Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tank Heiler ... Heiler Tank


Kinraven's Avatar


Kinraven
02.27.2013 , 01:43 PM | #271
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
vert dann schild/absorb.^
Sry 4 offtopic. Du meinst echt Verteidigung > Schild > Absorb als Stat-Prio? Ich habe das aus allen guides (nein, nicht gamona^^) und auch von Assa-Tanks bisher anders gehört:

Absorption (50%) = Shield (50%) > Defense (25%) >= Endurance > Willpower >= Accuracy (110%)

( http://www.noxxic.com/swtor/pve/sith.../stat-priority )
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
02.27.2013 , 02:43 PM | #272
habe 33% vert 48% schild (ohne dulnklerschutz, mit 68%) absorb 52% und 40% rüssireduce. die heiler beschweren sich dass sie sich langweilen, also scheine ich irgendwas richtig zu machen. gilde hatt in etwa die werte die empfohlen werden, im vergleich meinen unsere gildenheiler, das ich einfacher zu heilen bin.
habe aber auch schon rnd die bestätigung bekommen das sich heiler bei mir langweilen.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Schnakee's Avatar


Schnakee
02.28.2013 , 01:05 AM | #273
Lustig wie hier jeder über die Warteztein im grp finder redet und deshalb als tank oder heal geht. ich hab gestern als heal auf t3-m4 fast ne halbe stunde gewartet da es dort eindeutig nur nen tankmange gibt.

nach dieser halben stunde habe ich dann eine gruppe gehabt mit einem tank der nichtmal da sgratis t1 an hatte, erste gruppe wipe, 2te gruppe wipe, danach meinte ein spinner man solle die 20k hp gamer vorlassen da sie geschickt umfahren (muss ja alles schnell gehen, man spielt auf zeit) und als dann wieder einer nen wipe verursacht hat, ist der tank geleavt weil der 20k gamer meinte er muss die leute beleidigen. wieder 30 minuten warten.

Sowas finde ich traurig, vor allem auf einem pve server, wobei t3-m4 eh an reiz verloren hat

palumpa's Avatar


palumpa
02.28.2013 , 01:12 AM | #274
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
[...]

aber wie gesagt, es ist mehr der spielstil vom jugger/PT mit denen ich net so klar komm. jeder tank hatt seine vorzüge und nachteile. nur find ich hatt der assa mehr vorzüge. ist geschmackssache. der assa spielt sich halt schöner, find ich. daher komm ich mit dem besser klar. ist halt persönliche einstellung und so kann jeder seine lieblingstankklasse spielen.^^ [...]
hab auch nie etwas anderes gesagt, jeder hat seinen lieblingschar. kenns ja auch aus den raids, dass wenn mal ein assa der 2te tank ist, hab ich schonmal 2 persönlicher heiler, da sie bei ihm nichts zu tun haben (wenn alle gut ausgerüstet sind, versteht sich). dann werd ich den auf jeden fall mal lvln (schon allein um zu sehen wie er sich im ganzen spielt).

so ich hab mir mal wieder die erste seite mal durchgelesen und muss sagen:
ja man ist von "ist ja schon wie in wow....keine heiler, keine tank.....als dd ist man ja so sehr im nachteil" zu
" dds sind ja auch selber schuld wenn sie sich unpassend verhalten und somit die tanks und heiler in die gilden treiben" gekommen
man muss aber auch bedenken wann des thema eröffnet wurde. mai 2012 gab es denke ich noch keinen gf (verbessert mich wenn ich falsch liege, weiß wirklich nicht mehr wann er eingefügt wurde. ich bin der meinung es
wäre im sommer gewesen). aber schon damals war es schon so, dass in den gilden viel zu viele tanks und heiler versauerten. ich kenns auch von mehreren gilden, dass man eher dd mangel hat es heiler oder tanks. dadurch haben sich die tanks/heiler entweder dd twink erstellt oder haben auf dd umgekillt (hab ich auch schon hinter mir, bin aber lieber tank als dd muss ich sagen).
was kann man sonst gegen den mangel machen? im grunde nichts, wenn man nicht bereit ist selber diese rolle einzunehmen. denn in einer gilde einen stammplatz zu bekommen ist nicht immer einfach. was man ja immer im chat lesen muss ala. "wir sind ... wer in die gilde will, bewerben unter [der und der seite]", ist mir persönlich zu wider. das ist ein spiel, man sucht leute mit denen man spaß haben kann und nicht mit denen man 40h die woche arbeitet. persöhnlich bin ich immer in eine gilde eingetreten mit der ich mal ein raid abgeschlossen habe und es einfach gepasst hat bzw ich einen guten eindruck hinterlassen habe.
super beispiel von gestern: "gilde sucht tank (ja das gibt es auch noch) für denova hc und später für asa hc / denova nm. (soweit ok) voraussetzung: abo (verständlich, aber ich finde man kann auch ohne alles bekommen, nicht umsonst gibt es wochenpässe), sowie erfahrung & equip" ich mein was soll das denn? ich soll als tank schon die erfahrung in die gilde für content mitbringen den sie noch nicht gemacht haben? wo ist da der anspruch? in einer gilde sollte man sich dinge erarbeiten, aber auch egal.

