Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gruppenanmeldungen nur mehr für Ranglisten BG's möglich!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Gruppenanmeldungen nur mehr für Ranglisten BG's möglich!

Limei's Avatar


Limei
12.26.2012 , 11:53 AM | #41
Das zeigt eindeutig deinen Charakter wenn du so über andere Spieler denkst. Wenn ihr die Daylies machen wollt dann sucht euch adäquate Gegner, ganz einfach

neonicer's Avatar


neonicer
12.26.2012 , 11:57 AM | #42
Quote: Originally Posted by Limei View Post
Das zeigt eindeutig deinen Charakter wenn du so über andere Spieler denkst. Wenn ihr die Daylies machen wollt dann sucht euch adäquate Gegner, ganz einfach
mir gings nur um die daily nicht um rated wzs etc und rated gehen erst abends auf (wenn du rated spielen würdest wüsstest du das) ich hab mich weder dazu geäußert das ich 4er grp vs 4 grp bevorzugen würde (was ich tu) noch dass ich leute gerne abfarme, nur lediglich meinen standpunkt geäußert, das es mit teammates die eingespielt sind und ahnung vom gameplay haben besser is zu spielen, weil die leute taktisch spielen und net wie n aufgeschrecktes huhn ohne sinn und verstand rumeiern.
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

Graziell's Avatar


Graziell
12.26.2012 , 12:24 PM | #43
Quote: Originally Posted by Hercu View Post
mimimi
Putzig wie das deutsche Forum immer Wochen hinterher hinkt.

Ich erstell dann gleich mal nen Thread über die WZs die von Randoms immer kaputt gemacht werden... /Sarkasmus

Aus Sicht von BW hat jeder Spiele die Möglichkeit sich in einer Gruppe von bis zu 4 Spielern zu organisieren. Auch ohne TS lässt sich mittels Whisper und Freundesliste relativ einfach eine Gruppe aus 2,3 oder 4 Spielern erstellen.

Die Nutzung ist natürlich freiwillig, und du scheinst dich dem auch komplett zu verweigern. Warum ist jedoch nicht ersichtlich. Vielleicht wäre dann doch ein offline Spiel besser für dich?

Derotto's Avatar


Derotto
12.26.2012 , 12:51 PM | #44
Quote: Originally Posted by Hercu View Post
Tja, wenn ein MMO zum RealLife wird... ;-)

Nochmals ich will keine Diskussion "Psychosoziale Auswirkungen von Social Games"! Und ich habe nichts dagegen, dass sich PvP Gruppen organisieren - selber oft gemacht!
Ich vertrete die Meinung, dass Gruppen gegen Gruppen und Randoms gegen Randoms spielen sollten. Das wäre eine faire Sache.
Deine arrogante Art dich als "besseren" Menschen darzustellen mit bezug auf vorhandenes RL, welcher Qualität auch immer, empfinde ich als sehr abstoßend.
Eine argumentation das der RL orientierte Mensch keine Möglichkeiten des Anschluß in einem MMopg findet, steht doch eher im gegensatz zu der RL sache, da aus meiner sicht Sozial Kompetente Menschen immer anschluß finden.
Dementsprechend ist die Kernaussage für mich: Ich werde von Stammgruppen abgefarmt und der Publisher muss das ändern weil es um "Mich" geht.

Vielleicht wünscht sich ja ein Publisher "Online Freundeskreise" weil diese gemeinesam mehr und länger Spass haben als ein Single Player.

Der Thread gehört eindeutig in die Kathegorie "Mimimi" wie sie zuhauf im PvP Forum zu fnden sind, meißt von den Krachern aus dem PvP verfaßt, welche Gründe für Misserfolg immer bei anderen suchen. Das ausschliessen von Gruppen soll die Lösung sein. Herzlichen Glückwunsch!

