Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Gefährte kommt immer wieder

MaGross's Avatar


MaGross
11.23.2012 , 03:07 AM | #1
Hallo!

Ich spiele erst seit wenigen Tagen The Old Republic und hab über die SuFu nichts gefunden, deshalb stelle ich meine Frage mal einfach selbst: ist es möglich, dass die Gefährten nicht dauernd wieder von selbst auftauchen? Im Moment ist es bei mir so, dass Qyzen Fess immer wieder plötzlich neben mir steht, wenn ich eine Mission abgeschlossen habe (mit Level 10, gerade angekommen bei der Flotte). Gibt es nicht irgendwie eine Möglichkeit, dass er nur dann auftaucht, wenn man ihn ruft?

Danke schonmal!

Logathor's Avatar


Logathor
11.23.2012 , 03:21 AM | #2
Grundsätzlich denke ich sollte es mit: Gefährten fortschicken funktionieren.
Mit der rechten Maustaste im Gefährtensymbol klicken und den entsprechenden Menüpunkt wählen.

Andere frage: Wieso willst du ihn wegschicken? Er ist für deine Abenteuerreisen eigentlich unverzichtbar, da er dich nicht unerheblich im Kamp unterstützt.
In der Ruhe liegt die Kraft

Booth's Avatar


Booth
11.23.2012 , 04:58 AM | #3
Hehe... so unterschiedlich können die Wünsche sein. Eine Kollegin beklagte sich eine Weile bitter darüber, daß ihr Gefährte z.B. nachdem man vom Gefährt absitzt, NICHT immer erscheint (insb. wenn man Aggro unterwegs zieht).

Es "soll" scheinbar in der Tat so sein, daß der aktuell aktive Gefährte sehr oft automatisch erscheint, wenn man einen Bereich gewechselt hat, vom Gefährt absteigt, er von einer Mission wiederkommt, etc. Eine Option das zu deaktivieren, ist mir auch nicht bekannt. Ein Umweg, der aber immer funktioniert: In eine Gruppe gehen und diese zur Operation umschalten... dann können Gefährten nicht erscheinen (in normalen Gruppen erscheinen sie zuweilen auch dann, wenn man von den anderen gruppenmitgliedern weiter entfernt ist). Andere Möglichkeit, den aktiven Gefährten möglichst selten zu sehen: Ihn immer auf Missionen schicken. Sobald man Stufe 400 bei den Gefährten-Fähigkeiten erreicht hat, dauern die Missionen 30-60 Minuten, bzw sogar 2 Stunden bei 340er-Einmal-Missionen.

Allerdings hat der Vorposter gerade beim Leveln völlig recht: Das Spiel ist eigentlich so ausgelegt, daß man nur mit Gefährten gut alleine questen kann.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

smartwriter's Avatar


smartwriter
11.23.2012 , 06:42 AM | #4
Quote: Originally Posted by Booth View Post
Hehe... so unterschiedlich können die Wünsche sein. Eine Kollegin beklagte sich eine Weile bitter darüber, daß ihr Gefährte z.B. nachdem man vom Gefährt absitzt, NICHT immer erscheint (insb. wenn man Aggro unterwegs zieht).
Das ist auch sehr oft bei mir. Ein system dahinter konnte ich bis jetzt nicht entdecken. Mal so mal so.
Ärgerlich wenn man Aggro zieht und dann alleine kämpfen muss (vor allem als Heal)
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.
DarthVader in Love und Mein neues Pet und Gemüse an die Macht

MaGross's Avatar


MaGross
11.23.2012 , 11:32 AM | #5
Nun ich fände es einen netten Kompromiss, wenn man ihn wenigstens in "sicheren" Gebieten fortschicken könnte, ohne dass er zwei Minuten später wieder neben mir steht. Seine Hilfe im Kampf war und ist mir selbstverständlich willkommen. Aber wenn ich einfach durch die Gegend streife, mir die Landschaft ansehe, in der Cantina sitze oder einkaufe, hab ich keine Lust, dass mir dauernd wer folgt. Aber ich verstehe schon, dass das spielmechanisch seinen Sinn hat. Dann werd ich mich wohl dran gewöhnen müssen und ihn öfter mal wegschicken und hoffen, dass er dann auch mal weg bleibt.