um zum abschluss zu kommen: will man nicht warten, selber heiler/tank spielen oder gilde suchen. mehr kann man nicht machen bzw zu dem thema sagen.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.28.2013 , 04:27 AM | #275
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
sowas zeigt einfach die überlegenheit der tanks und heiler.

[...]

DD gibts wie sand am meer. (gute)heiler sind gold wert. (gute) tanks sind seltene perlen. (die sich vor die säue werfen^^)
Das kommt in meinen Ohren wie ein "wir sind die Elite !" an.

Toll. Und was mache ich bitteschön als Spieler, dem weder Heilen noch Tanken überhaupt nicht liegt ? Soll ich mich dann wie der letzte Dreck behandeln lassen, weil, Tank & Heiler sind ja auf mich üüübberhaupt nicht angewiesen ? ...

Die Soldatenklasse ist die Klasse, die ich am allerwenigsten mag. Dahinter kommt der Jedi. dann der Gelehrte. Meine Lieblingsklasse ist weiterhin der Schmuggler.

Ich habe *ausgerechnet* komplexere Klassen ausgesucht, weil ich zufällig Komplexität mag (und dann leider auch oft genug feststellen muß, daß ich mir in dieser Entscheidung selbst ein Bein gestellt habe ... ) - ich habe einfach nicht diese hohe Frustrationstoleranz weder eines Tanks noch eines Heilers - mußte dabei aber leider feststellen, daß DDs im PvP eine um ein Vielfaches höhere Frustrationstoleranz mitbringen müssen, zumindest wenn sie noch niedrigstufig sind - und außerdem mißfällt es mir schlichtweg, von irgendwem abhängig zu sein - wobei ich dann leider doch bemerken mußte, daß ich als DD vom Tank abhängig bin, da der den Gegner daran hindert, mich anzugreifen ...

Elitarismus-Denken kann ich gar nicht ab. Danke, daß ihr auf mich verzichten wollt.

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.28.2013 , 04:38 AM | #276
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
ich hab neben assa-tank als main, den ich seit release habe und den super behersche,
Ich würde mich selbst nach 3 Jahren Spielzeit NIE zu dem Satz, daß ich meine Klasse "super beherrsche" hinreißen lassen.

Denn ich gehe nach der regel : Hochmut kommt vor dem Fall.

Und oft genug hat man erlebt, daß irgendein Neuling eine bis dato völlig unbekannte Taktik plötzlich mitbringt,
die die Veteranen noch gar nicht kennen, weil sie in ihrem "ich spiele nahezu perfekt" steckengeblieben sind, und sich nicht die Bohne für die Erforschung neuer Taktiken interessieren.

Im Sport (RL) ist das tatsächlich ein paar Mal so passiert - daß ein Neuling quasi die gesamte Sportart mit einer veränderten Herangehensweise umgekrempelt hat.





Nebenbei - wieso wird eigentlich in allen Diskussionen hauptsächlich imperiale Klassen als Beispiel verwendet ? Warum spielt hier keiner republikanische Klassen ? Ich lese immer nur Maro, PT, Jugger - nix da von Gelehrtem, Hüter, Schurken ... Sind die denn tatsächlich so unbeliebt ?

Kinraven's Avatar


Kinraven
02.28.2013 , 04:48 AM | #277
Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Elitarismus-Denken kann ich gar nicht ab. Danke, daß ihr auf mich verzichten wollt.
Ich habge schon gesagt, dass ich das auch etwas extrem finde, als Tank bin ich nichts "besseres", also bezieh die Aussagen eines Spielers bitte nicht auf alle hier versammelten Spieler! Verallgemeinerungen lehne ICH nämlich ab :P

Ein guter DD ist ein guter DD! Ob komplexe Klasse oder vorgebliche "faceroll" Klasse!

