Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Tank Heiler ... Heiler Tank


Jorgensson's Avatar


Jorgensson
11.02.2012 , 05:39 AM | #131
Wie schon ein paar Beiträge weiter oben angeführt, dass ein Tank so gut wie in alles Instant invite hat finde ich recht entspannend. Ich habe meinen Attentäter mal auf Eis gelegt und ein paar Wochen Pause gemacht, weil ich irgenwie keine Aufgabe mehr für ihn sah. Dann hab ich umgeskillt und meine ersten Schritte als Tank getan. Ich muss sagen, dass das Argument des Instant invites im Grp finder unschlagbar ist. Auf columni EQ braucht man da auch nich lange warten. Und meine Erfahrung zeigt, dass wenn ein Tank unwissend ist, die Gruppe das einem erklärt was er zu tun hat. Wer über Anspruch an eine Tank und Heilerklasse meckert, der weiß nicht, was in OPS los ist. Tanks und Heiler haben viel Verantwortung. Sie kontrollieren die Gruppe, sie sind dafür zuständig, dass alles gut wird. Es ist nicht sonderlich schwer Aggro zu halten oder zu heilen. Mit ein bisschen Übersicht und Nachdenken ist das in den meisten Fällen alles machbar. Viele sind eben nur hinter dem reinen DMG her, bringt aber nichts, wenn sie wipen, oder gar keine Gruppe finden, weil kein Heiler oder Tank zur Verfügung steht.

Ardarell_Solo's Avatar


Ardarell_Solo
11.20.2012 , 08:15 AM | #132
Ja ging mir jetzt auch ähnlich wie meinem Vorredner, war Prä 1.5. mit meinem Wächter auch irgendwie aufgabenlos und hab mir doch einen Hüter-Tank hochgespielt. Instant Invite bei allen Gruppenfinder-Suchen seitdem, das ist ein Traum. So schnell kriegt man keinen anderen Char auf Gear.

Hab allerdings ca. 10 Flashpoints gebraucht, bis ich positive Rückmeldungen aufs Tanken bekommen habe, weil das ist wirklich eine ganz andere Nummer mit ganz anderen Anforderungen. (An der Stelle mal unbekannten Dank an alle armen Spieler, die in den ersten Inis mit mir Noob-Tank leben mussten ;-) Inzwischen gehts aber, hab Denova HC als Maintank clear (wobei OPs fast leichter sind als mancher FP, v.a. mit dem Hüter, der zwar Single Target gut die Aggro hält, aber AoE ne Niete ist. Wie schlimm muss das erst gewesen sein, bevor Hüterhieb eine "intelligente" AoE-Fähigkeit wurde....)

Und: Ich spiele seitdem auch meinen DD deutlich besser, weil's einfach mein situatives Rollenverständnis verbessert hat. Und dass nicht alle in einer Random-Group wissen, was sie prinzipiell zu tun haben und wie sie vielleicht einem Tank seine Rolle erleichtern sollten, kann ich nur bestätigen. Meistens reicht dann aber ein freundlicher Hinweis. Falls einer dennoch weiter so egoistisch spielt, dass es auch den Heiler nervt, fliegt er halt raus aus der Gruppe oder überlebt es nicht lange, wenn er die Aggro hat UND keinen Heal mehr bekommt...

Trotzdem klingt das Combat-Design von TES online, das wohl ohne die bekannten Rollen auskommen wird, ziemlich vielversprechend...
El'ethon (Sentinel) | Rickmyron (Gunslinger) | Alreegan (Sage)
Craeg (Scoundrel) | Dacs (Commando) | Vayus (Guardian)
<Taking the Jawas to Alderaan> rDD gesucht: -> hier klicken
T3-M4

DarkTribe's Avatar


DarkTribe
11.20.2012 , 10:00 AM | #133
Mit F2P kam ich zurück, Abo geholt und ab als Frontkämpfer Tank in die FPs via Gruppenfinder. Folgendes war mir passiert:

