Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Erneuter Nerf für Wächter


KommissarJason's Avatar


KommissarJason
11.16.2012 , 03:14 PM | #11
haha, wegen 0,5% weniger self Heal ist die Klasse noch nicht wirklich tot gepatched.

Attentäter ahben mehr Selfheal? Ich glaub die Schlacht geht eher an den Vernichter-Maro, da wir uns deutlich häufiger heilen als der Tank-Attentäter. Was für ein Def-CD wurde tot generfed? Unsterbliche Wut? Ich sehe da keinen wirklich bösen nerf, so das die Klasse unspielbar währe. Da war der reichweite Nerf beim PT stärker.

Maro VS Jugger
Der maro hat den stärkeren Nahkampfangriff und mehr Verteidigung hat der DD-Jugger auch nicht, wenn nicht sogar noch weniger.
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando

Aerion's Avatar


Aerion
11.16.2012 , 03:50 PM | #12
Ich erzähle euch jetzt etwas was auch ich, zugegeben, lange nicht wahrhaben wollte:
Die Devs wissen was sie tun, gerade wenn es ums Balancing geht haben sie, dank metrischer Daten
und exaktem Wissen über die Spielmechaniken, viel mehr Wissen als ein Spieler, mit seinen anekdotischen Erfahrungen, je haben wird.
Niemand sieht seine Klasse gerne generft, aber ein Nerf kommt nie Grundlos und wenn er doch mal zu hart ausfallen sollte kommt halt im nächsten Patch wieder ein Buff.
╞▒▒▒▒(o)▒▒▒▒╣[(██████████████████████████████████)

KommissarJason's Avatar


KommissarJason
11.17.2012 , 03:19 AM | #13
Quote: Originally Posted by Aerion View Post
Ich erzähle euch jetzt etwas was auch ich, zugegeben, lange nicht wahrhaben wollte:
Die Devs wissen was sie tun, gerade wenn es ums Balancing geht haben sie, dank metrischer Daten
und exaktem Wissen über die Spielmechaniken, viel mehr Wissen als ein Spieler, mit seinen anekdotischen Erfahrungen, je haben wird.
Niemand sieht seine Klasse gerne generft, aber ein Nerf kommt nie Grundlos und wenn er doch mal zu hart ausfallen sollte kommt halt im nächsten Patch wieder ein Buff.
***, bestes Beispiel ist der Arsenal Söldner.
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando

DerPatriot's Avatar


DerPatriot
11.17.2012 , 03:30 AM | #14
Quote: Originally Posted by KommissarJason View Post
haha, wegen 0,5% weniger self Heal ist die Klasse noch nicht wirklich tot gepatched.

Attentäter ahben mehr Selfheal? Ich glaub die Schlacht geht eher an den Vernichter-Maro, da wir uns deutlich häufiger heilen als der Tank-Attentäter. Was für ein Def-CD wurde tot generfed? Unsterbliche Wut? Ich sehe da keinen wirklich bösen nerf, so das die Klasse unspielbar währe. Da war der reichweite Nerf beim PT stärker.

Maro VS Jugger
Der maro hat den stärkeren Nahkampfangriff und mehr Verteidigung hat der DD-Jugger auch nicht, wenn nicht sogar noch weniger.
Hi, Ich denk ich beherrsche meine Klasse ziemlich Gut und kann dir sagen ein Jugger oder Hüter im BG wird wenn einen Def auf CD hast IMMER in den Dreck befördern wenn er seine Klasse beherrscht. Wächter haben da, denke ich, fast keine Chance mehr. Und es geht hier nicht nur um den Heal Nerf.
Das war ja nicht der erste und wahrscheinlich auch nicht der letzte Nerf.

DerPatriot's Avatar


DerPatriot
11.17.2012 , 03:33 AM | #15
Quote: Originally Posted by Aerion View Post
Ich erzähle euch jetzt etwas was auch ich, zugegeben, lange nicht wahrhaben wollte:
Die Devs wissen was sie tun, gerade wenn es ums Balancing geht haben sie, dank metrischer Daten
und exaktem Wissen über die Spielmechaniken, viel mehr Wissen als ein Spieler, mit seinen anekdotischen Erfahrungen, je haben wird.
Niemand sieht seine Klasse gerne generft, aber ein Nerf kommt nie Grundlos und wenn er doch mal zu hart ausfallen sollte kommt halt im nächsten Patch wieder ein Buff.
Ja OK Stimme dir im Großen und Ganzen ja zu, aber es ist halt Schade zu sehen das eine reine DD Klasse immer mehr zurückgestuft wird.

