Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Das ewige Gejammer oder die Spielverderber

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Das ewige Gejammer oder die Spielverderber
First BioWare Post First BioWare Post

getsnipped's Avatar


getsnipped
11.20.2012 , 04:54 PM | #161
Wie schon gesagt wurde, es kommt zum ganz großen Teil einfach auf das WIE der Frage an. Dabei spielt Grammatik echt ne Rolle... ich meine man kann jetzt keine perfekte Kommasetzung und groß und klein Schreibung erwarten (bei mir stand damals unter jeder Deutsch Klausur: "Deine Rechtschreibfehler und Schrift wecken Agressionen in mir" xD), aber zumindest halbwegs verständlich... wenn ich dann sowas lese wie "Won hie dea kattellmahkt" kriege selbst ich Deutschamöbe das kalte Ko. und habe nicht wirklich Bock zu antworten. Aber da muss man sich wohl dran gewöhnen.
Was ich aber viel schlimmer finde (vor allen in BG's) ist wenn man versucht etwas zu erklären: ich fange mittlerweile jedes BG in etwa so an: Für alle Neuen, bei der Map sind die Sachen xyz wichtig und bitte sagt an, wenn ne Inc kommt" (wobei ich meistens Inc direkt mit erkläre^^") und darauf weder Reaktion noch die passende Handlung kommt. Ich meine klar, wenn ich das Ding das erste mal spiele bin ich evtl. auch überfordert, wenn ich am deffen bin und auf einmal stehen 5 Gegner vor mir, hab ich für alles verständnis. Doof wirds aber dann erst richtig, wenn man dann noch von den Leuten angeflamed wird, man solle doch mal die Klappe halten. Da ist dann echt der Punkt erreicht wo ich wirklich nökelig werde.
- Neu im Spiel sein: Ok, Tor war auch mein erstes wirkliches MMO
- Nachfragen: Auch gerne, ich war früher immer dankbar, wenn mir was erklärt wurde
- Nicht alles von Anfang an ausm FF können: mein Gott ich bin auch nicht der Imba-PG-Noob-##-Klatsch-Sk!LL0r

Was aber gar nicht geht:
- Nicht nachfragen und auf Erklärungen reagieren (irgendwo war das Bsp. CC und trotzdem reinspringen)
- Nachfragen und dann alles besser wissen (Bestes Bsp heute: /flüster "wo soll ich hin" - "geh mal nach links verteidigen" - "hää!? bist du doof da ist doch gar keiner/bzw. geh doch selber hin" )
- Rumflamen, wenn man vor allem im BG zum 5. mal sagt: Bitte Ansagen,- Kämpft an den Türmen,- etc pp

Ich bin eigentlich ein sehr freundlicher Spieler (wenn ich nicht gerade 4 Std BGB Vorlesung hinter mir hatte, danach hab ich die Hose in der Achsel sitzen ) und versuche meistens auch in einem "netten Ton" (soweit man das herauslesen kann) zu helfen und zu erklären, ohne mich irgendwo aufspielen zu wollen, aber teilweise macht es einen echt sauer...
Aaaber... jeder war mal Newbie und ich hoffe, dass das "Niveau" (ja ich weiß das werden viele anders sehen xD), welches es vor dem F2P gab schnell wieder erreicht wird.
Es sei auch gesagt, dass die beschriebenen Sachen zum Glück nicht die Regel sind, viele sehen es eher positiv wenn man sie nen bissl anleitet und sind freundlich. Was den Rest angeht... wenn sich das nicht bessert plädiere ich für einen Ignore Bot den man sich im "Kattellschop" kaufen kann

Nesha's Avatar


Nesha
11.20.2012 , 05:29 PM | #162
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Tja, Generation iPhone ebenhalt.

iPad, iPhone, iPod, iBook - iDiot

Gibts keine App die einem alles vorkaut, wird sich bei den Leuten "durchgefragt".

Wissbegierigkeit und "selbstständiges erlangen von Informationen", hat ebenhalt nicht den selben Stellenwert wie Faulheit und Ignoranz.
Also das mit Generation iPhone ist ein schlechter Vergleich, man sollte es eher Generation WoW nennen, dann wäre es ein Volltreffer. Denn Blizzard hat es geschafft, dass die Spieler beim Einloggen ins Spiel sich aus ihrem Hirn ausloggen können....
"Gogogo" macht Spaten froh, und die Pfosten ebenso!!!
--- --- --- --- ---
Präs of FR - First 4

Terasexa's Avatar


Terasexa
11.21.2012 , 01:58 AM | #163
Hier im Forum tauchen auch immer wieder Fragen in Bezug zum F2P.

Wie z.B.: "Wird einer meiner Charaktere gelöscht wenn mein Abo aus läuft?"

Als ich das zum erstem Mal gelesen habe dachte mir "was eine blöde Frage", weil mein Gefühl sagt mir schon das eine Charakterlöschung ein no go ist.
Sicher gibt es Leute die EA alles zutrauen, auch das. Aber das erste mal las ich diese Frage in den FAQ zum F2P.
Und genau darauf kann man bei den meisten Fragen zum F2P verweisen.

Mir würde nie einfallen darauf eine dämliche Antwort zu geben, oder sogar zu flamen.
Aber für mich denke ich immer: "Mensch, da hätte er sich doch mal auf der HP umschauen können, bevor er das Forum bemüht und den x-ten Thread auf macht."

Und ähnlich sehe ich das auch im allgemeinen Chat.

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
11.21.2012 , 02:10 AM | #164
Da gibt es 2 Gruppen die sowas tun.

1. Die die zu Faul sind selber mal in einem FAQ nachzuschlagen und alles vorgekaut haben wollen.

2. Die die durch ihre Posts den anschein erwecken wollen bei Bioware wäre alles möglich. Aber man mag es kaum glauben bei dem ganzen Schwachfug der manchmal betrieben wird folgt auch das meistens einer Logik und wenn es nicht die ist die den Spielern gefällt.
Seinen Kopf anzustrengen scheint dabei für die meisten garnicht nötig zu sein und vorallem einige Rückkehrer scheinen seit ihrem letzten aktiven Besuch vom fundierten Kritiker der seine Kritik auch begründen konnte zum generischen Forentroll geworden zu sein.
Sollte man vll. Wissenschaftlich untersuchen lassen.

Edit: Rechtschreibfehler entfernt

Redeyes's Avatar


Redeyes
11.21.2012 , 04:33 AM | #165
Also was die mmo speech angeht,

Alles hier im forum beim lesen gelernt, schon vor release wo noch munter spekuliert und bekriegt wurde^^ aber ja das sind definitiv berechtigte fragen, deswegen gab es sogar einen thread im alten forum, wo die begriffe erklärt wurden, sogar, wenn ich mich nicht irre, mit den unterschiedlichen bedeutungen, wenn auch die wow definition am gängingsten ist, da am meisten spieler.