Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[FP] Gruppensuche und Disconnects

Malycus's Avatar


Malycus
12.21.2011 , 01:20 AM | #1
Auch wenn das Thema im Allgemeinen beinahe zerrissen wurde, und gerade weil man die Intention des einen oder anderen Posters nicht mehr herauslesen kann, würde ich gerne im Forum, in das das Thema eigentlich auch gehört, ein Erlebnis schildern und auf die Gruppensuche zu sprechen kommen.

Gestern Abend, zwischen 22 und 0 Uhr:

Ich muss sagen, dass ich mich daran gewöhnt habe auf die Flottenstation zu kommen, wenn ich Gefährten für ein Flashpoint suche und in meiner Gilde, nebst Verbündeten, gerade niemand Zeit hat. Die Suche für "Athiss" klappte auch relativ fix. Wie in jedem anderen Spiel waren es wieder die Schlüsselrollen "Tank" und "Heiler", welche schwieriger zu bekommen waren, aber als auch das geklärt war ging es los.

Nachdem wir uns durch den Flashpoint gekämpft hatten und dummerweise beim Boss starben lag da plötzlich unser Gruppenchefé und Heiler auf dem Boden rum und rührte sich nicht mehr. Im /p keine Reaktion. Schnell war klar, der hat einen Disco.

Und hier beginnt die Problematik:
Zum einen ist es, ohne TS, schwer zu sagen, ob der Spieler nun wirklich eine Disco hatte, den Schuh müssen wir uns anziehen. Zum anderen haben wir die Warteschlangen. Hatte der Spieler also einen Disco würde er so schnell nicht wiederkommen. Und selbst ohne Warteschlange hätte es auch etwas dramatischeres sein können....oder der Spieler ist, wenn man ihm böses unterstellen möchte, einfach ausgeloggt und gegeangen.

Nun stehen wir da. Unser Heiler und Gruppenführer liegt dort, hat einen Disco und der Server kickt ihn nicht. Folgende Dinge haben wir uns gefragt:

1. Wie lange dauert es, bis der Server den Disco bemerkt?
2. Können wir den inaktiven Spieler kicken?
3. Wie übernimmt man den Gruppenlead, wenn, wie bei uns, der Leader selbst betroffen ist?
4. Wo bekommen wir Ersatz her?

Zu 1.: Es dauerte lange. Wir wollten, nach ca. 15 Minuten, die Gruppe gerade wieder auflösen uns was anderes machen, das Thema also abhaken, als der Charakter plötzlich verschwunden ist und der Lead an jemand anderes übertragen wurde.

Zu 2.: Nein. Das ist nicht möglich. In unserem Fall, und in jedem anderen der sich wiederholt, muss offenbar tatsächlich gewartet werden bis der Server den getrennten Spieler bemerkt und ihn kickt.

Zu 3: Siehe 2. Das ist nicht möglich.

Zu 4.: Das ist knifflig. Es gibt keinen übergreifenden Gruppensuch-Channel. Das "Ich suche" Flag, welches man sich oben links setzen kann, bringt nichts, da man nun in der Liste des Flashpoints gelistet ist....und natürlich nur von Spielern gesehen wird die bereits im Flashpoint sind. Man kann zwar auch nach anderen Regionen suchen, muss die Spieler dann aber von Hand anwhispern.

Fazit und Wünsche:

Ich habe lange überlegt, ob ich einen Punkt anspreche, den ich selbst eigentlich unglücklich finde und der bei vielen Spielern einen Beissreflex auslöst: Kicken von Spielern per Abstimmung in der Gruppe.

Ja, solche Abstimmungen können Missbraucht werden. Aber wie bekomme ich einen Gruppenleader, der selbst gerade aus dem Spiel flog, aus der Gruppe um Ersatz einladen zu können? Aktuell gar nicht. Das kann, gerade zu späterer Stunde bei einem weit fortgeschrittenen Flashpoint, sehr sehr ärgerlich sein, da offenbar, bis zum Auto-Kick vom Server so lange gewartet werden muss bis der "Inaktivitätskick" vom Server stattfindet.

Zusätzlich zur Gruppensuche wäre es wünschenswert, wenn es einen automatisch beigetretenen Channel für die Gruppensuche gäbe.
Da ich weiss, dass solche Channels, wenn sie automatisch für alle zugänglich sind, zu Spamchannel werden, und da ich den Ansatz des "Gruppensuch-Flags" eigentlich begrüße könnte ich mir folgendes Modell vorstellen:

Die Flags "Ich suche eine Gruppe" mit Kommentarfunktion wird beibehalten. Zusätzlich kann man jedoch, Planeten- und Standortübergreifend, angeben in welchen FP man möchte, oder ob man, ganz allgemein, nur Begleiter für Queste sucht. Ein Gruppensuchender kann dann in dieser Ansicht filtern und sieht so, Planetenübergreifend, wer zB. für Athiss oder Black Talon sucht. Gleichzeitig mit dem Eintrag in diese Liste wird ein Gruppensuchchannel betreten, der ohne diese Einreihung in der Liste nicht betretbar ist.

Explizit erwähnen und herausstellen möchte ich, dass ich von keinem Tool, welches Such- und Einladeautomatismen durchführt, spreche. Vielmehr von einer Verbesserung des aktuellen Systems hin zu mehr Transparenz.