DerPatriot's Avatar


DerPatriot
11.17.2012 , 03:35 AM | #16
Quote: Originally Posted by Desentyer View Post
Ich kann dich ziemlich gut verstehen Luzi, mir ging der Rangebeschnitt beim Fronti auch ziemlich aufn Sack, allerdings wirst du wohl oder übel einer meiner Vorredner kein Statement der Gelben erhalten. Warum? Unser deutscher Community Guru ist ne stille Wurst und alle anderen kriegen vermutlich eine mega aufn Sack wenn sie hier irgendwelche Statements posten. Lösung: Im englischen Forum posten und dort auf Antwort warten

Zum Topic kann ich nur sagen das alle die wegen dem Wächter am heulen sind... sry aber das ist lachhaft Der Wächter ist wie jede andere Klasse so schön auseinander zu nehmen. Ich weiß ich pisse jetzt wahrscheinlich den ein oder anderen Leser ans Bein, aber ich zitiere einfach mal meinen Lieblingskubaner von JKS: "L2P"
?? JKS L2P. Geht klar Dese, wir werden trotz allem weiter Spass im TS und im Game haben, bin ich mir Sicher

lesatron's Avatar


lesatron
11.17.2012 , 04:01 AM | #17
Quote: Originally Posted by KommissarJason View Post
haha, wegen 0,5% weniger self Heal ist die Klasse noch nicht wirklich tot gepatched.

Attentäter ahben mehr Selfheal? Ich glaub die Schlacht geht eher an den Vernichter-Maro, da wir uns deutlich häufiger heilen als der Tank-Attentäter. Was für ein Def-CD wurde tot generfed? Unsterbliche Wut? Ich sehe da keinen wirklich bösen nerf, so das die Klasse unspielbar währe. Da war der reichweite Nerf beim PT stärker.

Maro VS Jugger
Der maro hat den stärkeren Nahkampfangriff und mehr Verteidigung hat der DD-Jugger auch nicht, wenn nicht sogar noch weniger.
kleiner tip das sind nicht 0,5% weniger selfheal sondern du heilst dich nur noch um 0,5% deiner maxmimal hp das bisschen was anderes! und die klasse ist nicht tot gepatched aber guck dir den juggernaut oder assasinen mal genauer an was die an heilung haben! und das als dd oO warum sonst rannten sämtliche assa mit nem tank specc in dd klamotten rumm!
Quote: Originally Posted by Aerion View Post
Ich erzähle euch jetzt etwas was auch ich, zugegeben, lange nicht wahrhaben wollte:
Die Devs wissen was sie tun, gerade wenn es ums Balancing geht haben sie, dank metrischer Daten
und exaktem Wissen über die Spielmechaniken, viel mehr Wissen als ein Spieler, mit seinen anekdotischen Erfahrungen, je haben wird.
Niemand sieht seine Klasse gerne generft, aber ein Nerf kommt nie Grundlos und wenn er doch mal zu hart ausfallen sollte kommt halt im nächsten Patch wieder ein Buff.
metrische daten sind schön und gut aber auch die leute sind nicht allwissend! ich sag nur hexer bubble! klar ist das ding gut wenn man mit nur einem hoder maximal zwei hexer im bg rechnet! klar ist ein 5-7k smash annehmbar wenn man mit nur einem jugger im bg rechnet! alles metrische und statischtische daten! aber solche vorgehensweise haben einen fehler! sie berechnen kein menschliches verhalten und das ist das was schon in wow immer zum tragen kam! es gab immer eine entität die in dem theorycrafting nicht berücksichtigt wurde!
Quote:
Bezahlen deine Spielzeit du musst! Internetverbindung haben du musst! 30-Tage Abonnement du hast!

Snooge's Avatar


Snooge
11.17.2012 , 04:13 AM | #18
Also mal von mir, ich hab nen Maro und nen Wächter (Vernichtung/Wachmann) auf 50 und hab mit denen lange PVE und PVP gemacht und hatte nie Probleme meine 300K Dmg pro BG zu fahren.

Habe aus zeitlichen Gründen aber ein paar Monate nicht gespielt, sondern nur hin und wieder mal meinen Fronkämpfer.

Gestern wollte ich mal wegen F2P und HK mal wieder reingucken und nehme dazu meinen Wächter (der übrigens deutlich schlechter equipt ist, als mein Maro). Und ich denke die ganze Zeit nur: "Scheiße, ich hab ganz vergessen, wie viel Schaden der raushauen kann!"

