Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Verlassen des Kriegsgebietes ohne Ahndung

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Verlassen des Kriegsgebietes ohne Ahndung

Gubleguble's Avatar


Gubleguble
11.27.2012 , 05:57 PM | #1
In diesem Beitrag geht es um das verlassen des Kriegsgebietes und seine Folgen für die anderen Spieler.
Ich habe mich nie im Forum über SWTOR beschwert und ich spiele schon seit der Beta (das soll schon was heißen).Aber!Jetzt muss ich einfach mal was los werden weil es mir heute schon wieder passiert ist und langsam reicht´s!In SWTOR hat sich viel verbessert was das PvP angeht seit dem Release und dafür bin ich euch auch sehr dankbar nur, es kann nicht sein das Spieler einfach so das Kriegsgebiet verlassen dürfen und OHNE eine Ahndung damit durchkommen quasi noch dazu ermutigt werden hey wenn euch das BG nicht passt leavt und meldet euch neu an egal wie mies das dann für denjeniegen ist der für dich reinrutscht.Ich habe heute von ca. 19 Uhr bis 0 Uhr PvP (50er) gemacht und bin ungefähr 20 mal in ein bereits laufendes BG gekommen das entweder innerhalt von 2 Minuten verloren war oder sonst in irgendeiner Art nicht mehr zu gewinnen war.Was ich meine ist wenn ein Kriegsgebiet anfäng und es so aussieht das das andere Team gewinnt weil es früh in Führung geht oder viele Heiler da sind dann verlassen einige Spieler des anderen Team´s sofort das BG obwohl vielleicht der Sieg noch zu schaffen gewesen wäre.So und nun steht man auf dem Raumdock meldet sich an und wartet das es endlich los geht.Was passiert?Richtig mann ist quasi der Spieler von der Ersatzbank und tut meist zwangsläufig verlieren (merke: die anderen haben ja nicht ohne Grund geleavt).Viele denken sich jetzt bestimmt man der hat nen schlechten PvP Tag erwischt der soll mal nicht so Trollen aber nein eben beschriebenes geht mir schon seit Release auf den Keks.Natürrlich ist es nicht immer so aber sehr oft und heute hatte ich das Glück 9 mal in Folge in so ein BG zu kommen natürrlich aber nicht ein mal gewonnen.(Oh der eigene Bunker hat noch 12% und das andere Team hat alle 3 Geschützstellungen warum hat da wohl jemand geleavt?)In jedem oder sagen wir in den meisten MMo´s gibt es für´s vorzeitige leaven (´n Discon ist kein leav) ne Starfe z.B. darf derjenige sich für ne Stunde nicht für´s PvP oder PvE anmelden.Bei SWTOR gab´s so etwas noch nie.Ich würde die Beispielstrafe etwa für angemessen halten man kann auch sagen der lernt nie dazu und hat das schon 20 mal die Woche gemacht und sich denn für ne Stude auf´m Twink eingeloggt der kann diese Woche halt keine Weekly für´s PvP am Terminal annehmen.Und bitte ich möchte keine Aussagen haben wie denn meld dich doch mit 7 Freunden für´s BG an denn passiert so etwas nicht.Stimmt zwar aber Random-PvP wird angeboten und sollte unterstütz werden.Denn ne volle PvP Gruppe bekomm ich selten zusammen wegen Arbeit etc. etc.. Und das geht bestimmt vielen so.Ein Button im PvP-Anmeldescreen wo man auswählen kann ob man sich für ein bereits laufendes Kriegsgebiet listen möchte wäre auch schon mal eine besserung des Problem´s.Ich bitte um entschuldigung fall´s es so einen Threat schon geben sollte und für meinen Sarkasmus aber zum suchen war ich ehrlich gesagt etwas zu genervt und ohne Sarkasmus wäre der Threat bestimmt wegen den vielen Kraftausdrücken wieder geschlossen worden.Wäre sehr nett wenn ein Admin vll. was dazu schreiben könnte.Ansonsten bleibt noch zu sagen SWTOR war ist und wird (hoffentlich) immer ein gutes MMO sein.

-Eisenwolf-'s Avatar


-Eisenwolf-
11.27.2012 , 09:01 PM | #2
10-20 min pvp Spärre würden reichen.
Bin auch dafür.

ErikRenegade's Avatar


ErikRenegade
11.28.2012 , 01:01 AM | #3
Nach der Hälfte des Textes hab ich aufgehört zu lesen. Das tut echt in den Augen weh und alles, sone Wall of Text zu lesen.

Btt: Mimimi? Du kennst das Problem seit Release und äußerst dich erst jetzt dazu? Gab nebenbei auch genug andere Threads wo das bemängelt wird.
Vielleicht leaven die Leute einfach nur, weil der Rest des Teams einfach zu unfähig sind.
Leaver sind mir lieber, als Leute, die dumm afk in der Ecke dann irgendwo stehen und man noch geringere Chancen hat, weil derjenige nicht ersetzt wird.
Mit deinem Rumgeheule erreichst du höchstens das... Als wenn die Leute leaven würden, wenn sie wissen, dass sie dann eine 10Minuten-Sperre bekommen würden. Die stellen sich dann natürlich afk irgendwo hin, wenn ein Sieg mit dem eigenen Team aussichtslos ist.

