Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rated Bgs [T3-M4]


Soisa's Avatar


Soisa
01.19.2013 , 03:48 AM | #701
Will das ding zwar nicht ankurbeln, aber wir haben glaub ich in den letzten 3 Wochen wenn wir gelistet haben, mit lineups gespielt die ihr nie im Leben in Betracht ziehen würdet.

Sei es Kommando dd, frontivolltank, oder 2 Hüter mit sniper oder weiß der Geier.

Haben halt gelistet obwohl wir wussten, das wir mit dem lineup auch verlieren werden.
Gegenfrage
ich glaub du warst 3-4 Tage verschollen und schon sprach man vom Ende und das man erstmal nicht listen wird.
Bei 14 Leuten online wo jeder stark genug ist jeden slot zu besetzten find ich das sehr schwach.oder findest du das nicht? Aber verlieren wäre ja die absolute Katastrophe....

Sry aber mir geht dieses rumgeheule mittlerweile sehr auf den sack. Ihr habt nen topspielerpool und beschwert euch darüber das andere sich mit evtl nicht so starken Spielern Ne Chance suchen um mal nicht komplett unter zu gehen.
Jammern auf ganz hohem nivea......
Vîolêt
Shadow
<Infested>

Fearfrick's Avatar


Fearfrick
01.19.2013 , 04:00 AM | #702
Quote: Originally Posted by Soisa View Post
Ihr habt nen topspielerpool und beschwert euch darüber das andere sich mit evtl nicht so starken Spielern Ne Chance suchen um mal nicht komplett unter zu gehen.
Vielleicht denk ich da noch zu altmodisch (auch an andere Spiele), aber für mich persönlich bedeutet (Ranglisten-)PvP nicht, dass man den einfachsten und schnellsten Weg wählt, um andere zu schlagen, sondern dass man über Taktik und Klassenbeherrschung versucht, Spiele zu gewinnen. Das war und ist für mich immer die Motivation, um PvP zu betreiben. Da sind mir spannende Spiele wichtiger als sinnloses 2-Sekunden-Gefokuse. Aber vielleicht bin ich in der Hinsicht auch ein Exot, keine Ahnung.

Leider ist es so, dass man zum einen viel zu schnell levelt und zum anderen viel zu schnell an Equip kommt, um sich dann doch seine FOTM-Klasse hochzuzocken.

Ich finde das als allgemeine Entwicklung für das PvP sehr schade. Wobei es diese Entwicklung (immer schneller und leichter leveln und an Equip kommen) schon länger gibt

Das ist nicht als Kritik/Flame an euch oder irgendeinen anderen zu werten, ich fand den Satz nur sehr schön zum Zitieren.

Letztendlich liegt es am Entwickler dafür zu sorgen, dass die Voraussetzungen geschaffen sind und an der Community selbst, was sie daraus macht und was einem wichtiger ist.
[T3-M4] Dishonored | Saleeh, Zergstar, Etaìn
Battlefield 4 [DisH]

CorrVondell's Avatar


CorrVondell
01.19.2013 , 04:23 AM | #703
Quote: Originally Posted by Lykanthros View Post
Mal den Sinn dieses Threads wieder in den Vordergrund stellen:

Muted ist raus für heute, danke an Absolut, Keine Panik und Versuchung für die Spiele.

*Mal ein Lob in den Raum werf* Also was Versuchung heute in 3 von 4 Bgs mit uns gemacht hat, Hut ab, richtig gute Truppe geworden, vom CC und Schaden können wir da definitiv immo net mithalten.
Aber auch gegen so ein feines Team gelingt mal ein taktischer Sieg, also Apell mal an alle, hört auf mit dem unsinnigen Setupgeflame und listet, mit bissel Einspielen und Übung geht einiges in diesem Game.

Nachti alle
Naja unser Kampf gegen euch war nicht wirklich erwähnenwert das man sich dafür bedanken muss ,)
Gelistet wurde nur just 4 fun mit allen was gerade greifbar war. Rekruten, PvP Interessierte. Nichts was einer Bedrohung gleich käme^^
Hatten bis 22 Uhr gelistet aber es tat sich kein weiteres BG auf
Imperial March
T3-M4
Kasía Sniper - Lethality 8x

Hahnolus's Avatar


Hahnolus
01.19.2013 , 04:24 AM | #704
Quote: Originally Posted by neonicer View Post
tremelgrp?^^
das war obnoxious u randoms :P
Mensch Kicki pass doch auf, hatte dir doch gesagt das ich nur Mitläufer bin und irgendwelche Knöpfe drücke!

