Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Häßlichste Planeten


discbox's Avatar


discbox
04.07.2013 , 03:50 AM | #11
ich will keine geleckten Planten wie Naboo in Episode I. Star Wars ist dreckig!

Leider gibt das der Baukasten den BioWare in dieser Engine verwendet nicht her. Somit sind alle Planeten in ihrem Aufbau zu steril und gleichförmig - und somit hässlich.

Am meisten hasse ich aber Taris, weil ich dort zur Geisterserverzeit viele Chars gespielt habe. ich hatte verschiedene Klassen ausprobiert und bin mit allen bis Taris/Republik. Daher habe ich Coruscant und Taris am häufigsten gesehen - ich hasse beide Planeten! Ich kann sie nicht mehr sehen!

Isnogut's Avatar


Isnogut
04.07.2013 , 09:16 AM | #12
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Leider gibt das der Baukasten den BioWare in dieser Engine verwendet nicht her. Somit sind alle Planeten in ihrem Aufbau zu steril und gleichförmig - und somit hässlich.
Man kann es euch nicht genug oft sagen: Die Engine ist nicht daran schuld. Dreht eure Grafikeinstellungen auf Maximum bei hochwertigen Rechnern und nutzt HDMI, dann seht ihr den unterschied. Für MMO Verhältnisse ist die Hero Engine sehr detailreich. Die Frage ist nur, was die Entwickler daraus machen.
Die Welten sehen nunmal so leblos und steril, weil sich die Entwickler sich so entscheiden haben, die Mechaniken wären da um das anders zu erstellen. Und die Mechaniken werden jetzt schon überall im Spiel genutzt. Es gibt also kein Argument, welches gegen die Hero Engine von SWTOR spricht, sondern jede Menge Argumente gegen die Entscheidungen der Entwickler. Und dieser Thread zeigt es ganz klar. Immer wieder die gleichen Planetennamen. Es ist schlichtweg der Style der missfällt.

Arses's Avatar


Arses
04.07.2013 , 09:41 AM | #13
ich finde alle wirklich alle planeten hässlich, da fehlt einfach alles echt alles,

an erster stelle Musik! ich weiss nicht was die entwickler sich dabei gedacht haben, die musik is sooo leise, und öde

dann fehlt ganz klar, das wetter, Regen Schnee wind usw, das auf Dromund Kaas würd ich nicht wirklich regen nennen

dann fehlt Tag Nacht wechselungen, und n paar bewegungen, wie Pflanzen im Wind, wenn man all dies hier einbauen würde was ich oben genannt habe, würde jede welt viel lebendiger wirken
Es ist die selbe Sonne die auf uns scheint und es ist der selbe Mond den wir nachts bewundern...

Jademon's Avatar


Jademon
04.07.2013 , 04:37 PM | #14
Quote: Originally Posted by Arses View Post
an erster stelle Musik! ich weiss nicht was die entwickler sich dabei gedacht haben, die musik is sooo leise, und öde

dann fehlt ganz klar, das wetter, Regen Schnee wind usw, das auf Dromund Kaas würd ich nicht wirklich regen nennen
Die Musik hab ich abgeschaltet und von Schnee hab ich im momend mehr als genug gesehen, deshalb, meide ich zurzeit Hoth bin xchon froh das es langsam wärmer wird.4

Ansonsten bin ich soweit deiner meinung.

blaubarschboy's Avatar


blaubarschboy
04.07.2013 , 05:20 PM | #15
Also Corellia mag ich auch nicht ^^
Ansonsten gefiel mir aber jeder Planet auf seine ganz eigene Weise, bis auf eben Corellia, da bekam ich immer das kotzen
Aber gerade Tatooine fand ich immer so schön! Die Atmosphäre war einfach immer wie in den Filmen vorhanden ein staubiger Sandplanet voll mit diesen großen buschigen "Bisons" und Sandleuten - einfach herrlich! Hoth war nicht ganz so toll getroffen wie Tatooine aber auch sehr schön umgesetzt. Und zu den Wettereffeckten: Die sind doch da? Ich spiele auf den höchsten Einstellungen, ich weis nicht ob die verschwinden wenn man etwas runtersetzt, aber ein Schneetreiben oder leichte Sandstürme etc. ist doch da. Klar sind jetzt keine dynamischen Effekte wie z.B. dass es mal eine Stunde lang regent.. aber ich denke es würde die Atmosphäre auf vielen Planeten eher ins negative beeinträchtigen, ich denke man hat die richtige Entscheidung getroffen, indem man dynamische Wettereffekte weggelassen hat, sondern nur statische eingebaut hat.
Ein paar Planeten fand ich persönlich auch nicht schön aber das ist dann eher auf den Stil und den Krieg dort zu beziehen, weil vieles so dreckig wirkt, meiner Meinung nach hat aber jeder Planet seinen ganz eigenen Anreitz und tolle Stimmung zu bieten, eines der Gründe weshalb ich überhaupt SWTOR spiele.