Die Hammerstation
Wir stürzten uns in die Mobgruppen. Dabei ist mir unser Heal (Jedi Gelehrter) aufgefallen, der in den Kampfpausen sich nicht erholt sondern nur via Heilungszauber geheilt hat. So startete er fast immer oom in jeden Kampf. Erster Boss: wir wipen. Beim zweiten Versuch fällt mir auf: er ist (mal wieder) ständig oom weil er kaum heilt und die meiste Zeit mit dieser Druckwelle (Name der Attacke ist mir entfallen) angreift. Zwischendurch fragt er nach Sachen für seine Klasse, keine Reaktion unserer Seite. Dann fängt er an auch noch zupullen und lässt es nicht auch nachdem wir ihn baten es zu unterlassen. Der zweite Boss war recht unspektakulär (er machte zwischen durch Need auf alles und wollte es an uns verkaufen). Dann der letzte Boss: Heal stürmt los, pullt und bleibt stehen. Was folgt: er geht drauf...und das zigmal. Bis einer leavt und der Rest ihn kickt.

Der erste FP seit Monaten und schon ein Griff ins Klo. Ich befürchte es handelt sich hier wohl um "Bin DD, melde mich als Heal".

MrMethyl's Avatar


MrMethyl
11.21.2012 , 02:43 AM | #134
Hallo Leute
etwas nachsichtiger sein.- bin selbst Heiler und hatte es verdammt schwer
mag daran liegen , daß dieses mein 1. Onliespiel ist und mein Alter eher zu eueren Vätern evtl. auch Großvätern passen würde. Zum Spiel - natürlich war auch ich enttäuscht, da ich nur die alten KOTOR-Spiele kannte. Die Welten hier sind immer noch stark verbesserungswürdig und manche Endgegner sehen nur lächerlich aus (wie WOW wenn ich den Kindern zuschaute). -- Aber wir spielen dieses Spiel weil wir dieses Universum mögen und es keine Alternative im Netz gibt. Mit Spielern ist es nun mal so das unser Planet halt recht unterschiedliche Charaktere trägt. Niemand kann sich die Welt aussuchen in die er hineingesetzt wird - im Leben wie im Spiel - entscheidend ist wie er damit umgeht. .Also relaxen oder Zähne zusammenbeißen und durch.
Viel Spaß dabei und wenn euch mal wieder die Sch---- bie zum Hals steht nicht auch noch den Kopf hängen lassen.
( ich wünsche mir für meine Heiler seine alten Kontrollfähigkeiten zurück damit ich nicht nur Freiwild bin - aber siehe oben)
wünsche uns allen noch viel Spaß - bis dann

DerLucianus's Avatar


DerLucianus
12.06.2012 , 08:01 AM | #135
Melde ich mich als überzeugter Heal (habe jedoch auch DD und Tank) auch mal zu wort.

erstmal zum Thread Thema selber:
Ich gehöre ebenfalls zu der Gruppe (die anscheinend weit größer ist, als jene die der Autor hier zu vertreten scheint) die keine Multi-Klassen die alles können, haben will.

Zu dem "Mangel" an Tank und/oder Heilern:
Ich muss hier auch aus meiner Sicht einigen Postern recht geben.
Die meisten Spieler die favorisiert Tank oder Heiler spielen, die ich im laufe der FP's und OP's kennengelernt habe sind freundlich, fragen nach, wenn sie etwas nicht Wissen und vor allem lassen sie sich gerne etwas erklären.
Ganz anders ist das bei den DD-Spielern hier ist die Mehrheit arrogant, rechthaberisch und absolut uneinsichtig.
Wenn man als gerade lvl 50 Heiler eine flashpoint mitmacht, eben weil man ja Heilen will. Und ein paar Fragen den OP/FP betreffend stellt, wird man rausgevotet ... (ist mir nicht nur einmal passiert).
Was soll sowas?
Ernsthaft diese Leute landen bei mir (und auch bei anderen Heilern die ich kenne) auf der Ignore Liste, und dann wundern sich diese DD's das sie keinen heiler finden? Oder im Gruppenfinder ewig warten? Klar wenn die bei ü40% der Heiler ignoriert werden.
Dann diese, hier auch schon oft angemerkten, alleingänge der DD's. (selber ccn? Darauf achten das man Gegner nicht ausm CC holt? Nicht auf den dicksten Gegner schiessen sondern auf die Adds? Aggroreduce und unterbrecher benutzen? ... Ich bin DD, ich mache Schaden und sonst nichts, alles andere sind die probleme der anderen, die sind es auch die ausnahmslos schuld sind wen man dann wiped!)