Außerdem kann es von der Logic keine Tremelgrp gewesen sein, eine Tremel Grp Gewinnt niemals 3 mal hintereinander!

morinesse's Avatar


morinesse
01.19.2013 , 04:33 AM | #705
Quote: Originally Posted by Soisa View Post
Will das ding zwar nicht ankurbeln, aber wir haben glaub ich in den letzten 3 Wochen wenn wir gelistet haben, mit lineups gespielt die ihr nie im Leben in Betracht ziehen würdet.
wenn du wuesstest, wie wir schon im rated unterwegs waren...
ich sag nur rekruten pt und sabo, 3 heiler, nur 1 pt... bei unseren 400++ spielen,
waren wir glaube ich mit mehr verschiedenene lineups los, als jede andere grp...
Quote: Originally Posted by Soisa View Post
Haben halt gelistet obwohl wir wussten, das wir mit dem lineup auch verlieren werden.
aber nie, wenn wir gelistet waren...
Quote: Originally Posted by Soisa View Post
ich glaub du warst 3-4 Tage verschollen und schon sprach man vom Ende und das man erstmal nicht listen wird.
Bei 14 Leuten online wo jeder stark genug ist jeden slot zu besetzten find ich das sehr schwach.oder findest du das nicht?
ich war nie verschollen, aber unsere beiden einzigen main PTs sowie der saboheiler warens, zusaetzlich hatte parallel pibb, unser jug, aufgehoert... unendlich sind unsere umlogmoeglichkeiten leider nich, zumal jeder der umlogen muss, auf was anderen wegfaellt... gegenfrage, was macht ihr, wenn zb tira, toc, rhiuk und ody wegfallen?
Quote: Originally Posted by Soisa View Post
andere sich mit evtl nicht so starken Spielern Ne Chance suchen um mal nicht komplett unter zu gehen.
meinst du damit euch? ihr wart ja quasi vorreiter des pt stackings...
ich finde ihr hattet das nich noetig, ihr wart auch mit quasi den gleichen lineup wie wir, immer sehr nah dran...
und wieviel mehr spass macht es wohl den
Quote: Originally Posted by Soisa View Post
nicht so starken Spielern
gegen ein 3 pt lineup der starken gilden, gegen die sie zuvor auch schon verloren haben... okay, es is schneller vorbei...

wir haben immer eine gewisse verantwortung bei uns gesehen, fuers pvp und haben daher auch immer
mit selbstauferlegte fair play regeln rated gespielt...
sei es das abstellen bei dc, nich in den waenden tab auf novare, kein unsichtbaren in endzone anhuepfen/passen, kein op class stacking... und natuerlich wuenschen wir uns, das viele
den beispiel folgen... wenn wir dann aber perma die scheisse um die ohren gehauen bekommen,
auf die wir absichtlich so lang verzichtet haben, dann nervt das...
is ja nich so, das man bei uns nich weiss das ein 3. pt mehr reinhaut als ein 2. schatten oder 2. maro...
wir haben das bisher immer so gehandhabt und die meiste activen gilden haben da auch mitgemacht...
das koennen gruppen die lange erfahrung mit uns haben, <muted> zb, denke ich bestaetigen...

zum lineup thema, hat es sich so entwickelt, das zuletzt fuer eine lange zeit alle grps mit dem gleichen,
ich nenne es mal "geruest", losgegangen sind...
sorc/sage-heal ; sabo/scoundrel-heal ; marauder/sentinel ; 2 tanks/hybriden ; 2 PTs/vanguards

auf den letzten slot hatten die grps denn immer mal was anderes, maro/sentinel, dd assa/shadow,
dd merc/commando, sniper/gunslinger... da hab ich alles gesehen, die klassen befinden sich ja auch
alle in einem ~gleichen dps bereich... das hat die spiele immer interessant gemacht, man musste immer anders reagieren usw...
nur eine klasse is allen anderen in sachen dps weit weit voraus,
pt/vanguard... den gab es auf dem slot iwie nie... warum?
naja, denke andere, wie auch wir, haben sich gedacht, wenn man ~300k mehr damage
einpackt als alle anderen, dann machen die das sehr schnell auch
und man muss es immer machen, weil man ja mit gleichen "chancen" starten moechte...
das macht das pvp dann monoton, genau aus den grund "weinen" wir und haben das
schon vor wochen angeprangert!

aber allen anschein nach liegt der fehler bei uns, unsere eigenen hemmungen
sind einfach nur eine, wie nanntest du es noch? ah ja, falsche
Quote: Originally Posted by Soisa View Post
Denkweise
ich mag dich echt gern, find dich auch spilerisch toll, die meisten von euch aber
die einstellung zum pvp is sehr... naja... wow-maessig...

