Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wie gefällt es den F2P-Spielern?

First BioWare Post First BioWare Post

Allistai's Avatar


Allistai
11.20.2012 , 05:36 PM | #311
das wurde schon auf dem PTS kritisiert also weit bevor der Patch auf die Liveserver gekommen ist und wurde auch prompt geändert

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Eskadur's Avatar


Eskadur
11.20.2012 , 05:43 PM | #312
wer hier über "13 Euro Erpressung" jammert sollte sich mal überlegen, wieviel Kohle Schneesturm mit schlecht gemodeten 100 Polygon Mounts einnimmt
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Legendary & Machtzerg

FerrusPA's Avatar


FerrusPA
11.20.2012 , 06:34 PM | #313
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Es ist einfach witzig zu sehen welche Erwartungshaltung manche Leute hier haben (nicht auf dich bezogen)- und dann verstehe ich auch warum manche "Schmarotzer-Verhalten" erwähnen.
Es sollte eigentlich jedem der sich an dem Thema beteiligt klar sein, dass nicht die Menge der Leisten ausschlaggebend ist sondern die Geste überhaupt essentielle UI Elemente vorenthalten zu wollen. Dass letztlich eine Leiste mehr gestattet wurde ändert dann an der Problematik auch nichts. Davon abgesehen haben bestimmte Klassen (Tanks z.B.) schon seit Release nach mehr mittigen Leisten gerufen. Wie viele leicht überblickbare (!) Leisten hat man jetzt, selbst als Abonnent?

Die Kartellmarken für Rückkehrer sind ein geringeres Problem "an sich", da man entweder eh keine Lust auf das Spiel hat und einen die Marken auch nicht beeindrucken oder man genug Gefallen findet auch ein Abo abzuschliessen. Dennoch handelt es sich um eine extrem dreiste Geste und zeigt sehr genau in welche Richtung EA mit dem System geht.

Es ist leicht die Leute zu verarschen. Jedes F2P arbeitet mit einem gewissen Maß an Vorenthaltung und Verschleierung (Stichwort "Kartellmarken"). Wenn man aber so stumpf dabei vorgeht wie hier ist es klar dass negative Stimmen laut werden.
December Pre-Order Best Pre-Order
Proud Guildmaster of Two Swords One Box. Apply now!

Thread = Faden Threat = Drohung

Zocat's Avatar


Zocat
11.20.2012 , 08:16 PM | #314
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Kurz überlegen..... wieviele Skill-Leisten hatten Abo-Kunden vor Patch 1.2?

Können es 2 Skill-Leisten gewesen sein, mit denen ich als Abo-Kunde die Mainquest vom Sith-Krieger und Inquisitor durchgespielt habe?
Nein es waren keine 2 Quickbars. Man hatte schon immer 4.
4 finde ich durchaus auch als Luxus (Mount, Buff, Legacy Abilities, Quickstravel, Spaßitems, ...)
Allerdings werden meiner Meinung nach 3 für viele Klassen benötigt (ich kann nur von Guardian, Vanguard & Smuggler im PvP sprechen).

Für neue Spieler ist dies auch sicherlich kein Problem - sie hatten bisher 0 Investition. Da ist die Grenze dann niedrig 5€ oder was auch immer auszugeben um die eine benötigte Bar mehr freizuschalten. Weil man sie erst dann benötigt, wenn man eigentlich schon weiß, dass einem das Spiel Spaß macht und man die Story bis zum Ende spielen will.
Für alte, wiederkehrende Spieler sehe ich allerdings das Problem, dass man bedenken muss, dass sie bereits bis zu mehrere Hundert Euro (CE, ...) ausgegeben haben. Und jetzt sollen sie nochmal Geld ausgeben um das unbedingt nötige zu kaufen? Damit sie überhaupt wieder sinnvoll spielen können mit ihren Lv50 Charakteren (PvP; PvE, ...).
Man muss bedenken, dass diese Spieler vorher von SWTOR enttäuscht waren (sonst wären sie nicht gegangen), und jetzt sollen sie einfach auf "gut Glück" Bioware vertrauen, dass das Spiel es wert ist? Das ist dann schon ein Schritt den viele nicht unbedingt geneigt sind zu gehen. Und das ist Schade, denn SWTOR wäre eines 2. Blickes wert.

