Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kartellmarken gekauft aber nicht erhalten!

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Kartellmarken gekauft aber nicht erhalten!
First BioWare Post First BioWare Post

Mundako's Avatar


Mundako
11.26.2012 , 09:03 PM | #11 This is the last staff post in this thread.  
Hallo zusammen,

entschuldigt bitte, dass wir uns bisher hier nicht zu Wort gemeldet haben.
Wie bereits angesprochen wurde, können wir leider bei Abrechnungsproblemen nicht wirklich weiterhelfen, da dies einen tiefergehenden Einblick in den Account und die Abrechnungsvorgänge verlangt.

Dazu meldet euch bitte telefonisch bei unserem Account- & Rechnungssupport und sie werden euch gerne weiterhelfen. Ich bin mir bewusst, dass es aktuell aufgrund des Free to Play Ansturms zu längeren Wartezeiten kommt, ich bitte dies zu entschuldigen.

Falls es jedoch sonst noch etwas geben sollte, bei dem wir euch hier weiterhelfen können, dann lasst es uns bitte wissen. Danke.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Feenya's Avatar


Feenya
11.27.2012 , 02:01 AM | #12
Es ist ja nett das ihr uns helfen wollt aber willst du mir damit sagen das ich mich noch 3 Tage für a 3 Stunden in die Warteschleife klinken soll? Oder noch drei Tage auf ein Ticket warten soll? Es gibt Leute die auch noch so etwas wie ein Reallife haben und arbeiten gehen ich kann nich den ganzen Tag Geld hinterherrennen das ich für ein Spiel bezahlt habe wo man meinen sollte, das man die Sachen wenn Geld überwiesen, erhalten sollte. Es ist einfach nicht ok, und uns mit weiteren Warteschleifen abzuspeisen erst recht nicht. Hier ist die einzige Stelle wo man ,,ÜBERHAUPT" Antworten bekommt. Was ist nun wenn ich mich an den Rechnungssupport beschwere? Dort wird dann also mein Anliegen bearbeitet und wie bei schon anderen wenn man nochmal bestellt tut sich das gleiche Problem von vorne auf. Ich weiß ja noch nichtmal mit welcher Methode es am sichersten wäre zu bestellen und ob es überhaupt eine gibt die Münzen direkt zu erhalten. Eine mit der man keine Probleme habt. Vll. sollten sich hier gewisse Dienste kurz schließen und das mal überprüfen und falls es eine gibt uns diese nennen, so ist es für alle etwas einfacher. Zudem man damit solchen Problemen wirklich aus dem Weg gehen könnte.

Gruß Feenya
,,60% der Amokläufer spielen Computerspiele, 100% der Amokläufer essen Brot! Verbietet Brot!"
,,Der Windows Programmierer:,, Wenn die Menschheit Häuser so bauen würde, wie wir Programme schreiben, würde der erst beste Specht unsere Zivilisation zerhacken."

MisanthropDW's Avatar


MisanthropDW
11.27.2012 , 03:43 AM | #13
Tja da die Kartellmünzen immernoch nicht gebucht wurden habe ich vor ein paar tagen die lastschrift zurückgehen lassen.. mein benutzerkonto ist nun selbstverständlich gespeert, war ja auch nicht anders zu erwarten. hab dem support nun geschrieben wieso und weshalb aber ich bin mir sicher das sich sowieso keiner dazu bequemen wird mir zu helfen

danke BW das ihr mich erst beklauen wollt und wenn ich es verhindern möchte gesperrt werde!

Feenya's Avatar


Feenya
11.27.2012 , 04:42 AM | #14
Du wurdest gesperrt? oO Nicht im ernst???? oO
,,60% der Amokläufer spielen Computerspiele, 100% der Amokläufer essen Brot! Verbietet Brot!"
,,Der Windows Programmierer:,, Wenn die Menschheit Häuser so bauen würde, wie wir Programme schreiben, würde der erst beste Specht unsere Zivilisation zerhacken."

MisanthropDW's Avatar


MisanthropDW
11.27.2012 , 04:51 AM | #15
ich kann noch im forum schreiben was mich wundert.. ingame wurde mein account gesperrt und in meine benutzerkontosteuerung kann ich mich nicht einloggen was aber noch an der wartung liegen kann da bin ich mir nicht sicher..

dazu kommt ne nette email wo drinne staht das man gesperrt ist und sich an seine bank wenden soll und den telefonsupport nutzen soll (der mich eh wieder nach 3 stunden aus der leitung kickt)
und sollte das mit der zurückgegangenen lastschrift nocheinmal vorkommen kann das benutzerkonto auch komplett geschlossen werden ..

soviel zur kundenfreundlichkeit. erst die ware nicht rausrücken, sich dann im support nicht melden können bzw aufs ticket nicht antworten und sich dann wundern wieso nicht gezahlt wird

Sehr geehrter Kunde,

wir kontaktieren Sie bezüglich eines Problems mit Ihrem Star Wars™: The Old Republic™ Abonnement. Gemäß der Anweisung Ihrer Bank haben wir eine Rückbuchung / Stornierung Ihrer Zahlung durchgeführt und möchten Sie davon in Kenntnis setzen, dass wir Ihre dazugehörigen Kartellmünzen entfernt, sowie Ihr Benutzerkonto gesperrt haben.

Wir empfehlen, dass Sie sich schnellstmöglich mit Ihrer Bank in Verbindung setzen, um herauszufinden warum die Zahlung rückgebucht wurde und zu verhindern, dass dies in Zukunft noch einmal geschieht. Bitte beachten Sie, dass zukünftige Rückbuchungen eine Schließung Ihres Benutzerkontos zur Folge haben können.


hier mal die mail.. wobei ich interessant finde welche kartellmünzen entfernt wurden?! die, die zwar im profil standen aber ingame nicht verfügbar waren? vermutlich XD

Feenya's Avatar


Feenya
11.28.2012 , 06:17 PM | #16
So, für alle die diesen Thread noch beobachten: Ich hab nen Versuch gemacht. Ich habe nun insgesamt 3-mal, 2 mal für mich und 1 mal für meinen Freund per Paypal Kartellmünzen gekauft. Es klappt einwandfrei! Innerhalber 1 Sekunde sind sie Gutgeschrieben und auch im Game verfügbar! Wenn ihr also Kartellmünzen kauft, kauft sie am besten per Paypal! Scheint so ziemlich die beste Variante zu sein, da sie im Test keine Probleme macht.


Gruß Feenya
,,60% der Amokläufer spielen Computerspiele, 100% der Amokläufer essen Brot! Verbietet Brot!"
,,Der Windows Programmierer:,, Wenn die Menschheit Häuser so bauen würde, wie wir Programme schreiben, würde der erst beste Specht unsere Zivilisation zerhacken."