Btw, Endgamecontent in einem MMopg: Kenne keins in welchem Erfolg auf Single Player aufbaut. Sei es PvP oder PvE

Kicki

DerJogiB's Avatar


DerJogiB
12.26.2012 , 02:53 PM | #45
@Hercu
Also wenn du meinen Post wirklich gelesen hättest ohne dich von vornherein schon aufzuregen hättest du gelesen, dass ich die Existenz guter Solo PvPler durchaus anerkenne! Komischerweise landen die sehr selten in meiner Gruppe.(Achtung: überspitzt)

Ich denke jedem auch dem Solo Lister aus Überzeugung macht es Spass wenn der Mitspieler weiß was er tut. Incs rechtzeitig ansagt, von selber mal auf die Idee kommt zu tabben oder im Huttenball mal den Ball passt. Fakt ist, dass fast jeder der in einer Gruppe listet solche Dinge tut vom "gemeinem" Random kannst du das zwar erwarten wirst aber häufig genug enttäuscht.

Der Grund warum ich in Gruppen liste ( und in der Tat ist es eher so, dass man nicht auf das setup achtet sondern eher mit dem Char unterwegs ist auf den jeder gerade Lust hat) ist der das ich, wie vom Publisher vorgesehen, meinen Spass im Spiel mit Leuten suche die ich mag. Ich gehe nicht ins BG um die armen Randoms abzufarmen ich gehe rein um das Spiel zu genießen.

Wenn du dir tatsäcvhlich mal die Mühe gemacht hättest eine rated Gruppe aufzustellen und zu motivieren trotz zahlreicher looses und gesehen hast was das für ein Stress sein kann, dann könntest du möglicherweise nachvollziehen, dass Gruppen zu 3 oder zu viert listen.

AUs deiner Perspektive mag dieser Post durchaus berechtigt sein, oder auch nur ein Aggro Post weil du mal wieder den ganzen Abend verprügelt wurdest, aber am Ende den schwarzten Peter mal wieder den Premades zuzuschieben ist viel zu einfach. Ich kenne viele PvPler die versucht haben etwas für die PvP Kommunity zutun, sei es das sie TS-Server für eine Fraktion zur Verfügung gestellt haben, sei es das sie Random Rated Gruppen zusammengestellt haben und sich auf diese Gruppen aufzuteilen um den Bereich Taktik bei der eigenen Fraktion zu stärken oder die PvP Events organisiert haben. Fast alle sind in Premades unterwegs oder gehören zu einer PvP Gilde ich persönlich kenne keinen einzigen überzeugten "Solisten" der mal versucht hat die Kommunity zu stärken. Also bevor du mal wieder die allgemeine Peitsche über die Premade User schwinkst solltest du ersteinmal bei dir anfangen und dich selbst hinterfragen, denn ändern kannst du an den anderen eh nix aber bei dir selber.

Mafirva's Avatar


Mafirva
12.26.2012 , 03:10 PM | #46
Wer sich bewusst dafür entscheidet, nur solo zu listen, soll doch bitte auch mit den Konsequenzen leben, anstatt die Entwickler dazu aufzufordern, jedes Fitzelchen am Spiel an die Bedürfnisse jedes einzelnen Threaderstellers anzupassen.

Steht einfach zu eurer Entscheidung in einem teamorientierten PvP-System, alleine spielen zu wollen und erwartet nicht, dass andere genau die selbe Entscheidung treffen.

