Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Das ewige Gejammer oder die Spielverderber

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Das ewige Gejammer oder die Spielverderber
First BioWare Post First BioWare Post

Crimsonraziel's Avatar


Crimsonraziel
11.19.2012 , 08:00 AM | #81
Quote: Originally Posted by syltus View Post
Ich gehoere mit meinen ueber 30 Jahren sicherlich zu der Sorte von Spielern die so leicht nichts aus der Ruhe bringen kann
EIn allgemeiner Irrglaube, dass Alter in einem zwingenden kausalen Zusammenhang zu ruhig, gelassen und/oder geduldig steht.
was auch meinem Job zu verdanken ist, aber das was in den letzten Tagen im Chat ablaeuft ist schon recht..merkwuerdig.

Fragen wie : Wo finde ich den Ausbilder,kann man hier BG`s machen,oder mein Liebling..Wann und wo bekommt man welches Mount ? Tolle Frage auch :Wo bekomme ich ein Doppellichtschwert, Wieso bekomme ich nicht Val Khem als Begleiter ( Imperialer Agent)..Was sind Crewfaehigkeiten..Wo ist mein Ruhestein !!..uswusw

Ich weiss nicht ob ich dann lachen soll oder meinen Pc aus dem Fenster werfen.Wie schwer ist es eigentlich sich auf diversen Seiten einfachmal schlau zu machen ? Ist es eigentlich zuviel verlangt einen Questtext richtig ! durchzulesen oder mal ganz verwegen gedacht sich zu informieren bevor irgendwelche dusseligen Fragen aufkommen die man mitles FAQ lesen selber rausbekommt ? Ist es zu leicht auf seine Map zu schauen ?
Das man einfach in Gruppen eingeladen wird ohne jemals nur ein Wort miteinander zu wechseln,gut dafuer gibt es die Funktion Automatisch Ablehnen ( Danke BW)
Den Chat habe ich schon deaktiviert weil es,zumindestens bei mir auf dem einzigen PVE Server hier zugeht wie bei RTL2.Charnamen wie " Blechdose" "Superdark" "Darkkilla" jetzt nicht unbedingt das ist was ich gerne lesen will.
Welch Überraschung, wie in jedem anderen MMORPG auch. Neben Spielern, welche den Drang verspüren besonders originell zu sein, ist es ein übliches Problem, dass mit steigender Spielerzahl auf einem Server die Auswahl der verfügbaren Namen gegen 0 strebt. Und sofern du nicht gerade "bnfhiskgf", "Lilly", "Lílly", "Lìlly", "Lîlly" und "Ĺîĺĺŷ" bevorzugst solltest du mit Namen wie "Blechdose" zufrieden sein.
Dann dieses dauergenoele wegen..F2p werden zu stark eingeschraenkt ( Hallo,ihr gebt Geld fuer jeden scheiss aus,holt euch ein Abo ).
Wenn ich Geld für jeden "Scheiß" (um bei deinen Worten zu bleiben) ausgeben würde, hätte ich wahrscheinlich auch keines mehr für SWTOR.
Was erwartet ihr denn ? Imho ist die Balance zwischen zahlenden Kunden und F2p gar nicht schlecht und das Leute die dafuer Geld zahlen jeden Monat, diverse Vorteile haben hat nichts mit Abzocke zu tuen.Wenn es euch doch nicht passt,wieso geht ihr nicht weiter Pandaren jagen und muellt da den OG Handelschannel zu ? Stimmt bei WOW kann man ja nur bis LvL 20 Gratis spielen und nicht bis 90..gelle.
Besonders clever ist es immer die Kundschaft zur Konkurenz zu schicken, wir danken dir für diesen Bärendienst.