Da mir nur ein wirklich hässlicher einfiel, mal meine Lieblinge:
(ohne Reihenfolge, da bin ich unentschlossen...)
Alderaan,
Tatooine,
Hoth,
Belsavis,
...
(die Missionseintilung, das Questdesign auf Planeten wie Coruscant und Nar Shaddar, mit diesen "Blöcken" wo man hinreisen muss gefiel mir auch nicht so gut, wie die große weite freibegehbare Fläche von Hoth, Alderaan und Tatooine, ich denke deshalb empfand ich diese auch als schöner, denn auch Nar Shaddar ist sehr stimmungsvoll mit der goldenen Jabba Statue auf der Promenade und den Leuchtreklamen in der Stadt!)
Zhigour @ T3-M4
das Trivoz Vermächtnis
Ich möchte die Welt brennen sehen!

Black_Sheep_LE's Avatar


Black_Sheep_LE
04.08.2013 , 12:17 PM | #16
Naja nicht unbedingt Hässlich aber am Langweiligsten waren für mich Voss und Belsavis.

Die Storys dort sind (nach meinen geschmack,also soll sich niemand angegriffen fühlen) viel zu Langatmig und vor allen uninteressant und Langweilig,auf diesen beiden Welten ist für mich absolut Null Star Wars Feeling aufgekommen und ich war mit jeden CHar froh wenn ich von diesen Welten weg konnte.

BlaBlubbbb's Avatar


BlaBlubbbb
04.08.2013 , 11:53 PM | #17
also ich fand immer dromund kaas und balmorra (rep) sehr zäh und auch nich schön gestaltet..
quesh war und is jez auch nicht soooo meins, is halt nen vergifteter planet, was erwartet ihr?
taris fand ich auf beiden seiten auch nicht soo berauschend..

richtig schön fand ich: (nur vom design, quests und story ausgeschlossen)
- tython - jedi start planet, wunderschön! besser als alderan in meinen augen!
- voss - schöne gegend, sieht ansprechend aus, wie im herbst!
- tatooine - schön großzügig, weite gegend!
- belsavis - mal ne andre vegetation, auch schön mit schnee und normalem wetter!
Seit den Betas dabei
Liaff - Assassin Tank | Qui'mayah - Mara DPS |
Qui'fayah - Sniper DPS | Sa'es - Operative Heal |
Circa'one - Powetech Tank
Klick mich ja nicht an!

discbox's Avatar


discbox
04.09.2013 , 03:12 AM | #18
Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Die Engine ist nicht daran schuld. ... Die Frage ist nur, was die Entwickler daraus machen.
Die Welten sehen nunmal so leblos und steril, weil sich die Entwickler sich so entscheiden haben.
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Leider gibt das der Baukasten den BioWare in dieser Engine verwendet nicht her. Somit sind alle Planeten in ihrem Aufbau zu steril und gleichförmig - und somit hässlich.
Ich beziehe mich doch nur auf das was BioWare hingestellt/entworfen/umgesetzt hat. Nicht auf die technischen Möglichkeiten der Grafik-Engine.

discbox's Avatar


discbox
04.09.2013 , 03:18 AM | #19
Quote: Originally Posted by Black_Sheep_LE View Post
Naja nicht unbedingt Hässlich aber am Langweiligsten waren für mich Voss und Belsavis.

Die Storys dort sind (nach meinen geschmack,also soll sich niemand angegriffen fühlen) viel zu Langatmig und vor allen uninteressant und Langweilig,auf diesen beiden Welten ist für mich absolut Null Star Wars Feeling aufgekommen und ich war mit jeden CHar froh wenn ich von diesen Welten weg konnte.
Voss (engl.): Mystics have visions. Visions... Mystics... Mystics have visions. Mystics... Visions...
*gähn*

Und ja: Was hat das mit Star Wars zu tun? Meiner Meinung nach wurde aus die Macht (die zwar in den Ursprungsfilmen natürlich sowas in der Art war) zu sehr zur Zauberei aus Fantasy-Spielen gemacht. Keine Frage die Macht ist eine Art Magie, und ja Star Wars ist in der Grundstruktur ein Märchen. Aber das alles war in EP IV-VI nie so ausgeprägt, bzw. Pew-Pew-Laser und futuristische technologie hatte einen größeren Stellenwert. Im Expand Universe, aber auch EP I-III geht es dann viel zu sehr in Richtung Machtzauberei ist die Lösung für jeden Scheiß. Das ist mir zu sehr Elfen-Zauberer-Fantasy.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
04.09.2013 , 05:01 AM | #20
Fettdruck von mir :

Quote: Originally Posted by Isnogut View Post
Man kann es euch nicht genug oft sagen: Die Engine ist nicht daran schuld. Dreht eure Grafikeinstellungen auf Maximum bei hochwertigen Rechnern und nutzt HDMI, dann seht ihr den unterschied.
Klar Otto Normalgamer bekommt ein "steriles" Star Wars zu Gesicht, während die Besitzer "hochwertiger Rechner" sich freuen können ...

Und : Ich bin sowieso ein Gegner des aktuellen "dark & gritty" - Stils im Computerspielbereich.

Was ich an Star Wars (also den Filmen) mag, ist, daß alles "gebraucht" ausschaut. Daß es "dreckig" ausschauen soll, das hjalte ich für eine reine Modewelle, die zur Zeit durch die gesamte Computerspielwelt hindurchgeht.

Es hieß immer "an used Universe" (aus dem Gedächtnis zitiert) von "drecklig" war nie die Rede.

Etwas kann durchaus auch "gebraucht" und trotzdem spiegelblank poliert sein, geh mal in einen Antiquitätenladen, dann siehst du das.