Genau diese Erfahrungen sind es bei mir, das ich in meiner Gilde gerne Heile und denen auch sofort für OP's/FP's zur verfügung stehe wenn sie jmd. suchen. Aber Random suche mache ich nur noch sehr selten.
Ich kenne einige Heal's auf meinem Server und weiss das viele von denen es genauso halten und/oder mittlerweile sehr ausgebaute Ignore-Listen haben die sie untereinander auch austauschen. (Es reicht wenn ein Heal so eine Erfahrung mitmacht, der gibt das an die anderen und besagter DD (ganz selten mal ein Tank .. bei mir 1 Tank der rest sind ausnahmslos DD's) sich halt tot wartet im Gruppenfinder.
Ich will dem Thread-Autor jetzt nichts unterstellen, aber kann es sein das du vielleicht auch auf so einer Liste stehst, wenn du partou keinen findest?


Und bei den Tanks kann ich mir das sehr ähnlich vorstellen. (Ich habe hier bislang kaum einen Eintrag gefunden in dem sich der Tank über nen Heiler beschwert, der das tut was er tun sollte, heilen. Sehr wohl aber über die mangelde Mitarbeit (und Denkweise) der DD's) Ich spiele meinen Tank eigentlich nicht mehr, was aber einfach daran liegt das ich meinen Heiler ziemlich toll finde und das gerne mache.

Satinavian's Avatar


Satinavian
12.06.2012 , 10:05 AM | #136
Als jemand, der von DDO kommt, kann ich die Trinity nicht ausstehen.

Dort gibt es zwar auch Heiler, aber keine Tanks (oder besser : bis auf bestimmte Raidbosse werden nie Tankrollen vergeben, die potentiellen Tanks agieren üblicherweise als DD)
Das bedeutet, dass jeder für seine Aggro selbst verantwortlich ist - und ab spätestens mittleren Stufen klappt das auch. Für jeden lohnt sich eine gewisse Investition in Damage Mitigation. Durch verschiedene Schadensarten und spezialisierte Verteidigungen sind auch idR. verschiedene Gruppenmitglieder gegen bestimmte Mobs unempfindlicher oder verwundbarer und umgekehrt, was Aggromanagement für die gesamte Gruppe zu einer Herausforderung macht.

Auch läßt das Spiel Unmengen Hybriden zu. Und hat sowieso noch ein paar Rollen mehr mit Trapmonkey, Support(Buffer) und CC. Da damit Gruppenzusammenstellungen sehr verschieden aussehen, ändert sich auch jedes Mal die verwendete Strategie.

Heilermangel herrscht trotzdem. Aber Heiler dort können auch andere Rollen wie DD übernehmen und tun dies immer, wenn der ankommende Schaden sich in Grenzen hält. Außerdem gibt es verschiedene selfheal builds, von denen einige externe Heilung schlechter/gar nicht vertragen.

Hier hingegen finde ich Gruppenrollen vergleichsweise monoton, was die Quests noch repititiver wirken lässt als eh schon. Wie gesagt, ich mag die Trinity nicht. Obwohl ich ganz gern Heiler spiele.

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
12.06.2012 , 10:56 AM | #137
Quote: Originally Posted by DerLucianus View Post

Genau diese Erfahrungen sind es bei mir, das ich in meiner Gilde gerne Heile und denen auch sofort für OP's/FP's zur verfügung stehe wenn sie jmd. suchen. Aber Random suche mache ich nur noch sehr selten.
Ich kenne einige Heal's auf meinem Server und weiss das viele von denen es genauso halten und/oder mittlerweile sehr ausgebaute Ignore-Listen haben die sie untereinander auch austauschen. (Es reicht wenn ein Heal so eine Erfahrung mitmacht, der gibt das an die anderen und besagter DD (ganz selten mal ein Tank .. bei mir 1 Tank der rest sind ausnahmslos DD's) sich halt tot wartet im Gruppenfinder.
Ich will dem Thread-Autor jetzt nichts unterstellen, aber kann es sein das du vielleicht auch auf so einer Liste stehst, wenn du partou keinen findest?
du elende sadistische abartige ratte (sry ist eher als kompliment gemeint)
ich hab erstmal 5x lesen müssen weil ich das nicht glauben wollte. fieser gehts ja wohl echt net. wo spielst du? wir können ja mal die igno listen austauschen falls du du auf jar kai spielst. die idee ist aber mal sowas von genial, werd ich auch mal in der gilde und bei unseren raidpartnern vorschlagen.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

