Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP in Spiel-Update 2.0: Abschaum und Verkommenheit

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
PvP in Spiel-Update 2.0: Abschaum und Verkommenheit
First BioWare Post First BioWare Post

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
04.07.2013 , 12:44 PM | #31
Mir macht PvP als Match von - möglichst - Gleichgestellten am meisten Spaß - wegen der Herausforderung.

Deswegen finde ich diese neue Eingruppierung im Prinzip gut - aber die Gruppierungen selber schlecht.

DerTaran's Avatar


DerTaran
04.07.2013 , 01:39 PM | #32
Ich finde das Bolstersystem gut, mir gehen nämlich die selbsternannten Profi-PvPler/BG-Leaver genauso auf den Geist, wie die unbelehrbaren PvEler, die sich zu fein sind Rekrutengear anzusiehen. Es gibt also jetzt keinen Grund mehr die BGs wegen undergeared Spielern zu verlassen. Der PTS hat ausserdem gezeigt, dass Top-PvP-Gear weiterhin besser bleibt als Top-PvE Gear. Einzig die Tatsache, das PvP-Gear für das PvE unbrauchbar wird nervt mich (falls man das nicht noch angepasst hat)

BTW, die Skillbäume gehen neu die Topfähigkeit erst ab 46 frei.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 50 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 43 Vanguard
Amitha 51 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Fyralon's Avatar


Fyralon
04.07.2013 , 04:34 PM | #33
Quote: Originally Posted by Luflee View Post
Totaler ******** .... Wer gutes Gear hat soll auch seinen Vorteil daraus ziehen können.

Diese ganze Bufferei macht alles nur unwirklich ... das hat mich Skill nichts zu tun ...
Aber das tragen von gutem Equip hat was mit Skill/Können zu tun?


Quote: Originally Posted by DeMoLoX View Post
Also ich finde die Stufeneinteilung an sich gut, weil wie schon im Bericht gesagt worden ist mit dem Fähigkeiten.
Na ich bin mal gespannt wie lange das dann dauert bis das eine WZ aufgeht bei der Stufeneinteilung.Für mich ist diese Idee crap.

Shivaluna's Avatar


Shivaluna
04.07.2013 , 05:45 PM | #34
Ohne jetzt auf das Endgame-PvP einzugehen, finde ich es schon schade, dass das neue Stärken nicht nur die Level, sondern auch das Gear ausgleichen soll.
Auf der einen Seite mag das nach einer guten Idee klingen, damit alle Charaktere ungefähr gleich stark sind, auf der anderen Seite wird dies natürlich ganz und gar nicht erreicht, da die erworbenen Fähigkeiten sowie die verteilten Skillpunkte im Talentbaum massiv Auswirkungen auf das PvP haben.

War es bislang noch möglich, mit seinem selbst gecrafteten Gear während des Levels ab und zu mal ein Schlachtfeld zu spielen und auch als LvL 19er grad wegen der Zeit- und Creditinvestition in das eigene Gear Leute mit Lvl 40+ zu besiegen (die wie erwähnt zig mehr Fähigkeiten und Talente haben), fällt dies nun weg.
Derjenige, der mit Gammelgear ins PvP zieht, wird durch die neuen Stärken-Boni belohnt und der, der sich etwas Gear zurecht gelegt hat, schaut in die Röhre.

Da stellt man schon die Überlegung an, ob man grünes Questgear fürs PvP (in den Levelstufen unter Maximum) anlegt oder doch seine gecrafteten oder durch FPs erhaltenen Items.
Der Rollenspiel-Aspekt fällt auf jeden Fall weg, wenn das eigentlich bessere Gear am Ende im PvP ein Nachteil wird.
Murphy, Revolverheld Stufe 50

Sith Triumvirate

--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
04.07.2013 , 06:43 PM | #35
Quote: Originally Posted by Shivaluna View Post
Ohne jetzt auf das Endgame-PvP einzugehen, finde ich es schon schade, dass das neue Stärken nicht nur die Level, sondern auch das Gear ausgleichen soll.
Auf der einen Seite mag das nach einer guten Idee klingen, damit alle Charaktere ungefähr gleich stark sind, auf der anderen Seite wird dies natürlich ganz und gar nicht erreicht, da die erworbenen Fähigkeiten sowie die verteilten Skillpunkte im Talentbaum massiv Auswirkungen auf das PvP haben. ....
ich weiß nicht wie lang du schon spielst, aber es war einmal so....nur das ein LvL 10er etwas mehr HP & zB Stärke (als Krieger/Ritter) hatte, als ein 49er, das sollte die fehlenden Skills ersetzen & das war eig. ganz gut so.

