Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schmuggler-Ruf nur gegen Kohle?


--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
03.15.2013 , 06:47 AM | #81
Quote: Originally Posted by Lord-Janis View Post
Für mich ist erspielbar wenn es eine möglichkeit gibt die gegnstände zu erhalten OHNE das iregenjemand mehr als sein abo dafür zahlen musste auch die müntzen fürs abo dürfen dafür nicht angerührt werden müssen.

Und irgendwer MUSS für die kartellmarkt gegenstände müntzen ausgegeben haben.
Dann gibts die, dies im GM kaufen. Kauft es keiner mehr im GM > kauft keiner Pakete.
Irgenwann ist man mit dem ganzen Kartell-Zeug einfach übersättigt.

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
03.15.2013 , 06:49 AM | #82
Quote: Originally Posted by Lilcan View Post
Gut dann ist es halt so mir kamm es mehr vor ich mach die Dinger eigentlich wenn überhaupt 1x mal in der Woche.
Aber worum es mir eignetlich geht ist das man in dem Spiel eher weniger Probleme hat an Credits zu kommen, und man diese "erspielten" Credits genauso einsetzen kann um Items ausm Handelsmarkt zu kaufen anstatt dafür Geld auszugeben.

Weil ihr ja sgt das diese sachen nicht "erspielbar" sind.
Das stimmt anfürsich ist es nicht schwer an Credits zu kommen. Allerdings nach nunmehr nicht nr gefühlten sondern auch reelen 100+ Schwarze Loch und Illum läufe. Nach etlichen Stunden auf Belsavis und einer Quälerei in Sektion x die ihres gleichen sucht ist da einfach irgendwann der Punkt erreicht an dem man sagt das kann so nicht weiter gehen.
Ich will kein Anrecht darauf alles was in den Kartellmarkt zu besitzen und für den Preis im GHN können sie nichts. Aber wieso muss ich mich 3 Monate gedulden um einen Gleiter kaufen zu können der mir wirklich gefällt?
Als Abonennt sollte ich eigentlich soviele Marken bekommen das ich pro Monat mindestens ein Set kaufen kann wenn ich möchte. Dann habe ich ein gewisses Zufriedenheitsgefühl und sollte mir danach sein gebe ich dann vll. sogar Geld für ein weiteres Teil aus. Der unterschied ist dann das ich mich nicht dazu genötigt fühlen muss Geld auszugeben weil Folgeeinkäufe bereits aus einer gewissen Zufriedenheit heraus getätigt werden. Ich gebe das Geld dann gerne aus.
Das ist einfache Psychologie. Wenn du zufrieden bist gibst du auch mehr Geld aus. Wenn du selbst entscheidest Geld auszugeben über deinen Freibetrag hinaus ist das ein großer Unterschied dazu sich dazu genötigt zu fühlen weil man sonst noch einmal 3 Monate warten muss was bedeutet das bis dahin wahrscheinlich bereits der nächste Braten vor der eigenen Nase hängt. Und wieviele Braten kann man wohl vertragen bevor man freiwillig Geld abdrück um von der Kette gelassen zu werden.
Für mich persönlich ist es so ich mache dailys aber ich übertreibe es nicht vll. 1 mal die Woche und im besten Fall 2x. Sie öfters zu machen dazu gehört einiges an Leidensfähigkeit.

Lilcan's Avatar


Lilcan
03.15.2013 , 06:55 AM | #83
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Wenn Asian-Style Grinden für dich erspielbar bedeutet dann ist es das. Aber mit dir kann man schlecht diskutieren da du scheinbar ein zufriedener Abo-Nutzer bist der im glauben ist das alles total zugeschnitten auf den Abonoment ist.
Dann erklär mir mal wo der Unterschied ist wenn es neue Gleiter zum erspielen geben würde was für eine Quest wäre das? Wie bei Hk eine Questreihe in der du mobs töten musst, mehr ist das nicht.

Na klar kann man mit mir diskutieren ich vertrete meinen Standpunkt du deinen, oder bin ich irgendwann einmal nicht mehr beim Thema geblieben und habe geflamed?
Und nein ich bin nicht zufriedener Abo Kunde, ich habe zwar ein Abo aber zu 100% bin ich nicht zufrieden, was ich auch schon paar Seiten vorher erwähnt habe, hätten sie das Rufsystem besser machen können. Aber ich habe auch erwähnt das für mich dies kein Grund ist das Spiel zukündigen oder so nieder zumachen (wie manche es hier tun) das es nicht mehr spielbar wäre, das man Geld investieren MUSS. Und das ist einfach nicht der Fall es geht auch anders.

