Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Spielstatus - 3

First BioWare Post First BioWare Post

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.22.2013 , 05:58 AM | #61
Quote: Originally Posted by Sefanas View Post
Vorsicht, Vorsicht! Wenn ihr es ok findet, dass man für alles, was "rollenspieltechnisch" keinen Sinn macht, zahlen muss, dann können wir uns in Swtor vor Mikrotransaktionen nicht mehr retten

Es macht z.B keinen Sinn, wenn ein Soldat mit einer Riesen-Kanone auf seinem Rücken, die geschätzte 200 Kilo oder mehr schwer sein dürfte, ohne Probleme an mir vorbeispurtet. Muss der Spieler jetzt für jeden Meter den er läuft zahlen, so 1 Cent oder 2 ?
Soldaten-Rüstungen sind doch hochentwickelte Exoskelette, damit können die so einiges heben Ok, habe mir das nur ausgedacht, aber es würde Sinn machen ^^


Es ist ein subjektives Thema. Daher mache ich auch keinem einen Vorwurf, der weiter spielt.
Ich bin halt jemand, bei dem zuerst die Story kommt, dann der Fluff und als drittes erst die Stats. Für mich ist daher dieses "Wir machen kein P2W" etwas hol. Ein Auszeichnungs-Boost oder Crafting-Rezepte oder direkt gute Rüstung im Kartell Markt würden mich stören und ich würde an deren Verstand zweifeln, aber für mich persönlich, für meine eigene Spielerfahrung, wäre das dann auch nicht mehr schlimmer als die aktuellen und kommenden Ergänzungen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Prince_Ironheart's Avatar


Prince_Ironheart
03.22.2013 , 06:17 AM | #62
Ich für meinen Teil bin echt dagegen, das der Ingame Friseur Kartellmünzen kosten soll. (Mir gehts jetzt rein um den Friseur, Rassenwechsel ist ein etwas anderer Stiefel) Mich würde mal brennend interessieren, wie die das zukünftig umsetzen werden - da stellen sich mir folgende Fragen:
- Muss ich den Friseur einmalig freischalten und habe den dann immer für lau?
Gilt das für alle Chars oder immer nur für einen? (Stichwort "Vermächtnisfriseur")
- MUss ich für die einzelnen Frisuren zahlen oder für die Benutzung des Friseurs
Muss ich einzelne gewünschte Frisuren freikaufen?

Langsam ist bei mir ein Punkt erreicht, an dem ich aufhöre möchte €A/BW zu unterstützen. Der Rassenwechsel für ca20€ ist iwo noch vereinbar, besonders wenn man die Preise der Konkurrenz betrachtet.

Aber ein Ingame Friseur, dafür löhnen? Es gibt genung Spiele die einen ingame Friseur besitzen und diesen mit Ingame Währung bezahlt und nicht mit €..

Wir haben seit kurzem den tollen Kartellmarkruf, zukünftig einen Friseur und ich bin gespannt was denn noch so soon es und awesome s kommt für das wir belchen müssen!

Schade um das schöne Spiel, denn ich spiele es sehr gerne!

Viele Grüße
Jar'kai Sword
€A's Melkkuh Nummer 329635

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
03.22.2013 , 06:34 AM | #63
Quote: Originally Posted by ValdeCallidus View Post
Viele Spiele haben hier im Forum sogar gesagt, dass sie dafür zahlen würden, wenn es einen Friseur gibt. Friseur und Spezieswechsel sind für mich Luxus, deshalb darf man dafür auch ruhig Geld nehmen.
In DDO ist das normal. Dort kann man für das ... ähem ... weitgehende Äquivalent der Kartellmünzen ... Haarfarben kaufen, zum Beispiel, oder Hüte.

Übrigens eine offizielle Verlautbarung in Englisch dazu :

Quote: Originally Posted by EricMusco View Post
I wanted to pop in and address some of your concerns about our barbershop and its use of Cartel Coins and not credits. There are a couple of design implications that go into these decisions I wanted to highlight in the hopes that it makes our decision in this regard a bit clearer.
  • We very consciously design these systems around the fact that subscribers get monthly Cartel Coin grants. Pricing, etc. has these monthly grants in mind to ensure that our subscribers have access to these systems.
  • We want to set the expectation that cosmetic systems like these are where you are going to see us use the Cartel Market. It is our continued philosophy that we will not implement a form of pay to win so cosmetic systems and other non-game impacting features are our best opportunities to make additions to the Cartel Market.
As we continue to release more information about our barbershop please continue to give us your feedback.