Quote: Originally Posted by Shivaluna View Post
...
War es bislang noch möglich, mit seinem selbst gecrafteten Gear während des Levels ab und zu mal ein Schlachtfeld zu spielen und auch als LvL 19er grad wegen der Zeit- und Creditinvestition in das eigene Gear Leute mit Lvl 40+ zu besiegen (die wie erwähnt zig mehr Fähigkeiten und Talente haben), fällt dies nun weg.
Derjenige, der mit Gammelgear ins PvP zieht, wird durch die neuen Stärken-Boni belohnt und der, der sich etwas Gear zurecht gelegt hat, schaut in die Röhre. .....
Ganz so ist das auch nicht...wenn du ab LvL 20 dein Eqio nicht mehr pfegst, kann es Blau oder Episch sein & du verlierst trotzdem an Werten & stehst dann aufeinmal mit LvL 40 im BG & hast nur noch 9K live anstatt 12k. Equip-Pflege musste man ehe und jeh schon betreiben...nur das keine Edeltwinks mit einem 7k Smash im u50 rauskamen.

Bin einfach nur gespannt was Bioware sich diesmal ausgedacht hat...kann nur schlimmer werden als das jetzige U50

Aneddu's Avatar


Aneddu
04.08.2013 , 07:02 AM | #36
Quote: Originally Posted by hooshio View Post
Also mir hat es schon jetzt keinen großen Spaß mehr gemacht pvp Items zu farmen da der unterschied zwischen Kriegsheld und Elite-Kriegsheld sehr gering war und man die meisten Modis sowieso ändern musste. Ich hoffe nicht dass diese Einführung das noch unterstützt es sieht aber leider zum Teil ganz danach aus.

Auch halte ich es für Unsinn jemanden pvp schmackhaft zu machen der es bisher nicht mochte die meisten Spieler die bisher kein pvp spielen wollten werden es wohl auch nicht durch eine solche Änderung wollen.

BioWare sollte meiner Meinung nach lieber mal über serverübergreifende BG's und auch die Größenordnung nachdenken 8v8 ist einfach langweilig. Man könnte auch Einführen dass sich die Gruppenzusammenstellung nach den Werten der einzelnen Spieler orientiert so könnte man auch ein ausgeglicheneres Szenario darstellen.

Ich find die Idee ganz gut aber die Umsetzung nicht. Ich muss gestehen ich habe Spaß daran durch die Massen zu schnetzeln wenn andere schlechteres Gear haben als ich aber das gibt mir auch den Reitz dieses Gear zu bekommen und ich verstehe die nur zum Teil die da anders denken. Ich hoffe dass sich dieser genannte "Mindestwert" auf sowas wie im Moment Rekrutengear bezieht und nicht auf überdimensionalen Stärkungen.

Ich seh schon Szenarien vor mir wo pve Gear besser ist weil es höhere Werte hat... mal sehen was tatsächlich kommt.

Gruß El'ragosho
also, dazu muss ich klar sagen: es wurde hier klar missverstanden. alle spieler die keine vollständige pvp ausrüstung tragen, werden ungefähr auf dem niveau des rekruten-sets eingestuft, d.h. sie bekommen bis zu 500 kompetenz, je höher ihre lebenspunkte, desto weniger kompetenz bekommen sie draufgerechnet.

also im enefekt, ist der spiler der sich die mühe macht und das pvp-set erfarmt trozdem eigentlich noch klar im vorteil, verglichen mit, zum beispiel einem pve spieler mit dem 69er set oder auch dem 71er

