Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Starke Frameeinbrüche überall?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Starke Frameeinbrüche überall?

Berserkuss's Avatar


Berserkuss
03.29.2013 , 06:01 PM | #11
Quote: Originally Posted by Implied View Post
In erster Linie ist der Prozessor das Problem nicht die Grafikkarte. Auch dieses Spiel nutzt nur eine CPU wie fast alle Spiele. Da ist es egal wie viele CPUs Ihr drin habt. Selbst bei einem 8 Kern Rechner, wird nur einer genutzt. Hat der Kern dann weniger als 3 GHz kommt es zu Rucklern, weil die CPU nicht schnell genug rechnet.
Leider falsch!
Das Spiel ist eines der wenige das mit Mehrkernprozessoren umgehen kann, ich kann auf meiner G19 wunderbar beobachten wie min. 4 Kerne meines 8tKerners sehr gut beim Spielen arbeiten.
Das ist bei den meisten Spielen nicht der Fall, z.B. DAoC ist ein gutes Beispiel eines MMORPGs das wirklich nur ein Kern nutzt.

Quote: Originally Posted by Implied View Post
Lösung: Es gibt Tools die dafür sorgen können das der Rechner statt einem 2 Kerne nutzt wenn Spiel X gestartet wird. Das kann helfen Probleme zu lösen. http://www.computerbild.de/download/...z-1586033.html
.
Auch das ist leider falsch!
Diese Programm dient dazu das Anwendungen die nur einen Kern nutzen nicht dauernd von Kern zu Kern "hoppen". Mit diese kann man die CPU Affinität und das Spiel auf einen wenig genutzten Kern festlegen.
Es kann aber KEINER Anwendung der Welt befehlen mehr als nur einen Kern zu nutzen.
Das würde nicht funktionieren das diese Spiele eben ihre Threads nicht aufteilen können.

Und das das Spiel für Highend konzipiert wurde halte ich für ebenso komplett falsch.
Ich kann das, mit Ausnahme der Flotte, auf meinem Notebook relativ gut spielen.
Und das hat "nur" nen Dualcore AMD TL-66 mit 2x2,3GHz sowie einer AMD HD2600 mit 512MB VRAM, 8 GB RAM.

Im Moment sorgen eher die sehr schlechten Verbindungen und die Tatsache das leider im Moment relativ viele DDOS Attacken gegen alle möglichen Seiten stattfinden.
Auch der miserable Ausbau des Telia Netzes sorgt vor allem bei T-Com Kunden für verdruss, da diese Ihre Last (um sich selber zu entlasten) vorwiegend über das T-Com netzt routen und das passiert natürlich meist zur Primetime wen auch alle anderen spielen wollen. Hier wird allerdings seitens der T-Com schon heftig bei Telia protestiert und auch an Lösungen gearbeitet.

Einige Ruckler kommen allerdings auch in der Tat durch das Nachladen von Daten zum vorschein.
Hier hilft es die Platte mal zu defragmentieren und u.U. auch mal kräftig aufzuräumen.
Vermeiden sollte man die installation auf einer "green" HD, da diese einfach zu langsam sind und die Zugriffzeiten dementsprechend für Popo sind.

ArcherPlays's Avatar


ArcherPlays
03.30.2013 , 04:57 PM | #12
Okay.. die Frameeinbrüche in der Openworld ist (größtenteils) weg.
Doch in PvP hab ich immernoch krasse Ruckler! von 60 auf 20 FPS runter!
Glaubt ihr man kann nur abwarten und Tee trinken?

Aarothon's Avatar


Aarothon
03.30.2013 , 05:10 PM | #13
Warten mag ich nimmer, zulange hält dieses Problem schon an.. Auf meine Anfrage kam eine schnelle Antwort, doch helfen konnten mir die Infos auch nicht. Ich würde gerne wissen, woher das Problem kommt, wieso es nicht jeden betrifft und wann es behoben wird

mfg

Aarothon's Avatar


Aarothon
04.02.2013 , 02:19 PM | #14
Also das Problem mit der Framerate hab ich nachm Fix immer noch. Das Problem entstand vor etwa einer Woche aus heiterem Himmel, ich hab nichts sonderliches gemacht, sodass dies von meiner Seite aus eintreten könnte. Das Spiel ist so nicht spielbar. Chat und herumlaufen funktioniert aber fähigkeiten, Gefährten-Aufgaben, all diese Sachen arbeiten verdammt langsam.

