Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

SWTOR auf Apple Mac


MatuI's Avatar


MatuI
12.23.2011 , 05:37 AM | #1
Hallo Community,

Eine kleine Frage, da ich das Thema im Forum bisher noch nicht gefunden habe:
Mir ist heute Morgen (Pünktlich vor Wheinachten) Mein Notebook abgespackt. Da ich noch nicht weiß ob die Garantie noch greift und wie lang die Reperatur dauern wird, oder ob ein neuer PC her muß; werde ich wohl während der Wartezeit auf dem Applw meiner Freundin spielen müssen.
Ich weiß das es möglich ist SWTOR auch auf Apple zu spielen hab aber leider überlesen was ich dazu machen muß. Es wäre nett wenn ihr mir sagen könntet welche Schritte ich unternehmen muß um es möglich zu machen.

Danke im voraus.

Feychen's Avatar


Feychen
12.23.2011 , 05:44 AM | #2
Entweder, du bringst sie dazu, den Plastikmüll zu entsorgen ...

... oder du spielst über Boot Camp, dass sollte funktionieren (afaik). Hierbei brauchst du allerdings eine Windows-Lizenz, und einen Intel-Prozessor im Mac.

Alternativ kannst du auch wine versuchen - allerdings konnte ich es mit meinem Linux-Rechner über wine nicht spielen.

Odyse's Avatar


Odyse
12.23.2011 , 05:50 AM | #3
Eine Mac Version gibt es (noch) nicht.

Die Möglichkeit über Bootcamp erfodert auch wieder Zeit und ein wenig Know-How.

Ich würde eher schauen, neuer PC oder wenn du noch Garantie hast, dein Laptop reparieren lassen.

aretezea's Avatar


aretezea
12.23.2011 , 06:30 AM | #4
Also ich hatte anfangs auch auf Macbook pro (2010 Version) gespielt. Intel Core 2 Duo 2,4 GHz, 4GB RAM

Es ging gerade noch so, wenn du die Grafik ganz runterstellst.

Bootcamp:

Funktion ist eigentlich recht einfach, du brauchst eine Windows Version (Vista, XP, oder 7) und die Treiber Cds (kannst auch bei Apple runterladen)
Dann startest du unter OSX dein Bootcamp (zu finden unter Programme oder download bei Apple) und Rest macht der Rechner.
Nach der Instalation kannst du dann wählen ob dein Rechner mit Windows oder OSX startet. Alternativ hälst du beim starten die "Alt" Taste gedrückt, dann kannst du selbst wählen.
Lade dir trotzdem nochmal die Treiber vom Hersteller runter, Apple hin oder her, geh auf Nvidia und check ob es wirklich der aktuelle Treiber ist, das macht sehr viel aus!

Obwohl Windows normal läuft ist es doch nur ein Programm was dein Mac zusätzlich ausführt, und somit bekommst trotzdem nicht die volle Leistung! Also die Gewohnte Mac-Power hast du leider nicht.

Ich hab mir nun ein Acer Predator Desktop (799€) gekauft und bin vollst glücklich. SWTOR läuft 1A, kein Ruckeln mehr vorhanden, und Grafik auf Max.
Mit Macbook spielen geht finde ich nicht so gut. Überhaupt finde ich Games und Notebooks vertragen sich nicht so gut, mal von einzelnen Ausnahmen wie Alienware usw.. abgesehen.

Viele Grüße
Alan

secretTempler's Avatar


secretTempler
12.23.2011 , 06:50 AM | #5
Ich spiele auf meinem MacBook Pro Late 2008 (4GB RAM) unter Windows 7 (64-Bit) per Bootcamp und habe keine Probleme im Spiel. - Und die Windows-Installation über den Bootcamp-Assistenten in Mac OS X ist auch schnell und einfach.

Natürlich wäre es genial, wenn irgendwann auch ein nativer Mac-Client erscheinen würde.

~ Nesétan - Jedi-Gelehrter ~

aretezea's Avatar


aretezea
12.23.2011 , 07:22 AM | #6
Quote: Originally Posted by secretTempler View Post
Ich spiele auf meinem MacBook Pro Late 2008 (4GB RAM) unter Windows 7 (64-Bit) per Bootcamp und habe keine Probleme im Spiel. - Und die Windows-Installation über den Bootcamp-Assistenten in Mac OS X ist auch schnell und einfach.

Natürlich wäre es genial, wenn irgendwann auch ein nativer Mac-Client erscheinen würde.
komisch, meinst du des könnt an Windows 7 liegen? Hab bei mir Vista drauf und es ist fast nicht spielbar auf Mbpro. Also Ruckelt echt ziemlich stark trotz Grafik auf niedrig.

Mac-Client wäre sehr fein, würde sehr gern auf Mac spielen.

secretTempler's Avatar


secretTempler
12.23.2011 , 07:58 AM | #7
Quote: Originally Posted by aretezea View Post
komisch, meinst du des könnt an Windows 7 liegen?
Also zum Beta-Testwochenende hatte ich noch XP (32-Bit) installiert, welches aber die letzten Jahre auch schon recht zugefüllt war. Da gab es dann auch schon den einen oder anderen Ruckler. Weiß nicht ob das am Betriebssystem, den Belastungstests oder sonst wo ran lag.

Hatte mir jetzt ne neue Festplatte eingebaut und nur die Mac-Partition geklont und Windows 7 (64-Bit) neuinstalliert. Ich war schon sehr überrascht, wie sich das Spielerlebnis verbessert hat. Windows 7 ist auch recht flott.

Hast du denn auch 4GB RAM? Bei meinem waren ja erst nur 2 GB eingebaut gewesen und ich habe dann noch mal 2 GB spendiert. Ich habe das Modell mit 2,4 GHz Intel Core 2 Duo und der GeForce 9600M GT.

~ Nesétan - Jedi-Gelehrter ~

MatuI's Avatar


MatuI
12.24.2011 , 01:39 AM | #8
Danke für eure schnelle Hilfe.
Mein Rechner is zur Reperatur, kann aber wohl noch zwei Wochen dauern.
Und ob die Garantie greift weiß ich noch nicht .

Habe mich schon nach ersatz umgesehen, wird aber wohl auch ein paar tage dauern. Weihnachtszeit - freie Zeit und ich kann nicht zocken - Verdammt.

Ich probiers dann einfach mal aufm Mac aus.
Aber vielen Dank nochmal.
Möge die Macht mit Euch sein.

magicbenny's Avatar


magicbenny
12.24.2011 , 04:46 AM | #9
iMac 27" 8GB RAM via Bootcamp oder mit VMware Fusion und Win7 64bit alles easy.

...und die Macs sind inzwischen aus Alu, da braucht kein Plastik-"Schrott" entsorgt werden....wenn man mal gar keine Ahnung hat...

HellofFire's Avatar


HellofFire
12.24.2011 , 09:46 AM | #10
Ähm und zur Info Swtor läuft unter Linux bei mir ist es die Aktuelle Suse bzw aktuelle Ubuntu Version mit aktuellem Wine geht bei mir ohne Probeleme habe zwar noch kein dauer test gemacht aber es läuft auf hohen Details und aa