Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Super Mario oder SWTOR?


_Steps's Avatar


_Steps
12.06.2012 , 05:36 AM | #51
Also seit ein paar Tagen ist das Wort "Ignore-Liste" wohl ein heißer Kandiat für das Unwort des Jahres, zumindest im SWTOR-Universum.

Also soviele wie auf der Ignore stehen, dürften ja keine FPs per GF mehr zustande kommen. ^^

VerusVen's Avatar


VerusVen
12.06.2012 , 06:33 AM | #52
Quote: Originally Posted by _Steps View Post
Also seit ein paar Tagen ist das Wort "Ignore-Liste" wohl ein heißer Kandiat für das Unwort des Jahres, zumindest im SWTOR-Universum.

Also soviele wie auf der Ignore stehen, dürften ja keine FPs per GF mehr zustande kommen. ^^
Das habe ich mir auch gedacht. Meine Liste ist die letzte Woche auch um eingie erweitert worden.
Wenn man da etwas weiter rechnet, kommt es wirklich mal so weit, dass gar keine FP per Grpfinder mehr aufgehen.

Nersond's Avatar


Nersond
12.06.2012 , 07:28 AM | #53
Da muss ich auch leider sagen, meine Ignors sind umfangreich...Schade, mit jedem Char auf der Liste, dürfte sich die Wartezeit, um diverse Sekunden verlängern.

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
12.07.2012 , 02:36 AM | #54
Ist nur die Frage für wen sie sich verlängert. Als Heiler oder Tank dürfte man selbst da wohl keine Auswirkungen spüren weil man selbst zur fehlenden Rolle gehört. Im Verhältnis stehen diese Rollen ja eh auch weniger auf den Ignorelisten.
Und wenn man als DD auf so vielen Listen steht, dass sich das merklich auswirkt, dann hat man das irgendwo auch verdient, einfach so landet man da schließlich nicht in solchem Ausmaß.
Im Gegenzug dürften DDs die gar nicht oder positiv auffallen eine Wartezeitverkürzung haben, je mehr der anderen DDs auf ignore landen. Die ignorliste wird ja berücksichtig und so rutschen nicht ignorierte Spieler an den ignorierten vorbei in der Gruppenfinderliste nach vorne um die Gruppen aufzufüllen. Die Ignorierten müssen dagegen solange warten bis sie am Anfang der Liste stehen und sich ein Tank/Heiler/2. DD findet der sie nicht ignoriert.

Ardarell_Solo's Avatar


Ardarell_Solo
12.07.2012 , 05:01 AM | #55
Ich geh eigentlich recht vorsichtig mit meiner Ignore-Liste um, außer ich wurde tatsächlich persönlich beleidigt. Will eigentlich versuchen, möglichst flexibel zu spielen...

Gestern, erneut bei Illum, dann ein GF-FP-Erlebnis, das mein persönliches bisheriges Highlight war:

Anfang vom FP fragt der Tank: Speedrun? Darauf alle: Gerne!

Speedrun hieß bei ihm aber, dass er alle Trashgruppen und Bosse sofort angegriffen hat, aber das in einem irren Tempo - und er konnte dabei verdammt gut spielen: Hat, obwohl das als Hüter ja nicht so leicht ist, spielend die Aggro auch von weit verstreuten Gruppen gehalten, seine CCs fein verteilt, DefCDs benutzt, sodass der Heal trotzdem nie Stress mit ihm hatte.

Ich war mit nem Revo T4/T5 drin, der eigentlich auch recht fix im Gegner Wegfokussen ist, aber da musste ich mich echt ranhalten, um am Tank dranzubleiben. Der andere DD fragte dann irgendwann noch grinsend "Doch kein Speedrun?", musste dann aber auch die Beine in die Hand nehmen, um überhaupt am Tank dranbleiben zu können.

Das Ganze hat am Ende nen Tick länger gedauert als beim Umgehen, aber nicht viel, würde schätzen 3-4 Minuten.