DomBah's Avatar


DomBah
12.26.2012 , 04:48 PM | #47
Quote: Originally Posted by LyndaeshaFreykaa View Post
Doch, ich hab schon verstanden worums hier geht. Das ändert nichts, daran, dass ich das für Schwachsinn halte.
Gruppen aus den "Randoms" zu verbannen ist bei der derzeitigen Spielerzahl unmöglich. Bei uns würde für Nicht-Einzelanmelder (in was für einer Gruppengröße auch immer) wohl am Abend ein einziges BG aufgehen. Da können die nichts dafür. Und es ist Unsinn, zu sagen, dass Randoms nie gegen Gruppen gewinnen können. Dieses Ungleichgewicht hatten wir früher nicht in der Art. Gruppen waren knackiger, aber definitiv machbar. Die Leute, die sich (bei uns) jetzt über Gruppen beschweren, sind die, die sich im Huttenball vor der Ziellinie an die Kante stellen und sich von einem Angreifer vom Geschütz wegziehen lassen. Und das seit Wochen.
Und warum farmen Vierergruppen eigentlich immer nur? Ich spiel selber in keiner, aber die Aussage mag ich wirklich nicht. Die, die ich kenn, sind Leute, die einfach das taktische Vorgehen in einer kleineren als einer Achtergruppe vorziehen. Da gehts nicht ums Drüberrutschen. Trotzdem muss man sich das anscheinend dauernd anhören.
Nochmal:
Es geht darum 4er Gruppen nicht gegen 8 Randoms antreten zu lassen. Denn das führt auf Rep Seite gegen die Imps zu 95% zum Verlieren.

Bei den Imps hampeln nicht 4er Gruppen rum, die sich zufällig auf der Station getroffen haben, sondern eingespielte und oft aufeinander abgestimmte Teams, die vermutlich auch die mündliche Kommunikationsform nutzen.


Und jetzt stell dir das gegen eine Random Truppe vor, mit unterlegenem Gear, welche aus drei Heilern, zwei bis drei Tanks und zwei bis drei mittelmäßigen DD's besteht. Was erstmal super wegen den drei Heilern klingt, ist in der Praxis ne Katastrophe, da auf der Gegenseite keiner fällt und darum geht es schließlich. Und dann gegen eine 4er Gruppe die fokussiert (sowohl was Damage angeht, als auch Stuns), da helfen dann auch die drei Heiler net mehr. Und dieses Setup kommt immer wieder vor.
Und dann natürlich die BG's in denen kein einziger Heiler dabei ist.....
Und die BG's die auf einer Seite mit Rekruten gefüllte sind.

Und jetzt sagt doch bitte einer was vom "Recht" als 4er Gruppe ne Random Gruppe zu plätten. Natürlich ist es Recht, anständig aus meiner Sicht nicht.
Das Holz aus dem echte virtuelle Helden gemacht sind, in 4er Gruppen Randoms zu plätten.
Vielleicht sollte Bioware einen neuen Titel vergeben, "Helden der Void Star / von Alderaan etc.", Kodex Eintrag: hat mit bestem Gear und in einer eingespielten 4er Gruppe, unter Verwendung eines selten dämlichen Stun Systems, welches in einer 4er Gruppe erst richtig zu Geltung kommt und maximalen Fokusfeuer Reihenweise PvP Einzelspieler (auch Randoms genannt) geplättet. Heldenhaft.

Quote: Originally Posted by neonicer View Post
nur lediglich meinen standpunkt geäußert, das es mit teammates die eingespielt sind und ahnung vom gameplay haben besser is zu spielen, weil die leute taktisch spielen und net wie n aufgeschrecktes huhn ohne sinn und verstand rumeiern.
Mir ist schon klar, daß in einer 4er Gruppe mit Spieler die man kennt, die das PvP beherschen und das Gear haben, mit denen man schnell und unkomplizert kommunizieren kann, man grundsätzlich viel effektiver ist, aber man ist dann auch einfach so stark, daß die Randoms fast keine Chance mehr haben.

Und ehrlich, wieviele Spiele hast du als 4er Gruppe gegen Randoms verloren. Die wenigsten, wenn du ehrlich bist. Und die meisten wirst du ohne Schwierigkeiten, ohne Kampf gewonnen haben. Und dann würde ich mich fragen, warum spiele ich PvP, sowohl als Random als auch als 4er Gruppe im Random BG.

