Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

kundensupport generelle kritik

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
kundensupport generelle kritik
First BioWare Post First BioWare Post

madmito's Avatar


madmito
01.17.2013 , 05:57 PM | #11
mir ist es ähnlich ergangen, paypal hat abgebucht, aber ich habe die münzen nie erhalten, übers spielinterne tickesystem heisst es ich soll die hotline anrufen.
ich sehs aber nicht ein eine kostenpflichtige hotline anzurufen obwohl das nicht mein verschulden ist!!! paypal ist nun informiert und käuferschutz läuft, wenns anders nicht geht... schade eigentlich

Mundako's Avatar


Mundako
01.17.2013 , 10:41 PM | #12 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo backoneelace,

entschuldige bitte, aber aktuell bin ich gerade etwas verwundert, worum es in diesem Thread überhaupt geht.
Soweit ich sehen kann wurden deinem anderem Account (von dem aus das Ticket 7764621 geschrieben wurde) bereits am 13.1.2013 6550 Kartellmünzen gutgeschrieben, also einmal 5500 für 35€ und 1050 für 8€. Diese Münzen wurden sogar von dir bereits am gleichen und darauffolgenden Tag für Kartellpakete wieder ausgegeben.

Daher kann ich gerade leider nicht nachvollziehen, warum nun zwei Tage später dieser Thread erstellt wurde, in dem es um fehlende Münzen geht. Falls ich hier allerdings etwas falsch verstanden habe oder es möglicherweise noch einen dritten Account gibt, dann entschuldige ich mich dafür und würde gerne um weitere Details bitten, so dass ich noch einmal genauer nachschauen kann. Vielen Dank.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Han_Salo's Avatar


Han_Salo
01.17.2013 , 11:34 PM | #13
Quote: Originally Posted by backoneelace View Post
...
@han solo noch ein kleiner tip.
setzte bitte voraus das deine mitmenschen auch ein bischen inteligenz haben und halte sie nicht grundlegend für zu blöd.
zumindest ich würde nicht meckern wenn ich nicht folgendes kontrolliert hätte
- wurden 35 euro bei der paysafecard abgezogen
-sind kartellmünzen guthgeschrieben worden.
das sind grundlagen bevor man meckert, da braucht es niemanden der 5 mal sagt das kannst du tun wenn das schon 25 mal geschehen ist.
...
Soll ich nachdem, was Mundako jetzt hier geschrieben hat, wirklich noch drauf antworten?
Aber in einer derart hektischen Zeit wie der unseren kann man das Ausgeben von 6550 Münzen ja auch mal vergessen ...
Handmaidens of Atris (R.I.P.) > The Jedi Tower (R.I.P.) > T3-M4
Spoiler

backoneelace's Avatar


backoneelace
01.22.2013 , 03:48 PM | #14
mundako
bei dem kauf vom 11.1 fehlen immer noch die kartellmünzen für 35 euro die für 8 euro sind da.
so steht es auch immer noch in meinem account.
Order Number: 946719697 die fehlenden 35 euro

Paysafecard Order Number: 946733959 die 8 euro die ich erhalten habe

am 13.1 war es ein neuer kauf von kartell münzen


Paysafecard Order Number: 949100902 35 euro
Paysafecard Order Number: 949089135 8 euro

man erkenne unterschiedliche ordernummern.
seit ihr nicht in der lage neu käufe von altkäufen zu unterscheiden ???


aber es muss da wirklich nichts mehr für getan werden.
weil account ist gekündigt habe auch ingame all mein geld verschenkt alles für 1 credit verschebelt rückkehr ausgeschlossen . erkennt man auch daran wie lange ich hier nicht mehr reingeschaut habe.
nur schade um die paar hundert euro für den kartellmarkt

lieber han solo bitte einfach still sein, weil wenn ich mich mit etwas blind auskenne dann sind es ordernummern zahlungen dies zu überprüfen, weil ich unter anderem damit mein geld verdiene.
dies bedeutet wenn ich mich beschwere ist alles überprüft, so als wenn sich ein kunde von mir beschwert

p.s.
hab mich nach tagen nun das erste mal wieder eingeloggt und auch ingame ist nix

Mundako's Avatar


Mundako
01.22.2013 , 07:43 PM | #15 This is the last staff post in this thread.  
Hallo backoneelace,

vielen Dank für die Aufklärung. Ich entschuldige mich, dass es da zu einer Verwechslung kam und noch weitere Käufe getätigt wurden in diesem Zeitraum. Leider habe ich als Forumdroide keinen direkten Einblick hinter die Kulissen der Zahlungsabwicklung sondern sehe letztendlich auch nur das, was man als Spieler auch sieht.

Um das Ganze abschließend zu klären setze dich doch bitte mit unserem Abrechnungssupport per Telefon in Verbindung, so dass diese genauer nachschauen können wie der Status der einzelnen Ordernummern ist.

Vielen Dank und entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

backoneelace's Avatar


backoneelace
01.23.2013 , 03:08 AM | #16
Quote: Originally Posted by Mundako View Post


Um das Ganze abschließend zu klären setze dich doch bitte mit unserem Abrechnungssupport per Telefon in Verbindung, so dass diese genauer nachschauen können wie der Status der einzelnen Ordernummern ist.

