Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rekrutenset vs T4 PvE


DerTaran's Avatar


DerTaran
01.28.2013 , 09:36 AM | #81
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
...Hier macht es demnach Sinn, sich 27er PvE Waffenkomponenten zu kaufen und die billigen PvP Armierungen in Armschiene und Gürtel zu belassen.
Wenn man das nötige Kleingeld hat (ich erspiele mir schneller das Eliteteil als die 1.5 Millionen + ).
Viele ersetzen ihre Kristalle ja durch Angrifskraft, mit PVE Läufen/Heften kann man ja zur Kompensation die Kompetenzkristallen wieder einsetzen.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 60 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
01.28.2013 , 09:43 AM | #82
Ich weiß nicht was Du so für Stabis hinblechen musst, aber ich nehme mal einen niedrigen Wert von 150k pro Stabi an. Die Marken, die Du in eine Elite-WH-Waffe reinsteckst reichen für 12 billige Warhero-Teile, aus denen Du 3 Sachen zerlegen kannst. Das sind Minimum also 36 Stabilisatoren, die Du rausziehst (aus Armierungen kriegst Du oftmals sogar 2, also wahrscheinlich wirst Du mit über 40 Stabis dastehen nach einer solchen Aktion..).

Wenn ich jetzt tatsächlich bei diesem Minimum einfach mal bleibe und 36 * 150k Credits rechne, bekomme ich dadurch 5,4 Millionen Credits. Wahrscheinlich aber eher mehr. Läufe / Armierungen liegen bei uns knapp überhalb 1 Millionen Credits (im AH, wenn Du selbst craftest oder jemanden kennst, bekommst Du das ganze gegen Mats sicher günstiger). Wie kann die Elitewaffe da jetzt "billiger" sein vom Spielaufwand? Allein für die Marken, die Du in eine Elitewaffe steckst, kannst Du Dir drei bis vier 27er PvE-Läufe holen. Fairerweise muss man hier sagen, gut - es sind nur die Läufe, während in der Waffe noch Mods / Enhancements sind, doch letztere sind bei den meisten Klassen ja eher Crap. Kannst das Beispiel ja noch gern mal mit Optimalfaktoren durchrechnen, wenn man mit 48 Stabis dasteht und sich Sachen selbst craftet bzw. gegen Mats, wo evtl. noch etwas dabei crittet.

Elite War Hero Waffe kaufen = ineffizient. Ich spreche da evtl. auch einfach aus der Sichtweise von jemandem, der mehrere Klassen im PvP spielt und diese ausstatten "muss". Da kann man Marken immer gebrauchen, während Geld in diesem Spiel schon lange das geringste Problem ist

Never_Hesitate's Avatar


Never_Hesitate
01.28.2013 , 09:53 AM | #83
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Ja, sind sie nicht, ich hatte zeitweise eine 63 Armierung aus der Handgelenksrüstung in der Brustrüstung.
Mittlerweile ersetzte ich Elite-Teile nicht mehr 1 zu 1 sondern extrahiere sie aus den Elite-Hüllen und packe die Mods dorthin wo Sie auch eine (kleine) Verbesserung bringen (sprich 63 Präzisionsmods ersetzen 61 Präzisionsmods).
Uebrigens, Elite Implantate und Ohrstücke scheinen rausgeschmissene Marken zu sein, die Stats haben nur 1 Punkt mehr als die Kriegsheld Items.
Sowie die Kriegsheldenrelikte, gegenüber den geschenkten Kampfmeisterrelikten: KH 113 AP, KM 103 AP
T3-M4 - Lvl 55 Chars:
T'hana Jugg, Saleona Sniper, S'inthoras Mara,Hannahla Merc, Eleondra&Eleondraa Ops,
Leeonira Sorc, Caphalør Sorc, Kindarya Assa, Leonië PT,
Revuna Mando, Leojuna Scoundrel, Simon'e Shadow, Sileona Guardian

DerTaran's Avatar


DerTaran
01.28.2013 , 10:08 AM | #84
@roestzwiebel: Auf die Idee mit dem Zerlegen bin ich noch gar nicht gekommen
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 60 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Magira's Avatar


Magira
01.28.2013 , 10:32 AM | #85
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Ich weiß nicht was Du so für Stabis hinblechen musst, aber ich nehme mal einen niedrigen Wert von 150k pro Stabi an. Die Marken, die Du in eine Elite-WH-Waffe reinsteckst reichen für 12 billige Warhero-Teile, aus denen Du 3 Sachen zerlegen kannst. Das sind Minimum also 36 Stabilisatoren, die Du rausziehst (aus Armierungen kriegst Du oftmals sogar 2, also wahrscheinlich wirst Du mit über 40 Stabis dastehen nach einer solchen Aktion..).
Ich kann dir leider nicht folgen. Was bitte sind Stabilisatoren und warum sollte ich die kaufen müssen/sollen? Und wie soll mir das dabei helfen einen Lauf/Heft mit maximaler Machtkraft/Techstärke und gleichzeitig Kompetenz zu bekommen?
Einistra - Assasin/Pilot Guild: PUG Server: Red Eclipse
Ynaxi - Shadow/Pilot Guild: The Wookiees Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Bastion