Mfg Zànnah
Thàna/ Knuddelmäuschen/ Chìck/ Zumadia/ Zànnah/ Zouí/ Executíoner


T3-M4

<Inquisitorium>

Shivatori's Avatar


Shivatori
04.08.2013 , 03:03 PM | #37
Also wenn ich das soweit richtig verstanden habe.... kann mein 50er wächter mit kriegsheld-gear im prinzip + wenn ich pech habe (cd´s nicht rdy usw. ..) von irgendnem 30er hans fertigt gemacht werden. Und durch die neue Stufeneinteilung ist es für Leute, die sich nicht das Add-On nicht kaufen VÖLLIG sinnlos sich 50er Gear zusammenzufarmen. Da muss ich doch unsere lieben Entwickler fragen, wieso sie immer so begeistert ihr Neuerungen so stolz anpreisen, obwohl viele davon einfach nur schlecht durchdacht sind und vermutlich im Nachhinein ohnehin wieder geändert werden. ... Naja obwohl ... so wie ich das sehe, wird das spiel noch unspielbarer für F2Per und man wird einfach nur gezwungen das ADD-On zu kaufen, um vernünftig weiterspielen zu können (ich bin nicht parteiisch, da ich selbst Abonnent bin -.- )

Shivaluna's Avatar


Shivaluna
04.09.2013 , 01:50 AM | #38
Quote: Originally Posted by --AnthraX-- View Post
ich weiß nicht wie lang du schon spielst, aber es war einmal so....nur das ein LvL 10er etwas mehr HP & zB Stärke (als Krieger/Ritter) hatte, als ein 49er, das sollte die fehlenden Skills ersetzen & das war eig. ganz gut so.
Spiele seit Release und ich mag die alte Regelung. Die neue hingegen finde ich eher ungünstig, um es vorsichtig zu formulieren.

Quote:
Ganz so ist das auch nicht...wenn du ab LvL 20 dein Eqio nicht mehr pfegst, kann es Blau oder Episch sein & du verlierst trotzdem an Werten & stehst dann aufeinmal mit LvL 40 im BG & hast nur noch 9K live anstatt 12k. Equip-Pflege musste man ehe und jeh schon betreiben...nur das keine Edeltwinks mit einem 7k Smash im u50 rauskamen.
Das bezieht sich auf die alte Regelung, in der es Sinn machte, sein Equip auch zu pflegen. Wenn aber in der neuen Regelung alles durch den Stärken-Buff angeglichen wird, spielt es im Sub-Max-PvP kaum/keine Rolle mehr, in welchem Gear man reingeht, das meinte ich mit meinem Post
Murphy, Revolverheld Stufe 50

Sith Triumvirate

PrinceTobias's Avatar


PrinceTobias
04.10.2013 , 04:47 AM | #39
Sorry, aber ich lach mich grad schlapp! Hhier tun ja manche grad so als wenn sie ein "richtiges" Geld bekommen, wenn sie ein pvp gewinnen. Und nun ach du Schreck, da taugt ihr Maßanzug nicht mehr zum gewinnen. Ihr werdet eure tatsächliche Kompetenz wieder hervorholen müssen, dann wird's auch wieder was.
*Ironie aus*

CrimsonF's Avatar


CrimsonF
04.10.2013 , 05:39 AM | #40
Fakt ist, das das neue Anpassungssystem unfair gegenüber großen, gut equippten Chars ist.

Beispiel:
Ich spiele Sniper, bin level 47 (Ja, ich war zu faul für den Endspurt beim DoppelEP-Event).
Ich gehe in einen Random BG bis Stufe 54.

Regulär habe ich ganze 17 Kompetenz.
Gepusht werde ich auf ÜBER 1800!!!!!!!!!
Die 50er, auch die in vollem Elitekriegsheld, haben so zwischen 20 und 22k HP.
Ich werde von 11,5k regulär auf über 25k gebufft!!!!

Mein Equip ist rotz - Stufe 40 Pvp Mods nach dem alten System, mein Gewehr ist mit 45er Bauteilen ebenfalls vom alten Pvp-Waffenhändler ausgerüstet.

Mit 50 kann ich dann nackt gehen, weil die Ausrüstung die ich dann habe vermutlich auch Müll ist und ich eh angepasst werde. (Gibt ja kein Rekrutenzeug mehr)

Mehr Skillabhängigkeit finde ich okay, aber das die Ausrüstung jetzt schlicht egal ist, finde ich bösartig, schlecht gelöst und einfach nur Kacke von BW. Reiner PVP-Bash.
Werde jetzt doch mehr zum PvE wechseln.
TOR macht mir zu viel Spaß im Moment, aber Bioware-Spiele kommen mir nach der Nummer nie mehr ins Haus.

Edit Nachtrag:
Und natürlich kloppe ich mit den Werten völlig problemlos alles was 50+ ist um, weil die schlechter gebufft werden.