Mir geht es um die Herausforderung, den Kick, den pochenden Herzschlag wenn ich z.B. **bb, P*ge etc. (Namen sind natürlich frei erfunden) als Fronti doch noch gelegt habe, bevor diese mich im nächsten GCD gelegt hätten, einen echten virtuellen Kampf halt, worum es dir und deinen "Kollegen" geht kann ich nur ahnen, bin aber überzeugt , wir haben gänzlich andere Vorstellungen.

Schade z.B. das ich *ri (Name ist auch frei erfunden) nie als Random getroffen habe. nicht weil ich überzeugt bin besser zu sein, sondern einfach weil ich mich in einen FAIREN Match messen will (in dem er natürlich mein persönliches Fokusziel wäre), permanent 4vs1 ist nicht meine Vorstellung von Fair.]



Und eine Regelung die die Gruppen fair verteilt auf beide Seiten bzw. sie gegen einander antreten zu lassen ist nicht unmöglich und nicht einmal schwer zu realisieren. Nur der Wille fehlt seitens Bioware's.
Naja ich bin dumm oder besoffen genug (zumindest noch net), um zu glauben das Bioware hier was tut.

Gruß

neonicer's Avatar


neonicer
12.26.2012 , 06:25 PM | #48
für emotionale bgs -> bau ne rated grp :P
ps: mein comment war für den vorherigen post warum man in na 4er grp spielt
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

Gamblex's Avatar


Gamblex
12.26.2012 , 08:25 PM | #49
Was mich heute einfach 2-3 mal aufgeregt hat sind absolut arrogante und unnötige Äusserungen von den selbsternannten Pros die meinen wirklich z.b. ein Huttenball alleine zu entscheiden und dann die anderen 4 die mitgelistet wurden als "nutzlos" zu bezeichnen .... assoziales verhalten nenn ich das ! Ich könnte auch ein Namen der Gilde nennen, aber ich lass es....

Tatsache war das die Gegner aus 2 Premates von bekannten PVP-Repgilden war... das Spiel ging 5 zu 4 verloren und war hart umkämpft.... und die Superprofies meinen dann die eigenen Leute bepöbeln zu müssen, weil sie ja anscheinend alleine gespielt haben.... Wenn das in den rated auch immer in so einem Ton zu geht dann verzichte ich gerne drauf !
PVE-Server : T3-M4
GILDE : Ewokpelzträger GmbH & Co KG ; www.pt-gaming.de
Ma`leus (Hexerheiler) ; Mallisa (DD-Söldner) ; Mal`riddik (Power-Tech-Tank)
Mal`rix (DD-Kommando) Mal*trix (Sabo-Heal) Vethap (Maro)

EilahFinn's Avatar


EilahFinn
12.27.2012 , 05:11 AM | #50
Quote: Originally Posted by Gamblex View Post
Hm, der einfachste Lösungsansatz wäre wohl endlich den 4er Premades die Möglichkeit anzubieten in RBGs teilzunehmen, was meiner Meinung nach auch mal geplant war, wenn ich mich nicht täusche

Ich bin random bg spieler.
Der Lösungsvorschlag könnte tatsächlich mehr Bewegung in den rated bgs und ggf. eine "Entlastung" für random bgler bewirken.
Ob dann Listungen in 2er oder 3er Gruppen trotzdem zu einer möglichen Premadezusammenführung im gleichen bg führen werden ist fraglicher.

Im Vordergrund sollte bei dem ganzen die Wahl stehen, im random bg tatsächlich gegen andere randoms (so dann vllt. auch eine höhere Wahrscheinlichkeit, daß Spieler in allen Erfahrungs- und equipstufen auf beiden Seiten möglich wären) spielen zu können oder aber mit stärkerer Teamorientierung im rated Bereich anzutreten.

Unter "die Wahl haben" fällt nicht "mach Gruppe oder sei Daueropfer"