Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Hybrid-Gelehrter/Hexer

ichebem's Avatar


ichebem
01.16.2013 , 09:44 AM | #1
Heyho,
es kennen wahrscheinlich fast alle, diesen sehr guten Guide:
http://unleashed-guild.enjin.com/for...ide-updated-14

Blöderweise ein PvE Guide.. und naja, ich spiel halt auch PvP.

Ich habe 2 Fragen.

1. Ist das ProcRelikt auch im PvP Empfehlenswert für den HybridHexer?

2. Und das ist eine PvE Frage, ist Schleudern bei genügend macht nicht effektiver als telekinese wurf, sofern ich meinen Proc für geistschmettern ohnehin habe?

....

Das man als PvPler tiefer im mittleren Baum ist, Blitzbubble lässt grüßen, ist denke ich ohnehin klar, wollte ich aber nochmal erwähnt haben.

grüße auch an die Hexer

ichebem's Avatar


ichebem
01.17.2013 , 04:12 PM | #2
/push

johnbgood's Avatar


johnbgood
01.25.2013 , 11:21 AM | #3
Heyho!
Ich kenne den Guide auch und halte ihn für sehr gut gelungen. Zu deinen Fragen:

1: Vom Procc-Relikt würde ich im PvP abraten, da imho die Aufgaben eines Gelehrten im PvP aus weit mehr als rohem Dmg bestehen. Die Angriffskraft, die man im Vergleich zum "Relikt der grenzenlosen Zeitalter" einbüßt, fehlt einem bei der Bonusheilung für die Bubble und wenn man mal jemanden heilt.

Bei PvE-Simulationen im rechten Baum bringt das Procc-Relikt nur DPS-Steigerung im einstelligen Bereich. Da beim Hybrid-Build die DoTs unregelmäßiger ticken als im rechten Baum, rate ich für diese Skillung eindeutig davon ab.

2: Was Dmg pro Anwendungzeit anbelangt, ist Schleudern effektiver als TK-Wurf, insbesondere wenn man die Punkte in "Umwälzung" im rechten Skillbaum vergeben hat. Wenn man den Geistesgegenwart-Procc schon hat und der Macht-Haushalt passt, durchaus zu empfehlen. Angenommen man skillt im mittleren Baum noch "TK-Erguss" mit, wird einem bei einer solchen Spielweise auch die Macht nicht ausgehen.