Vielen Dank und entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten.
genau das ist doch mein e kritik , ich versuche es nochmals in einfachen worten zu erklären.
die 35 euro sind mir da erstmal schnuppe, die sind schon abgeschrieben, regt mich gar nicht so sehr auf

es wird schriftlicher support angeboten , ticket und e-mail support.
jedesmal wenn ich mich an diesem gewendet habe kommt nach tagellangen
warten die antwort "nutze bitte den telefon support"


-warum wird dann überhaupt schriftlicher support angeboten

- warum dauert es so lange ?
standardtexte kann man kopieren einfügen, allein mit dem text " rufe uns an" und ein anderer scheint ja nicht versendet zu werden bearbeite ich im schnitt alle 10 sekunden ein ticket bearbeiten, da ist kaffepause und zigarettenpause mit drin.
das sind 360 tickets pro stunde. geht man davon aus das am WE frei ist, dauern die tickets vom WE natürlich ein bischen aber in der regel sollte dies bis dienstags abgearbeitet sein.

- warum kann man ein ticket wo eine ordernummer steht nicht direkt bearbeiten, bzw. an den entsprechenden mitarbeiter weiterleiten ?
eine ordernummer ist einem bestimmten account zugehörig nähmlich dem account der den kauf getätigt hat.
irgendwelche telefonischen abfragen zur accountsicherheit sind da nicht nötig.

-stattdessen wird verlangt das man nun ein internationales telefongespräch führt mit laut aussagen anderer extremen wartezeiten. weil manche den support belästigen mit ich hab item x ausversehen gelöscht/an falschen char gebunden bitte tut was.
warum soll ich zusätzliche kosten auf mich nehmen? gewohntes ortsgespräch währe kein problem, aber eine internationale nummer nein.

- warum wird der schriftliche support nicht gleich ganz eingestellt? dannw eiss man von beginn an bescheid das da nichts kommt


- das bezahlsystem ist nichts anderes als ein programm, passieren dort fehler ist es ein bug.
vor allem da dies häufiger geschieht wie auch hier oft zu lesen ist.
ein bug gehört repariert.
und grade beim bezahlsystem schnellstmöglich.
ich stelle mir grade vor wenn plenty systems oder afterbuy so arbeiten würden. ebay könnte dicht machen. weil alle denken das die powerseller betrüger währen.
da währe das internet auf einmal voll mit vprwürfen beschwerden usw. bei mmo's scheint es aber in der masse zu funktionieren.

um es noch einmal in einem satz zu sagen.
fixt endlich euer bezahlsystem und vor allem fixt euren support auf effektives kundenfreundliches arbeiten.
4 tage warten auf die antwort rufe uns bitte an, dient eher dazu kunden zu verjagen.

Schattenfluegel's Avatar


Schattenfluegel
01.23.2013 , 12:11 PM | #17
Leute, ruft einfach den Telefonsupport an - weil die Jungs und Mädels dort sind spitze. Ich saß wegen einem halb aktiviertem Abo in der Klemme und musste drei mal anrufen. Das erste und zweite Mal konnten die wegen der Wartung nichts machen, beim dritten Mal musste der Herr, den ich dran hatte sogar das Problem über die Buchhaltung klären. Innerhalb von einer halben stunde hatte sich das Problem gelöst...den Telefonsupport kann ich da nur empfehlen Nur als Tipp von mir, ruft nicht mit dem Handy an sondern besser über Flatrate/Festnetz - ich hatte zwar das Glück, dreimal direkt durchzukommen, aber ich denke man sollte die Warteschleifen nicht unterschätzen.
Intel Core I7 3770K | Arctic Freezer 13 | Asus P8Z77-V LX | 8 GB Corsair Dominator DDR3 1333 Mhz | Point of View Nvidia Geforce GTX 680 Exo | Asus Xonar D2X | Antec True Power 550 Watt | Antec 1200 V3 | Bigfoot Killer 2100 |
Wir wollen unseren CM zurück/We want our CM back!!!!

backoneelace's Avatar


backoneelace
01.24.2013 , 09:32 AM | #18
@schattenflügel
ein letztes mal bevor ich auch nur ein cent für ein INTERNATIONALES gespräch bezahle weil der ticketbearbeiter nur strg-c beherscht kündige ich lieber.
ich schaue hier in dieses forumsteil und sehe massive problem bei allen arten der bezahlung
ich frage mich wie oft müsste man dann noch anrufen und kosten für ein internationales gespräch führen. weil die software für das bezahlsystem nicht bugfrei funktioniert. weil der ticketbearbeiter entweder inkompetent ist faul oder ihm die befugniss fehlt.
für antworten ruf den support an bedarf es nicht mal einen angestellten, da frg ich mich dann wieso es 4 tage bis zur antwort gedauert hat

schriftlicher support hat zu funktionieren, dauert in der regel etwas länger, manchmal gibt es auch rückfragen usw.
alles kein problem.
aber über ein jahr nach release bugs selbst bei der bezahlung, und dann noch ins nachbarland telefonieren müssen unter umständen extrem lange wartezeiten bei der hotline nein danke

bioware will und muss geld verdienen, wie kann man eine verbuggte bezahlsoftware da an den mann bringen ???