Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vom Casual bis zum MLG -> Gibt es die eine GEMEINSAME Lösung?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Vom Casual bis zum MLG -> Gibt es die eine GEMEINSAME Lösung?

Gohsch's Avatar


Gohsch
12.23.2011 , 10:06 AM | #51
Quote: Originally Posted by squiek View Post
Die Lösung ist simpel und uralt zugleich. Früher gab es keine Progamer/Casuals, erst seit WoW.

Man entferne Dungeon Limits. Casuals gehen zu 30 rein, teilen sich die Beute. Progamer machen es mit einem Minimum. Alle Probleme fixed, inklusive Heiler+Tank+DD Problem.

jop das auftreten von ligen und das messen des eigenen "progresses" ist erst seit wow in spielen vertreten ...

Ninaran's Avatar


Ninaran
12.23.2011 , 10:07 AM | #52
Quote: Originally Posted by squiek View Post
Die Lösung ist simpel und uralt zugleich. Früher gab es keine Progamer/Casuals, erst seit WoW.

Man entferne Dungeon Limits. Casuals gehen zu 30 rein, teilen sich die Beute. Progamer machen es mit einem Minimum. Alle Probleme fixed, inklusive Heiler+Tank+DD Problem.
Oh ja, die guten alten 10 Mann Scholo Runs und die Zeit, als die Leute Götter waren, die UBRS zu 5. geschafft haben für eine Quest, die nichtmal sonderlich gutes Zeug gab.
The Force won't help you now...

Crafti's Avatar


Crafti
12.23.2011 , 10:53 AM | #53
Quote: Originally Posted by Gefive View Post
Ich mein wenn ich WoW Inhalte soo Toll finde und ect dann wechsel ich das Spiel nicht .. Wenn wir hier nach sachen fordern die es in WoW auch gibt .. haben wir hier in 1 Jahr WoW in der Zukunft und Lichtschwerter 1 zu 1 ...
Wie oft noch?! Innovation muss nicht Revolution sein, es kann auch Evolution sein..

Soll heißen: Die guten Dinge mitnehmen, die schlechten besser machen.

AddOns sind nicht von Grund auf schlecht, eher im Gegenteil.. die Menschen dahinter sind es nur. Ich persönliche wünsche mir zum Beispiel ein AddOn, was mir nach den WZ eine Empfehlung für MVP gibt, entsprechend meiner definierten Kriterien.. Denn anders als viele, bewerte ich nicht nach Heilung/Schaden, sondern in erster Linie nach Zielen (auch wenn mir nicht immer ganz logisch erscheint, wie die Bewertung funktioniert (zudem in vielen Situationen noch buggy)). Ein Addon, was mir zum Beispiel Punkte nach dem fiktivem Beispiel=((Ziele*1,1)*Medaillen)*1,5 + ((Heal/10000)+(Dmg/10000))*1,2 + Kill/Death-Ratio*1,1 hinterher anzeigt wäre für mich perfekt, da ich dann nicht immer alles im Kopf überschlagen muss (hatte deswegen schon einige Missvotes :/).

Meine Meinung dazu..
Das Gute hängt vom Blickwinkel des Betrachters ab.

Quote:
Innovation muss nicht gleich Revolution sein. Es darf auch Evolution sein.
Urheber ist mir leider nicht bekannt, aber eine Aussage, die einfach zitiert werden muss!