Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Zu viele Tasten


runboy's Avatar


runboy
12.14.2012 , 03:07 PM | #11
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
aber so wie dein beispiel ist ndas spiel doch...

Wenn du deine skloills kennst kannst du wunderbar situativ taktieren, wenn du nur klikst was grade frei ist machst du fehler... z.b einen stun nach einer abzählaktion, wobei man doch die stunzeit nutzen könnten um die abzählaktion zu starten weil der schaden dann kurz nach dem stun gefahren wird... so als beispiel, und ich bin mir sicher das es bei allen klassen diverse tatkische möglichkeiten gibt, idealerweise sollte man seine rota nämlich nach taktischen gesichtspunkten wählen, so macht es keinen sinn als tank zu spotten, wenn das vieh einen eh angreift oder nen anderen tank, aber wenn der boss auf den heiler schielt, dann sollte man das wohl anwenden.. gerne auch auf distanz so kann man nämlich monster in böse fallen locken.... ich finde ja schon fast das swtor ein taktik mmo ist ^^
Taktik ist NICHT cds durch andere Aktionen auszufüllen. Taktik bedeutet sich zu entscheiden, nehme ich A oder doch lieber B, weil beide UNTERSCHIEDLICHE Ereignisse auslösen. Schaden ist Schaden. Ob nun langsam oder schnell.
Und das der Tank den Boss spotten muss ist hier fast Standard, weil er den 30% Aggrovorsprung braucht wenn die Schwerlast-DD´s loslegen.

Redeyes's Avatar


Redeyes
12.14.2012 , 03:21 PM | #12
Quote: Originally Posted by runboy View Post
Taktik ist NICHT cds durch andere Aktionen auszufüllen. Taktik bedeutet sich zu entscheiden, nehme ich A oder doch lieber B, weil beide UNTERSCHIEDLICHE Ereignisse auslösen. Schaden ist Schaden. Ob nun langsam oder schnell.
Und das der Tank den Boss spotten muss ist hier fast Standard, weil er den 30% Aggrovorsprung braucht wenn die Schwerlast-DD´s loslegen.
ich weiß nicht was du machst, aber ich habe so etwas 3- 4 verschiedene rotas mit einem char, aber kann es sein das du dd spielst? und nein schaden ist auch dort nicht = schaden, es gibt sowas wie einen optimierten weg, un des ist sinnfrei einen stun zu setzen wenn darauf keine längere brauchende aktion folgt, und wenn der stunn dann die einzige freie skill ist, macht man was ... nicht ideal.

Und nein auch mein powertech dd spottet, z.b wenn der tank spott auf cd hat und der boss auf den heiler schielt^^

dazu gibt es etliche fähigkeiten die z.b fokus erhöhen, zündet man einen skill der mehr fokus gibt als man halten kann, macht man etwas nicht ideal.

Judah's Avatar


Judah
12.15.2012 , 04:50 AM | #13
Quote: Originally Posted by Venlo View Post
Hi Leute,
nach einem Jahr hab ichs nun wieder installiert und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht. Aber was mich stört sind einfach diese Unmengen von Fähigkeiten und Tasten mit denen man auf höheren Levels klar kommen muss. Ich mein, das hört sich vllt. dumm an, aber weniger Fähigkeiten die dafür mehr machen (wie GW2) fände ich besser.

Bin kein MMO-Champ, deshalb werdet ihr wohl alle lachen, aber dieser Schalter-Kuddelmuddel wo ich schon ab Stufe 12 fast alle herkömmlichen Shortcuts rund um WASD verbraucht habe ist doch umständlich. Wenn ich mir meinen 50er ansehe, so muss ich klar Prioritäten setzen und auf gewisse Skill gleich verzichten, meisten weil sie zu ähnlich oder zu wenig Schaden/Heilung machen.
Geht mir zu 100% wie Dir. Vel zu viele Fertigkeiten. Als Jedi-Hüter hast Du an die 26 Fertigkeiten, die Du mehr oder weniger häufig benutzt... Alle neuen MMO's (GW2, TSW etc.) beschränken sich auf deutlich weniger Fertigkeiten oder machen es wie RIFT (wie ich finde perfekt gelöst!) und geben dem Spieler die Möglichkeit, Makros anzulegen, damit der Spieler nicht nur zu 90% auf die Aktionsleisten schaut, sondern auch visuell etwas vom Kampf mitbekommt.
Diese vielen Fertigkeiten nerven mich bereits seit der Beta an SWToR... Ein echter Overkill!
"Euch zu helfen schwächt mich nicht, es stärkt uns beide..."

Belas_'s Avatar


Belas_
12.15.2012 , 05:48 AM | #14
Ich mag die Skill vielfalt einer der Hauptgründe warum mir z.B GW2 langweilig geworden ist das es nur so wenige Skills gab da habe ich schnell die Lust daran verloren.