Quote: Originally Posted by Fearfrick View Post
Vielleicht denk ich da noch zu altmodisch (auch an andere Spiele), aber für mich persönlich bedeutet (Ranglisten-)PvP nicht, dass man den einfachsten und schnellsten Weg wählt, um andere zu schlagen, sondern dass man über Taktik und Klassenbeherrschung versucht, Spiele zu gewinnen. Das war und ist für mich immer die Motivation, um PvP zu betreiben. Da sind mir spannende Spiele wichtiger als sinnloses 2-Sekunden-Gefokuse. Aber vielleicht bin ich in der Hinsicht auch ein Exot, keine Ahnung.
bist du nich, exact unsere heraangehensweise und einstellung zu dem thema bisher...

amen to that!!!
Mori Lullaby <Wolfpack>
Mori Lullaby <Ersguterjedi>
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Würde Mori nach VC kommen, dann würden am PVP-Terminal die meisten freiwillig übers Geländer hüpfen.

neonicer's Avatar


neonicer
01.19.2013 , 04:56 AM | #706
joa die zeit wo ich net da war, war auch tet u vio weg und pibb hatte aufgehöhrt. glaube kaum das hier ne rated grp listet wenn ih 3-4 stammspieler fehlen, mit plätzen, die net umgeloggt werden konnten. ich mein ful ltwinkgrp werden wir auch noch stellen aber nur zu gewissen special days :P
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

yningunay's Avatar


yningunay
01.19.2013 , 05:01 AM | #707
Quote: Originally Posted by Fearfrick View Post
Vielleicht denk ich da noch zu altmodisch (auch an andere Spiele), aber für mich persönlich bedeutet (Ranglisten-)PvP nicht, dass man den einfachsten und leichtesten Weg wählt, um andere zu schlagen, sondern dass man über Taktik und Klassenbeherrschung versucht, Spiele zu gewinnen. Das war und ist für mich immer die Motivation, um PvP zu betreiben. Da sind mir spannende Spiele wichtiger als sinnloses 2-Sekunden-Gefokuse. Aber vielleicht bin ich in der Hinsicht auch ein Exot, keine Ahnung.

Leider ist es so, dass man zum einen viel zu schnell levelt und zum anderen viel zu schnell an Equip kommt, um sich dann doch seine FOTM-Klasse hochzuzocken.

Ich finde das als allgemeine Entwicklung für das PvP sehr schade. Wobei es diese Entwicklung (immer schneller und leichter leveln und an Equip kommen) schon länger gibt
Dem kann ich leider nicht so ohne weiteres zustimmen. Auch wenn DAoC-Referenzen einigen in diesem Forum mittlerweile zu den Ohren und allen sonstigen Körperöffnungen wieder rausschießen dürften, stellt es (DAoC) für mich immernoch das Maß aller Dinge in Bezug auf PvP in MMORPGs dar.

— Die Frage warum ich es dann nichtmehr spiele, kann man sich in dem Fall schenken. Das Spiel ist mittlerweile leider zu alt. Die Mitspieler, Stammgruppe und Gegner haben aufgehört und damit ging der Reiz des Spiels verloren.

