Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Leben und sterben lassen


Elmbo's Avatar


Elmbo
10.15.2013 , 05:44 PM | #11
Wenn ich Heiler spiele gibt es nach dem ersten (absichtlichen) DD-Pull die Warnung, daß pullende DDs keine Heilung mehr bekommen. Im Regelfall spottet der Tank dann auch nicht.
Die meisten lernen es spätestens nach 2-3mal sterben Ein Votekick bei ganz unbelehrbaren war nur sehr selten nötig.

MfG

CheaterLL's Avatar


CheaterLL
11.17.2013 , 04:38 PM | #12
Folgendes:
Schritt 1.) DDpullt.
Schritt 2.) Ausprobieren/Nachsehen: Kann er sich das leisten (37k JuggerDD im 50er HC - geht klar)
Wenn nicht weiter mit:
Schritt 3.) Im Gruppenchat nachfragen, ob er nicht bitte auf den Tank warten will.
Wenn nicht weiter mit:
Schritt 4.) Der DD pullt wieder
Schritt 5.) DD tot
Schritt 5.a) DD siehts ein, weiter gehts
Schritt 5.b) DD geht. Gut, 10 Sec auf nen Neuen warten.
Schritt 5.c) DD flamed. Sachliche Antworten. Weiter bei der Auwahl nach Schritt 5.
Nachdem wir jetzt beim 3. oder 4. Mal in Folge bei Schritt 5.c angekommen sind, gibts nen Votekick. Wenn der nicht durchgeht tschüss. Bis die nen neuen Tank/Heal (je nach dem mit welchem Char ich grad on bin) gefunden haben hab ich schon längst den nächsten FP durch.
Weiter als bis Schritt 5.a gehts sehr selten. Manchmal reicht auch schon Schritt 2 oder 3
CheaterLL, GM <you always wipe together>
Semi-Progression @ T3-M4
Juggernaut Tank/Sniper DPS/Sorcerer Heal

Kacynski's Avatar


Kacynski
11.17.2013 , 11:08 PM | #13
Ich überleg als heiler auch immer öfter, wie ich reagieren soll. Einerseits ist es eine Qual zu heilen, wenn sich die restliche Gruppe nicht ordentlich verhält, andererseits sind so viele jetzt schon overgeared für die FP's, so dass man damit durchkommt.
Ich stell mir dann immer die Frage: "soll ich jetzt was sagen, die Heilung einstellen, oder soll ich die Zähne zusammenbeissen und einfach durchheilen". Meist mach ich letzteres, weil es fast immer gut geht und somit zumindest der FP abgehakt werden kann. Spass macht es so zwar keinen, aber ein Flamewar, der evtl. sonst startet macht auch keinen Spass .. und bringt einen nicht mal durch den FP.

Ich melde mich nur noch, wenn es offensichtliches Unwissen ist (vor allem in niedrigen FP's) und die Chance besteht, dass Leute einfach neu sind und evtl. dann zuhören und was lernen. Einen in 72er Markengear gekleideten, der sich nicht benehmen kann belehren zu wollen ist meist ein sinnloses Unterfangen.

membarus's Avatar


membarus
02.27.2014 , 11:10 AM | #14
Hm, bei DD's die aufgrund eines unfähigen Tanks immer wieder Aggro haben heile ich eben was geht. Einen Tank kann man mit fähigen DD's durchaus kompensieren.

Wenn aber der Hibbel-DD schlechthin alles pullt und aus dem CC holt gucke ich mir das nicht lange an. Ich konzentriere mich dann lieber auf den armen Tank der die Mobs wieder einsammeln darf. Stirbt der DD dabei hat er Pech. Wenn der betreffende DD so richtig resistent gegen gut gemeinte Ansagen a la "lass bitte den Tank pullen" ist bleibt er beim nächsten mal sogar liegen. Interessanter Weise haben dann immer alle cooldown auf die Wiederbelebung