Singisenmatt's Avatar


Singisenmatt
12.19.2012 , 03:15 AM | #15
Quote: Originally Posted by Venlo View Post
Hi Leute,
nach einem Jahr hab ichs nun wieder installiert und ich muss sagen, ich bin positiv überrascht. Aber was mich stört sind einfach diese Unmengen von Fähigkeiten und Tasten mit denen man auf höheren Levels klar kommen muss. Ich mein, das hört sich vllt. dumm an, aber weniger Fähigkeiten die dafür mehr machen (wie GW2) fände ich besser.

Bin kein MMO-Champ, deshalb werdet ihr wohl alle lachen, aber dieser Schalter-Kuddelmuddel wo ich schon ab Stufe 12 fast alle herkömmlichen Shortcuts rund um WASD verbraucht habe ist doch umständlich. Wenn ich mir meinen 50er ansehe, so muss ich klar Prioritäten setzen und auf gewisse Skill gleich verzichten, meisten weil sie zu ähnlich oder zu wenig Schaden/Heilung machen.
Das mit dem Skull verzichten ist schon mal ne gute Idee, so wie der flottenpass die schnellreise usw brauchste alles nich unbedingt da drinnen. eine weitere möglichkeit wäre nur mit der tastatur zu steuern und mit der maus die skills zu betätigen, und zwar alle. Am anfang wars bei mir genauo, doch nach ner weile hat man den dreh schon raus, was auch bei dir irgendwann der fall sein wird

In der Ruhe liegt die Kraft

Oberster Kriegsherr Corelian Serivan (lvl 50 assassinen-tank)

PlanetLove's Avatar


PlanetLove
12.19.2012 , 06:29 AM | #16
Ja Macros wären echt gut !
Entweder wie bei Rift, oder wie bei WOW oder wie bei FFXI.
z.B Extra eine Taste für einen Skill den man nur alle 30sec zb benutzen kann, der dann aber am meisten Schaden macht, ist sehr umständlich, wenn man sowieso schon über 20 andere Skills hat.

jagahdh's Avatar


jagahdh
12.19.2012 , 06:59 AM | #17
Mir sind das auch definitiv zu viele Fähigkeiten. Ich machs mir deshalb einfach .... allles was nicht auf 0 bis 9 plus ? plus ` paßt wird geflissentlich ignoriert. Geht auch ...

... und zum Glück braucht es zum Questen auch nicht mehr!

FWSWBN's Avatar


FWSWBN
12.19.2012 , 07:08 AM | #18
Was ein Glück bin ich Mausklicker und....auch im PvP habens viele nicht leicht gegen mich
Es ist einfach Übung die man haben muss und damit geht das auch.
Früher war ich Pfeiltastenspieler und nicht WASD und hatte alle meine Befehle rund um die Pfeiltasten verteilt sodass ich mit einer Hand alles gut bedienen konnte.

Heute spiele ich mit WASD und der Rest mit ein paar Ausnahmen wird nur mit der Maus gemacht.

Es kann ja von Euch auch niemand sofort Autofahren wenn er sich das erste Mal in ein Auto setzt.
So ist das auch bei allen anderen Sachen......Übung macht den Meister
Freunde werben: klick mich

PlanetLove's Avatar


PlanetLove
12.19.2012 , 07:39 AM | #19
Bin auch "Klicker" Als Linkshänder ist wasd & keybinds auch total doof finde ich, ich bräuchte dazu ein anderes Keyboad (Richtungstasten inkl. strafes und hüpftaste ,sowie ziffertasten schön nahbeinander, an der linken Seite des Keyboards)

Was ich als "Klicker" aber enorm schwierig finde, ist rückwärts bewegen und zwar nicht "rückwärts trippeln", und strafen oder blitzschnelle 180 Grad Drehungen einbauen (evtl. noch im Hüpfen) und gleichzeitig Skills auslösen.

Naja zum Glück braucht man das im SWTOR PVE kaum und PVP betreibe ich nur ganz "casual" also auch nicht so schlimm, dass ich das nicht kann. Manche MMOs sind aber für mich deswegen aber sehr schwierig (D&D online je nach Quest, Guild Wars2 je nach Klasse; Raiden allgemein)


Die Skills auf Leisten ganz am Rand auszulösen dauert auch lange als Klicker ;-)

Judah's Avatar


Judah
12.19.2012 , 11:17 AM | #20
Nahkampfklassen kann ich aufgrund der unzähligen unterschiedlichen Angriffe ganz vergessen, da ich es überhaupt nicht koordiniert bekomme, 26 Fertigkeiten über die Tastatur zu steuern und meinen jeweiligen Char nebenbei auch noch zu bewegen. Zudem bekommt man, wie bereits erwähnt, aufgrund der vielen Fertigkeiten vom Kampf ohnehin nicht viel mit, weil man mit dem Blick ständig auf den Aktionsleisten ist....

Makros wären eine super Lösung, diejenigen, die gerne 30 Fertigkeiten manuell ausführen möchten, könnten dies auch weiterhin tun, alle anderen hätten eine gehbare Alternative...
"Euch zu helfen schwächt mich nicht, es stärkt uns beide..."