Hab Windows 7 Professional, 64-Bit, Service Pack 1
AMD Phenom(tm) II X4 955 Processor, 2.20 GHz
4,00 GB Ram

Need help, maan meine Abozeit läuft ab XD

blaubarschboy's Avatar


blaubarschboy
04.03.2013 , 05:09 PM | #15
seit dem Patch / Serverwartung am 2.4. habe ich auch diese Probleme...
Zuvor lief alles flüssig, teils laufen manche Planeten sehr gut anderen ruckeln voll (das war schonmal besser), dann laufen auch die, die gerade noch gut liefen wieder schlecht...
ich spiele auf voller Grafikpracht seit ich das Spiel angefangen habe, es lief zu 90% über 40FPS
mein System ist voll ausreichend:
GTX 460 1GB
Phenom XII 960 BE
4GB RAM
etc.
ich bin auch etwas Technik affiniert und meinen PC kenne ich fast auswendig ^^ das Spiel hat teils einfach Probleme.. mal läufts super.. dann spiele ich wieder und es läuft echt lahm.. dann mache ich mal wieder pause starte das Spiel neu und es läuft wieder super...(auf den gleichen Planeten und gleichen Einstellungen versteht sich).
Heute war es unerträglich... das nervt mich ganz schön

Kann es sein, dass Sektion X an sich sehr unrund läuft? ^^ (das lief bei mir noch nie sooo flüssig aber immer gut spielbar)
auch wenn ich Schatten oder andere Dinge runterstelle ändert das in dem Moment nichts.. meist hilft ein Neustart des Spiels (ohne dass ich was geändert habe an den Einstellungen) und es geht wieder.. dachte es wäre ein Problem meines Systems - aber da ich hier wohl nicht der einzigste bin...

EDIT: bei mir werden ebenfalls alle 4 Kerne genutzt, leider nur bis 50% - ich denke aber eher, das spiel braucht garnicht mehr..
gerade ist mir noch eingefallen.. ich hatte das Spiel "damals" mal auf ner SSD, da lief es noch besser als derzeit an den Stellen, wenn es gerade nicht seine Phase wie oben beschrieben hat ^^
Ich habe auch schon öfter beobachtet, dass der PING völlig in die höhe schoss - es könnte also stimmen, dass es an den Verbindungen liegt, den das Problem kam vom "heiterem Himmel" wie hier einer so schön schrieb :P
Das Thema SSD wurde schon mal hier im Forum damals besprochen, wer das Geld hat und SWTOR gerne spielt, sollte sich das mal überlegen, das hilft imens (aber eher bei den Ladezeiten, die sind dann sehr gering) der Performance allgemein sollte es nicht viel helfen.
Ich finds aber einfach komisch, das es mal geht, dann mal spiel neu gestartet - neu geloggt, ruckelt!
Zhigour @ T3-M4
das Trivoz Vermächtnis
Ich möchte die Welt brennen sehen!

Aarothon's Avatar


Aarothon
04.04.2013 , 02:32 PM | #16
Ich versuche es fast täglich einmal und starte immer in der flotte. Dort fängts schon an und habe keine lust mich durch die ganzen wartezeiten und ladescreens auf andere planeten zu befördern. Nach etwa 5 Minuten scheint es vieles geladen zu haben nur wenn ich mich an einen anderen abschnitt bewege braucht er wieder etwas und wenn ich die zone wechsle, fängts von vorne an, bei den BGs dasselbe. Du siehst, mich hats schlimmer erwischt, bei mir gehts nie wirklich^^

MeisterShan's Avatar


MeisterShan
04.04.2013 , 03:39 PM | #17
Dann schließe ich mich auch mal an.
Ich kann auch bestätigen, dass es bei mir vor ca. einer Woche damit anfing, dass plötzlich sämtliche Texturen und Grafiken ewig lange benötigten um zu laden. (War glaube ich sogar Patch-unabhängig) Zwei Ingame-Tickets haben mir auch nicht weitergeholfen, da nur die Standardmail für technische (Leistungs-)Schwierigkeiten kam, was ja aber nicht mein Problem ist, denn bisher lief ja alles wunderbar einwandfrei. Bei mir ist es teilweise auch davon abhängig, mit welchem Char ich spiele; recht seltsam... Interessanterweise war mein Ping bisher immer ok und auch eine traceroute konnte keinen Aufschluss geben.
Ist bei mir aber auch so, dass es unvorhersehbar ist ob es Beeinträchtigungen gibt oder nicht. Heute war es während eines BG bspw. nicht mehr spielbar, sonst ging es die letzten Tage mit etwas Geduld, manchmal auch ganz ohne Einbußen.
Bin mal gespannt, ob der Verdacht mit den Netzproblemen und DDOS Attacken bestätigt werden kann