Ich denke nicht, dass der Nerf, die Klassen, schwach oder gar unspielbar macht.
Was viele Spieler glaub ich machen ist, dass sie denken, wenn ich nen Maro/Wächter spiele, dann bin ich nen DPS-Monster!
Und kaum einer befasst sich wirklich damit, worauf ich achten muss.
Ich kann mir nämlich nicht anders erklären, wie in einem BG mit 5 Wächtern/Maros der beste 58K Schaden macht.

Also was soll das Aufregen, wer mit seiner Klasse spielen kann, der hat auch weiterhin kein Problem.

Und Dual-Spec brauch ich auch nicht, mit meiner Skillung hab ich weder im PvP noch PvE Probleme.

lesatron's Avatar


lesatron
11.17.2012 , 04:49 AM | #19
Quote: Originally Posted by Snooge View Post
Also mal von mir, ich hab nen Maro und nen Wächter (Vernichtung/Wachmann) auf 50 und hab mit denen lange PVE und PVP gemacht und hatte nie Probleme meine 300K Dmg pro BG zu fahren.

Habe aus zeitlichen Gründen aber ein paar Monate nicht gespielt, sondern nur hin und wieder mal meinen Fronkämpfer.

Gestern wollte ich mal wegen F2P und HK mal wieder reingucken und nehme dazu meinen Wächter (der übrigens deutlich schlechter equipt ist, als mein Maro). Und ich denke die ganze Zeit nur: "Scheiße, ich hab ganz vergessen, wie viel Schaden der raushauen kann!"

Ich denke nicht, dass der Nerf, die Klassen, schwach oder gar unspielbar macht.
Was viele Spieler glaub ich machen ist, dass sie denken, wenn ich nen Maro/Wächter spiele, dann bin ich nen DPS-Monster!
Und kaum einer befasst sich wirklich damit, worauf ich achten muss.
Ich kann mir nämlich nicht anders erklären, wie in einem BG mit 5 Wächtern/Maros der beste 58K Schaden macht.

Also was soll das Aufregen, wer mit seiner Klasse spielen kann, der hat auch weiterhin kein Problem.

Und Dual-Spec brauch ich auch nicht, mit meiner Skillung hab ich weder im PvP noch PvE Probleme.
es geht nicht um den schaden wobei ich denke das die da auch dran gedreht haben! es geht um die überlebensfähigkeit! und da ist die halbierung des selfheals schon einschneident! der maro ist jetzt nicht unspielbar aber die devs hätten mal an anderer stelle anfangen sollen zu balancen! den 4-5 maro sind mittlerweile seltener als 5 hexer 5 juggernaut oder 5 powertech! 5 schilde die dich 3 seks stunnnen mit dem niedrigsten cd und der niedrigsten resolve! 5 mal smash und 5 mal instant 5-10k hits! das ist ne baustelle die man mal eher angehen sollte als als einziges den sealfheal des maro zu beschneiden! wäre ja halb so wild wenn die devs mal entlich den abartigen schaden rausnehmen würden oder das kick, stun, root, slow, mezz spiel mal entschärfen würde! stunlocks haben nichts mit taktik zutuhn!von der hälfte des kampfes blöd irgendwo in der ecke zu stehen hat auch nichts mit taktik zutuhn! innerhalb eines stunlocks hab auch nichts mit taktik zutuhn! zünde ich den cc breaker vorher lande ich eh wieder drin halte ich den aus bin ich auf ca 40% meiner hp hampel 5 seks rumm und steh wieder in nem stunlock!
Quote:
Bezahlen deine Spielzeit du musst! Internetverbindung haben du musst! 30-Tage Abonnement du hast!

Faradas's Avatar


Faradas
11.17.2012 , 08:06 AM | #20
Einfach mal über den Tellerrand schauen. Wenn man alle Nerfs der Klassen zusammen sieht, dann hat der Ritter mit Abstand die wenigsten/schwächsten abbekommen. Dass es dank steigender HP Balken zu Anpassungen im Selfheal kommen musste, sollte einem nach dem Nerf der Tankschatten schon klar gewesen sein, dass es auch den Wachmannwächter früher oder später erwischt.

Und trotzdem warte ich immer noch auf einen anständigen Schadensnerf um den Wächter wieder auf ein Niveau mit den anderen DDs zu bringen.
Thesaka-Kommando-Artillerist/Gefechtssanitäter; Thes-Revolverheldin-Hybrid
Therros-Frontkämpfer-Schildspezialist; Thekol'ak-Schurke-Knochenflicker