Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Viedeos der Storyline Quests Rechtlich in Ordnung?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Hilfe für Neuankömmlinge
Viedeos der Storyline Quests Rechtlich in Ordnung?

Germalin's Avatar


Germalin
12.23.2011 , 08:42 AM | #1
Hallo Community,

ein freund und ich haben unsere Storyline Quests aufgenommen und bei Youtube reingestellt, um sie noch mal zu einem späteren zeitpunkt geniessen zu können.

Nun hat Youtube mich darauf hingewiesen, dass es womöglich Urheberrechtsverletzungen gibt. Gerade beim anfang mit der Star Wars Musik und wo der Prolog der Klassen geschrieben ist.

Muss ich mir jetzt sorgen machen wegen einer Abmahnung oder liebt Lucas und Bioware seine Fans, so dass wir das dürfen? Ist ja schliesslich nicht Kommerziell.

Danke für eure Antworten.

Möge die Macht mit euch sein
Germalin

HellofFire's Avatar


HellofFire
12.23.2011 , 11:25 AM | #2
naja vom gesetzt her hast du dich strafbar gemacht das du es hoch geladen hast vorallem der soundtrack usw aber ich würde mir da keine grosenn sorgen machen wenn du auf youtube mal schausz gibt es genug leute die ads hochladen vorallem wenn es zb ein lets play ist da ist auch alles mit drinn soundtreck die videos usw

Ravenloft_SdN's Avatar


Ravenloft_SdN
12.23.2011 , 11:31 AM | #3
Nach meiner Information gelten "Let's Plays" als Berichterstattung und sind somit journalistische Beiträge, was beim unkommentierten Hochladen von Videosequenzen nicht gilt, aber bitte nagelt mich nicht drauf fest.

Germalin's Avatar


Germalin
12.23.2011 , 12:42 PM | #4
Danke schon mal für eure Antworten.

Ich hoffe halt nicht, dass ich mich strafbar mache und hatte auch etwas auf eine Gelbe antwort gehofft.

Denn es ist halt alles etwas verwirrend mit dem deutschen recht und amerikanischen recht. Und da ich kein Anwalt bin und wegen meinem kleinen Fan projekt, will ich es mal nennen, keinen befragen möchte, weil der will da sicher ja auch geld für haben, dachte ich mir ich frag mal im Forum.

Mal schauen und hoffen, vllt gesteirter hier ja noch ein MMO spielender Anwalt für Urheberrecht rum.

SectionOne's Avatar


SectionOne
12.23.2011 , 04:53 PM | #5
Wenn die Videos nur für euch selbst sind dann stell sie doch als "nicht Öffentlich" rein!
Like Franki said I did it my Way

Vaien's Avatar


Vaien
12.23.2011 , 08:49 PM | #6
"Nicht öffentlich" ist ne gute Idee für sowas. Wollt ihr das nicht hab ich nen Tipp:

Gebt zu jedem Video ein Kommentar ab, was ihr da grade getan habt (Story) und nen kurzen persönlichen Eindruck.
Dann sollte das als "Blog" durchgehen und damit rechtlich in Ordnung sein.

Und bevor die euch da vor Gericht zerren, lassen die das Video einfach auf Youtube sperren.
Kolto-Pack für Launcher-Probleme: hier klicken

+ =
.

Germalin's Avatar


Germalin
12.24.2011 , 12:17 AM | #7
Das mit der Berichterstattung ist schon kein schlechter tipp. Obwohl ich das lieber als film gestallte. Aber lass ich mir noch mal durch den kopf gehen.

Wohingegen das mit dem nicht öffentlich ... hmm ... menschen sind ja bequem und meinen freunden immer einen Link schicken nur damit sie sich die videos ansehen können ist schon umständlich. Aber wäre auch ein kompromiss, da ich so bei meiner art der bearbeitung der videos dann bleiben könnte.

Ich hab mir aber auch überlegt ich könnte mal den Kundendienst nerven und schauen ob ich da die erlaubniss dafür herbekomme ohne jetzt Bioware oder Lucas Arts dierekt zu kontaktieren.

War auf jedenfall schon mal ein sehr fruchtbarer austausch. Mal sehen vieleicht meldet sich ja doch noch einer der Community Manager. *lieb schau*