LaznotzFraznotz's Avatar


LaznotzFraznotz
02.27.2014 , 11:29 AM | #15
Ist doch wurscht was in den u-50iger FP abgeht. Chaoten zuheilen ist eine gute Übung, dann ist man besser auf extreme Situationen vorbereitet, abgesehen macht das mehr spaß, weil mehr zuheilen ist.
Stunen braucht man eh nicht, haut eh irgendwer raus. Oder man nutzt den gestunten NPCs als Köder, wenn diese nah am Abgrund steht und schreibt in den Chat: "den nicht angreifen, den nehm ich aus dem kampf!" und natürlich markieren. Wenn man "Ziel des Ziels" aktiviert hat, sieht man eh ob einer der Krieger/Ritter den im Visier hat, ist das der fall udn ein Abgrund ist nicht weit, dann einfach zum Angriff blasen, den NPC sofort runter schubsen (sofern man einen knockback hat) und hoffen das der Krieger/Ritter hinterher segelt (habs schon 2mal geschafft). Man kann natürlich auch nochmal einen nachsetzen und irgendwas schreiben wie: "Haha! -->Reingefallen!<--", oder so ähnlich.
Wenn du glück hast gehen, die sogar 2 ins Netz.
Laznotz, nicht Latznotz!
T3-M4 | Laz'noobpower | Marodeur

CheaterLL's Avatar


CheaterLL
02.27.2014 , 01:15 PM | #16
Quote: Originally Posted by LaznotzFraznotz View Post
Ist doch wurscht was in den u-50iger FP abgeht. Chaoten zuheilen ist eine gute Übung, dann ist man besser auf extreme Situationen vorbereitet, abgesehen macht das mehr spaß, weil mehr zuheilen ist.
Stunen braucht man eh nicht, haut eh irgendwer raus. Oder man nutzt den gestunten NPCs als Köder, wenn diese nah am Abgrund steht und schreibt in den Chat: "den nicht angreifen, den nehm ich aus dem kampf!" und natürlich markieren. Wenn man "Ziel des Ziels" aktiviert hat, sieht man eh ob einer der Krieger/Ritter den im Visier hat, ist das der fall udn ein Abgrund ist nicht weit, dann einfach zum Angriff blasen, den NPC sofort runter schubsen (sofern man einen knockback hat) und hoffen das der Krieger/Ritter hinterher segelt (habs schon 2mal geschafft). Man kann natürlich auch nochmal einen nachsetzen und irgendwas schreiben wie: "Haha! -->Reingefallen!<--", oder so ähnlich.
Wenn du glück hast gehen, die sogar 2 ins Netz.
Mein Rekord liegt bei 3
CheaterLL, GM <you always wipe together>
Semi-Progression @ T3-M4
Juggernaut Tank/Sniper DPS/Sorcerer Heal

Belas_'s Avatar


Belas_
02.27.2014 , 04:40 PM | #17
Ja das leidige Thema.

Ich habe mir gerade bei den u55 Fp`s angewöht ist so ein DD drinne der absichtlich Pullen tut sage ich im Gruppenchat das er das zu unterlassen hat und den Tank zuerst pullen lassen soll und erkläre auch noch warum,wieso,weshalb er das lassen soll.
Macht dann der besagte DD weiter schreibe ich dann pull noch einmal vor den Tank und er bekommt den ganzen Fp lang keine Heilung mehr.
Spätestens wenn er dann 2-3 mal gestorben ist verlässt er dann die Gruppe meistens eh freiwillig und ein Platz auf der Igno Liste ist ihm sicher.
Genau so bekommt der DD keine Heilung mehr wenn er z.B vor den Boss steht und unötig Schaden bekommt oder in Voidzonen steht wenn man ihn freundlich darauf hingewiesen hat das er das zu unterlassen hat.
Das mit den CC`n von Gegnern und das ihn eh wieder einer rausholt ist ja meistens so was aber meiner Meinung keine so große Sache ist weil die Fp´s sind ja nicht so schwer das das unbedingt gemacht werden muss.
Was mir auch immer wieder aufstöst man erklärt vorher die Bosse und auf was man zu achten hat oder makiert Gegner und schreibt noch der mit der Makierung auf den wird zuerst gegangen und Ende von Lied jeder macht was er will und es ist wieder das reinste Chaos.Fallen mir solche Leute mehrmals auf kommen sie auch gleich auf die Ignoliste und das bei jeden Char von mir den ich Aktiv spiele.

