Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Informationsanfrage: Absturz auf den Desktop

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Informationsanfrage: Absturz auf den Desktop
First BioWare Post First BioWare Post

Shalymee's Avatar


Shalymee
12.29.2012 , 09:08 AM | #151
Da ja scheinbar die scheiss Rechtschreibung hier wichtiger ist als das Spiel könnt ihr mich alle mal.

Aleksin's Avatar


Aleksin
12.29.2012 , 09:29 AM | #152
Quote: Originally Posted by Shalymee View Post
Ich habe kein Xp drauf nur ma so als Info ,hier kann mann schreiben was mann will bekommt mann recht hier nie.Und viel leicht mal richtig lesen da steht 8 gb.
Aber egal es ist und bleibt ein Kindergarten Forum.Wenn ma hier was fragt bekommt mann eh nur plödsinn als Antwort.
Der einzige Blödsinn hier sind deine Rechtschreibfehler.
Bevor du hier alles als Kindergarten abstempelst, tippe bitte mal an deine eigene Nase. Dankeschön!

Lunaticana's Avatar


Lunaticana
12.29.2012 , 01:15 PM | #153
1.: T3-M4

2.: Lyonessa, Tanaraa

3.: über den Tag verteilt immer mal wieder, heute bis jetzt 7x

4.: beim Start oder Beenden von Videosequenzen, d.h. Questgesprächen oder Raumschiffstarts und Landungen,
beim Laufen allgemein, in einem FP/OP

5.:
Spoiler


6.:
Spoiler



7.: Ich bestätige hiermit das der Fehler darin besteht, dass das Spiel sich ohne Vorwarnung oder Fehlermeldung von selbst beendet und ich auf dem Desktop lande

Assethinator's Avatar


Assethinator
12.29.2012 , 01:30 PM | #154
1. Server:
T3-M4
2. Betroffenen Charaktere:
Alle meine Charaktere sind betroffen (Agent, Sith-Krieger, Kopfgeldjäger)
3. Regelmäßigkeit:
Unregelmäßig, manchmal Minuten nach dem Spiel, manchmal Stunden nach dem Spiel. Manchmal sogar kurz nach dem erneuten Start des Spiels gleich wieder.
4. Häufigkeit
Der Absturz auf den Desktop trat mittlerweile in folgenden Situationen auf:
- Zonenewechsel, z.B. während der Animation in welcher das Raumschiff auf einem Planeten landet. (manchmal)
- Interaktion mit Händler, Terminal, Quest-NPC etc. (häufig)
- Während ich stehe oder laufe und nichts bestimmtes mache, also kein Missionsabschluss eines Gefährten, kein Kampf, kein Zonenwechsel etc. (manchmal)
5. DXDIAG-Log
Spoiler

6. SWTOR.EXE Fehler-Log:
Spoiler

7. Bestätigung:
Das spiel beendet sich selbst und man befindet sich wieder auf dem Desktop.

Gnardlblarz's Avatar


Gnardlblarz
12.29.2012 , 05:25 PM | #155
Hey,

Um mal einen freundlichen Mitleidenden aus dem US-Forum zu zitieren:
( war glaub´ ich in einem anderen Zusammenhang, aber passt hier auch ganz gut hin )

http://www.youtube.com/watch?v=katzz57tmm4

Weiters möchte ich zu den völlig legitimen 7 Punkten, die wir User zur Problemlösung beitragen können, gerne noch einen weiteren hinzufügen:

8. Knallt euer Gesicht auf die Tastatur ! - Postet Resultate unter Punkt 8.

Etwa so:

8. hju zn.

Hilft den Bughuntern auf alle Fälle.

Gute Nacht und guten Rutsch.

PlanetLove's Avatar


PlanetLove
12.30.2012 , 01:57 AM | #156
Bezüglich des Memory-Leaks: Ich habe das ganze nun mal im Fenstermodus und mit Memory Cleaner und Taskmanager beobachtet.

