Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Mandos und SWToR


AFacelessOne's Avatar


AFacelessOne
04.23.2013 , 10:16 AM | #11
Also ich selber finde es nicht störend, ich spiele seit Sommer letzten Jahres einen Merc als Main und bin bis Anfang des Jahres mit der Ciridium Rüstung rumgerannt (Neo Crusader) und seitdem mit der TT-16A (Supercommando). Nicht jeder Mandalorianer ist auch gleichzeitig ein Neo Crusader, die sind eher eine Art Sekte - zumindest verstehe ich es so. Ich kenne mich zwar auch nicht 100% in der Geschichte der Mandalorianer aus, aber es würde mich nicht sonderlich verwundern wenn jeder Clan sogar eine ganz eigene Art von Rüstung tragen würde - als Markenzeichen sozusagen.

Downtown - Mercenary - Jar'Kai Sword
"Guildmaster" <Malkavian>

Rungholt_BRHV's Avatar


Rungholt_BRHV
04.27.2013 , 07:34 PM | #12
Quote: Originally Posted by KraytTheGreat View Post
Mir sind - vor allem bei der Esseles und den mandalorianischen Räubern, Mandos aufgefallen, deren Rüstungen sehr stark an das erinnern, was die Superkommandos von Jaster Mereel trugen (für alle, die damit nichts anfangen können: Jango und Boba tragen ne Superkommandorüstung).
In KotOR I+II (ca. 300 Jahre vorher) tragen die Mandos aber ne Neo-Crusader Rüstung, von daher SOLLTEN die Mandos unserer Zeit eher etwas tragen, was der Neo-Crusader Rüstung ähnelt, da die Superkommandos erst in ca. 3600 Jahren entstehen.

Gibt es da sone Art 'Zwischenperiode' in der Kultur der Mandalorianer? Falls ja, bitte mitteilen (am besten mit Quelle. Ich liebe Bücher über Mandos)
Ja das liebe Star Wars universum hat wohl einen Stillstand von 3500 Jahren erlebt^^ Denke ich mir mal Ingame so

Wir Menschen haben nur 500 Jahre von Schwert, Holz, Feuer bis Raketen, Backstein und Strom gebraucht! Da wäre doch sicher ein kleinerer Sprung drin gewesen in SWTOR!

Was wir Spieler von Kotor 1 und 2 gesehen haben und was wir 3,5 tsd Jahre später in den Filmen sehen war ein gewaltiger Sprung! Jetzt zu sehen das das Universum stillsteht ist nicht gerade der bringer!

Die Erklärung dafür warum die Mansalorianer jetzt fast wie die Boba aussehen könnte mit der erklärung eines technologischen, wirtschaflichen und millitärischen stillstandes zu erklären sein!

Sie Sith sind besiegt und es gibt keinen wirklichen Gegner nehr, wie man aus der neueren Trilogie heraushört gab es aus Jahrhunderte lang keine Soldaten, weshalb sich der Millitärische Fortschritt schon in grenzen gehalten haben mag das würde dann aber auch für die Rüstungs und Waffenindustrie gelten! Wäre das öfter der Fall gewesen hätte man auch in den 3600 Jahren keine grossen Sprünge zu erwarten oder? Und es ist somit auch kein Wunder das die Soldaten in SWTOR fast genauso wie die Stormtrooper aussehen^^

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
04.28.2013 , 01:21 AM | #13
Quote: Originally Posted by Rungholt_BRHV View Post
Sie Sith sind besiegt und es gibt keinen wirklichen Gegner nehr, wie man aus der neueren Trilogie heraushört gab es aus Jahrhunderte lang keine Soldaten, weshalb sich der Millitärische Fortschritt schon in grenzen gehalten haben mag das würde dann aber auch für die Rüstungs und Waffenindustrie gelten! Wäre das öfter der Fall gewesen hätte man auch in den 3600 Jahren keine grossen Sprünge zu erwarten oder? Und es ist somit auch kein Wunder das die Soldaten in SWTOR fast genauso wie die Stormtrooper aussehen^^
Der Großteil der Sith wurde erst ca. 1000 Jahre vor Episode I ausgelöscht, nich 3500 Jahre
Krâyt Hüter Krayt Schatten - The Krayt Family

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

Rungholt_BRHV's Avatar


Rungholt_BRHV
04.28.2013 , 08:31 AM | #14
Quote: Originally Posted by KraytTheGreat View Post
Der Großteil der Sith wurde erst ca. 1000 Jahre vor Episode I ausgelöscht, nich 3500 Jahre
Auslöschen hab ich ja nicht geschrieben nur Besiegen! Und wenn das öfter passiert ist, z.B in 1000 Jahren - Schritten passiert wohl nicht viel in der Galaxis^^

EarlOfVoid's Avatar


EarlOfVoid
06.10.2013 , 06:39 AM | #15
Quote: Originally Posted by KraytTheGreat View Post
Der Großteil der Sith wurde erst ca. 1000 Jahre vor Episode I ausgelöscht, nich 3500 Jahre


Es empfiehlt sich die Darth Bane Trilogie sowie den Roman Darth Plageius zu lesen,da gibts ne Menge Hintergrundwissen zu erfahren.
Man muss auch immer bedenken das Episode 4-6 zuerst da waren alles andere wurde hinzugeschustert.

In Kotor erfährt man z.b. das die Mandalorianer durch den Mandalore geeint und in den Krieg gegen die Republik gefúhrt wurden ,dann aber von Revan und Malak vernichtend geschlagen wurden und sich in kleine Söldnergruppen gesplittet haben,also viele auch Kopfgeldjäger wurden.
"Wenn man die Wahl hat zwischen Sterben und Töten,dann ist das keine Wahl.Da muss man realistisch sein."

Logen Neunfinger"Der blutige Neuner"

LadyTrish's Avatar


LadyTrish
07.10.2013 , 10:18 AM | #16
ich geh einfach mal davon aus das beide rüstungsarten schon vorhanden sind da mandos ja von jeher ein sehr taditionelles volk sind und sehr auf ihre kultur bedacht es ist auch gut möglich das grade in diesen 300 jahren die zwischen kotor und tor liegen da halt die commando rüstung entwickelt wurde.
mir ist jedenfalls in kotor 1 und 2 sowie im roman revan klar geworden ob sie damal schon mandalorianischen eisen zum schmieden ihrer rüstung verwendet haben.

ps wer mehr über mandos und ihre kultur im algemeinen lesen will dem kann ich die republik command buchreihe ans herzen legen in der zb auch zu den mandos gewechselte jedi anzutreffen sind

Chillbacca's Avatar


Chillbacca
08.01.2013 , 10:26 AM | #17
Also ich finde in SW:TOR sind die Mandos sehr gut dargestellt und vertreten. Sämtliche Rüstungsstile die es gibt sind mMn gut getroffen. Es gibt sowohl den klassischen KotoR-Stil als auch die moderneren Varianten siehe http://images.wikia.com/swtor-charac...f/f8/56566.PNG und http://i.imgur.com/m0EEU.jpg . Und da es bei Mandos eh nie eine einheitliche "Uniform" gab kann ich damit sehr gut leben. Wer die KotoR Comics kennt weiß das Mandos auch in dieser Zeit schon sehr unterschiedlich aussahen siehe http://i36.photobucket.com/albums/e4.../kotor2en7.jpg. Es ist so für jeden was dabei und zur Lore passt es auch