Auch wenn sich das für manche hart anhören sollte wenn man aber solche Leute Tag ein und Tag aus in den Fp`s trifft die wirklich lernresistent sind habe ich dann auch keine Lust mehr mich dann mit solchen Spielern in 55 bereich dann noch rumzuärgern.Wobei wie aus Voidzonen raus zu gehen nicht vorm Boss stehen und nicht vorm Tank pullen und Makierte Gegner anzugreifen und sich nicht an Bossmechaniken halten was ja wahrlich nicht schwer zu verstehen ist und den Spieler sonst was für eine spieleriche Leistung abverlang mit solche Personen will ich dann bestimmt nicht noch in 55 Fp`s und Op`s zu tuen haben.Es ist ja für mich ein Hobby und es soll mir ja auch spaß machen und von solchen Spielern lasse ich mir mein Hobby bestimmt nicht vermiesen.

Man muss aber auch sagen man sollte gerade wenn es um random Fp`s oder Op`s geht auch ne etwas größere Fehlertoloranz habe. Man trifft da ja echt sehr unterschiedliche Leute von jung bis alt und Spieler die das Spiel in und auswenig kennen bis hin zu Neulingen.
Wenn dann so was dann zusammentrifft kann es immer vorkommen das da nicht immer gleich auf Anhieb alles klappen tut und ich bin bestimmt einer der letzten der einen Neulingen irgendwelche Fragen beantworten tut und wenn sie ach blöd sind und ich erkläre auch einen alles 10 mal wenn er es immer noch nicht richtig kapieren hat und gebe ihn auch viele Tipps was sie an ihrer Spielweis verbessern können gerade was das tanken und das heilen betrifft.
So hat man es damlas mit mir genau so gemacht wusste ich was nicht habe ich nachgefragt und man hat es mir erklärt und Ratschläge habe ich immer gerne entgegengenommen.
Natürlich gibt es dann auch Personen die keinen Neuling was erklären und wenn mal was schief laufen tut entwerder gleich die Gruppe verlassen oder mit sonst irgendwelchen beschimpfungen dann um sich werfen.Das ist dann glaube ich aber wieder ein anderes Thema und man begegnet solche Spieler auch nicht oft.
Ich spiele ja auch schon seit release und meine Erfahrung ist zu 85% läuft alles so wie es laufen soll bei 10% ist es meist chaotisch aber durchkommen tuen alle und 5% sind dann halt die Totalausfälle.


Ps: Ich hoffe ich habe nicht so viele rechtschreib und grammatig Fehler gemacht wer sie findet darf sie gerne behalten.


55 - Marodeur / mDD 55 / Scharfschütze - rDD
55 - Saboteur / Heiler55 - Juggernaut / Tank
________________________________________________
Server:T3-M4 ____ Paleny / i

Zailian's Avatar


Zailian
02.28.2014 , 03:19 AM | #18
ACHTUNG! Persönliche Meinungsäußerung ACHTUNG!
Naja Das klingt hier alles so, als wäre das alles so sehr schlimm und die welt geht davon unter, dass es mal DD's gibt, die ein bisschen übermotiviert sind.

Quote: Originally Posted by -Lex View Post
Zum einen um sie vor den HC FPs zu erziehen und auch um nicht zu wipen aufgrund von Energiemangel.
Vernünftig zu heilen lernt man ja erst dadurch, wenn man komplizierten Situationen ausgesetzt ist.
Und HC FP's sind ja nicht das Ende vom Lied
Bei manchen OP-Bossen muss man mal die ganze Gruppe heilen und alles gleichzeitig und alles ganz schnell und ohne am gleich ohne Energie/Macht/Munition oder mit voller Hitze da zu stehen, weils gleich weiter gehen muss.
Da ist es für die Heiler doch nur von Vorteil sich an sowas zu gewöhnen und nicht gleich die Tanks oder DD's verfluchen.

Ja ich weiß DD's müssen auch lernen wie es geht und die sollen in OP's nicht denken sie dürfen dort genauso viel Mist bauen wie in den FP's, aber wie schon erwähnt meistens sind die Leute keine Neulinge die sowas machen und einige verhalten sich in den OP's auch einfach ein bisschen anders und vernünftiger.
In FP's die nen wirklich geringen schwierigkeitsgrad haben alleine dadurch das es nur FP's sind und man heut zutage sein ganzes Gear alle 4 Level einmal auf komplett Blau aufstocken kann, sind die ja wirklich nur noch zum grinden da und dadurch auch nicht so kompliziert.