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
01.28.2013 , 10:53 AM | #86
Cybertech und Kunstfertigkeit können alle Bestandteile von Items zerlegen. Mehr muss ich hier nicht erklären, dafür gibt's Craftingforen. Zerlegen = Mats = $$$$$$$$$$$$$$$$$$. Nicht kaufen, VERkaufen.

Es geht aber um folgendes: Da die meisten Leute 1 bis 2 PvE-Armierungen in ihrem Set haben, um je nach Klasse das Optimum an Schaden und Kompetenz rauszuholen, baut man sich ein "Template". Gewisse Leute, die DAoC oder andere MMOs gespielt haben, können damit etwas anfangen, bzw. der Tatsache, dass man seine Ausrüstung optimieren kann. Auch PvP-Sachen lassen sich zerlegen -> damit bekommt man Geld. Mit Geld kauft man sich wiederum Sachen im AH.. Soweit klar?

PvE Armierungen in Gürteln und Armschienen sind aber nicht mehr das gelbe vom Ei, da man somit auf Elite-KH-Waffen angewiesen ist, die erstens teurer sind als alle anderen EKH-Teile, zweitens auch noch schlechtere Stats haben. Aufschlüsselung:

PvP 63er Armierung:

39 Mainstat
39 Ausdauer
50 Kompetenz

PvE 63er Armierung (Großer Mainstat):
72 Mainstat
52 Ausdauer

PvP 63er Hilt
37 Mainstat
36 Ausdauer

PvE 63er Hilt
72 Mainstat
52 Ausdauer

Ich hoffe, Du erkennst den Unterschied. Man tauscht also nicht 2 PvP Armierungen gegen PvE-Teile aus, sondern die Waffen. Da man so erstens die extrem vielen Marken für die Mainhand / Offhand spart und den Rest mit "Armschienen auffüllt" und zweitens sogar gerade bspw. beim Maro (der wie andere Klassen auch 2 Hilts benötigt) noch Stats gutmacht. Das wäre das Grundprinzip.

Nun kam der Einwand wegen des Geldes - hier habe ich versucht aufzuschlüsseln, dass man mit den Marken, die man in eine EKH-Waffe pumpt soviel Kohle machen kann, um sich locker mehrere PvE-Waffenbestandteile kaufen zu können und dieses Argument hinfällig ist.

Das gilt für Leute, die je nach Geschmack bei 1214+ Kompetenz bleiben möchten - unter anderem ich. Die Macht/Techstärke hast Du genauso auch mit 27er PvE-Waffen. Wenn Du unbedingt mehr Kompetenz haben willst (was ich als unnötig erachte), knall dir Kompetenzkristalle rein. Die meisten haben da ja eh AP drin. Selbst damit würdest Du aber immer noch billiger und besser dastehen, als mit EKH-Waffen.

Magira's Avatar


Magira
01.28.2013 , 11:09 AM | #87
Falls man tatsächlich der Ansicht sein sollte. daß Kompetenz auf dem Maximallevel durch irgend etwas anderes zu kompensieren ist, wäre deine Argumentation in sich schlüssig.
Die IMHO falsche und bereits widerlegte These als Grundlage zu nehmen um von den Elite Waffen abzuraten ist etwas gewagt, vorsichtig ausgedrückt.

BTW: Geldprobleme endstehen erst durch den völlig unötigen Zukauf von PVE Teilen und lassen sich schon im Ansatz duch den Verzicht auf selbige verhindern.
Einistra - Assasin/Pilot Guild: PUG Server: Red Eclipse
Ynaxi - Shadow/Pilot Guild: The Wookiees Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Bastion

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
01.28.2013 , 11:19 AM | #88
Quote: Originally Posted by Magira View Post
Falls man tatsächlich der Ansicht sein sollte. daß Kompetenz auf dem Maximallevel durch irgend etwas anderes zu kompensieren ist, wäre deine Argumentation in sich schlüssig.
Die IMHO falsche und bereits widerlegte These als Grundlage zu nehmen um von den Elite Waffen abzuraten ist etwas gewagt, vorsichtig ausgedrückt.