ABER: Das hat dreimal so viel Spaß gemacht, war echt mein Gruppenfinder-Highlight bisher. Und bei dem Equip-Stand, den die meisten Spieler in HC FPs inzwischen haben, kostet das Turbo-Umklatschen von allem, was sich in so ner Ini tummelt, kaum Zeit und macht deutlich mehr Spaß.

Hab dem Tank das am Ende auch gesagt und er antwortete vielsagend: Das mögen aber nicht alle...
El'ethon (Sentinel) | Rickmyron (Gunslinger) | Alreegan (Sage)
Craeg (Scoundrel) | Dacs (Commando) | Vayus (Guardian)
<Taking the Jawas to Alderaan>
T3-M4

xeikonburns's Avatar


xeikonburns
12.07.2012 , 05:18 AM | #56
Quote: Originally Posted by Ardarell_Solo View Post
Ich geh eigentlich recht vorsichtig mit meiner Ignore-Liste um, außer ich wurde tatsächlich persönlich beleidigt. Will eigentlich versuchen, möglichst flexibel zu spielen...

Gestern, erneut bei Illum, dann ein GF-FP-Erlebnis, das mein persönliches bisheriges Highlight war:

Anfang vom FP fragt der Tank: Speedrun? Darauf alle: Gerne!

Speedrun hieß bei ihm aber, dass er alle Trashgruppen und Bosse sofort angegriffen hat, aber das in einem irren Tempo - und er konnte dabei verdammt gut spielen: Hat, obwohl das als Hüter ja nicht so leicht ist, spielend die Aggro auch von weit verstreuten Gruppen gehalten, seine CCs fein verteilt, DefCDs benutzt, sodass der Heal trotzdem nie Stress mit ihm hatte.

Ich war mit nem Revo T4/T5 drin, der eigentlich auch recht fix im Gegner Wegfokussen ist, aber da musste ich mich echt ranhalten, um am Tank dranzubleiben. Der andere DD fragte dann irgendwann noch grinsend "Doch kein Speedrun?", musste dann aber auch die Beine in die Hand nehmen, um überhaupt am Tank dranbleiben zu können.

Das Ganze hat am Ende nen Tick länger gedauert als beim Umgehen, aber nicht viel, würde schätzen 3-4 Minuten.

ABER: Das hat dreimal so viel Spaß gemacht, war echt mein Gruppenfinder-Highlight bisher. Und bei dem Equip-Stand, den die meisten Spieler in HC FPs inzwischen haben, kostet das Turbo-Umklatschen von allem, was sich in so ner Ini tummelt, kaum Zeit und macht deutlich mehr Spaß.

Hab dem Tank das am Ende auch gesagt und er antwortete vielsagend: Das mögen aber nicht alle...
Ja sowas ist halt dann richtig geil Und wenn alle ihre Klassen beherrschen geht das schon mal genauso schnell wie wenn man alle anderen Mobs auslässt
Meister Roizan | Meister Shian'za | Major Dharane | Captain Syranio
Darth Xeikon | CdgJ Ozario | Agent Jarican | Ryozan

Gildenleiter von EPIC - www.projekt-epic.de - T3-M4

Lord-Janis's Avatar


Lord-Janis
12.07.2012 , 10:37 AM | #57
Quote: Originally Posted by Ardarell_Solo View Post
Ich geh eigentlich recht vorsichtig mit meiner Ignore-Liste um, außer ich wurde tatsächlich persönlich beleidigt. Will eigentlich versuchen, möglichst flexibel zu spielen...

Gestern, erneut bei Illum, dann ein GF-FP-Erlebnis, das mein persönliches bisheriges Highlight war:

Anfang vom FP fragt der Tank: Speedrun? Darauf alle: Gerne!