Aber du gehörst vermutlich zu den Leuten, die kurz vor Ende des BGs gejoint sind und keine Marke mehr erfarmen konnten...
T3-M4: Aktiv (50er): Dr'acen - PT // Elsym & Elysía - Attentäter-Duo
T3-M4: Aktiv (u50er): Cantinakalle - Sniper
T3-M4: Inaktiv: Lindasto - Sabo // Dracen - Jugger // E'lysia - Maro
"Machete schickt keine SMS, Machete improvisiert"

HG_Schneemann's Avatar


HG_Schneemann
11.28.2012 , 03:20 AM | #4
das ist der drölfzigste thread zu diesem thema...

schonmal dran gedacht, dass diejenigen, die die BG verlassen dafür auch einen grund haben könnten?

ich für meinen teil verlasse auch hin und wieder mal ein BG wenn ich feststelle, dass ich in einem absolut grottenschlechten team gelandet bin welches nur aus bobs und pfosten ebsteht die zu blöde sind auch nur EINEN einzigen turm auf alderaan/novare zu deffen oder wenn auf voidstar in der Verteidigung angesagt wird ich geh links bitte einer rechts und das ganze team rennt natürlich nach links...sodass bei 6:55 die erste bombe liegt.

meine wortwahl mag den ein oder anderen verärgern aber es gibt sie nunmal diese spieler die ABSOLUT NICHTS auf die reihe bekommen (außer sich vlt. ne gruppe aus ähnlich schlechten spielern zu suchen und gemeinsam zu listen) und meistens auch bei noch so gutem zureden absolut lernresistent sind. Irgendwann kennt man die namen der failbobs. und mit sowas ziehe ich nicht durchs bg. da würde ich auch leaven wenn es eine strafe gibt, egal wie hoch.

und bevor MIR jetzt einer sagt ich möchte dann doch 8er listen, kommt eben nicht immer zustande aus den selben gründen, die auch der TE aufführt.

(gegen ein antändig verlorenes BG in dem hart gekämpft wird und jede seite die chance auf den sieg hat, habe ich ncihts da bleibe ich drin. das sind die spannensten. aber sinnlos abschlachten lasse ich mich nicht.)
Messer, Blaster, Handgranaten und Kompositpanzerung...wer braucht schon Lichtschwerter.
FÜR DIE REPUBLIK!

daripa's Avatar


daripa
11.28.2012 , 03:34 AM | #5
Leaver wären an sich kein Problem, wenn die Spieler die nachrücken, nicht 1,5 Minuten Zeit hätten, dem BG beizutreten. Bei einem angefangen BG sollten Nachrücker max. 15 Sekunden Zeit haben dem BG zu joinen. Wer zu langsam ist, hat pech gehabt und der nächste in der Liste freut sich (vielleicht).

Teilweise wartet man 3 Minuten bis die Leaver aufgefüllt werden.

Citinetty's Avatar


Citinetty
11.28.2012 , 03:36 AM | #6
Absätze machen das Lesen eines Textes einfacher und angenehmer. Deswegen nach der 1. Zeile aufgehört zu lesen. Zum Thema gab es geschätzte 25 Threads im dt. Forum verteilt, alle ohne Ergebnis. Die Meinung der comunity ist hier extremst gespalten.

Insofern. Müßig. Einfach eine Endlosdiskussion. BW kennt das Problem, hat aber kine Lösung. Bis sie eine haben, wird sich nix ändern.

VG Citi
Idiian Tavoun | Combat Medic | VR 90 | R.I.P. Jenjidai
Ardiian Tavoun | Combat Sentinel

|- Kekse für alle -|

Vazques's Avatar


Vazques
11.28.2012 , 08:19 AM | #7
Ich war auch einmal auf den Trip keine WZ zu verlassen, aber nach den ersten grauen Haaren und meiner deutlich mieseren Laune hab ich mich dann dazu entschlossen mein Gemüt nicht weiter zu belasten und einfach die WZ zu verlassen.

Ich verlasse die WZ nicht weil wir verlieren, sondern weil es vor Dummheit stinkt. Da reg ich mich nur unnötig auf. Ich schätz mich auch erfahren genug ein ein Spiel lesen zu können und auch wenn es sowas wie ein Lucky Punch gibt, einige WZ-Teamkonstellationen sind zum scheitern verdammt.

Ich kann verlieren, aber dann soll das gegnerische Team bitte auch besser sein und nicht das eigene Schlichtweg zu dämlich. Eine Zeitstrafe würde daran nichts ändern, gibt genug was man abseits von SW:ToR machen kann.