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
11.21.2012 , 01:16 AM | #315
Quote: Originally Posted by Zocat View Post
Nein es waren keine 2 Quickbars. Man hatte schon immer 4.
4 finde ich durchaus auch als Luxus (Mount, Buff, Legacy Abilities, Quickstravel, Spaßitems, ...)
Allerdings werden meiner Meinung nach 3 für viele Klassen benötigt (ich kann nur von Guardian, Vanguard & Smuggler im PvP sprechen).

Für neue Spieler ist dies auch sicherlich kein Problem - sie hatten bisher 0 Investition. Da ist die Grenze dann niedrig 5€ oder was auch immer auszugeben um die eine benötigte Bar mehr freizuschalten. Weil man sie erst dann benötigt, wenn man eigentlich schon weiß, dass einem das Spiel Spaß macht und man die Story bis zum Ende spielen will.
Für alte, wiederkehrende Spieler sehe ich allerdings das Problem, dass man bedenken muss, dass sie bereits bis zu mehrere Hundert Euro (CE, ...) ausgegeben haben. Und jetzt sollen sie nochmal Geld ausgeben um das unbedingt nötige zu kaufen? Damit sie überhaupt wieder sinnvoll spielen können mit ihren Lv50 Charakteren (PvP; PvE, ...).
Man muss bedenken, dass diese Spieler vorher von SWTOR enttäuscht waren (sonst wären sie nicht gegangen), und jetzt sollen sie einfach auf "gut Glück" Bioware vertrauen, dass das Spiel es wert ist? Das ist dann schon ein Schritt den viele nicht unbedingt geneigt sind zu gehen. Und das ist Schade, denn SWTOR wäre eines 2. Blickes wert.
Jo, stimmt- es waren 4 Leisten.

Habe immer nur 2 benutzt, da mir das "umblättern" nicht so zusagte.

Es stimmt schon, dass Rückkehrer mit gewissen Hürden zu kämpfen haben- aber auch Vorteile haben.

Rückkehrer brauchen keinen Cent zu bezahlen, um in das Spiel reinzuschnuppern, vor der F2P Umstellung hätte man zum reinschnuppern ein Abo abschließen müssen.
Dafür müssen sie aber dann mit starken Einschränkungen leben, vor allen Dingen, sind sie als ehemalige Abo-Kunden an gewisse Standards gewöhnt, die jetzt bei F2P entfallen.

Level 50 und kein Abo ist ziemlich sinnlos, bei den auferlegten Beschränkungen.

Wer aber als Rückkehrer die Klassenquests durchspielen möchte, kann dies tun, ohne etwas zu bezahlen.

Die sehr gut gelungene Levelphase gibt es vollständig umsonst.
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]

Farangel's Avatar


Farangel
11.21.2012 , 03:10 AM | #316
Hallo zusammen,

ich bin mit f2p zurück gekommen, ich wollte sehen was sich alles verändert hat in den 6 Monaten die ich nicht hier war und nun habe ich mein Abo reaktiviert.

Nicht, weil mir die Einschränkungen für f2p zu groß waren, sondern weil mir das Spiel wieder unglaublich Spaß macht, weil ich hier tolle Geschichten geboten kriege und vorallem weil sich doch arg etwas verbessert hat zu meinem letzten Besuch.

Die einzige wirklich nervige Einschränkung ist, in meinen Augen, die Tatsache das ich den Helm im f2p nicht verbergen kann. Wofür habe ich den eine Twilek Hexe wenn ich immer den Topf auf dem Kopf habe?
Mit allen anderen Einschränkungen bin ich ehrlich gesagt komplett Einverstanden und auch wenn mein Problem echt nur optischer Natur ist, so ist sie mir, als RP'ler, doch wichtig.