Der Ram-Verbrauch steigt zügig auf 40% (habe 4GB, WinXp 32Bit), und wenn man dann regelmässig Ram "aufräumt" mit dem Memory Cleaner, steigt der Verbrauch auch nicht wesentlich höher.

Dennoch, nach ca. 1 Stunde fängt es an zu ruckeln und der Sound zu stottern, nach spätestens 2 Stunden stürzt es ab mit der Kernel.ddl Fehlermeldung! Also entweder ist die Ram-Auslastungsanzeige bei mir falsch (im Mem Cleaner und Taskmanager) oder SWTOR crasht schon bei 40% Ram-Auslastung nach einiger Zeit !

Aleksin's Avatar


Aleksin
12.30.2012 , 03:06 AM | #157
Quote: Originally Posted by PlanetLove View Post
Bezüglich des Memory-Leaks: Ich habe das ganze nun mal im Fenstermodus und mit Memory Cleaner und Taskmanager beobachtet.

Der Ram-Verbrauch steigt zügig auf 40% (habe 4GB, WinXp 32Bit), und wenn man dann regelmässig Ram "aufräumt" mit dem Memory Cleaner, steigt der Verbrauch auch nicht wesentlich höher.

Dennoch, nach ca. 1 Stunde fängt es an zu ruckeln und der Sound zu stottern, nach spätestens 2 Stunden stürzt es ab mit der Kernel.ddl Fehlermeldung! Also entweder ist die Ram-Auslastungsanzeige bei mir falsch (im Mem Cleaner und Taskmanager) oder SWTOR crasht schon bei 40% Ram-Auslastung nach einiger Zeit !

Falls du bei deinem Windows XP noch kein Service Pack 3 installiert haben solltest, mach das bitte mal.
Das wird bei dem Kernl.dll bzw. Kernl32.dll Fehler empfohlen und enthält ein Bugfix, was den Fehler unterbinden soll.

PlanetLove's Avatar


PlanetLove
12.30.2012 , 10:42 AM | #158
Ja klar hab ich Service Pack 3 installiert Wenn nur 40% Ram benutzt wird, liegt es dann bei mir überhaupt am RAM und 32Bit System? (Crashen ja auch Leute mit Win7 64bit und >4GB RAM)

Aleksin's Avatar


Aleksin
12.30.2012 , 11:03 AM | #159
Deine 4GB werden nicht komplett mit 32-bit unterstützt (3,2GB werden erkannt).

Als Beispiel, ich habe Win7 64-bit und momentan 8 GB RAM und hatte seit der Beta nur 2x Absturz. Dies lag aber an einem defekten RAM-Riegel.

Andere Gründe können auch inkompatiblität der RAM-Riegel zum Mainboard sein. Nicht alle RAM's werden von allen Herstellen der Mainboards unterstützt bzw. nur teilweise. Dafür gibts aber eine Liste des jeweiligen Herstellers.
Das Problem muss nicht sofort auftreten, sondern kann erst bei erhöhtem Anspruch eines Programms auftreten, dass sich feste Blöcke im Speicher zusichern möchte.

Schau mal in die "Erweiterten Einstellungen" bei dir und prüfe mal die Auslagerungsdatei.
Diese sollte 1,5-fache des physikalischen Arbeitsspeicher betragen.
(Arbeitzplatz-eigenschaften-erweitert-systemleistung-einstellungen-erweitert-virtueller Arbeitsspeicher)

Noch als Hinweis für dich. Dein System läuft haarscharf an den Mindestvoraussetzungen.
Irgendwann kommst du mit deinem Rechner nicht mehr sehr weit.

Booyax's Avatar


Booyax
12.30.2012 , 11:34 AM | #160
Ok, langsam gehen diese Desktop Crashs ohne Fehlermeldung mir richtig auf die Nerven. Glücklicherweise habe ich im Januar sws keine Zeit zu spielen und habe daher mein Abo gekündigt. Wenn dieser Mist bis Februar nicht behoben ist, weiss ich ehrlich gesagt nicht, ob ich das Game nochmal abonniere, geschweige denn irgendwem empfehlen kann...

P.S.: Meine Daten habe ich bereits weiter oben gepostet...