FP's sind im Gegensatz zu den ein wenig spannenderen OP's vergleichweise öde und ich sehe es niemanden nach, wenn man es ein bisschen spannender gestalltet.
Zumal ich liebend gerne heile und das auch gerne etwas Nervenaufreibender mag.
Wenn sich der Adrenalienspiegel sich nicht mal ein bisschen erhöht, dann würde ich glaube ich nicht dieses Spiel spielen.
Ich mag die DD's, die die FP's voran bringen wollen, auch wenn ihre Hintergedanken etwas zweifelhaft sind.
Selber als DD trau ich mich das aber nicht, weil ich die Heiler nicht kenne

Bocheii's Avatar


Bocheii
03.04.2014 , 02:15 AM | #19
Also bei mir isses so, wenn ich meinen gelehrten auf heal umskille für manche fps... (ausgenommen taktische fp's) dann acht ich zwar schon das alle überleben, aber der tank hat bei mir pflicht... Jeder char sollte sowieso genügend medipacks vorhanden haben, um notfalls einen gruppenkampf überleben zu können, falls der tank auch einiges an life verloren hat.

und wenn ein DD z.b. in die andere richtung läuft bzw einen anderen mob pullt, obwohl tank,dd2 und heal noch bei mob 1 sind lass ichd as mit den heilen... outfights gibts bei mir sowieso keine heals.. da kann sich jeder mal die 10 sekunden zeit nehmen und sich selber voll regenerieren.

Solange aber der tank locker überlebt und ein DD den schaden ab bekommt. wird der dd geheilt und aus der aggro gezogen....

Was ich mich frage ist folgendes

mir ist es mal passiert das ein Kommando mich angemeckjert hat weil ich ihm aus den fight gezogen habe, mit dem einen Spell... (Der Spell der einen halt aus den mob rauszieht und seine aggro verringert) Ok das war zwar kuat, aber der Kommando heal war lvl 20... mit 20 kann man einfach nicht ordentlich heilen, darum sollte man das heilen den großen überlassen bei kuat... auch wenn man eigtl sogut wie keine heals benötigt... wenn aber mehrere healer bei den taktischen fps sind, ist meiner meinung nach besser wenn die kleineren lieber dmg raushauen als zu heilen...

Also nochmal ums kurz zu fassen^^

Stirbt einen der tank und dd weg, so wird tank bevorzugt

Stirbt erinen nur ein DD weg "darf" der DD heilung bekommen

Stirbt der Heiler und tank oder DD weg, wird der heiler zuerst geheilt, danach tank und wenn der dd auch am sterben ist zum schluss den dd. ein Heiler kann nix dafür wenn der tank keine aggro halten kann^^

Gibt es flames oder Diskussionen im gruppenchat wird erstmal diskutiert wie es dazu kommen konnte... sollte dies in flames ausarten, Wird der/ werden die Spieler auf die Igno gesetzt und der Heiler (also ich) verlässt die gruppe.... sollnse mal nen neuen heiler finden wenn es ein normaler fp ist

Koronin's Avatar


Koronin
03.18.2014 , 12:53 AM | #20
hab vor kurzem nen schurken heiler angefangen, sollte ich jetzt sehen das nen dd das cc aufhaut oder vortank angreift teile ich ihm das einmal mit das er gefälligigst auf das cc achten soll bzw. immer den tank pullen läst ansonsten bekommt er keine heilung hatte das mal mit nem unerfahrenen tank gehabt der das aber zu beginn angekündigt hatte das es sein erster tank ist. der Wäöchter meinte dann weil es ihm zu lange dauert bis der tank angreift er müsse wieder in die mops springen tja da hab ich ihn einfach sterben lassen genauso halte ich es wenn manneinen anfänger tank hat und ein meistens sinds die Revos müssen den tank testen und ganz bewusst aggro ziehen solche lass ich nach warnung und androhung von Konsequenzen einfach mal sterben.
in der regel funzt das dann recht gut und sie passen auf.