Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Warum nur? Warum?


DeEcOs's Avatar


DeEcOs
12.30.2012 , 06:09 AM | #161
@Stardanzer

Hm, glaube das mit den Zufallspaketen siehst du falsch. EA hat in dem Bereich durch Fifa Ultimate Team auch schon Erfahrungen gemacht und die Päckchen mit Zufallskarten verkaufen sich dort wie blöde. Es gab auch schon Messi-Karte, die für nen paar hundert Euro bei eBay verkauft wurden... Das kann also schon funktionieren.
Ich habe da noch nicht einen Euro reingepumpt und kannst selbst auch nicht verstehen, wie man dort so viel Geld lassen kann, aber es scheint zu funktionieren....

Redeyes's Avatar


Redeyes
12.30.2012 , 06:31 AM | #162
Ist das nicht im grunde wie damals die panini klebehefte, und den Aufklebern 10.stück im packet... und wenn man glück hatte hatte man ne seltene glitzerkarte dabei?

Oder eben wie bei z.b yugi yoh (bestimmt falsch geschrieben^^) und andere trading Card games?

DerTaran's Avatar


DerTaran
12.30.2012 , 07:19 AM | #163
Quote: Originally Posted by Stardanzer View Post
Bsp.:
Das Revan-Kostüm. Bisher ist es für Spieler nahezu unmöglich (oder unsinnig teuer) das komplette Kostüm zu bekommen. Also enden die meisten Spieler die es haben wollen als frustierte Kunden des KM. Würde man die einzelnen Teile dieses begehrten Kostüms so verkaufen dass sie zusammen 2000 Münzen kosten und das Komplett-Set für 1400 Münzen anbieten währen alle zufrieden. Die Kunden bekämen das begerte Kostüm bzw. die gewünschten Teile und die Betreiber würden Umsatz machen UND hätten zufriedene Kunden.
Ich bin - gerade bei solch exklusiven Objekten - genau der anderen Meinung, die müssten noch viel Rarer sein, noch seltener als Einzelstück und fast unmöglich als Komplettset zu bekommen.
Ich möchte eigentlich nur ein oder zwei Revans auf dem Server sehen.

Anders ist es mit weniger Exklusivem, Trooperrüstungen, Jediumhänge usw. Da erwarte ich noch viel mehr Angebote, allerdings weiss ich, das das nicht von heute auf morgen kommen kann.

Ein Highlight des CM finde ich die Vermächtnis und Komfort Funktionen. Gerade der Zukauf vom Stauraum gegen Echtgeld war für meinem Spielweise ein Zugewinn an Spielqualität.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Annakami 55 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 51 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Stardanzer's Avatar


Stardanzer
12.30.2012 , 07:38 AM | #164
Natürlich kaufen die Leute die Überraschungspakete, nachdem man die für sich interessanten Vermächtnisfreischaltungen und 1-2 andere Items gekauft hat, gibt es ja nichts interessantes mehr.
Also gibt man die Gratismünzen aus dem Abo eben für die Pakete aus. Das weiss ich aus eigener Erfahrung.

Allerdings bekommt man dann ja in der Regel nicht das was man will oder was man auch nur gebrauchen kann. Also versuche ich die Schmuggler-Jacke, die mein Sith-Krieger bekommen hat im AH zu einem ordentlichen Preis zu verticken. Dies klappt aber natürlich nur recht selten, da die meisten Items in den meisten Paketen sind und von den meisten Spielern vertickt werden.

Aber darum geht es auch letztendlich gar nicht. Die für die Betreiber allesentscheidende Frage ist die: Sind diese Pakete (oder besser: der Shop an sich) so interessant, dass ich als Spieler Münzen KAUFE? Und genau darauf zielte auch meine Aussage bezgl. des zum Kauf animieren.

@ DerTaran:
Was Du zu Revan sagst hat sicher seine Berechtigung, insbesondere aus RP-Sicht. Aber das löst das Problem der Betreiber nicht, die Einnahmen brauchen.