Und wenn sich keiner mehr die Kartellpakete / Items kaufen würde, würde der Entwickler auch etwas am System ändern somit fällt die Argumentation aus, das man sich die Sachen nicht mehr im Handelsmarkt kaufen könnte.

Ich kaufe nicht mal selbst mit meinen Monatl. Kartellmünzen die Pakete verwende es lieber für Vermächtniss Sachen für Twinks oder sonstiges da die Drop Rate der Pakete auf das was ich wirklich haben will eh scheisse ist kauf ich mir die Sachen im Handelsmarkt, wie z.B. haustiere die mir gefallen, Gleiter oder sonstiges aber auch nur zu vernünftigen preisen lieber warte ich 1-2 Wochen bis der Markt überflutet ist von dem Zeugs anstatt es überteuert am Anfang zu kaufen.

Leonalis's Avatar


Leonalis
03.15.2013 , 07:06 AM | #84
Quote: Originally Posted by Lilcan View Post
Dann erklär mir mal wo der Unterschied ist wenn es neue Gleiter zum erspielen geben würde was für eine Quest wäre das? Wie bei Hk eine Questreihe in der du mobs töten musst, mehr ist das nicht.
.
Du scheinst echt wenig Zeit in MMORPG's verbracht zu haben. Es geht dabei das man etwas zu tun hat das nicht in einem sinnfreien Grind ausartet. Es geht darum das man die Leute auch anders beschäftig als das sie ihre KK-Nummer eintippen. Sinnfrei Grindn für Credits und diese dazu opfern das man sie im Ah ausgeben ist keine Zielsetzung und das begreiffst du anscheinend nicht. Das ist nicht einmal für ein ABM-Programm würdig.

Es geht darum das man den Leuten etwas bittet, eine Aufgabe ein Ziel. Man könnte so vieles Machen.
  • Fahrzeugquest's sie haben es schon einmal gemacht. Aufgaben, so das man z.b. Dies und das machen muss damit man das Fahrzeug welches es auch im Kartelmarkt gibt in einer andern Farbe bekommen kann.
  • Vermächtnisquests, das man bestimmte H2er und H4er von 1-50 machen muss damit man wiederum ein Fahrzeug oder eine Rüstung auswählen kann. Diese wäre sogar wiederholbar da man ja immer wieder einen neuen Twink beginnen kann.
  • Worldbossquestreihen für gewisse Sachen
  • Man könnte Spezielle Rüstungen oder Items in Flashpoint und/oder Operationbosse einbauen
  • Man könnte dem Trash damit eine bedeutung geben das man ihn macht
  • Man könnte den Loot in Bonusbosse in Flashpoints zuweisen damit man nicht mehr skippt
  • Man könnte den loot dem Endboss hinzufügen, wenn man alle Bonusrelevanten Sachen macht droppt das Mount, 1/4 bekommst, Wiederspielwert wird massiv erhöht
  • Man könnte es als zusätzlichen Loot zu den Timeruns implementieren
  • Man könnte es als Worlddrops droppen lassen 1% Chance


Siehst du es gäbe so viel was man machen kann aber €A setzt den Finger mit voller Wucht auf den Kartelmarkt, das spiel ist ein scheiss wert es geht nur darum viel Geld dort auszugeben, denn andere Wege werden gemieden konsequent obwohl ich dir jetzt fast 15 ideen gezeigt habe.

Lilcan's Avatar


Lilcan
03.15.2013 , 07:14 AM | #85
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Du scheinst echt wenig Zeit in MMORPG's verbracht zu haben. Es geht dabei das man etwas zu tun hat das nicht in einem sinnfreien Grind ausartet. Es geht darum das man die Leute auch anders beschäftig als das sie ihre KK-Nummer eintippen. Sinnfrei Grindn für Credits und diese dazu opfern das man sie im Ah ausgeben ist keine Zielsetzung und das begreiffst du anscheinend nicht. Das ist nicht einmal für ein ABM-Programm würdig.