Wie gesagt ist es derzeit sehr sehr schwer Spieler für eine Gruppe zu finden die nicht in derselben Region anwesend sind. Zusätzlich fiel mir auf, dass Spieler, welche sich selbst als suchend geflagged haben in der Liste oben links nicht immer aufgelistet werden. An den FP Eingängen auf der Flotte standen schon mehrfach Spieler neben mir, die das "Ich suche" Flag neben dem Nick hatten in meiner Liste aber nicht auftauchten. Ich musste also umständlich nach dem Spielernamen suchen um herauszufinden was diese Person sucht, oder die Person gleich anquatschen und direkt frage, da es keine Möglichkeit gibt den, von der Person, eingetragenen Suche-Kommentar ausserhalb der Liste anzeigen zu lassen.

So, langer Post geworden.

TheRealMike's Avatar


TheRealMike
12.21.2011 , 02:38 AM | #2
Hi!

Wie wäre es mit einem Workaround: Alle die Gruppe verlassen und eine neue Gruppe aufmachen? Ich weiß gerade nicht, ob das den FP dann zurücksetzt - aber selbst wenn hat man damit zumindest eine Möglichkeit, weiter zu machen.

Das mit der Abstimmung find ich eigentlich gar nicht schlecht. Manchmal ist Basisdemokratie eine feine Sache. ^^
Just point me in the direction of the action!

Malycus's Avatar


Malycus
12.21.2011 , 02:52 AM | #3
Quote: Originally Posted by TheRealMike View Post
Hi!

Wie wäre es mit einem Workaround: Alle die Gruppe verlassen und eine neue Gruppe aufmachen? Ich weiß gerade nicht, ob das den FP dann zurücksetzt - aber selbst wenn hat man damit zumindest eine Möglichkeit, weiter zu machen.

Das mit der Abstimmung find ich eigentlich gar nicht schlecht. Manchmal ist Basisdemokratie eine feine Sache. ^^
Raus, rein, ja das geht, klar, ist aber auch eher eine umständliche Lösung. Und zurück setzen ist ja gerade das, was in einer solchen Situation vermieden werden soll.

Michirure's Avatar


Michirure
12.21.2011 , 03:05 AM | #4
Du willst also bloss für den Fall, dass ein groupleader mal nen disco hat, ein kickvote tool?

Malycus's Avatar


Malycus
12.21.2011 , 03:15 AM | #5
Quote: Originally Posted by Michirure View Post
Du willst also bloss für den Fall, dass ein groupleader mal nen disco hat, ein kickvote tool?
Ich habe für den Fall etwas vorgeschlagen und in Bezug auf, wo es gleich wertend klingt, "Kickvotes", auch meine weiteren Bedenken angemerkt und geschrieben, das ich, derzeit, ansonsten keine Möglichkeit sehe in einem solchen Fall, wie dem beschriebenen, anders vorzugehen.

Holter's Avatar


Holter
12.21.2011 , 03:57 AM | #6
Eher eine Platzreservierung auf dem Server für Gruppenmitglieder die in einem Flashpoint sind, damit sie, wenn sie denn ein DC haben, nicht wieder in der Warteschlange landen oder aber..... keine Warteschlangen

Myloo's Avatar


Myloo
12.21.2011 , 04:07 AM | #7
Aufgrund der Warteschlangen verstehe ich das Problem.
Allerdings hoffe ich nicht, dass solche Kickvote-Tools jemals zustande kommen. Diese könnten stark missbraucht werden. Zusätzlich würden die ganzen Cowboys wohl viel zu schnell schiessen, nur weil einer mal rumlagt.

Bislang war es bei uns immer so, dass jemand der Disco hatte nach spätestens 5 min vom Server so deklariert wurde. Selbst wenn es mal 10 min sein sollten, so denke ich, dass man dies noch immer hinnehmen kann.. ggf. kommt der Spieler ja wieder und ich sehe es dann nicht als so tragisch an, wenn man mal die paar Minuten wartet. Danach gibts dann ja auch automatisch den Lead für wen anderes. Wer allerdings nach 5-10min nicht wieder erscheint hängt wohl in der Warteliste. Dann einfach kicken...

Der Channel für die Gruppensuche wäre sicherlich ganz nett. Ich suche allerdings bislang immer über die WER-Funktion. Dort kann man ja auch nach Levelbereichen suchen.. Spätestens bei der vierten Anfrage haben wir da immer einen tatkräftigen Gefährten gefunden, der den Rest des Flashpoints gerne mit uns anging.

Klar verliert man mit der ganzen Sache ein paar Minuten - allerdings ist dies immer noch besser als den Flashpoint erneut zu beginnen (was nicht heißen soll, dass man nicht mehrere Male den Flashpoint angehen kann )
Offizier von Shades of Grey | Server: T3-M4
PvE Endgaming | PvE Server | 2-3 Raidtage | Ein 16er Stammraid
Externe HP: ~ Shades of Grey ~ / Interne HP: ~ Shades of Grey ~

Myloo's Avatar


Myloo
12.21.2011 , 04:09 AM | #8
Quote: Originally Posted by Holter View Post
Eher eine Platzreservierung auf dem Server für Gruppenmitglieder die in einem Flashpoint sind, damit sie, wenn sie denn ein DC haben, nicht wieder in der Warteschlange landen oder aber..... keine Warteschlangen
Das ist sowieso wichtig für die kommenden Operations. Man stelle sich vor, dass 15 Gildenmitglieder auf den 16ten Spieler ne Stunde lang warten müssten...
DRAMA PUR!!!
Offizier von Shades of Grey | Server: T3-M4
PvE Endgaming | PvE Server | 2-3 Raidtage | Ein 16er Stammraid
Externe HP: ~ Shades of Grey ~ / Interne HP: ~ Shades of Grey ~