Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

8 Lethality Agents


DerTaran's Avatar


DerTaran
06.28.2013 , 09:13 AM | #11
Quote: Originally Posted by Jayblazen View Post
So Tauntauns from Harbinger thought it'd be a good idea to get 8 agents into a reg and ranked game (ranked video will becoming shortly) and do their best to spam only dots to kill people... I'd say it was successful. Enjoy.

http://www.youtube.com/watch?v=zklx3...ature=youtu.be

It is a bit lengthy but I promise it is good all the way til the end. 8 Lethality agents is the new ranked comp.

UPDATE

http://www.youtube.com/watch?v=lXz75...rWXdCqSxx-VQsg

Here is the ranked match.
Und jetzt ist auch das Ranked Match on-line
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 50 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 43 Vanguard
Amitha 51 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
06.28.2013 , 10:17 AM | #12
Hatten auf T3-M4 vor längerer Zeit auch schon mit 8 Stealthern RBG gespielt. Allerdings mit 6 Assas und 2 Sabos. Logisch, dass so eine Kombination gerade zu Beginn eines BGs einen enormen Vorteil hat.

Zu jetzigem Patchstand würde ich aber eher die Variante 4+4 bevorzugen bzw. auch 5 Shadows + 3 Schurken.

Lortemand's Avatar


Lortemand
06.28.2013 , 07:41 PM | #13
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Hatten auf T3-M4 vor längerer Zeit auch schon mit 8 Stealthern RBG gespielt. Allerdings mit 6 Assas und 2 Sabos. Logisch, dass so eine Kombination gerade zu Beginn eines BGs einen enormen Vorteil hat.

Zu jetzigem Patchstand würde ich aber eher die Variante 4+4 bevorzugen bzw. auch 5 Shadows + 3 Schurken.
5 shadows 3 schurken. boring. have fun.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
06.29.2013 , 07:07 AM | #14
Quote: Originally Posted by Lortemand View Post
5 shadows 3 schurken. boring. have fun.
Ja. Ich weiß.

Lortemand's Avatar


Lortemand
07.02.2013 , 10:09 PM | #15
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Ja. Ich weiß.
Trotzdem spielt ihr immer nur diesen IWIN-Kot.
Versucht doch mal ein spannendes Setup. Das Game stirbt. Zeigt den Leuten, dass es auch mit unüblichen Teams geht.
Diesen FOTM-Kram gibts schon zu genüge auf Youtube.

bronharth's Avatar


bronharth
07.03.2013 , 12:17 AM | #16
1. Man passt sein Lineup an: Als Stabhochspringer nimmst du auch keine Kerze beim Absprung.
2. FOTM-Lineups gibt es doch so exklusiv gar nicht mehr. Natürlich gibt es ein paar Klassen, die man zwingend dabei haben muss, aber mittlerweile ist die Vielfalt doch angestiegen.
3. 8 Lethality-Agenten zu haben ist'n Troll-Lineup. Das spielt doch niemand wirklich ernsthaft. Die Typen lachen sich tot im Video.

Was soll man denn deines Erachtens mal spielen? Sabo/Schurke ist Pflicht für die Rolle und den sehr guten Healoutput bei maximaler Mobility. Jugger/Hütertank hat meines Erachtens nur noch den großen Vorteil, dass er Intervention/Hütersprung besitzt. Frontitanks würd ich auch gerne mal sehen durch die letzten Buffs. DDs sind doch mittlerweile austauschbarer geworden. Du roflst dich nicht mehr durch. Zugegeben, Smashstacking ist ultraböse, aber konterbar. Combat Sentinels/KeineAhnungWieDasBeimMaroHeißt-Maros sind spitze für den Speedbuff und den Singletargetschaden besonders auf Heilern. Sniper/Revos in allen drei Bäumen sind viable. Assas/Schatten kannst du mitnehmen als Tank, Infis oder Mitte/Rechts-Hybrid mit Force in Balance. Hexer/Sages kannst du als DD-Turrets mitnehmen wie auch als Heiler. Söldner/Kommandos machen spitzen Schaden im mittleren Baum. Als Heiler, nunja. Ich finde, dass SWToR seit Release noch nie so gebalanced war bis jetzt (außer ein paar Ausnahmen).
Teslama | Sovalen - Initium - Blue Suns T3-M4

