Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Huttenball - richtige Strategie gegen die Klopse?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Huttenball - richtige Strategie gegen die Klopse?

discbox's Avatar


discbox
03.16.2013 , 04:02 AM | #1
Gegen Tank-Jedis/Sith. Stuns und Grounds sind bei denen (vermutlich richtig geskillt und gespielt) nahezu wirkungsklos, auch Beischuß etc.

Schaden nehmen sie auch keinen.

Hinzu kommt dass sie alles und jeden anspringen können. Also muss man darauf achten wie man steht, muss die Dicken stoppen aber auch ihre Mitspieler, da sie diese ja auch ständig anspringen können...

Wie soll man dagegen vorgehen? Ausser den PC abschalten.

selvemade's Avatar


selvemade
03.16.2013 , 04:40 AM | #2
also ich kann leider nicht erkennen welche klasse du spielst, ich spiele einen gelehrten und den auf dd geskillt. habe keine probleme 2 bis 3 lauz auf distanz zu halten geschweigeden se wegzu nieten. gut wenn 2 bis 3 auf mich dann einprügeln weil ich grad beschäftigt bin seh ich auch alt aus aber egal. die eigendliche strategie die ich mit paar leuten fahre ist: schleicher vor zur gegnerischen rampe und denen den ball zu spielen sofern möglich. den rest müssen dann die machen. die prügel knaben kann man ohne weiteres von denrampen runter schmeisen, gibt tolle skills für oder eben stunnen wie du das gesagt /geschrieben hast
Für meine Rechtsschreibfehler kann ich nix !! Ich pass mich nur an !!

LyndaeshaFreykaa's Avatar


LyndaeshaFreykaa
03.16.2013 , 05:59 AM | #3
Seinen Support ausschalten, etwaige Passkette wegziehen, keiner sollt sich anspringen lassen und so gut es geht geslowed halten, würd ich vorschlagen. Hab eigentlich gute Erfahrungen damit gemacht, zuerst die Heiler etc einzustampfen.
Jils Whiteclaw // your everyday warzone leech on tomb of freedon nadd
Xiann Whiteclaw // soon-to-be kolto bomber on vanjervalis chain // blog

tmGrunty's Avatar


tmGrunty
03.16.2013 , 07:01 AM | #4
Kontrolliert die Mitte und lasst sie nicht an den Ball kommen. Waren sie am Anfang schneller, dann haben sie halt 1 Punkt. So lange sie danach keinen weiteren mehr machen ist das aber völlig egal.
Valmea - Imperiale Mensch Hexe (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)
Val'ira - Imperiale Miraluka Agentin (T3-M4, ehemals Sith Triumvirate)

Come to the dark side ... we have cookies!

Delaoron's Avatar


Delaoron
03.16.2013 , 07:15 AM | #5
Kontrolle der Mitte ist das A und O. Lieber einmal punkten lassen und dafür die Mitte haben, statt dass 7 Leute versuchen den Ballträger + 2 Heiler im Rücken zu töten, während die zu fünft in der Mitte Kaffee trinken können und direkt danach wieder ein Tor machen. Ansonsten zuerst die Heiler ausschalten (töten oder auch nur aus Healrange/LoS kicken) und ins Feuer ziehen/kicken bewirkt Wunder. Da stirbt ein 26k-Tank genauso schnell wie ein 15k-Rekrut.
The Stellaro Legacy on Jar'Kai Sword // Guild: Jen'jidai
Delaoron - Commando Eteral - Shadow Kyola - Gunslinger Seviem - Sage
Ody - Guardian Fez - Scoundrel Quenda - Vanguard Shosha - Sentinel
Wolfe - Sniper Xuun - Sorcerer Ardjor - Marauder Rendor - Powertech