Kurze Frage noch: es gibt diese Outfits für die Gefährten. Wenn ich meinem Gefährten z.B. etwas anderes anziehe, sehen dass dann alle Spieler oder nur ich selber?!

smartwriter's Avatar


smartwriter
11.24.2012 , 05:27 AM | #6
Quote: Originally Posted by MaGross View Post
Kurze Frage noch: es gibt diese Outfits für die Gefährten. Wenn ich meinem Gefährten z.B. etwas anderes anziehe, sehen dass dann alle Spieler oder nur ich selber?!
Natürlich sehen das ALLE Spieler.
Ich bin eigentlich total nett. Wenn ich meine Freunde nicht getötet hätte, würden die das bestätigen.
DarthVader in Love und Mein neues Pet und Gemüse an die Macht

Mykar's Avatar


Mykar
11.26.2012 , 08:43 AM | #7
Quote: Originally Posted by MaGross View Post
Nun ich fände es einen netten Kompromiss, wenn man ihn wenigstens in "sicheren" Gebieten fortschicken könnte, ohne dass er zwei Minuten später wieder neben mir steht. Seine Hilfe im Kampf war und ist mir selbstverständlich willkommen. Aber wenn ich einfach durch die Gegend streife, mir die Landschaft ansehe, in der Cantina sitze oder einkaufe, hab ich keine Lust, dass mir dauernd wer folgt. Aber ich verstehe schon, dass das spielmechanisch seinen Sinn hat. Dann werd ich mich wohl dran gewöhnen müssen und ihn öfter mal wegschicken und hoffen, dass er dann auch mal weg bleibt.

Kurze Frage noch: es gibt diese Outfits für die Gefährten. Wenn ich meinem Gefährten z.B. etwas anderes anziehe, sehen dass dann alle Spieler oder nur ich selber?!
Du kannst in sicheren Gebieten (Cantina, Hauptstadt, Handelmarkt, Rollenspielort, usw) deinen Gefährten doch manuell fortschicken.
Rechtsklick auf das Portrait des Gefährten machen und wegschicken auswählen. Wenn du ihn dann irgendwann mal wieder brauchst, machst du einen Linksklick auf das leere Portrait des Gefährten und schon hast du ihn wieder.

Und alle Spieler sehen die Gefährten der anderen, sofern diese ausgepackt sind. Man sieht dann entweder xy's Gefährte oder nur den blauen Balken über dem Gefährten (je nachdem ob der Namenlos-Bug wieder reingepatcht wurde).

Du musst nicht die Rüstung der Questbelohnung, die auf die Gefährten "abgestimmt ist" nutzen. Das ist nur ne alternative zu anderen Rüstungen, die du z.B. selbst herstellen kannst oder im Handelsmarkt kaufen kannst. Meine Gefährten (die beiden, die ich meist immer nutze, je nach Klasse entweder der Heiler und Tank Gefährte oder der Heiler und DD Gefährte) haben z.b. schnellstmöglich immer orangene modifizierbare Rüstung an (entweder selbst hergestellt, Sozialrüstung oder ab und an ein Flashpointdropp oder ich geb meine Planetenmarken für die Bande aus). Da ich einen Char mit Cybertech habe, haben die alle 5 Level neue blaue Mods in den Klamotten, was sehr viel besser ist, als die grüne Questbelohnungsgefährtenrüstung.
Heutzutage ist es schwer dumm zu sein,
weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

PfAndy's Avatar


PfAndy
11.27.2012 , 03:53 AM | #8
Quote: Originally Posted by MaGross View Post
Im Moment ist es bei mir so, dass Qyzen Fess immer wieder plötzlich neben mir steht, wenn ich eine Mission abgeschlossen habe
Ich hoffe du schickst ihn nicht weg bevor du Aufgaben abgibst. Denn für deine Antworten bekommst du ab und zu Pluspunkte bei deinem Gefährten wodurch er in eurem Beruf besser wird. Nutzt man die ganze Zeit ein und denselben Begleiter hat man mit ~lvl50 bei diesem Begleiter den Ruf voll und nen effektiven Handwerkssklaven und echte Vermächtnisvorteile. Schickst du ihn weg musst du das alles mit Gefährtengeschenken aufholen.
"Am Aufbau von Imperien mag man verdienen, aber nicht an deren Spitze. Am Ende landet man nur auf der falschen Seite eines Staatsstreichs oder einer Invasion oder eines Scharfschützengewehrs." Jet Nebula
- Was meint Pash dazu? -