-eric
In aller Kürze :

- Die Preise des "Friseurladens" sollen sich danach richten, daß Abonnementen Kartellünzen zugeteilt bekommen, und diese Preise sollen sich auch an dieser Menge orientieren.

- Sie folgen weiterhim der Philosophie, daß sie gegen "Pay2Win" sind, und für Kartellmünzen nur nicht-spielrelevantes und damit im Grunde rein kosmetisches anbieten werden.

So habe ich dieses Zitat zumindest verstanden.

Kelremar's Avatar


Kelremar
03.22.2013 , 06:44 AM | #64
Quote: Originally Posted by Prince_Ironheart View Post
Wir haben seit kurzem den tollen Kartellmarkruf, zukünftig einen Friseur und ich bin gespannt was denn noch so soon es und awesome s kommt für das wir belchen müssen!
Ein paar Ideen hast du ja schon, die BioWare im Laufe der Zeit sicherlich umsetzen wird.

Ich spekulier mal:
- Es wird gar kein Friseur sein, sondern Freischaltungen, die uns ermöglichen vom Loginscreen zur Charakterbearbeitung zu kommen.
- Man kann immer nur das bearbeiten, was man freigeschaltet hat. Für jeden Regler kann man sich eine Freischaltung kaufen und einmalig nutzen. Wer nur eine Sache ändern will, zahlt weniger als 100 Münzen.
- Es gibt auch eine allgemeine Charakter-Anpassung zu kaufen, die alle Regler freigibt. Die kostet über 500 Münzen.
- Dies eröffnet BioWare ein großes Feld an neuen Inhalten für Kartell-Pakete. Sie können nun exklusive Frisuren, Haarfarben, Implantate, Schmuck, Hautfarben etc. anbieten. Ganz wichtig: Neue Twi'lek Hautfarben
- Zu Events sind auch thematische Aussehen denkbar, wie die Rakghoul-Seuche als Hautfarbe. Freut euch auf das Rakghoul-Paket für 2400 Münzen.
So ignoriert man Hohlnüsse. Damit sich Trolling nicht mehr lohnt, ihr Fleischsäcke!

Prince_Ironheart's Avatar


Prince_Ironheart
03.22.2013 , 08:18 AM | #65
Quote: Originally Posted by kelremar View Post
ein paar ideen hast du ja schon, die bioware im laufe der zeit sicherlich umsetzen wird.

Ich spekulier mal:
- es wird gar kein friseur sein, sondern freischaltungen, die uns ermöglichen vom loginscreen zur charakterbearbeitung zu kommen.
- man kann immer nur das bearbeiten, was man freigeschaltet hat. Für jeden regler kann man sich eine freischaltung kaufen und einmalig nutzen. Wer nur eine sache ändern will, zahlt weniger als 100 münzen.
- es gibt auch eine allgemeine charakter-anpassung zu kaufen, die alle regler freigibt. Die kostet über 500 münzen.
- dies eröffnet bioware ein großes feld an neuen inhalten für kartell-pakete. Sie können nun exklusive frisuren, haarfarben, implantate, schmuck, hautfarben etc. Anbieten. Ganz wichtig: Neue twi'lek hautfarben
- zu events sind auch thematische aussehen denkbar, wie die rakghoul-seuche als hautfarbe. Freut euch auf das rakghoul-paket für 2400 münzen.
horror!
Jar'kai Sword
€A's Melkkuh Nummer 329635

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
03.22.2013 , 08:59 AM | #66
Es ist auf der einen Seite natürlich löblich, das sie auf P2W verzichten wollen. Auf der anderen Seite hätte es mehr als ausgereicht, Spezieswechsel €uropflichtig zu machen. Sowas wie ein Friseur sollte problemlos über Credits laufen können.
Sicher haben Abospieler Freimünzen, allerdings wird das Angebot im Markt ja nicht gerade kleiner. Man hat diese komischen Rufkisten, man hat bald die Möglichkeit seinen Charakter zu ändern, man hat die normalen Pakete. Letztlich muss man hier einfach Abstriche machen oder eben draufzahlen.
Das ist nicht wirklich dramatisch aber es ist mMn unnötig.
Erst heißt sie haben 2 Millionen Spieler/Accounts und dann müssen sie komischer weise dennoch Geld mit Spielereien wie einem Friseur und einer €ruo-Ruffraktion machen.
Ich bin mir nicht sicher ob das der richtige Weg ist, Dauerspieler bei Laune zu halten und eben diese werden, wie der Name schon sagt, auf Dauer für ihren Umsatz sorgen.