Es geht darum das man den Leuten etwas bittet, eine Aufgabe ein Ziel. Man könnte so vieles Machen.
  • Fahrzeugquest's sie haben es schon einmal gemacht. Aufgaben, so das man z.b. Dies und das machen muss damit man das Fahrzeug welches es auch im Kartelmarkt gibt in einer andern Farbe bekommen kann.
  • Vermächtnisquests, das man bestimmte H2er und H4er von 1-50 machen muss damit man wiederum ein Fahrzeug oder eine Rüstung auswählen kann. Diese wäre sogar wiederholbar da man ja immer wieder einen neuen Twink beginnen kann.
  • Worldbossquestreihen für gewisse Sachen
  • Man könnte Spezielle Rüstungen oder Items in Flashpoint und/oder Operationbosse einbauen
  • Man könnte dem Trash damit eine bedeutung geben das man ihn macht
  • Man könnte den Loot in Bonusbosse in Flashpoints zuweisen damit man nicht mehr skippt
  • Man könnte den loot dem Endboss hinzufügen, wenn man alle Bonusrelevanten Sachen macht droppt das Mount, 1/4 bekommst, Wiederspielwert wird massiv erhöht
  • Man könnte es als zusätzlichen Loot zu den Timeruns implementieren
  • Man könnte es als Worlddrops droppen lassen 1% Chance


Siehst du es gäbe so viel was man machen kann aber €A setzt den Finger mit voller Wucht auf den Kartelmarkt, das spiel ist ein scheiss wert es geht nur darum viel Geld dort auszugeben, denn andere Wege werden gemieden konsequent obwohl ich dir jetzt fast 15 ideen gezeigt habe.
Und unter was fällt das ganze questen etc pp? Unter Grinden am Ende nur schöner verpackt durch Quests, das ist in jedem MMORPG so töte X Y über Z.

Ausserdem kam der Vorschlag mit töte 10.000Rakghule nicht von mir sondern einer der deinen Standpunkt vertritt

Und ich hättes nichts dagegen das das ganze so abläuft wie du es beschreibst sogar sehr gerne, bloß wird das EA nicht machen, da der Kartellmarkt wahrscheinlich so gut läuft das sie es so machen wie bis jetzt auch (Was ich auch schon mind. 10 mal geschrieben habe). Wenn ich überlege wieviele Luxusschiffe allein im AH bei uns aufm server sind 10 Stück kannste dir ja ausrechnen wieviele Geld investiert haben und wieviel.

Und aus meinem Standpunkt aus werde ich mir halt die Sachen was mir gefallen über den Handelsmarkt kaufen, da mir ansonsten das Spiel in allen Bereichen sehr viel spaß macht
P.S: Ein abo Kunde der noch keinen müden Cent im kartellmarkt investiert hat

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
03.15.2013 , 07:16 AM | #86
Quote: Originally Posted by --AnthraX-- View Post
Rüstungen: Ehrlich gesagt total Panne & sehen eigentlich zu 90% farblich geändert zur Content-Rüstung aus.
Gleiter: Gleiche, bis auf Pod-Racer & die neuen Schiffchen. Aber auch im Endkontent besondere Gleiter (Panzer Denova glaub ich)
Pets: Effizient sind es wenige. Die meisten sind auch farblich einfach nur geändert. (Manka-Katzen, Druiden)

Wirklich besondere Teile gibt es hier ganz wenige......Aber warum soll ich mir was im Markt kaufen, das jeder haben kann? Dieses, "ich hab da was richtig Besonderes", wofür man akkern muss, fehlt hier einfach.
Sowas wie Revans Rüstung gehört in OPs oder FPs. Nicht in den Markt
/Sign

Außerdem werden noch weitere Ruffraktionen hinzugefügt werden, bei denen man sich Sachen erspielen kann.

Nicht alle "neuen"* (umlackierten* ) Items sind auf den Kartellmarkt limitiert- aber dass dieser größere Priorität geniesst dürfte wohl jedem klar sein

Die einzigen Leute die wirklich einen äußerst begrenzten Zugriff auf den Kartellmarkt oder Kartell-Items im Handelsnetz haben, sind eigentlich nur die F2P Spieler die kein Abo unterhalten, ein Creditlimit haben und ansonsten auch kein Echtgeld investieren wollen.