Worauf ich eigentlich hinaus wollte: Auch in DAoC konnte man sich das neuste Fotm-Setup innerhalb von 3 Tagen voll equipped auf die Beine stellen. Die Basis-RAs hatte man dann in zwei bis drei Wochen und war theoretisch konkurrenzfähig. Trotzdem haben Fotm-Reroll-Gruppen eben NICHT das PvP-Geschehen dominiert (so Dinge wie Warlocks mal aussen vor gelassen). Auch überdurchschnittliche Individuen waren selten Kampfentscheidend. Letztendlich zählte eine funktionierendes Teamspiel mehr als es das Setup oder gute Individualleistungen taten.
Ich halte dies zumindest Teilweise auch für Star Wars für zutreffend. Die "großen" Gruppen von acht Spielern in Rated-BGs, sowie relativ gute Gruppenutilities auf einigen Chars / Skillungen machen Setups meiner Meinung nach Flexibler als es Einige hier proklamieren.
Gerade mit den jetzt verfügbaren mobilen umskilloptionen, sollte sich hier noch mehr Spielraum für mehr Vielfalt was die Klassenauswahl angeht ergeben. Somit man also nicht einem Obligatorischen Fotm-Setup unterliegt und den Leuten die Meinen dies zu tun, dieses (wohlwollend) zugestehen sollte.
Problematisch in Starwars ist die zum Teil sehr starke Fokussierung auf einzelne Klassentalente in einigen BGs => Zaptap in Hypergates, Springen Ziehen fassmichan in Huttball, Stealther in der Endzone in Huttball, Runspeed in Voidstar, etc.

Ich spreche natürlich nicht von Gruppen mit einem Heiler und fünf Tanks.Ob ein DD ein Powertech, Sniper oder Maro ist, halte ich bei einer optimal zusammenspielenden Gruppe für weniger kriegsentscheidend.

Trotzdem bin ich der Meinung, dass Powertechs atm für den Spielaufwand (es ist wirklich simpel) zu starke DDs sind, was vorallem an der Mid-Range vieler Fertigkeiten und der Melee-Vorraussetzung von wichtigen CCs liegt.
Ebenso sind Komandos/Sölder in jeder Skillung einfach nur lächerlich verglichen mit den Alternativen, leider eine reine Liebhaberklasse.
Genauso ist die aktuelle Attack-only Smash ausprägung lächerlich, da die Stacks einfach zu oft (immer) rdy sind. Die Skillung macht zumindest theoretisch auch ohne den Smash passablen Schaden, was jedoch vollkommen sekundär wird da im Schnitt alle 10 Sekunden ein 5.5 - 7k Crit rausgeht.

Derra

Rechtschreibfehler dürft ihr gerne behalten. :P
Derra <Noricum>
Ninguna <Upperclass> Vielleicht nicht die Beste, aber mit Sicherheit die Schönste.

Trayon's Avatar


Trayon
01.19.2013 , 05:14 AM | #708
ich misch mich ja höchst ungern ein, aber was ist denn aus unserem allstars-setup geworden? finde ich nach wie vor stärker als dieses pt-stacking. auch den 2. assa kann man mit einem maro dank prädation relativ gut ersetzen, einzige nachteil ist halt man kann keine doppelstealther aktion starten, aber das sollte bei einem ordentlichen deffer eh nicht funktionieren.
da es das dmgpotential sogar noch anhebt, dürfte es eh nicht viel zu guarden geben, sodass auch locker ein smashjugger dafür ausreicht.
und das schönste: es ist kein klassstacking vorhanden, denn es sind 6-7 verschiedene klassen vorhanden

um auch was sinnvolles beizutragen:
gehört es denn nicht zur taktik sich ein einigermassen gescheites setup zusammenzustellen? ob 3 pts in einem team gescheit sind lass ich mal dahin gestellt, fakt wird jedoch sein das es dem min-maxing-prinzip entspricht, was ja ansich jeder mit seinem char auch gemacht haben sollte. der vergleich hinkt zwar stark, da wir hier von anderen größenordnungen reden, allerdings finde ich den grundgedanken nicht verwerflich.
da ich hierbei allerdings ein ähnliches problem sehe, wie bei unserem damaligen setup und den daraus resultierenden konsequenzen, finde ich entwicklung schade, vor allem da das pvp hier ja zum glück noch etwas persönlicher ist (man kennt seine gegner meistens). aber dies ist ein ewiger kreis und es wird nach dem nächsten balancepatch eh wieder die gleiche diskusion gestartet.
Trayon - Assasin - T3-M4
<Wolfpack>

Fearfrick's Avatar


Fearfrick
01.19.2013 , 05:28 AM | #709
Da ich DAoC nicht gespielt habe, kann ich da leider keine Vergleiche ziehen.

Aber die Antwort auf alle Fragen hab ich ja im letzten Satz gebracht - es liegt am Entwickler dafür zu sorgen, dass Klassen/Skillungen (bzw das Spiel/die Mechanik an sich) balanced sind. Sind sie es nicht, hat die Community immer noch die letzte Entscheidung, was sie daraus macht.

