Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Martplatz Wichtigkeit für Abo-Spieler ?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Martplatz Wichtigkeit für Abo-Spieler ?

TraiCen's Avatar


TraiCen
12.30.2012 , 02:20 PM | #1
Hi

ich verweile erst kurz in dieser Welt und war auch direkt bereit dafür die kleine ABO Gebühr in Kauf zu nehmen.

Aber ich frage mich, wie wichtig wird dieser Marktplatz *(Kartellmarkt) mit seinen Gegenständen im Endeffekt auch für mich als ABO-Zahler. Muss man davon ausgehen, dass man dort reale Euros investieren muss, um ein gewisses vergleichbares Level zu erreichen, oder verbelibt der Marktplatz *(Kartellmarkt) für Abo-Zahler eher als sekundärer Kaufpalast für kosmetische Operationen (UI und Rüssi)?

alles was ich bis jetzt beim stöbern gefunden habe erschien mir nicht gerade günstig ...


Gruß
ein junger Sith


* habe das Wort Marktplatz nun treffend beschrieben

JPryde's Avatar


JPryde
12.30.2012 , 02:35 PM | #2
Erm... da muss ich erstmal paar Begriffe sortieren.

Es gibt den galaktischen Handelsmarkt, an den ich zuerst denke, wenn jemand Marktplatz sagt. Echtgeld spielt dort absolut keine Rolle, weil dort nur mit Credits bezahlt wird und Credits nicht direkt mit Euros gekauft werden können (jedenfalls nicht, ohne die Spielregeln zu brechen).

Und es gibt den Kartellmarkt. Hier gibt es exakt Null Spielentscheidende Items und keinerlei notwendige Fähigkeiten oder sonst etwas, das direkten Einfluss auf das Spiel an sich wirft.

Die besten Items sind vollkommen ohne zusätzliche Zahlungen (ausser den Abo-Gebühren) vollständig verfügbar. Einschränkungen in der Nutzung des Spiels gibt es für Abo-Spieler keine.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !

Booth's Avatar


Booth
12.30.2012 , 03:40 PM | #3
Quote: Originally Posted by TraiCen View Post
Aber ich frage mich, wie wichtig wird dieser Marktplatz mit seinen Gegenständen im Endeffekt auch für mich als ABO-Zahler
Über den IST-Zustand hat ja JPryde schon alles wichtige gesagt. Wie es aber in Zukunft wird, weiss wohl nichtmal Bioware/EA selbst, sondern das hängt meines Erachtens sehr stark davon ab, wie die Entwicklung der Spielerzahlen aussehen wird. Je wichtiger die Abo-Spieler im Spiel aus wirtschaftlicher Sicht für EA/Bioware sind, desto höher die Wahrscheinlichkeit, daß auch in Zukunft eher wenig getan wird, um diese Klientel zu verprellen... aber irgendwas konkretes über die Zukunft weiss nunmal niemand. Glücklicherweise... sonst wär die Welt ja auch vor einer Woche untergegangen
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

TraiCen's Avatar


TraiCen
12.30.2012 , 04:43 PM | #4
Ah Danke für die schnelle Antwort


jau ich meinte den Kartellmarkt *hust*

dann kann ich meine Euronen ja wieder getrost in Sambuca investieren

hab Dank

Gruß
ein kleiner Sith

Glaskanon's Avatar


Glaskanon
12.31.2012 , 02:10 AM | #5
Als Abo-Spieler ist es aber klug seine Punkte aufzuheben,um sich später als Nicht-Abo-Spieler Freischaltungen zu kaufen,die für den ganzen Account gelten.Dann hat mann auch wenn mann SWTOR auch nicht mehr so oft spielt,doch noch einen gewisses komfortables Zocken.

JPryde's Avatar


JPryde
12.31.2012 , 03:44 AM | #6
Quote: Originally Posted by Glaskanon View Post
Als Abo-Spieler ist es aber klug seine Punkte aufzuheben,um sich später als Nicht-Abo-Spieler Freischaltungen zu kaufen,die für den ganzen Account gelten.Dann hat mann auch wenn mann SWTOR auch nicht mehr so oft spielt,doch noch einen gewisses komfortables Zocken.
Das ist sicherlich ein möglicher Weg.

Ich weiss aus erfahrung von anderen Spielen, das ich in dem Moment, wo meine Motivation so stark sinkt, das ich kein Abo mehr zahle, meine Motivation auch so gering ist ,das ich auch nicht kostenlos spiele. Somit sehe ich für mich persönlich keinen Vorteil darin, Marken zu horten. Die gebe ich lieber für Freischaltungen im Vermächtnis aus oder für das eine oder andere Show-Item im Kartellmarkt.

Insbesondere solange man keine weiteren Charslots kaufen kann, wäre ein Umstieg auf "bevorzugt" für mich keinesfalls eine Option. Ich komm ja mit den 12 Slots für Abonenten kaum klar.
~~~ Macht Wächter ~~~
Vanjervalis Chain
Jhoira, Skarjis, Trântor, Ric-Xano, Sabri-torina, Tir-za, Shaina ...
We do not brake for Wookiees !