blaubarschboy's Avatar


blaubarschboy
04.04.2013 , 04:50 PM | #18
Ich denke eher nicht, denn mein Ping war heute Stabil bei etwa 30-50ms.
Wenn ich die Settings runterschraube läuft es spielbar.. jedoch für mich ungewohnt "hässlich"
Ich bin kein Fachmann, jedoch habe ich schon jahrelange Erfahrung im PC und Gaming Bereich.. und das Problem kam auf einmal... ich habe - wie ich ja schon schrieb - aber nichts am System geändert und das Spiel lief vor ein paar Tagen / Wochen und vor meiner Pause (ein paar Monate her) immer bei 40-60FPs auf maximalen Details - auch als die Patches mit Grafikverbesserungen (Schatten und Licht) kamen.. hatte ich keine Probleme, die nicht durch einen 2 Tage später erschienen Patch beseitigt wurden...
Zhigour @ T3-M4
das Trivoz Vermächtnis
Ich möchte die Welt brennen sehen!

Testopfer's Avatar


Testopfer
04.05.2013 , 09:01 AM | #19
Die Beobachtungen kann ich bestätigen, und ich setze noch einen drauf

Ich bin relativ neu dabei, seit Anfang Februar (f2p war ein toller Einstieg... ), und bin gerade dabei, meinen 2. Char hoch zu ziehen. Ich hab vor 3 Wochen meinem PC ein Upgrade gegönnt, ich hatte eine Werks-OC GTX 570 mit 900MHz verbaut und hab zu einer HIS 7950 Boost gewechselt, unter anderem wegen dem anderen Kühlungskonzept. Hintergrund: Ich spiele mit leichtem Downsampling, Filtern usw., um das maximale an Bildqualität zu erzeugen. Hat mit der alten GraKa wunderbar funktioniert, nur z.B. auf Alderaan hat man gemerkt, warum die Karten von NVidia Termi genannt werden... der PC hat förmlich gekocht und es ist auch aufgefallen, das der RAM der Karte an die Grenzen kommt. Daher Upgrade. Ist auch alles einwandfrei gelaufen bis vor kurzem, sogar mit bis zu 20 Fps mehr bei gleichen Settings. Bis ich jetzt mit meinem 2. Char auf Alderaan eine echte Dia-Show hatte, ich dachte, ich werd nicht mehr. Alles im WWW durchsucht, keine wirklich aktuelle Lösung gefunden, an den Settings gedreht, alle Filter aus, ... - keine wirkliche Besserung. Dass es auf der Flotte nur stuckert, daran hab ich mich schnell gewöhnt, das liegt wohl an der Überbevölkerung.
Der Vollständigkeit halber der Rest meiner Büchse: i7-2600@4,0, 8GB RAM, SSD's, Win7 - also nichts wirklich unterdimensioniertes würde ich sagen.

Ferner, und das ist auch schon in anderen Threads erwähnt worden, gibt es neuerdings eine unschöne Reduzierung der Fernsicht, in einen richtig hässlichen Braunton.

Fazit: irgendwas wurde mit einem der letzten Patch geändert bzw. gibt es serverseitig irgendwelche Probleme, welche die Performance drastisch einschränken. Hoffentlich findet BW das Problem, sowohl die Optik als auch die Performance waren schon besser.

Grüße!

blaubarschboy's Avatar


blaubarschboy
04.05.2013 , 09:18 AM | #20
seit Heute spiele ich wieder mit einer guten Bildrate um die 40-60 Fps bei maximalen Settings, wie gewohnt eben.. mir hat folgendes geholfen: die Chipsatz Treiber des Mainboards mal geupdated (wobei die vorher auch nicht veraltet waren aber teils noch Win7 Treiber und da ich Win8 nutze hab ich jetzt die drauf, die gab es vor einer Weile noch nicht) Die Treiber waren aber auch vorher noch dieselben also nicht die, die ich jetzt nutze , und trozdem lief das Spiel vor ein paar Wochen einfach besser.. auch jetzt bei einer guten Framerate kommt das Gefühl nicht weg, dass das Spiel einfach nichtmehr so schön läuft wie es könnte...

Zu meinem Vorposter: Dein System ist ja mehr als Ausreichend um das Spiel 2x gleichzeitig am laufen zu halten ^^

Also schaut doch einfach mal, ob es aktuellere Treiber gibt - macht man ja sowieso immer wieder mal, oft vergisst man es aber nach einer Zeit -> die Grafiktreiber habe ich sowieso immer aktuell, mir fehlte nur eine aktueller Version des Mainboard Treibers

EDIT: das mit dem Braunton, bei Weitsicht ist mir noch nicht aufgefallen, habe aber auch noch nicht so drauf geachtet, werd ich mal beobachten

Aber ich hoffe da kommt mit dem 2.0er update eine Besserung in Sicht :/
Zhigour @ T3-M4
das Trivoz Vermächtnis
Ich möchte die Welt brennen sehen!