Man kann anfangen, das stur auszunutzen und FOTM-Stacking zu betreiben (mir macht das keinen Spaß), oder nach alternativen Wegen zu suchen.
Es ist zu einfach zu sagen "Ohne 3 PTs haben wir gegen (beispielsweise) Wolfpack gar keine Chance".

Mittelmäßige Spieler werden durch Rofler spielen nicht besser und das Taktikverständnis steigt dadurch auch nicht wirklich. Wenn die Klasse generft wird, fallen diese Spieler in ein großes Loch - und leveln die nächste FOTM-Klasse oder gehen sang- und klanglos unter. Ein Teufelskreis, der dem PvP nicht gut tun kann

Mir ist klar, dass Casual-Spieler, denen die Zeit und die Lust fehlt, ihre Klasse perfekt zu beherrschen, den Großteil der Community ausmachen - aber gerade von den "Hardcore"-Spielern/PvPlern könnte man eigentlich erwarten, dem Mainstream etwas auszuweichen.

*edit
Nach mehrmaligem Lesen bestätigst du auch meine Aussage, dass es mit der Community steht oder fällt - und diese hat sich die letzten Jahre gewandelt. Eigentlich schade, aber muss man mit klarkommen.
[T3-M4] Dishonored | Saleeh, Zergstar, Etaìn
Battlefield 4 [DisH]

Derotto's Avatar


Derotto
01.19.2013 , 05:34 AM | #710
Hallo zusammen,
habe das Bedürfniss kurz was zum Fotm stacking zu sagen, da es uns ja auch betrifft. Versuchung hat zu Zeit einen Spielerpool con 13 Leuten die im Rated Team sind. Da einige von uns die Trennung zu VC noch nicht abgeschlossen haben und weiterhin dort aktiv Raiden, unsere Harz 4 er an festen Tagen Freizeitaktivitäten nachgehen, manche sogar eine Freundin bespassen, oder versuchen ein RL zu pflegen, sorgt dies dafür, dass wir an 4 Tagen in der Woche, an welchen wir Rated spielen wollen nicht auf den vollen Spielerpool zugreifen können.
In der Vergangenheit, wie auch in der Gegenwart bedeutet das für uns das wir gar nicht die Möglichkeit haben, großartig Gedanken über das Setup zu machen, da ich der einzige bin der einen Raidfähigen Twink hat.

Nun ist es vorgekommen das wir mal an einem Tag 3 PT´s zur Verfügung hatten und einen Heiler der DD machen könnte, welcher aber kein DD equipp hat. Was ist die Lösung, Rated absagen, Heiler schaden machen lassen oder den PT einpacken?
In den letzten Wochen haben wir immer wieder mit suboptimalen Setup Rated gemeldet und auch ordentlich Prügel kassiert, gestört hat es niemanden! Trotz alledem, Fairniss immer im Vordergrund. Spieler abstellen bei DC, keine Frage, keinen stealther anspringen, logo. Jedoch möchte ich betonen das meine Sicht auf Setups bzw das Fotm Klassen Stacking eine andere ist. Wie oft trifft man auf 2 PT 2 Smasher, 2 Asseln Hexer/sabo bzw Hexe/Hexe ?
Wo sind die Söldner, DD Sabos, die nicht Smaschenden Hüpfer ?

Versuchung hat zur Zeit:
2 Söldner
3 Maro (Keine Smasher)
1 Jugger
1 Sabo
2 Hexen
3 PT
1 Assa
1 Twink PT

Sehe ich das Lineup als Gesamtbild oder fokussiere ich mich auf 3 PT ?

Versuchung wird auch in Zukunft immer bestrebt sein das Optimale aus seinem eingeschränkten Lineup zu holen, was im umkehrschluss aber bedeutet, dass jede der genanten Klassen mitgenommen wird. Das kann dann dazu führen das mal 3 PT´s mitgenommen werden, jedoch im regelfall für uns diese Möglichkeit nicht besteht. Das Ziel ist es uns und auch den Gegner zu bespassen, Fairniss immer im Vordergrund!

Mir persönlich ist die Sicht einfach zu Scharz/Weiß, denn bei uns, ich setze mal vorraus das dies auch andere betrifft, in erster Linie die Teilnahme am Rated im Vordergrund steht. Gewinnen ist toll, aber wenn es gute Matches gibt ist die Niederlage auch recht süß. Gute Matches hatten wir in dieser Woche zuhauf!

Lg

Kicki