Abo-Kunden können sich mit "Daily-Grind-Fleiß" oder "Handelsgeschick" auch z.B. den roten Podracer kaufen, ohne eine müde Kartellmünze ausgeben zu müssen^^

Ansonsten ist der Schmuggler-Ruf Markt für mich so eine Art Goodie wie die zusätzlichen Sachen die die Collectors Edition Spieler bekommen haben- wer mehr Geld ausgibt bekommt eben auch mehr.
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]

Lilcan's Avatar


Lilcan
03.15.2013 , 07:22 AM | #87
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
/Sign

Außerdem werden noch weitere Ruffraktionen hinzugefügt werden, bei denen man sich Sachen erspielen kann.

Nicht alle "neuen"* (umlackierten* ) Items sind auf den Kartellmarkt limitiert- aber dass dieser größere Priorität geniesst dürfte wohl jedem klar sein

Die einzigen Leute die wirklich einen äußerst begrenzten Zugriff auf den Kartellmarkt oder Kartell-Items im Handelsnetz haben, sind eigentlich nur die F2P Spieler die kein Abo unterhalten, ein Creditlimit haben und ansonsten auch kein Echtgeld investieren wollen.

Abo-Kunden können sich mit "Daily-Grind-Fleiß" oder "Handelsgeschick" auch z.B. den roten Podracer kaufen, ohne eine müde Kartellmünze ausgeben zu müssen^^

Ansonsten ist der Schmuggler-Ruf Markt für mich so eine Art Goodie wie die zusätzlichen Sachen die die Collectors Edition Spieler bekommen haben- wer mehr Geld ausgibt bekommt eben auch mehr.
Gut geschrieben vor allem der Vergleich im letzten Absatz

--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
03.15.2013 , 07:28 AM | #88
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
/Sign

Außerdem werden noch weitere Ruffraktionen hinzugefügt werden, bei denen man sich Sachen erspielen kann.

Nicht alle "neuen"* (umlackierten* ) Items sind auf den Kartellmarkt limitiert- aber dass dieser größere Priorität geniesst dürfte wohl jedem klar sein

Die einzigen Leute die wirklich einen äußerst begrenzten Zugriff auf den Kartellmarkt oder Kartell-Items im Handelsnetz haben, sind eigentlich nur die F2P Spieler die kein Abo unterhalten, ein Creditlimit haben und ansonsten auch kein Echtgeld investieren wollen.

Abo-Kunden können sich mit "Daily-Grind-Fleiß" oder "Handelsgeschick" auch z.B. den roten Podracer kaufen, ohne eine müde Kartellmünze ausgeben zu müssen^^

Ansonsten ist der Schmuggler-Ruf Markt für mich so eine Art Goodie wie die zusätzlichen Sachen die die Collectors Edition Spieler bekommen haben- wer mehr Geld ausgibt bekommt eben auch mehr.
Sehe ich genauso. Für mich als Abbonent hat sich nicht viel geändert. Ich kann mit meinen Marken, die ich kriege noch zusätzlich ein paar Credits machen oder mir etwas sinnvolles im Markt/Vermächtniss kaufen. Für mehr brauche ich sie nicht.

Diese Rufaktionen sind ne schöne Sache, haben aber wie Gree-Event nur einen Dayli-Charakter für die ich 14Tage den gleichen Kram machen muss. Eine Folgequest alla HK wäre mal wieder schön (zudem war es auch ne sehr gute Story)

Für mein Gamer-Ego laufe ich mit meinem Main lieber 1000x Insel, nur um den Rakghul oder den Sittich zu bekommen, als mir nen Echsenaffen ausm Markt zu kaufen
Ps.: Ich will den Denova Panzer

"Schmuggler" sagt aus: "Habe meine Milles übnern Markt gemacht...ob ich spielen kann, weiß ich nicht so recht"

Zojun's Avatar


Zojun
03.15.2013 , 07:40 AM | #89
Ich bin ehrlich etwas geschockt, für wie selbstverständlich ihr diesen Vorstoß von €A befindet.
Das Gute hängt vom Blickwinkel des Betrachters ab. Die Sith und die Jedi gleichen sich in fast sämtlichen Belangen..

Lilcan's Avatar


Lilcan
03.15.2013 , 07:43 AM | #90
Quote: Originally Posted by Zojun View Post
Ich bin ehrlich etwas geschockt, für wie selbstverständlich ihr diesen Vorstoß von €A befindet.
Und wieso sollten wir geschockt sein?

Blätter mal ein paar Seiten zurück, dann weißt du "warum" wir das ganze so hinnehmen