Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Appcrash

Maryela's Avatar


Maryela
12.02.2012 , 04:22 AM | #1
Hallo meine Lieben!

Vielleicht könnt ihr mir weiter helfen.
Ich kann mein Spiel normal starten, spiele aber irgendwann aufeinmal freezed mein Bildschirm und ich muss den gesamten Rechner komplett neustarten mit Knopfdruck am Tower. In der Fehlermeldung unter Visa findet man dann folgende Auflistung

Problemereignisame: APPCRASH
Anwendungsname: swtor.exe
Anwendungsversion: 1.0.0.0
Anwendungszeitstempel: 50b54c16
Fehlermodulname: MemoryMan.dll
Fehlermodulversion: 0.0.0.0
Fehlermodulzeitstempel: 50b547c3
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 00005883
Betriebsystemversion: 6.0.6002.2.2.0.768.3
Gebietsschema-ID: 3079
Zusatzinformation 1: fd00
Zusatzinformation 2: ea6f5fe8924aaa756324d57f87834160
Zusatzinformation 3: fd00
Zusatzinformation 4: ea6f5fe8924aaa756324d57f87834160


Hat wer ne Idee?

Electricdawn's Avatar


Electricdawn
12.02.2012 , 04:23 AM | #2
Seit wann besteht das Problem? Hast Du irgendetwas geändert (Hardware und Software)? Ich nehme an, dein Betriebssystem ist Vista?

Maryela's Avatar


Maryela
12.02.2012 , 04:24 AM | #3
Das Problem habe ich schon länger, aber in letzter Zeit beinahe täglich. Ja es läuft auf Vista.

Maryela's Avatar


Maryela
12.02.2012 , 04:25 AM | #4
ich habe nichts geändert an der Hardware. Vor einigen Wochen habe ich aus diesem Grund die Graka Triber geupdatet, aber es hat sich nichts geändert!

Electricdawn's Avatar


Electricdawn
12.02.2012 , 04:28 AM | #5
Da das Problem schon länger besteht, hast Du in irgendwelchen anderen Programmen Probleme? Ich würde erst mal versuchen eine Festplattenreparatur vorzunehmen, dann die Reparatur von TOR zu benutzen. Treiber sollten natürlich so neu wie möglich sein.

Asendari's Avatar


Asendari
12.02.2012 , 04:35 AM | #6
Sieht so aus, als ob Dein Arbeitsspeicher überfüllt wird in Laufe der Zeit.
Vermutlich hast Du nicht mehr als 4 GB, oder?

Bei einigen Leuten funktioniert die Arbeitsspeicherverwaltung in Verbindung mit swtor nicht richtig, dazu gibts hier schon einige Threads.

Falls Du in Vollbildmodus spielst, dann stell bitte mal auf Fenstermodus(Vollbild) oder umgekehrt um.

Bitte stell auch Deine DxDiag-Daten hier rein.
Quote: Originally Posted by Naugor View Post
Euer DXDiag-Bericht in [spoiler]Spoiler Code[/spoiler]
Spoiler
Haus Kurita | Server Vanjervalis Chain

Maryela's Avatar


Maryela
12.02.2012 , 05:14 AM | #7
Hier meine Daten wie gewünscht:

Spoiler

Asendari's Avatar


Asendari
12.02.2012 , 05:18 AM | #8
ok, 8GB Arbeitsspeicher...
Überprüfe vorsichtshalber mal Dein RAM auf Fehler.
Wie das geht findest Du hier im Forum oder auch über eine Suche im Internet, ich habe gerade leider keine Zeit mehr dazu.
Haus Kurita | Server Vanjervalis Chain

RealAldris's Avatar


RealAldris
12.02.2012 , 05:29 AM | #9
Hallo Maryela,

zusätzlich zu den Vorschlägen von Electricdawn würde ich noch die swtor-eigene Auslagerungsdatei "DiskCacheArena" löschen (im Unterordner swtor des Installationsverzeichnisses, wird bei Neustart des Spieles wieder angelegt) und - falls noch nicht geschehen - die Festplatte gründlich defragmentieren.

Deine Probleme können aber noch ganz andere Ursachen haben: Wie steht´s mit den Temperaturen - CPU, Grafik usw.? Sind die Spannungen unter Last stabil? Kann man z.B. mit Speedfan in Erfahrung bringen. Überprüfung des Arbeitsspeichers wurde ja auch schon angesprochen. Das kannst Du u.a. mit MemTest tun.

Zur späteren Optimierung, wenn hoffentlich alles wieder läuft:
  • alle Vista-Updates installiert?
  • alle Treiber aktuell (auch Sound, Netzwerk usw.)?
  • hast Du zusätzlich DirectX 9.0c installiert? swtor kann dann auf dort vorhandene, in Version 10 nicht mehr enthaltene Bibliotheken zurückgreifen -> leichte Verbesserungen der Bildwiederholrate.
"Ja, der Amerikaner kennt kein pardon. Weil das französisch ist!" (Jochen Malmsheimer)
- Salvo errore et omissione / Irrtum und Auslassung vorbehalten -

Maryela's Avatar


Maryela
12.02.2012 , 05:39 AM | #10
also der ram ist laut des windows tools in ordnung ... wir haben jetzt mal im bios die einstellungen von automatisch auf konkrete vom Hersteller angegebene Werte eingegeben ... vielleicht hilft das ja auch schon! ICh werde es teste, heute ist er ja schon einmal gecrashed ... mal schauen obs morgen auch wieder passiert ...danke für eure hilfe ... ich melde mich wieder!