Ich habe das Abo jedoch nicht wegen so einem Firlefanz reaktiviert, sondern weil ich BW unterstützen möchte, das Spiel weiterhin auf dem jetztigen Kurs zu halten. Ausserdem mag ich auch mal nen neuen Char anfangen

Kelremar's Avatar


Kelremar
11.21.2012 , 04:39 AM | #317
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Kurz überlegen..... wieviele Skill-Leisten hatten Abo-Kunden vor Patch 1.2?
4. Sogar schon in der Beta beim alten schwarz-grünen Interface, damals noch mit allen Leisten unten in der Mitte. Mit dem Release-Interface sind sie dann nach Links und Rechts gewandert, umblättern war nicht notwendig.

Die Klassen wurden so gestaltet, dass man 2 Aktionsleisten im Kampf braucht. Man kann also mit 2 Leisten spielen, dort ist aber irgendwann kein Platz mehr für Huttenball werfen, Gleiter, Raketenschub, Sprinten, Schnellreise, Buff, Medipacks, Aufputscher, Vermächtnis-Fähigkeiten, ...

Ich bin dafür, dass F2P-Spieler zunächst nur 2 Aktionsleisten kriegen. Es reicht am Anfang und wer überhaupt kein Geld ausgeben möchte, der hat auch nicht mehr verdient Ehemalige Abonnenten jedoch auf 2 Leisten zu reduzieren, wodurch auch noch die Belegung der Leisten endgültig verloren geht, ist nicht kundenfreundlich und sendet eine eindeutig negative Message. Wer eh noch nicht davon überzeugt ist, dass er wieder anfange möchte, wird sich vielleicht deswegen überlegen, dass er seine Zeit besser verbringen kann.

Bevorzugte Spieler sollten die 3. Leiste behalten und die Belegung der deaktivierten Leisten sollte nicht gelöscht werden.

Allistai's Avatar


Allistai
11.21.2012 , 04:44 AM | #318
F2Pler haben 2 Schnellleisten

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Louziana's Avatar


Louziana
11.23.2012 , 02:36 AM | #319
Als ich hörte, dass SW:TOR nun endlich auf FTP umstellte, konnte ich es mir nicht nehmen, nochmal hineinzuschauen, da mich das Spiel viele Monate (trotz gewissen "Schönheitsfehlern") sehr in seinen Bann zog und ich wirklich viel Spaß hatte.
Zuallererst war ich ein wenig skeptisch, als ich die Einschränkungen für reine FTP-Spieler betrachtete, sie jedoch zum größten Teil mit einem zustimmenden Kopfnicken abgehakt. Meine Freude war sogar sehr groß, dass ein ehmaliger Spieler den Status "bevorzugt" bekommt. Einzig die Begrenzung von zwei Aktionsleisten finde ich ein wenig zu happig und vorallem für neue Spieler eher abschreckend, da sie eventuell ein Problem haben werden, gewisse Prioritäten zu setzen und ein Gefühl für bestimmte Fähigkeiten zu bekommen. Drei hätten es auch getan.

