


martinterr
10.09.2015 , 09:20 AM | #10
Also folgende Situation ist gemeint: ( etwas aufklärung )
Man schließt die Klassen Ecke ab. Also Orden bekommen. Und die ganzen Ansprachen dinge. Auch ob man Freibeuter bleibt,....
Es geht dann zur Rep. Flotte um Belohnung einzusammeln. Danach kommt direkt wieder eine nette weitere Meldung, das man doch ach so schnell wieder in xyz gebraucht wird.
Republick baut diese Schwertkristalle ab, aber die Minen wurden heimlich von dem Imperium übernommen, was den Abbau übertreibt,... also klassische story.

Ab da geht es halt los, wenn man in normaler reihenfolge OHNE Rise of the Hud, also kleinkonsole und co weitermacht.
Damit ist es normal Hauptstory, denn man bekommt den Teil vor die Nase gesetzt.
Resultat, wie halt gesagt, man kommt sofort nur noch extrem schwer weiter. Also sollte man nicht die normale Reihenfolge da nehmen, ausser man liebt den ewigen " kill" cooldown.