Es sei noch angemerkt das diese "Sofort-Leaver" mir auch auf den Sack gehen, die bei dem kleinsten Anzeichen der Niederlage raus gehen. Ich guck mir das auch immer eine Weile an, probiere was zu drehen, aber wenn ich merke das schonwieder 4 Leute afk sind oder 6 Leute an einem Turm rumzergen und gegen 2-3 Leute nichts gebacken kriegen, bin ich raus.

Wenn mir die Leute dann beim tappen die Gegner aus dem CC ballern oder alles genüßlich irgendwo rumzergt statt zu dem Objective zu gehen was ich gerade frei geräumt oder erobert hab, bin ich raus.

Wenn ich 3x versuche den Ball in die Endzone zu bringen und ich dort von ~5 Leute umgezergt werde, mich frage warum denn mein Team quer über der Map verteilt rumzergt, bin ich raus.

Ich hab es Satt jedem sagen zu müssen wie man denn den Ball passt, zumal die meisten sowieso mit Scheuklappen spielen. Ich lauf mich frei und die rennen direkt an mir vorbei statt hoch zu passen.

Einfache Grund- und Naturgesetze des PvP sind nicht mehr existent, nur noch eine Hand voll Spieler weiß wie man sich in einer WZ zu bewegen hat. Damit mein ich nicht irgendwelche "Skillmoves", sondern das ich als letzter am Geschütz eben deffe, das ich die Bombe lege wenn ich direkt daneben stehe, das ich den tappenden mit CC's schütze anstatt sich daneben zu stellen und mitzutappen.

Das ich nicht mit 80% HP dem Mate mit <10% Hp das HealPU vor der Nase wegnehme, das ich das DamagePU (Voidstar, zweites Tor) nicht instant wegnehme obwohl die Brücke noch nichtmal ausgefahren ist. Das ich CC'te Gegner einfach mal nicht anfasse bis der CC abgelaufen ist oder gar das "nach-CC'n" oder überhaupt CC'n der herannahenden Gegner.


Das ist für mich kein PvP sondern "Dumm sucht noch Dümmer und finden sich".

Ich mach aus diesem Grund nur noch Daily, bin wenn dann im rBG unterwegs oder mit einer 4er Gildengruppe mit der man zumindest einen Teil kompensieren kann wenn man wiedermal einige Totalverluste in der WZ hat.

daripa's Avatar


daripa
11.28.2012 , 08:44 AM | #8
Quote: Originally Posted by Vazques View Post
das ich das DamagePU (Voidstar, zweites Tor) nicht instant wegnehme obwohl die Brücke noch nichtmal ausgefahren ist.
Da geh ich auch immer an die Decke

Magira's Avatar


Magira
11.29.2012 , 03:05 AM | #9
Solange ich irgendwie als Nachrücker noch eine Medallie abstauben kann um Marken zu bekommen hab ich überhaupt kein Problem damit als Nachrücker in ein - auch bereits - verlorenes Kriegsgebiet zu kommen. Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist besser als in 10-15 Minuten regulären Kriegsgebiet und den wichtigen Punkt für den Tagesquest - und der bringt ja die wirklich wertvollen ranked Marken - gibts schnell. Selbst im Extremfall, letztens bin ich in Huttenball nicht mal mehr die Rampe hochgekommen, bringt es den Punkt für den Tagesquest und ist damit immer noch lukrativ. Warum sollte ich also ein Problem mit Leavern haben? Ihr Verhalten nützt mir.

BTW: Mit einem Char mehr als die zur Tagesquest gehörigen Kriegsgebiete zu machen ist eher sinnlos, weil nach Abschluß der Quest das Preis/Leistungs-Verhältnis extrem sinkt. Umloggen auf anderen Main oder Twink ist deutlich sinvoller, um wieder von dem Tagesquest zu profieren. Und ja, es ist ohne Probleme mögich mit Twinks Ausrüstung für die Mains zu farmen. Das Zauberwort heißt Vermächtnisrüstung.

Ich verstehe das Geweine über Leaver absolut nicht, den einzigen Schaden den sie anrichten ist der an ihrem *eigenen* Tagesquest.
Einistra - Assasin/Pilot Guild: PUG Server: Red Eclipse
Ynaxi - Shadow/Pilot Guild: The Wookkiees Server: Red Eclipse
Ainola - Powertech/Pilot Guild: The Last Dark Reapers Server: The Bastion
Lilora - Sage/Pilot Server: The Bastion

Vazques's Avatar


Vazques
11.29.2012 , 03:31 AM | #10
PvP'ler wollen Spaß haben im PvP, keine Items grinden.
Ich würd garkein random-PvP machen, aber das Gear kommt leider nicht von alleine und ist ja ein Muss für rBG. Aber ja, für die Itemgeier die lediglich ihre Chars "maxen" wollen, wozu auch immer, ist es ein Vorteil.