AlrikFassbauer's Avatar


AlrikFassbauer
12.06.2012 , 02:28 PM | #138
Quote: Originally Posted by DerLucianus View Post
Ganz anders ist das bei den DD-Spielern hier ist die Mehrheit arrogant, rechthaberisch und absolut uneinsichtig.
Ach, hier auch ?

Ich kenne das nur von endlisen DDO-Diskussionen her, in denen sich Kleriker (die hauptsächlichen Heiler dort) von den DDs in die Rolle "Heiler" gedrängt fühlen, ob sie es woillen oder nicht.

Dort gibt es durchaus Heiler, die das gerne machen, andere wiederum - ich gehöre dazu - finden, daß man als Kleriker ( ! ) nicht in die "Heiler"-Rolle gepreßt werden soll, denn die klasse heißt ja nicht umsonst "Kleriker" und *nicht* Heiler ... aus der letzten Diskussion bin ich mit er Frage ausgestiegen, warum mir keiner der DDs die Frage beantworten konnte, weshalb Kleriker - die nach Meinung der DDs nichts als und exklusiv Heiler darstellen sollten - vom Regelwerk her noch das Vertreiben von Untoten mitbekommt ? Denn ich habe dort oft den Verdacht, daß die DDs genau das geflissentlih ignorieren.

Mir derzeitiger Eindruck, den ich von dort mitnehme, lautet, daß WOW mit der "Trinität" eine ganz Menge an Klassen-Diversität kaputtgemacht hat. das ist ie mit Fast Food : es gibt nur ein paar Grundrezepte, auf die sich alle stürzen, und dann gleichzeitig es ablehnen, ihre Scheuklappen abzulegen bzw. einmal über den Tellerrand zu schauen ...

Leider sind die DDs dort ttsächlich von den "Heilern" abängig - auch das mißfällt mir. Ich möchte gerne genauso am Kampf teilnehmen, wie jeder andere auch, und nicht auf eine vollkommen passive Rolle festgelegt sein/werden, während die anderen die Medaillen einheimsen ... Das ist nicht die Art, wie ich meine "Rolle" spielen möhte.

Hinzu kommt übrigens auch noch, daß dort in den englischsprachigen Foren der Begriff "Rolle" zum Zeil auch im sinne der "Rolle", die man im Berufsleben ausübt, mißverstanden wird. Die "Rolle, die man zu spielen hat", ist dann wie der eines Mechanikers, eines taxifahrers oder eines Ananalysten - eine in einer Gruppe völlig festgelegte "Berufs-"Rolle.

Das wird dort nicht unselten mit einer "Rolle" des "Rollenspiels" oder des Theaters verwechselt.


Quote: Originally Posted by Satinavian View Post
Heilermangel herrscht trotzdem. Aber Heiler dort können auch andere Rollen wie DD übernehmen und tun dies immer, wenn der ankommende Schaden sich in Grenzen hält. Außerdem gibt es verschiedene selfheal builds, von denen einige externe Heilung schlechter/gar nicht vertragen.
Ja, einige der Klassen, die heilen können, sind zudem gleichzeitig auch ganz passable DDs, aber das will den DD-Spielern dort oft nicht in den Kopf.

Zerging/Speedrunning ist dort auch ein ganz großes Problem : Ein DD rennt voran, stirbt (da in Falle getreten), schreit nach "Hjeals !!!111!2", wird resurrected, rennt wieder munter drauflos, stirbt, und wird als "soul stone" zum nächsten wiederauferstehungsschrein getragen ...