Alle Tanks (und die meisten Heiler) sind furchtbare Diven und wer das schon jahrelang macht, hat auch einen gewissen Hang dazu, den Boss raushängen zu lassen, sowie einen Hang zur Perfektion!

Allerdings brauchen wir manchmal einen Ort zum weinen, wenn uns ein DD der Klasse "omglol" oder der "Oberpro" zur Weißglut treibt. Dennoch weiß niemand so gute Heiler und DD zu schätzen wie wir^^

Quote:
voraussetzung: abo (verständlich, aber ich finde man kann auch ohne alles bekommen, nicht umsonst gibt es wochenpässe), sowie erfahrung & equip"
Und leider beginnt in jedem MMO irgendwann der Zeitpunkt, wo sich ein Teufelskreis etabliert: haste kein Gear/XP, findest du keine Gruppe->findest du keine Gruppe, haste keine XP/Gear! Das schränkt natürlich den Personenkreis der etablierten Spieler ein, aber so ist es nun einmal! Viele Gilden haben halt keine Lust (grad im hc) immer wieder einen neuen Spieler heranzuführen (sie haben das schon x-mal gemacht), der mit jedem Fehler Repkosten verursacht! Egoistische Einstellung, ja, aber in Anbetracht dessen, dass ich zu meinen Raidzeiten nicht anders war, verurteile ich das nicht!

Quote: Originally Posted by AlrikFassbauer View Post
Nebenbei - wieso wird eigentlich in allen Diskussionen hauptsächlich imperiale Klassen als Beispiel verwendet ? Warum spielt hier keiner republikanische Klassen ? Ich lese immer nur Maro, PT, Jugger - nix da von Gelehrtem, Hüter, Schurken ... Sind die denn tatsächlich so unbeliebt ?
Also ich habe einen Hüter, hauptsächlich der Story wegen, denn der kalte Klumpen Stein in meiner Brust schlägt für das Imperium! Andererseits ist es auch egal, die entsprechenden Spiegelklassen spielen sich gleich
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
02.28.2013 , 05:26 AM | #278
alrik, kinraven sagt es oben sehr schön, wer jahrelang tank oder heiler spielt hatt halt diese züge irgendwann.
lies mal meine posts hier, ich hab nie gegen neulinge gemobt oder gesagt das ich alles weiß. ich hab schon mehrmals gesagt dass ich gute DD durchaus schätze.aber meine erfahrung hatt mich gelehrt dass es situationen gibt in denen bis auf tank und heiler alle sterben , aus eigener dummheit. wenn dann tank und heiler den kampf noch gewinnen zeugt das halt auch von der überlegenheit der 2 klassen. klar ich habs aber auch schon erlebt dass dd ohne tank oder heiler noch 2%vom boss rubntergezergt haben. das ist aber seltener passiert und hatte seine gründe teilweise in fehlern der dd, die notgeheilt werden mussten oder das der tank sich geopfert hatt. auch wurde hier schon mehrfach von mir erwähnt dass hier über die absoluten obertrotteldd gejammert wird. die guten dd werden hier nicht durch den kakao gezogen.
dass hier teilweise ein "elitäres" denken rauskommt liegt auch an der verteilung der rollen. sry aber 70% DD 15%heiler 15%tank heist nunmal dass es wenige von uns gibt. geh mal zur primetime auf die flotte und biete dich als tank an. innerhalb von 20 sek haste locker 5 wisper und 2 ninjainvites. kommst du in de gilde und sagst dass du tank bist, tja dann haste gute chancen die A-karte zubekommen. in dem fall heist es dauerbeschäftigung in inis und raids. wehe dir wenn du 1x nicht mitkannst. dann haste 7 leute die wegen DIR NICHT!! raiden können.
und da kommst du mit elite denken es ist leider oft so. in unserer gilde hatten wir bis vor kurzen ein dd mangel. aber dafür 5 volltanks für 2 raidgrp. dazu noch 4 DD die nottanks machen können. jetzt haben wir teilweise 4 DD zuviel für die 2 raidgrp. da dürfen wir jetzt rotieren und die neuen erstmal einarbeiten und teilweise ausrüsten. auch haben die tanks ALLE!! einen heiler oder dd twink um auch mal da ersatz spielen zu können. die wollen auch gear haben das da teilweise stress angesagt ist ist klar. ich bz "durfte" bis jetzt nur als tank mit. am sonntag durfte ich endlich mal mit meinem heiler mit. ich hatte denova noch nie geheilt, ging aber gut. bis jetzt kenn ich asaation story+hc und denova story+hc nur als tank. glaub mir dass ist eine umstellung. dann hast du nen tank der noch nicht so abgebrüht ist wie ich. dafür nen heiler der das ganze nur als tank kennt. spass ist was anderes. gab halt n paar wipes, aber ok hatt im grosenganzen gut geklappt. aber sowas kommt nicht oft vor. da bleibt der mt der mt und alles läuft cremig.
wie gesagt, kein tank oder heiler jammert über gute dd. keiner von uns hatt was gegen newbies. keiner sagt dass er alles weiß. wir wipen auch gern wenn wir neue leute einarbeiten. nur wer nix sagt der kriegt ärger. wir haben nunmal diesen tick mit perfektion. wir haben den anspruch dass alles gut gehen soll. ohne uns geht nunmal nix. keiner von uns verlagt angebetet zu werden. wir wollen nur respekt für unsere rolle und die mühe die wir auf uns nehmen damit die dd am leben bleiben und mit ihren dps werten angeben können.

