Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Informationsanfrage: Absturz auf den Desktop

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Informationsanfrage: Absturz auf den Desktop
First BioWare Post First BioWare Post

Desplain's Avatar


Desplain
12.05.2012 , 02:07 PM | #91
Quote: Originally Posted by khab View Post
Dich nervt es, wenn wir versuchen, die möglichen Fehlerquellen einzugrenzen?
Möchtest Du nun Hilfe, oder nur meckern "weil andere Dinge ja funktionieren"?

Computer funktionieren leider nicht wie Konsolen. Wenn bei einer Konsile was kaputt ist, geht meist nix mehr bzw. der Fehler tritt immer auf.
PCs haben normalerweise viel mehr Muskeln und Hirn, da zeigt sich ein Fehler nicht immer.
Die bisherige Faktenlage ergibt folgendes:
1) nur ein kleiner Teil der Spieler ist betroffen (insgesamt knapp 60 Seiten Forenbeiträge von ca. 20 Autoren)
2) Da die große Mehrheit schweigt, muss man von den betroffenen so viele Informationen sammeln, wie nur irgend geht und auch alle möglichen Fehlerquellen abklappern.
3) Wirklich aktuelle Treiber sind eher die Ausnahme, wie Du hier in dem Thread sehr gut sehen kannst (noch viel erschreckender ist die Lage, wenn man sich den Steam survey ansieht)
4) Auch veraltete Chipsatztreiber / Netwekkartentreiber können Fehler auslösen.
Ich meckere nicht!

Der Fehler trat ab 1.4 auf und seitdem versuche ich eine Lösung zu bekommen.
Die Anzahl ist wesentlich höher, geh mal auf den Englischen Thread und frag mal bitte meine US Landsleute.

By the way ich besitze keine Konsole, ich halte von den Dingern nix.

Deine Hilfe ist ja willkommen, es muss aber auch von Bioware gesucht werden und nicht nur bei den Nutzern sondern auch was am Spiel geändert wurde seit 1.4 und eventuell den Fehler verursacht.
May the Force be with you.

Naugor's Avatar


Naugor
12.05.2012 , 03:57 PM | #92 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Hallo zusammen,

Hier wie versprochen ein kurzes Update für euch:

Wir wissen natürlich, dass es eine kleine Anzahl an Spielern gibt, die seit Patch 1.4 von einer erhöhten Anzahl an speicherbedingten Abstürzen des Spieleclients betroffen sind. Ihr könnt euch sicher sein, dass wir bereits an Optimierungen gearbeitet haben und auch weiterhin daran arbeiten werden, um die Performance für die betroffenen Spieler zu verbessern.

Vielen Dank für eure Geduld und bitte unterstützt uns weiterhin in diesem Thread mit den im Ausgangsposts angefragten Information, sie helfen uns bei unseren Optimierungen.
Naugor | BioWare Customer Service - Forum Support

Desplain's Avatar


Desplain
12.05.2012 , 05:07 PM | #93
Quote: Originally Posted by Naugor View Post
Hallo zusammen,

Hier wie versprochen ein kurzes Update für euch:

Wir wissen natürlich, dass es eine kleine Anzahl an Spielern gibt, die seit Patch 1.4 von einer erhöhten Anzahl an speicherbedingten Abstürzen des Spieleclients betroffen sind. Ihr könnt euch sicher sein, dass wir bereits an Optimierungen gearbeitet haben und auch weiterhin daran arbeiten werden, um die Performance für die betroffenen Spieler zu verbessern.

Vielen Dank für eure Geduld und bitte unterstützt uns weiterhin in diesem Thread mit den im Ausgangsposts angefragten Information, sie helfen uns bei unseren Optimierungen.
Hallo Naugor,

danke für das Update!

Das hilft schonmal weiter.
May the Force be with you.

RevoVenatoR's Avatar


RevoVenatoR
12.05.2012 , 08:40 PM | #94
Quote: Originally Posted by Naugor View Post
Hallo zusammen,

Hier wie versprochen ein kurzes Update für euch:

Wir wissen natürlich, dass es eine kleine Anzahl an Spielern gibt, die seit Patch 1.4 von einer erhöhten Anzahl an speicherbedingten Abstürzen des Spieleclients betroffen sind. Ihr könnt euch sicher sein, dass wir bereits an Optimierungen gearbeitet haben und auch weiterhin daran arbeiten werden, um die Performance für die betroffenen Spieler zu verbessern.

