Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Aufwertungsslot hinzufügen geht nicht

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Aufwertungsslot hinzufügen geht nicht

Kinnayyy's Avatar


Kinnayyy
02.26.2013 , 11:51 AM | #1
Hiho, ich hab seit neuestem das Problem dass ich in neue Rüstungsteile keinen Aufwertungsslot einbauen kann.
Aktuell habe ich Probleme bei
- Beinpanzer des Kriegsheld-Eliminators
- Panzerhandschuhe des Furchtwachen-Eliminators

Ich habe ausreichend viele Kits im Inventar und auch genug Credits.
Wenn ich nun an der Mod-Station stehe kann ich den Gegenstand hineinlegen und den Kit auswählen, wenn ich aber auf "Aufwertungsslot hinzufügen" klicke, passiert nix.

Dabei ist es egal ob ich den Gegenstand anhabe, im Inventar habe und ob ich den über das DropDown-Menü auswähle.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Tannenhirsch's Avatar


Tannenhirsch
02.26.2013 , 03:20 PM | #2
Hast Du die MK-Aufwertungs-Kits auch 100%ig in Deinem Inventar, sprich : Trägst Du sie bei Dir ?
Wenn jene nämlich auf der Bank/ im Laderaum liegen, kann man sie nicht einsetzen.

Zusätzlich mußt Du sie natürlich an einer Mod-Station nutzen.

Sollten das nicht die Fehler sein : kA
Ein Spiel sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden

dodnet's Avatar


dodnet
02.27.2013 , 01:03 AM | #3
Ich hab vor ein paar Tagen erst fast alle meine Rüstungsteile mit Aufwertungen versehen, das funktioniert also problemlost. Kauf halt mal ein MK-1 und probiere ob es an einem anderem (billigen) Gegenstand funktioniert. Vielleicht machst du doch was falsch? Du hast auch Aufwertungs-Kits und nicht nur die Aufwertungen, oder?

- an Modstation gehen und benutzen
- oben über das Dropdown den Gegenstand auswählen
- unten über das Dropdown das MK-Kit auswählen
- Anbauen klicken, fertig
Qurilia Scharfschützin

discbox's Avatar


discbox
02.27.2013 , 02:36 AM | #4
Mir ist es bei einigen Gegenständen auch mal passiert dass nichts passierte.

Als ich es zwei Minuten später erneut probierte klappte es dann aber problemlos.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
03.01.2013 , 12:17 PM | #5
Wieviele Slots kann ein Teil überhaupt haben ? 3 ?

sendrant's Avatar


sendrant
03.01.2013 , 03:21 PM | #6
4 ist das Maximum.
Erstmal kann jedes Teil nen Aufwerungsslot erhalten. Auch Teile ohne Inlays wie Ohrstück oder Implantat.
Dann gibt es Gürtel und Armschienen, diese kommen durch Armierung und Modifikation von Haus aus auf 2 modbare Inlayslotes. Mit Aufwertung also 3.
Rüstungen wie Helm oder Brust haben neben Armierung und Modifikation noch ne Verbesserung. Damit kommen sie mit Aufwertung auf 4.
Waffen haben halt statt Armierung Heft oder Lauf. Und Nebenhände je nach Klasse eventuell ne Armierung. Damit kommen sie auch auf 4 mögliche Slots.

Dabei gehe ich natürlich davon aus, dass du modbare Varianten heranziehst. Nen Columi-Gürtel ohne Inlays kommt nur auf einen möglichen Slot, den Aufwertungsslot
Verderben dem, der Lügen spinnt,
Unwürd'ges Tun dahinter zu verbergen!


Zarass's Avatar


Zarass
03.01.2013 , 05:47 PM | #7
Quote: Originally Posted by sendrant View Post
4 ist das Maximum.
Sagen wir 5, dann stimmt es sogar
Waffen haben Heft/Lauf + Modifikation + Verbesserung + Farbkristall + Aufwertung. Auch diverse Nebenhände können auf 5 kommen (weil auch incl Farbkristall).

sendrant's Avatar


sendrant
03.01.2013 , 07:17 PM | #8
Stimmt, den Kristall hatte ich ganz vergessen, mea culpa, also 5
Verderben dem, der Lügen spinnt,
Unwürd'ges Tun dahinter zu verbergen!


Kinnayyy's Avatar


Kinnayyy
03.02.2013 , 10:00 AM | #9
Quote: Originally Posted by Tannenhirsch View Post
Hast Du die MK-Aufwertungs-Kits auch 100%ig in Deinem Inventar, sprich : Trägst Du sie bei Dir ?
Wenn jene nämlich auf der Bank/ im Laderaum liegen, kann man sie nicht einsetzen.

Zusätzlich mußt Du sie natürlich an einer Mod-Station nutzen.

Sollten das nicht die Fehler sein : kA
DAS war das Problem. Ich hatte die Kits in der Bank liegen.... Dass ich da nicht gleich draufgekommen bin. Aber manchmal ist man halt ein wenig blind ;-)

Danke an alle