ist das zuviel verlagt? sind wir wirklich so verschieden als DD, tank und heiler? sehen wir die dinge etwas anderes als DD? leisten wir im stillen unsren teil und werden oftgenug beleidigt weil andere ihre fehler auf uns schieben?
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Ugasonofuga's Avatar


Ugasonofuga
02.28.2013 , 05:40 AM | #279
Das Geflame in beide Richtungen bringt uns jetzt auch nicht weiter. Ich widerspreche sowohl der Aussage, dass "alle Tanks und die meisten Heiler Diven" seien als auch der, dass es "DDs wie Sand am Meer" gibt. Ja sicherlich, es gibt seltsame Tanks und ja, es gibt auch komische Heiler, aber das ist nicht immer der Fall. Auch gibt es DDs nicht wie Sand am Meer. Sicherlich, es gibt mehr DDs als Heals und Tanks, aber die Anzahl an guten DDs hält sich (im Verhältnis gesehen) doch ziemlich in der Waage zu dem von guten Tanks und Heilern.

Und diese ganze Diskussion darüber, dass eine Rolle für einen Raid/FP unverzichtbar sei, ist meiner Meinung nach Unsinn. Man kann ohne Tank überleben, ohne DDs und auch ohne richtigen Heiler, ist alles schon passiert. Es gibt niemanden, der unersetzbar ist und das sollte man auch wissen. Es gibt natürlich Unterschiede im Können mancher Spieler, aber es so raushängen zu lassen nach der Devise "hach, ich spiel meinen Charakter so imba, ich bin so toll, l2p noobs" bringt keinen weiter...
Vayyn
Quote: Originally Posted by Leafy_Bug View Post
Assassins : getting nerfed since 93 because of pesky PVE-ers

Michirure's Avatar


Michirure
02.28.2013 , 05:43 AM | #280
Quote: Originally Posted by Kinraven View Post
Verallgemeinerungen lehne ICH nämlich ab :P
..
Alle Tanks (und die meisten Heiler) sind furchtbare Diven..
offenbar lehnst Du nicht alle Verallgemeinerungen ab
Aber ich mag Dir da bedingt zustimmen. Es gibt Tanks, die sind Diven (um nicht das Wort mit P sagen zu müssen). Unentspannte Zeitgenossen, die meinen, wenn etwas nicht nach ihrem Kopf geht, dann ist es "falsch". Denn schliesslich tanken sie ja, also haben sie automatisch in allem Recht und sie wissen auch immer alles am besten. Aber so sind doch nicht alle. Ich hoffe, ich bin nicht so und ich kenne eine Menge Tanks, die auch nicht so sind

Von manchen (nicht von Dir) klingt hier manchmal so durch, als wären Tanks und Heiler die besseren Spieler. Das ist so haarsträubend. Es gibt so viele gute DDs da draussen, ich find es echt ein bisschen arm, wenn man sich dann als Tank oder Heiler irgendwie auf einen Sockel stellt und meint, DDs pauschal verunglimpfen zu müssen.

Ich muss hier mal die ganzen F2Ps herausnehmen (die sind eh eine Kapitel für sich), aber die meisten Abospieler wissen sich doch mit 50 zu benehmen.