Vielen Dank für eure Geduld und bitte unterstützt uns weiterhin in diesem Thread mit den im Ausgangsposts angefragten Information, sie helfen uns bei unseren Optimierungen.
Endlich mal Update von naugor

Jackherber's Avatar


Jackherber
12.06.2012 , 10:49 AM | #95
Spoiler

Jackherber's Avatar


Jackherber
12.06.2012 , 01:15 PM | #96
T3-M4
Jamphel/Jampel
20Min-2h
Unterschiedlich beim PvP, auf der Flotte oder sonst wo


Spoiler

khab's Avatar


khab
12.07.2012 , 12:37 AM | #97
Quote: Originally Posted by Jackherber View Post
T3-M4
Jamphel/Jampel
20Min-2h
Unterschiedlich beim PvP, auf der Flotte oder sonst wo
Sehr schön, dass es auch Leute mit älteren Karten gibt, die mal ein Update vom Treiber machen
Sehr interessant ist hier, dass Windows 7 wohl einen shared memory Bereich einrichtet, obwohl es keine on board GPU gibt. Die Athlon CPUs haben keine GPU.
Oder hast du einen "G" Chipsatz von AMD oder einen N-Force von nvidia mit eingebauter GPU?
Bei dem AM2 Prozessoren war die on board Grafik ja noch im Chipsatz.

Gnardlblarz's Avatar


Gnardlblarz
12.07.2012 , 12:40 AM | #98
1. T3-M4
2. Alle
3. im Schnitt alle 2 Stunden. Auf menschenleeren Planeten kann ich aber auch länger questen. Häufige Char-/Zonenwechsel oder auf der Flotte sein beschleunigen das dann aber - etwa 45 - 60 min.
4. Scheint vollkommen unabhängig davon zu sein, was ich gerade mache und wo. Kann auch sein, dass swtor aussteigt während ich mir einen Kaffee hole.
5.
Spoiler


6. Kann den Bericht leider nicht exportieren.
Falls es hilft: fehlgeschlagenes modul: kernel32.dll - version: 5.1.2600.5781
Fehleradresse: 0x00012afb

7. Crash to Desktop - kein zurückfallen zur Charauswahl oder Serverliste.


Ein paar Anmerkungen.
Vor etwa 3 Wochen noch fing nach einem CtD das DVD-Laufwerk an zu laufen und bei erneutem Starten von swtor ist der Launcher dann einmalig abgestürzt. Beides tritt seit neuestem nicht mehr auf.

Kurz vor einem Crash habe ich häufig ziemliche Eingabeverzögerungen ( Maus- und Inputlags ) und ein Soundloop tritt auf ( wenige Sekunden vorher )

Im Taskmanager kann man sehen, wie der Speicherbedarf von swtor stetig wächst. Wird dann eine Marke von ca. 1,7 GB erreicht, steigt swtor aus.

An der Hardware scheint es nicht zu liegen - prime95 und memtest laufen problemlos einige Stunden, Rechner ist entstaubt, Temperaturen im grünen Bereich.

So - hoffe das hilft und viel Glück bei der Fehlersuche...

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
12.08.2012 , 11:21 AM | #99
Ich hatte ... gestern ? vorgestern ? Einen CTD.

Ich war mit 2 anderen und einem deren Gefährten auf der Esseles oer wie das Raumschiff heiß, ein Film sollte anspringen - CTD.

Ich sah nur noch eine Dialogbox, die davon sprach, daß eine MFC ? - Runtime-Bibliothek involviert war, bevor ich hastig wegklickte, um möglichst schnenn SWTOR wieder strten und bei der Gruppe sein zu können ...

Als ich wieder da war, war mein Charakter tot und lag vor "Eisenfaust" oder wie der Typ hieß.

Jedenfalls klappte der Neustrt recht gut, und ich war auch wieder bald bei der Gruppe.

Mir ist aufgefallen, daß SWTOR EXTREM Resourcenhungrig zu sein scheint : 2 GB Speicher (RAM) reichen da schon gar nicht mehr aus. Ich fürchte, ich muß mir zusätzlich 2 GB, oder gleich einen 4GB-Riegel kaufen gehen ...

Achso, neulich hatte ich einen ähnlichen Fall, das war glaube ich sogar in einer Patch-Installation oder war's der Launcher ? jedenfalls war es glaube ich eine C-Runtime-Bibiolthek ...

PlanetLove's Avatar


PlanetLove
12.09.2012 , 07:16 AM | #100
^ Du hast im Moment nur 2 GB insgesamt? Da würde ich dringend 4 GB empfehlen zusätzlich und 64bit Betriebssystem (falls du das nicht schon hast), denn mit 4 GB oder weniger und 32Bit Betriebssystem tritt der Crash to Desktop Fehler gehäuft auf, und wer weiss wann das gefixt wird.