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
03.22.2013 , 09:22 AM | #67
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Freut euch auf das Rakghoul-Paket für 2400 Münzen.
Da musste ich erstmal laut lachen!

Ansonsten kenn ich da zwei Varianten für die bezahlung einer Charakteranpassung. Entweder zahlt man pauschal einen Preis und kann dann ändern, soviel man will (z.B. 120 Kartellmünzen, um einmalig nochmal in den Charakteranpassungsscreen von der Charaktererschaffung zu kommen), oder man bezahlt für jede Änderung einzeln (man kommt so oft in den Charakteranpassungsscreen, wie man will und bezahlt z.B. 20 Kartellmünzen, wenn man eine andere Frisur wählt, 20 Kartellmünzen wenn man noch die Haarfarbe ändert und weitere 20 Kartellmünzen für das Hinzufügen einer Narbe).

Mal sehen, wie das BW handhaben wird.

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
03.22.2013 , 09:31 AM | #68
Eine permanente Anpassungsmöglichkeit zu haben finde ich nicht so toll. Vieleicht kommt da meine Zeit als Paper and Pen Rollenspieler wieder hoch aber ich finde, dass ein Charakter schon eine gewisse Bedeutung haben sollte. Wenn ich mir jetzt vorstelle, die Spieler würden ständig alles mögliche an ihrem Charakter verändern, würde mich das schon nerven.
So einmalig versteh ich das, wenn sich der Geschmack geändert hat oder man, warum auch immer, bei der Erstellung Mist gebaut hat, aber ständig...nee, das würde mir nicht gefallen.

discbox's Avatar


discbox
03.22.2013 , 10:20 AM | #69
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
Ein paar Ideen hast du ja schon, die BioWare im Laufe der Zeit sicherlich umsetzen wird.

Ich spekulier mal:
- Es wird gar kein Friseur sein, sondern Freischaltungen, die uns ermöglichen vom Loginscreen zur Charakterbearbeitung zu kommen.
- Man kann immer nur das bearbeiten, was man freigeschaltet hat. Für jeden Regler kann man sich eine Freischaltung kaufen und einmalig nutzen. Wer nur eine Sache ändern will, zahlt weniger als 100 Münzen.
- Es gibt auch eine allgemeine Charakter-Anpassung zu kaufen, die alle Regler freigibt. Die kostet über 500 Münzen.
- Dies eröffnet BioWare ein großes Feld an neuen Inhalten für Kartell-Pakete. Sie können nun exklusive Frisuren, Haarfarben, Implantate, Schmuck, Hautfarben etc. anbieten. Ganz wichtig: Neue Twi'lek Hautfarben
- Zu Events sind auch thematische Aussehen denkbar, wie die Rakghoul-Seuche als Hautfarbe. Freut euch auf das Rakghoul-Paket für 2400 Münzen.
Das ist die perfekte Bewerbung wenn du als leitender Kartellmarkt-Geldeintreiber bei BioWare arbeiten willst.

HaWk_Lokis's Avatar


HaWk_Lokis
03.22.2013 , 10:25 AM | #70
Eine kleine aber feine Verbesserung wäre auch, wenn man sein Aussehen noch indivudueller Gestalten könnte.
Da wäre z.b. sehr hilfreich, wenn man nicht nur das Brustrüstungsset als Dominanz für die anderen Teile nehmen kann, sondern auch jedes andere, oft genug fand ich die Farbgebung der Brustrüstung doof, dafür aber die Hose sehr cool... wäre schön, wenn das behoben werden könnte.

Nachträgliche Frisur und Rassen-Änderung ist eine sehr gute Idee. *thumbsup*

ich freue mich schon auf die neuen Inhalte und warte mit (morgen) 2 50ern auf Makeb :-D