Speedrun hieß bei ihm aber, dass er alle Trashgruppen und Bosse sofort angegriffen hat, aber das in einem irren Tempo - und er konnte dabei verdammt gut spielen: Hat, obwohl das als Hüter ja nicht so leicht ist, spielend die Aggro auch von weit verstreuten Gruppen gehalten, seine CCs fein verteilt, DefCDs benutzt, sodass der Heal trotzdem nie Stress mit ihm hatte.

Ich war mit nem Revo T4/T5 drin, der eigentlich auch recht fix im Gegner Wegfokussen ist, aber da musste ich mich echt ranhalten, um am Tank dranzubleiben. Der andere DD fragte dann irgendwann noch grinsend "Doch kein Speedrun?", musste dann aber auch die Beine in die Hand nehmen, um überhaupt am Tank dranbleiben zu können.

Das Ganze hat am Ende nen Tick länger gedauert als beim Umgehen, aber nicht viel, würde schätzen 3-4 Minuten.

ABER: Das hat dreimal so viel Spaß gemacht, war echt mein Gruppenfinder-Highlight bisher. Und bei dem Equip-Stand, den die meisten Spieler in HC FPs inzwischen haben, kostet das Turbo-Umklatschen von allem, was sich in so ner Ini tummelt, kaum Zeit und macht deutlich mehr Spaß.

Hab dem Tank das am Ende auch gesagt und er antwortete vielsagend: Das mögen aber nicht alle...
also bei so einem speedrun würd ich auch mit machen wird wenigstens nicht langweilig^^
(blöd nur das ich noch keine lv 50 reps habe)

(möchte nur nicht wissen was mansche hartcore alles umgeher dem tank sagen würden; wärn höchst warscheinlich in einen par sec auf seiner igno list und haben die grp verlassen)
"You are required to do nothing, least of all believe.
Shut one's eyes tight or open one's arms wide,
either way, one's a fool"

-Flemeth

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
12.08.2012 , 11:37 AM | #58
Quote: Originally Posted by Ardarell_Solo View Post
Speedrun hieß bei ihm aber, dass er alle Trashgruppen und Bosse sofort angegriffen hat, aber das in einem irren Tempo
Das ist exakt das, was ich bei DDO als"zerging" kenne.

PlanetLove's Avatar


PlanetLove
12.09.2012 , 08:04 AM | #59
Quote:
Das ist exakt das, was ich bei DDO als"zerging" kenne.
Oh wie ich das hasste, wenn man einmal den Anschluss verpasst hatte, irrte man durch die Gegend und fand nicht mehr zur Gruppe oder sass bei einer Falle oder Mobgruppe fest und kam nicht alleine weiter...

In SWTOR sind die FP linear, da kann man sich kaum verlaufen Aber ich mag Zerging auch hier nicht, zügig ja (hab kein Problem damit, wenn sich jemand die Zwischensequenzen angucken möchte), aber nicht so hektisch, dass man nicht mehr mitkommt....

Ardarell_Solo's Avatar


Ardarell_Solo
12.10.2012 , 03:01 AM | #60
Muss vielleicht präzisieren, er hat nicht "alles angegriffen", aber alles was auf dem direkten Weg zu den Bossen an Trash war. Also kein sinnloses Zergenm einfach nur konsequentes, actionorientiertes durch die Ini kämpfen. Habs auch nicht als hektisch empfunden, weil selbst, wenn ich mal um den Anschluss kämpfen musste, ist ja nichts passiert, es hatte es ja mit dem Heal total im Griff. Im schlimmsten Fall haben die halt mal ne Gruppe ohne meine Hilfe gelegt ;-)

Und um ihn auf Ignore zu setzen war er einfach zu gut , so jemanden will man auch gerne mal in nem Raid dabei haben etc. :-)
El'ethon (Sentinel) | Rickmyron (Gunslinger) | Alreegan (Sage)
Craeg (Scoundrel) | Dacs (Commando) | Vayus (Guardian)
<Taking the Jawas to Alderaan>
T3-M4