Was Deine Aussage mit den Komfort-Funktionen angeht, kann ich Dir wirklich freudig zustimmen: Das sind Dinge die gehören in den Shop!

schuichi's Avatar


schuichi
12.30.2012 , 08:03 AM | #165
Quote: Originally Posted by DerTaran View Post
Ich bin - gerade bei solch exklusiven Objekten - genau der anderen Meinung, die müssten noch viel Rarer sein, noch seltener als Einzelstück und fast unmöglich als Komplettset zu bekommen.
Ich möchte eigentlich nur ein oder zwei Revans auf dem Server sehen.


Anders ist es mit weniger Exklusivem, Trooperrüstungen, Jediumhänge usw. Da erwarte ich noch viel mehr Angebote, allerdings weiss ich, das das nicht von heute auf morgen kommen kann.

Ein Highlight des CM finde ich die Vermächtnis und Komfort Funktionen. Gerade der Zukauf vom Stauraum gegen Echtgeld war für meinem Spielweise ein Zugewinn an Spielqualität.
Absolut deiner Meinung, Die Robe währe auch ehr was für ein Event, wo jeder WIRKLICH EINZIGARTIGE Gengenstände erhalten könnte. Wenn Biowar, solche Events im 2 Wochenrhytmus abhalten würde, ging es dem Spiel bald besser, da viele gern mal ein Unikat besitzen würden. Dies würde wieder Bezin in den Motor kippen.

ah ja zum Thrad ich bin da etwas Zwiesoältig, einerseits will ich als Abospieler natürlich mehr geboten bekommen wie ein f2P Spieler andererseits merkt man es auch in der Conumity , dass dies eien Zweispielergesellschaft erzeugt. Dazu gebe ich dir Recht, das mir auch das f2P so vorkommt:" Hey ihr ihr seid nur gedultet macht gefälligst ein Abo"

Bestes beispiel sit der Gildenbankzugriff der f2Plern verwehrt ist .. Ich sage sowas erzeugt inneren Druck wegen den Spielegmeinschaften .. Wir haben 3 f2pler in der gilde und mir kommt es so vor, als würden die genau deshalb nicht wirklich dazu gehören .. Wenn wir mal eien Raid machen oder Weltbosse legen stehn die imemr nur außen vor. Auch kann ich nicht mehr so vile Handwerkssachen in die gildenbank legen weil es 3 Leute nicht rausnehmen könne. Dazu ist der Sichere Handel Blokiert die geldmenge für f2pler ist soweit runtergeschraubt, dass du spätestens bei Level 48 Problem bekommst beim Lehrer deine Skills zu bezahlen. Und ja ich bin Abospieler und fühle mich als Abospieler durch das f2P auch eingeschränkt .
Wenn mein Chef und ich schon Stundenlang bei einer mit dem PC getipten Bestellung überlegt hatten was Qualsch ist , darf sich keiner mehr über meine Tippfehler munieren . Qulasch = Gulasch

DeEcOs's Avatar


DeEcOs
12.30.2012 , 08:54 AM | #166
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
Ist das nicht im grunde wie damals die panini klebehefte, und den Aufklebern 10.stück im packet... und wenn man glück hatte hatte man ne seltene glitzerkarte dabei?

Oder eben wie bei z.b yugi yoh (bestimmt falsch geschrieben^^) und andere trading Card games?
Genau, geht in die Richtung und wurde bestimmt auch von dort inspiriert. Aber hier geht es halt nicht unbedingt darum, alle Karten zu besitzen, sondern sich ne gute Mannschaft zusammen zu stellen. Da gibt es beispielsweise auch den Faktor Teamchemie.
Das ist wohl eher wie Magic, wo man ja auch ein möglichst gutes Deck haben will (habe Magic nie wirklich gespielt, daher ist die Aussage hoffentlich korrekt).

Bei Ultimate Team kann man die Päckchen auch durch Münzen kaufen, die man halt durch Spiele verdienen kann oder geschicktes Handeln verdienen kann. Man muss also kein Geld ausgeben und kann trotzdem recht erfolgreich sein...