Ich liebe dieses Spiel wirklich auch wenn es noch an einigen Ecken nicht so rund laeuft,die ganze Atmosphaere die Storyquests einfach alles,jedoch moechte ich mal so einige der Nichtversteher mit einem nassen Waschlappen das Vakuum aus dem Kopf hauen aber das ist so sinnlos wie mit einer Daunenfeder auf einen Amboss einschlagen...
Generell:
  1. Niemand* liest Handbücher. Auch wenn du und ich eventuell welche lesen. Wir bilden eine Minderheit.
  2. Niemand* liest Questtexte. Siehe 1.
  3. Fragen ist einfacher als selber Recherchieren. Der Mensch ist faul und selbst googeln will gelernt sein. Von gelegentlich benötigten Englischkenntnissen ganz zu schweigen.
* Niemand ∊ N+ , Niemand < statistisch relevante Teilmenge der Spieler
Neuer Anzug: 200.000 Credits, Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits
Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits
Die Senatorin schwängern und abhauen: Unbezahlbar...
Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
11.19.2012 , 08:06 AM | #82
Vieleicht bin ich ja eine Ausnahme aber ich begrüße es wenn Spieler ihre Fragen im Spiel stellen. Mir ist auch egal ob dann etwas zum drölften Mal gefragt wird. Ist mir immer noch lieber als wenn jeder diese Guides liest.
Meiner Einer spielt MMOs um mit Menschen zu tun zu haben. Ich lege wenig Wert auf ein Singleplayer-Feeling weil keiner mehr Lust hat sich mit anderen auszutauschen.

Menschen die dann Antworten posten a la "Lies halt nen Guide" sind mir dann grundsätzlich die Liebsten. Da frag ich mich immer warum solche Menschen Onlinespiele spielen. Ich glaube so ein Typ Mensch wäre in einem Singleplayer Spiel weitaus besser aufgehoben. Dort kann er dann in Ruhe seine Guides lesen, von Anfang bis Ende dem Weg anderer Leute folgen und läuft nicht Gefahr von einer anderen Person angesprochen zu werden.



Tante Edit sagt: Das bezieht sich ganz allgemein auf das Thema und nicht auf eine bestimmte Person oder einen bestimmten Text hier in dem Fred.

Erayzor's Avatar


Erayzor
11.19.2012 , 08:07 AM | #83
Quote: Originally Posted by Crimsonraziel View Post
Generell:
  1. Niemand* liest Handbücher. Auch wenn du und ich eventuell welche lesen. Wir bilden eine Minderheit.
  2. Niemand* liest Questtexte. Siehe 1.
  3. Fragen ist einfacher als selber Recherchieren. Der Mensch ist faul und selbst googeln will gelernt sein. Von gelegentlich benötigten Englischkenntnissen ganz zu schweigen.
* Niemand ∊ N+ , Niemand < statistisch relevante Teilmenge der Spieler
Welche Handbücher ?
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

daripa's Avatar


daripa
11.19.2012 , 08:08 AM | #84
Quote: Originally Posted by Logathor View Post
Lol der war gut, ich heul hier rum?
Selten so einen geistigen Dünnpfiff gelesen.
Ich mag das Spiel, bin mit dem Spiel mehr als nur zufrieden.
Ich lästere hier lediglich über die Spinner ab, denen man eh nichts Recht machen kann, und du gehörst eindeutig dazu du Overpflaume. Komm, schleich dich und spiel weiter Lego du Vollpfosten.....
Wie gesagt, was anderes hast du nicht drauf. Danke, dass du das damit einmal mehr bestätigst

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
11.19.2012 , 08:23 AM | #85
Ich bin eigentlich auch immer bemüht Fragen jeglicher Art solange sie normal gestellt sind zu beantworten und zwar so das das Thema dann auch wirklich verstanden wird.
Ich weiß aus eigener Erfahrung das es einen mit einem positiven Gefühl zurück lässt wenn man nett Hilfe bekommt.
Genauso wie der mangelhafte Kundensupport dazu führen kann das Leute aufhören weil sie irgendetwas frustet, kann eine nette Antwort dazu führen das der Spieler beschließt das Spiel länger zu spielen.