Lortemand's Avatar


Lortemand
07.03.2013 , 02:40 AM | #17
Alleine schon ein ranked mit einem Kommando-Heiler gewinnen wäre Youtube würdig. Das soll erstmal jemand nachmachen.Der Lacher wäre ein ranked mit einem Assault Kommando DD zu gewinnen....Youtube + Stream^^
Aber es ist zu begrenzt, und FOTM gibt es ganz klar. Schurken und Assas.
Revos/Scharfis sind gut ja...sie unterliegen aber einem guten Assa/Sabo, der seinerseits durch seinen stealth-Vorteil genauso viel Schaden machen kann. Damit wird das Feld eingeschränkt, zumal Assas auch noch(bei der entsprechenden Skillung) Tankfähigkeiten haben.
Aber du sagst es schon: "Sabo Heiler Pflicht".
Es gibt 3 Klassen in SWTOR, die heilen können. Warum muss es so langweilig sein?
Mir kann es ja egal sein, spiele eh nur fun mäßig non-ranked und immer nur non-op Klassen.
Aber sobald iwas scifi-mäßiges rauskommt, was auch PVP bietet, ist das Spiel tot. Und das wäre schade, denn es ist total gut gemacht oder?
Solltet ihr mal ein ranked mit einem ungewöhnlichen Setup gewinnen, würde ich das gerne sehen.
Die üblichen Sabo/Assa-Wins braucht ihr meinetwegen hier nicht posten.

bronharth's Avatar


bronharth
07.03.2013 , 05:06 AM | #18
Pre55 hat doch Phrakk von AHAM ranked mit dem Kommando geheilt und das sensationell gut. Lag aber vor allen Dingen wohl daran, dass er einfach ein krasser Spieler ist, der die Nachteile ausgleichen konnte.Ich verstehe schon, was du meinst, aber das 100 prozentige Balanceerlebnis wird man in einem MMO nie finden können.
Teslama | Sovalen - Initium - Blue Suns T3-M4

Lortemand's Avatar


Lortemand
07.03.2013 , 07:10 AM | #19
Quote: Originally Posted by bronharth View Post
Pre55 hat doch Phrakk von AHAM ranked mit dem Kommando geheilt und das sensationell gut. Lag aber vor allen Dingen wohl daran, dass er einfach ein krasser Spieler ist, der die Nachteile ausgleichen konnte.Ich verstehe schon, was du meinst, aber das 100 prozentige Balanceerlebnis wird man in einem MMO nie finden können.
Jo.
Nur schade dass es so krass sein muss. Aber naja, vlt. schafft es ja irgendein Team mit einem ungewöhnlichen Setup zu gewinnen. Das Youtube-Video müsste auf jeden Fall geteilt werden.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
07.03.2013 , 07:43 AM | #20
Sicher schafft man es auch mal mit einem ungewöhnlichen Setup zu gewinnen. Es geht aber bei den meisten Teams um langfristigen Erfolg. Klar, Leute wie Phrakk haben aus dem Kommando alles rausgeprügelt was ging und konnten dann mit Heilern der anderen Klassen mithalten.

Aber nun nimm solche Spieler und setz sie auf die bessere Klasse. Da können sie dann die Mehrleistung, die sie auf anderen Klassen erreichten nochmals oben drauf setzen und sind effektiver. Jede Klasse hat in ihrer Rolle nunmal bestimmte Limits. Auf ToFN sind genügend Teams, die oben mitspielen können und die Gegner nutzen nunmal selbst nach einem solchen Win Deine Schwachstellen aus Ist ja auch ein Wettbewerb. Wieso sollte man sich dann dauerhaft das Leben schwerer machen, als es ist? Völlig logisch, dass sich die Leute der Patchsituation anpassen, das war schon immer so und mindestens ein Team (auf ToFN ist der Pool groß, also wahrscheinlich sogar mehrere) wird so spielen. Und selbst wenn der Win dann mit dem "unterlegenen Setup" mal klappt ist's unrealistisch, dass dies dauerhaft so sein wird.

Wozu also? Wegen falschem Stolz, um dann sagen zu können "Ha, aber wir spielen aber konsequent damit, alles andere sind Lamer!". Oder weil einzelne Dir dann "Respekt" erweisen, dass Du Dich mit sowas versuchst "durchzubeißen"? Keine Ahnung - die meisten wollen Spaß haben beim Zocken. RBG ist ein Wettkampf und jedes Team möchte natürlich möglichst weit oben mitspielen und Siege einfahren. Das tollste Traumsetup ist auch kein Garant für dauerhaftes Gewinnen. Gerade dann, wenn sich die Setups wieder angleichen, weil es von der Mehrheit als optimal angesehen wird. Dann hast Du da wieder "Gleichstand" und derjenige gewinnt, der dieses Setup am besten spielen kann

Das Assa-Setup wurde übrigens an einem Abend funmäßig gespielt - Sowas wird man nicht dauerhaft spielen, wie gesagt.. Ist länger her, weit vor dem "8 DD Sabos ftw!" Ding hier. Find das nicht verkehrt sowas zu testen

Außerdem find ichs immer witzig, wenn Leute, die man nie im RBG gesehen hat dann immer mit ihren Sprüchen kommen "aja, ist doch nix besonders.. Easy going, machste das so und so gewinnste, was ist da dabei.". Erinnert irgendwie immer an den Fußballstammtisch, der auch immer alles besser weiß als der Trainer der Mannschaft und man hätte ja locker gewonnen, hätte man es so gemacht wie Arbeitskollege Meier es "austaktierte". Was ist schon besonders an dem Job, kann doch jeder