Quote:
Hier hingegen finde ich Gruppenrollen vergleichsweise monoton, was die Quests noch repititiver wirken lässt als eh schon. Wie gesagt, ich mag die Trinity nicht. Obwohl ich ganz gern Heiler spiele.
Mir ist auch schon aufgefallen, daß die Diversität leider nicht so groß ist.

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
12.08.2012 , 02:10 PM | #139
naja was das in eine rolle stecken angeht, wenn eine klasse gute heilskills hatt, und von der klassischen rolle (prieseter) in die heilerecke gestellt wird is klar dass diese klasse als reiner oder sehr guter heiler gesehen wird.
wenn ich jetzt mal streng lore annehme ist ein priester ein heiler, kämpfen tut der nicht, zumindest nicht als dmg maschine. so selbstschutzschaden mit selfheal ok aber nicht als nr.1 dd. da bin ich eher für den warri oder hunter. was schutz angeht, pala oder schildwarri. je nach spiel gibt es halt klassen die in einer bestimmten rolle besser sind als andere oder für diese rolle die stärkeren skills haben. zb wow. da gibtsauch nen priester. der kann als heiler oder dd gespielt werden. auch als dd haut er gute heals raus. als dd is er immer noch n support heiler. also egal wie er gespielt wird er kann immer heilen, je nach ausrichtung halt super oder geht so. das ist hier auch net anders. ein sabo ist einer der besten heiler hier, alleine wegen seinen hots und der gratis heilung. sabo dd findet mann kaum. daher ist es "normal" dass ein sabo als heiler unterwegs ist. klar auch als dd wird der sabo gut sein aber als heal isser supi. hab auch nen sabo heal als twink. ich hab auch den hexer als heal probiert und der döldner und find den sabo besser. daher denk ich auch sabo= heal.
wenn der ruf der klasse erstmal in einer richtung (tank dd heal) ist kannst du das fast nicht mehr ändern. oder mit verwechslungen leben müssen.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

PlanetLove's Avatar


PlanetLove
12.09.2012 , 08:44 AM | #140
OT: Ich bin schon ein halbes Jahr nicht mehr bei DDO, vielleicht hat sich einiges verändert, aber ich finde in DDO die Klassenbalance sehr schlecht, das ist in SWTOR, WOW, Rift,.. deutlich besser.
Aggromanagement gibt es nicht, meist bekommt jeder Spieler ordentlich Schaden ab und muss sich selbst heilen können, sonst macht er sich schnell unbeliebt. Rüstungsklasse ist ziemlich nutzlos, da man fast immer getroffen wird, also geht alles über Kiten , unschädlich machen (stunnen etc.) und Selbstheilung, und Caster werden meistens bevorzugt. Auf Elite widerstehen die Gegner aber fast allem (egal ob Zauber, Stun, Niederwerfen...), wenn man nur durchschnittliches Equipment hat. Auch ist die Questbalance total unausgewogen....

On Topic:
Bei SWTOR finde ich neben dem Tank - Heiler - DD Verhältnis (Marodeure und Scharfschützen haben leider Pech gehabt, sie können weder Tank noch Heiler speccen und müssen zwangsweise stundenlang warten...) den geringe Spielerpool ein Problem. Nur ein Server (mit nicht sooo vielen Spielern), nur entweder Republic oder Imperium.

Ich würde da einen Serverübergreifendenden Gruppenfinder machen, sowie eine Möglichkeit sein Level anzupassen, da es für Levelinstanzen oft schwieriger ist, überhaupt genügend Leute zu finden. Einschliesslich Belohnungen damit es sich lohnt, z.B als lvl 40 noch Hammer Station zu machen etc. Falls Hard Mode Instanzen auch zu wenig Spieler haben, kann man sich ja noch etwas überlegen, damit 50er, die dort kein Equip mehr brauchen, dennoch reingehen (Mounts, Pets, ... ?).
Dann noch "persönliches" Loot, um dem Ninjalooten vorzubeugen. Gibt es ja schon in einigen MMOs. Wenn der Boss liegt, spawnt eine Kiste, die individuelles Loot für jeden hat, je nach Glück gibt es für die Klasse passendes Equip, Gutscheine für Gefährtenequip (Gutschein damit man ein Teil für den bevorzugten Gefährten holen kann) oder nur ein paar Credits o.ä.