Schon alleine aus dem Grundsatz herraus sollte man bemüht sein zu antworten.
Aber wichtig dabei ist ganz klar. Die Frage in deutsch und nur soviele Satzzeichen wie auch benötigt werden.
Zur Antwort versuche ich auch immer eine Bezugsquelle aufzulisten den so können vll direkt nochmal 2 oder 3 Fragen beantwortet werden.
Bezugsquelle ist da dann in der Regel das FAQ das es ingame gibt.
Dabei gilt für mich. Was dort nicht drin steht sollte auch im Chat gefragt werden dürfen. Ein Spiel das nicht die nötigen Antworten doer Hilfen auf estimmte fragen parat hält fordert das einfach heraus.

Ich habe auch hier mein erstes MMO gespielt und wenn man aus dem Shooter Bereich kommt ist alles vom Interface bis zur Steuerung und allgemine Taktiken und Sprachgebräuche ein riesiges Fragezeichen.

Crimsonraziel's Avatar


Crimsonraziel
11.19.2012 , 08:29 AM | #86
Quote: Originally Posted by Sefanas View Post
Im Grunde habe ich nichts dagegen, mich auf den diversen Internet Seiten mit meinem Charakter und dem Spiel zu beschäftigen, mache das auch recht gerne sogar, um eben das Maximum an Schaden/Heilung oder was auch immer herauszuholen.

Generell finde ich das aber schlecht gelöst in MMO´s, so etwas wie das "inreraktive Spielehandbuch" sollte es im Spile selbst geben. Warum muss man sich oft stundenlang auf den diversen Internetseiten informieren, um z.b eine halbwegs brauchbare Rota als DD herauszubekommen. Das sollte das Spiel selbst einem beibringen / durch Solo Dungeon mit Bossen wo die verschiedenen Schadenmechaniken/synergien erklärt werden oä )

Klar ist es unrealistisch, aber im Idealfall sollte man ein Spiel einigermaßen spielen können, OHNE andere Quelien zu benötigen finde ich
Wenn man ein Spiel spielt, also richtig spielt und sich nicht auf max Level pusten, mit T42 ausstopfen und sich dann von der 'virtuellen' Realität einholen lässt, dann lernt man das ganze nebenbei. Eine Rota muss man nicht nachlesen, durch selber spielen, try&error und Tooltips lesen, ergibt es sich von selbst. Wenn es um die optimale Rota geht, bewegen wir uns im Bereich des Theorycrafting. Damit können sich jene befassen die es interessiert, das hat ingame nichts verloren. Im Gegenteil, gibt man eine Rotation vor, bekommen die Spieler noch den Eindruck, man schreibe ihnen vor, wie sie zu spielen hätten.

Wenn man auf dem Weg zum Maximallevel Gruppenquests und Dungeons macht lernt man die meisten "Basics" nebenbei. Einzig den Zusammenhang zwischen farbigen Kreisen auf dem Boden und "viel Aua" muss der Spieler dann selbst herstellen. Die ausführlichen Bosstaktiken später herauszubekommen sind ohnehin ein Teil des Spiels, im Zeitalter der Guides für alles und jeden, allerdings ein eher in den Hintergrund getretener.
Neuer Anzug: 200.000 Credits, Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits
Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits
Die Senatorin schwängern und abhauen: Unbezahlbar...
Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...

Allistai's Avatar


Allistai
11.19.2012 , 08:29 AM | #87
stimmt

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Leonalis's Avatar


Leonalis
11.19.2012 , 09:07 AM | #88
Quote: Originally Posted by Crimsonraziel View Post
Im Gegenteil, gibt man eine Rotation vor, bekommen die Spieler noch den Eindruck, man schreibe ihnen vor, wie sie zu spielen hätten.r.

Gleichzeitig wollen sie aber mit mieser performance endcontent raiden und sich trotzdem nichtssagen lassen

moriandrio's Avatar


moriandrio
11.19.2012 , 09:41 AM | #89
Rotas sind doch eh schon lange out, man macht doch schon längst alles über ne Prioliste :P
Atsuto Powertech
XoXaan Legacy

LarsMalcharek's Avatar


LarsMalcharek
11.19.2012 , 10:23 AM | #90 Click here to go to the next staff post in this thread. Next  
Und der nächste seiner Accounts weg.

Mir ist das egal, ich werd dafür bezahlt, ich kann das den ganzen Tag machen