Nun, nach einer Woche FTP-spielen bin ich der Meinung, dass das Modell dem Spiel eine weitere Zukunft sichern kann(!). Die Beschränkungen wirken auf den ersten Blick (vorallem für einen ehmaligen Spieler) zwar sehr streng, man sollte aber hervorheben, dass sich selbst ein reiner FTP-Spieler sich den ein oder anderen "Kartell-Luxus" für Spielgeld kaufen kann, selbst mit eingeschränkter Credit-Grenze. Auch die Möglichkeit, in Kombination eines Abos, sein Account für FTP ein wenig weiter auszubauen klingt interessant, vorallem für Gelegenheitsspieler.
Natürlich verstehe ich auch den Unmut bestimmter Abospieler, kann aber bei manchen Argumenten einfach nur den Kopf schütteln. Schlimm finde ich spielinterne Diskussionen der Marke "Wir finanzieren euch mit, Schmarotzer" oder "löl seid f2p nur noch nubs hir mit dumen fragen!", da diese der allgemeinen Community auf dauer nicht gut tun kann und sich jeder vor Augen führen sollte, dass die gleichen Fragen, die meist sogar ganz legitim sind, schon seit dem ersten Erscheinungsdatum existierten. Auch die Angst, dass kommende, grösserer Spielinhalte ausschliesslich für Kartellmarken erhältlich sein könnten, finde ich unbedenklich, da ein Abospieler, der NICHT auf das schnelle (Spiel)Geld aus ist, gut seine Marken zusammen bekommen könnte. Und seien wir ehrlich, MMO-Erweiterungen kosten schon immer Geld. (Wie WoW, GW etc.). Ob das jetzt über kleine DLC-Häppchen für ein paar Groschen oder durch hochglanzpolierte Erweiterungen im Fachmarkt passiert, ist ein optischer Faktor. Letztendlich zählt nur das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Leider gibt es aber immer noch einige Kritikpunkte; die einen sind eher von kleiner, die anderen von größerer Natur, die mir leider ein wenig Angst machen, dass das Spiel-Budget sehr stark! "rationalisiert" wurde.
Ganz vorne dabei ist für mich immer noch die Effizienz der Grafik-Engine und die allgemeinen Auslastung. Ladezeiten sind immer noch sehr lange und das Spiel hat immer so seine Momente. Dass das Spiel selbst manche High-End Systeme zu Boden zwang und an manchen Stellen mit ganzen 15FPS belohnte, war und ist ein alter Hut. Glücklicherweise bin ich vor ein paar Tagen über den DirectX9-Tipp gestolpert und das Spiel läuft mittlerweile relativ stabil. Das diese fehlenden Bibliotheken jedoch nicht automatisch bei der Installation geprüft werden und gegebenenfalls nachinstalliert werden, ist mir ein Rätsel.
Auch gewisse Kinderkrankheiten wie besiegte Gegner, die einfach da stehen oder Lichtschwerter, die lustig durch den Gefährten leuchten lassen entweder auf Faulheit, Geldmangel oder eine schiefgelaufene Programmierung, die wohl so tief ist, dass diese gar nicht mehr lukrativ behoben werden kann, schliessen.

Nichtdestotrotz habe ich nun mal mein Abo verlängert und lasse das Ganze (sammt Lvl50-Spielinhalte) auf mich wirken.

PS: Bitte den ein oder anderen Rechtschreibfehler ignorieren, dankeschön!

Kalderon's Avatar


Kalderon
11.23.2012 , 04:52 AM | #320
Hiho Leute !
Ich habe vor ein paar Tagen auch als F2P angefangen.
SWtoR hatt mir ein Kumpel bei sich gezeigt und ich war erst nicht so begeistert und hätte das Spiel ohne F2P Möglichkeit wahrscheinlich nicht mehr beachtet.Jetzt dachte ich mir für umsonst kann ich ja mal reinschauen und es etwas intensiever testen ob es etwas für mich ist.
Die Einschränkungen mit den nur 2 Schnellleisten z.B. waren für mich ungewöhnlich,da ich es aus anderen`Spielen gewohnt bin mehr zu haben.Aber das wusste ich ja vorher und für umsonst testen war es nicht so schlimm.
Nun habe ich mir ein Abo zugelegt um alles uneingeschränkt geniessen zu können,weil mir das Spiel sehr viel Spass macht und 11 Euros im Monat (bei 6 Monats Abo) ist für mich ok.Da gebe ich für andere Dinge mehr im Monat aus .
Was ich schade finde,das man als F2P Spieler als Schnorrer ,Dieb oder schlimmeres bezeichnet wird.Das kann jemanden schon abschrecken das Spiel weiter zu spielen.
Also mein Fazit ist, zum antesten finde ich F2P genial.Wer vor hat,das Spiel länger zu geniessen ohne Einschränkungen ist mit einem Abo besser bedient ,als sich alles im Shop dazu kaufen zu müssen.
Ich hoffe wir haben alle noch gemeinsam viel Spass im Spiel,ob nun F2P oder Abo.
Bis dann !