BTW: Geldprobleme endstehen erst durch den völlig unötigen Zukauf von PVE Teilen und lassen sich schon im Ansatz duch den Verzicht auf selbige verhindern.
Dutzende gesammelte Erfahrung in BGs, eigene Testreihen und RBGs behaupten aber das Gegenteil. Und nun hat genau wer recht? (Zudem rein rechnerisch der Schadensboost höher ist dank weniger Kompetenz und mehr Bonusdamage (der wiederum als Multiplikator(!) dient und dennoch vom Grundwert über dem Plus an Damage durch mehr Kompetenz liegt) - und der mickrige Zusatzreduce von knapp 1% bei einem 6000er Smash nicht einmal 100 Damage absorbieren würde - ich rechne das aber nicht nochmal einzeln vor..)

Zum Geldproblem: Du hast es immer noch nicht verstanden, denn mit PvP gerade zu Zeiten von 1.6 erreicht man den Status "Dagobert Duck" in Windeseile. Die Marken einer EKH-Waffe sind mindestens 5,4 Millionen Credits wert. Ich wüsste nun nicht, wo ich da "Verlust" mache, aber kläre mich auf

Ich will Dir nicht zu nahe treten - aber ehrlich gesagt wundert mich in diesem Spiel immer weniger, wenn allein diese simplen Sachen noch ein solches Geheimnis sind.

Magira's Avatar


Magira
01.28.2013 , 12:08 PM | #89
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Zum Geldproblem: Du hast es immer noch nicht verstanden, denn mit PvP gerade zu Zeiten von 1.6 erreicht man den Status "Dagobert Duck" in Windeseile. Die Marken einer EKH-Waffe sind mindestens 5,4 Millionen Credits wert. Ich wüsste nun nicht, wo ich da "Verlust" mache, aber kläre mich auf

Ich will Dir nicht zu nahe treten - aber ehrlich gesagt wundert mich in diesem Spiel immer weniger, wenn allein diese simplen Sachen noch ein solches Geheimnis sind.
Ich verstehs noch immer nicht. Und was mache ich dann mit dem Dagobert Duck Status im PVP? Als nur PVP Spieler brauche ich Credits höchstens mal zum umziehen meiner Kampfdamen. Ich brauch auch z.B. keinen Gleiter für die 20 Meter vom PVP Terminal zum PVP Händler und zurück. Abgesehen davon habe ich seit dem ich keine PVE Teile mehr kaufe so nebenbei ca. 6 Mio angespart. Und jede Woche kommt da ca. einen Mio durch Crafting während den Kriegsgebieten dazu. Warum sollte ich also Marken verschwenden um unnütze Credits rumliegen zu haben? Mit jeder dieser Marken kann ich meinen nächsten Twink per Vermächtnisverschieberei ausrüsten.

Ohne dir zu nahe treten zu wollen: Wenn es dir so an Credits magelt, daß du Kriegsheld Teile verwerten musst um über die Runden zu kommen hast du das Crafting nicht ganz verstanden.
Einistra - Assasin/Pilot Guild: PUG Server: Red Eclipse
Ynaxi - Shadow/Pilot Guild: The Wookiees Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Bastion

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
01.28.2013 , 01:06 PM | #90
Ich gebs auf, es ging um etwas völlig anderes: Das leisten Können von PvE Hilts und dem sinnlosen Rauswerfen von RWZ Marken, da kein Mensch 1400 Kompetenz benötigt, bzw. damit schlechter fahren wird. Was irgendwer gerechnet haben will, in irgendwelchen sinnlosen Szenarien, ist mir egal:

Max Kompetenz: +2,5% Bonus Damage mehr über Kompetenz (1400 zu 1200)
1200 Kompetenz: +3,5% auf Bonusschaden, der aber als MULTIPLIKATOR dient, denn jede Ability in diesem Spiel nimmt den Bonusschaden als Grundwert. In den hohen Bonusschadensbereichen muss ich jetzt nicht aufdröseln, das bspw. 5x der dicke Bonusschaden in eine Ability eingerechnet mehr Schaden macht, als einmalig 2,5% auf eine Attacke mit dem niedrigeren Bonusschaden.

Nehmen wir Fähigkeit "XY", mit ganz einfachen Werten, um es Dir zu verdeutlichen: Der Schaden von Fähigkeit XY berechnet sich aus Bonusschaden * 4.

Werte Max Kompetenz: 25% Schadensboost (Komp), 950 Bonus
Werte ausgewogen: 22,5% Schadensboost (Komp), 1000 Bonusschaden.

Schaden mit Max Kompetenz = (950 * 4) * 1,25 = 4750
Schaden ausgewogen (1200 Kompetenz): = (1000 * 4) * 1,225 = 4900

Nun ersichtlicher?

Anschließend: Weißt Du, was "ummodden" ist?

Wenn ja, was machst Du mit Deinen überschüssigen Mods bzw. wo hast Du dann Crafting "verstanden"?
Wenn nein, keine weiteren Fragen.