Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Botschafter Spielweise Lvl 1-10 >>> welche Klasse/Skillung ab Lvl 10?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Jedi-Botschafter
Botschafter Spielweise Lvl 1-10 >>> welche Klasse/Skillung ab Lvl 10?

dambuilder's Avatar


dambuilder
02.22.2013 , 04:05 AM | #1
Hej

Komplizierter Titel, ich weiß....

Aaaalso... mir gefällt die Spielweise des Botschafters zwischen Lvl 1-10 eigentlich sehr gut. Nun frag ich mich, mit welcher Klasse bzw. Skillung ich dieser Spielweise für die restlichen Level am nächsten komme.

Ich vermute stark, dass es der Gleichgewichtsbaum sein wird, aber welche Klasse ist dafür die bessere Wahl? Gelehrter oder Schatten?

Achja, es geht mir erst mal nur um's Leveln (incl. FPs), kein PvP.

jhumann's Avatar


jhumann
02.22.2013 , 04:29 AM | #2
tja...wie hast du ihn denn zwischen 1-10 gespielt?

der schatten ist ehr auf nahkampf ausgelegt, die tarnung ist sehr praktisch, wenn man grad keinen bock hat zu kämpfen, einem aber mobs im weg stehen, mir persönlich ist der aber zu anstrengend ^^

der gelehrte ist praktisch der klassische magier...
er spielt sich eigentlich sehr entspannt.
den gleichgewichtsbaum hab ich noch nicht probiert, ihc nutz den telekinesebaum...bzw. beim hexer der blitzschlag baum.

edit:

du kannst dir ja hier mal die guides zu beiden anschauen.
die sind nicht 100% aktuell, aber vermitteln ganz gut, wie die klassen gespielt werden.

dambuilder's Avatar


dambuilder
02.22.2013 , 05:46 AM | #3
Quote: Originally Posted by jhumann View Post
tja...wie hast du ihn denn zwischen 1-10 gespielt?
Naja, viel Auswahl gibt's ja nicht. Mir gefällt einfach dieser midrange-artige Kampf mit Schleudern, Telekinese Wurf und Machtwelle und ein bißchen CC.

Ich hab einfach den Eindruck, dass der Schatten vollends zum Nahkämpfer mutiert, der Gelehrte hingegen zum Caster. Ich würde hingegen genau das Mittelding spielen: ein wenig Casten plus Nahkampf und CC. Ohne Tarnung. Ich weiß halt nur nicht so ganz, womit man das am besten erreicht.

Ach ja, danke für die verlinkten Guides. Kannte ich noch nicht.

jhumann's Avatar


jhumann
02.22.2013 , 06:52 AM | #4
hm...
ja, der schatten behält ja seine 10m range beim steine schmeißen, da würde dann eigentlich auch nur der gleichgewichtsbaum in frage kommen um die noch sinnvoll nutzen zu können. die anderen beiden sind rein nahkampf.

und der gelehrte hat sein lichtschwert eigentlich nur noch aus style-gründen...
mit dem telekinesebaum erweitert man die range sogar auf 35m...

also...
wenn du bei midrange und einer mischung aus cast und nahkampf bleiben willst, ist schatten-gleichgewicht denke ich die einzige option...
aber du nimmst nen soldaten/kopfgeldjäger

Kinraven's Avatar


Kinraven
02.22.2013 , 07:01 AM | #5
Die Frage ist: Melee oder Caster?

Der Schatten ist im Gleichgewichtsbaum so eine Art Midrange-caster (wie du ihn ja suchst), aber du kannst, wenn es dir besser liegt, oder du einfach Lust drauf hast, schnell zum Infiltrations- oder Tankbaunm wechseln (und der Tank macht saumäßig viel Spaß^^)!

Als Gelehrter kannst du so zur Dreckschleuder oder zum Heiler werden, bist aber reiner caster(!).

Die Frage bleibt aber: Melee oder caster?

Ich habe (auf imperialer Seite, daher bitte ich um Entschuldigung, sollte ich Talentbaumbezeichnungen verwechseln) beide Speccs auf max-lvl und kann dir daher sagen: Der Spielspaß ist bei beiden sehr hoch, also wähle nach deinem eigenen Willen!


P.S.: Das nächste mal bitte die Suchfunktion nutzen weil "Hexer oder Attentäter"/"Schatten oder Gelehrter"- Threads gibt es drölf dutzend. Und in allen steht dasselbe
Mal über Mitspieler ausheulen? Hier entlang!

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
02.22.2013 , 10:21 AM | #6
Quote: Originally Posted by jhumann View Post
und der gelehrte hat sein lichtschwert eigentlich nur noch aus style-gründen...
Er kann aber immernoch sehr wohl damit zuschlagen ! - Ich verwende das immer dann, wenn meinem Gelehrten "die Energie ausgegangen" ist. Sozusagen als "letzte Verteidigungsmaßnahme".

Das klappt aber mit dem "Schutzschirm" ganz gut. Finde ich - bin mit meinem Gelehrten aber erst bis etwa Stufe 23 ? angelangt.

dambuilder's Avatar


dambuilder
02.26.2013 , 06:32 AM | #7
So, muss mich jetzt noch mal zurück melden.

Also... ich hab mich nach dem Antesten von beiden Klassen für den Gelehrten entschieden. Der geht zwar tatsächlich mehr in Richtung Caster, entspricht aber IMHO deutlich mehr der anfänglichen Spielweise des Botschafters.

Beim Schatten hab ich hingegen das Gefühl, mit Lvl 10 'ne neue Klasse anzufangen, was vermutlich daran liegt, dass man dann Tarnung sowie Schattenschlag bekommt. Klar könnte man weiterhin die "alte" Spielweise durchziehen, aber es fühlt sich halt komisch, Fähigkeiten zu besitzen, diese aber nicht (optimal) zu nutzen an. Somit spielt sich der Schatten doch sehr anders als am Anfang. Mag sein, dass sich das wieder ändert, aber ich hab natürlich nicht die höheren Level ausprobieren können.

Nochmals vielen Dank für die Antworten