Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Endgame Raumschiffsausrüstung im Kartellmarkt?!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Endgame Raumschiffsausrüstung im Kartellmarkt?!
First BioWare Post First BioWare Post

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
12.11.2012 , 06:44 AM | #21
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
chuuuuucky es geht doch nicht nur um diese Level 7 Teile. Denk doch ein wenige weiter und stell dir einmal die Frage

Warum müssen sie jetzt die oberste stufe des Equipments im Kartelmarkt anbitten das sowohl Abo als auch F2Pler die kaufen kann? Liegt es vielleicht daran,
  • das die Masse an Marken auf normalen Weg zu gross ist
  • das die F2pler kaum Pässe für Raumschiffe kaufen da diese zu öde sind und somit der F2pler nie die Items bekommt
  • dadurch der Umsatz tiefer liegt weil niemand die missionen macht?

Für mich ist das so ein Grundstein der sich bei den Spielern einpflanzt und bald werden folgende Forderungen kommen weil es hier eben gebnet wurde und der Grundstein schon liegt:

  • Ich bin PVE Spieler, will aber auch mein Equip teils dort kaufen weil ich will nicht 100 FP/OP's machen
  • Ich bin PVP Spieler und hab kein Bock ständig gegen lowbobs oder Teams spielen sondern mein Equip lieber über kartelmarken kaufen

Und warum kommen die Forderungen? Weil in einem Teil des spiels es möglich wurde an das High-End Equip zu kommen.

Frei nach dem Motto, gibts ihnen den kleinen Finger wollen sie die Hand.
Erm ich weiß garnicht was ich dazu nun sagen soll als Contra denn ich habe dem zugestimmt was hier gesagt wurde. Ich habe lediglich gesagt das "Spielentscheidend" der gänzlich falsche Ausdruck ist.
Das Level 50 Gear nun kaufbar ist stört mich auch. Jedoch eben in diesem Bereich ist es grad noch verkraftbar. (Die meisten sagen ja das sie kündigen wenn sowas jemals passiert deshalb sollte man für sich auch ausloten wo die Grenze liegt.) Wenn es nun aber dazu führt das noch mehr davon reinkommt in den falschen Bereichen, PvP im besonderen, dann wirds halt schon zweifelhaft. (Wobei es da schon random Kristalle mit Kompetenz gibt.)
Ob Bioware wenn sowas eingeführt wird auf irgendjemand in der Community gehört hat wage ich dann auch mal zu bezweifeln. Viel eher wurde da irgendeine Statistik dann zu ihren gunsten interpretiert und es ist dann auf ihrem Misst gewachsen.
Für mich ist hier die Grenze noch nicht erreicht. ich werde mir die gegenstände so erspielen und ich denke das es für die neuen Missionen hoffentlich zumindest mehr Flottenauszeichnungen geben wird. (Konnte sie noch nicht probieren).

Leonalis's Avatar


Leonalis
12.11.2012 , 06:52 AM | #22
Natürlich wird es eine Statistik sein, die werden sogar jene jetzt für diese Level 7 Sachen nehmen. Man könnte auch sagen das hier ist der Probelauf.

"Wir gucken einmal wie viele Leute a.) unmittelbar heute Geld für Coins ausgegeben hat und b.) wie viele das Zeug über Kartelmarken kaufen."

Sieht der Umsatz gut aus können wir das ausweiten.

Erayzor's Avatar


Erayzor
12.11.2012 , 07:05 AM | #23
Jop. War klar. Ich denke in Zukunft wird man dann auch FP/OP- Rüstungen kaufen können. Denn es sind ja keine Sachen die exklusiv im Shop zu erwerben wären und dadurch Spielentscheidend wären... PVP-Rüstungen dazu, fertig is die Kiste. Niemand muss mehr spielen. Kann man dann alles im Shop kaufen.
Events? Pfff. Kauft doch die Sachen gleich im Shop. Dann muss nicht noch groß Inhalt programmiert werden... Oh Mann...
Ich habs echt geahnt. Aber das es so schnell gehen würde, zeigt nur eins: Dem Spiel und BW steht das Wasser bis zum Hals. Jetzt wird alles ALLES unternommen um noch etwas abzukassieren. Das Ruder herumreissen wird nicht mehr stattfinden. Große Änderungen, geschweige denn Innovationen oder die Alleinstellungsmerkmale herausarbeiten wird es nicht mehr geben. Ich könnte kotzen -.-
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

Kelremar's Avatar


Kelremar
12.11.2012 , 07:38 AM | #24
BioWare bietet für einen Spielbereich die BiS-Items im Kartellmarkt an.

Für mich ist das ein No-Go. Auch, wenn es nur nur ein Solo-Minispiel ist. Wenn BioWare möchte, dass man ihnen glaubt, dass sie gegen P2W sind, dann dürfen sie diese Grenze nicht überschreiten. Nicht mal in einem Minispiel.

Leonalis's Avatar


Leonalis
12.11.2012 , 08:19 AM | #25
Quote: Originally Posted by Kelremar View Post
BioWare bietet für einen Spielbereich die BiS-Items im Kartellmarkt an.

Für mich ist das ein No-Go. Auch, wenn es nur nur ein Solo-Minispiel ist. Wenn BioWare möchte, dass man ihnen glaubt, dass sie gegen P2W sind, dann dürfen sie diese Grenze nicht überschreiten. Nicht mal in einem Minispiel.
Ich meinte auch die Aussage einmal gelesen zu haben, hast du noch einen Link dazu?

Erayzor's Avatar


Erayzor
12.11.2012 , 08:22 AM | #26
Ihr müsstet doch eig. mittlerweile wissen, wie das mit Aussagen und BW so bestellt ist
"... its so awsome! And then its rolling out month after month after month..."
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

Leonalis's Avatar


Leonalis
12.11.2012 , 08:24 AM | #27
Jjaja schon klar, denoch, give link ^^

Kelremar's Avatar


Kelremar
12.11.2012 , 08:30 AM | #28
Link hab ich grad nicht. Ich glaube sowohl Damion Schubert als auch Jeff Hickman haben es in Interviews gesagt u.a. zu Buffed auf der Gamescom.

Leonalis's Avatar


Leonalis
12.11.2012 , 08:37 AM | #29
Name und Board helfen schonmal weiter, vielleich thilft mir noch google.

Winara's Avatar


Winara
12.11.2012 , 08:38 AM | #30
War es net "Steven Link" der hier als Gelber mal schrieb: SWTOR wird nie F2P?