Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wiedereinstieg!


Allistai's Avatar


Allistai
11.13.2012 , 04:05 PM | #31
kann meinen Vorposter nur zustimmen

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
11.13.2012 , 05:27 PM | #32
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
Ich bitte euch nur dem Spiel mal eine echte Chance zu geben und nicht von Spiel zu Spiel zu hüpfen und verbrannte Erde zu hinterlassen, weils euch gerade im linken Fuß kitzelt.
Wieviele Chancen sollen wir SWTOR denn noch geben...?

Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
Im Grunde sagst du in deinem Post auch nichts Anderes.
Den Beweis müsstest du aber noch erbringen.
Und sicherlich gehöre ich nicht zu den Leuten die von MMO zu MMO ziehen (pfui pfui pfui). Dass ich mit SWTOR aufgehört habe, lag vor allem an der Qualität des Produkts und an der Unfähigkeit bestimmter Personenkreise. Dass ich jetzt wieder hier bin, liegt nicht daran, dass die 2 vorgenannten Punkte sich geändert hätten.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

discbox's Avatar


discbox
11.13.2012 , 05:33 PM | #33
Bimbes, Sugandhalaya, Jagdfalke, JPryde, ...

fehlt noch LovarBoy, Dracarti - sowie weitere deren Nicknames mein Gehirn gerade nicht herausrückt - und das Forum ist wieder vollständig.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
11.13.2012 , 05:38 PM | #34
Und sobald wir vollzählig sind, sammeln wir wieder Forenbonuspunkte für die Strafbank?
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
11.13.2012 , 11:07 PM | #35
Ich hatte nie Strafpunkte!
Was ist eigentlich aus LovarBoy geworden? Dracarti spielt glaub GW2, mit ihm würd ich erstmal nicht mehr rechnen, leider.

Thyrael's Avatar


Thyrael
11.13.2012 , 11:09 PM | #36
Ich hab reaktiviert und fühl mich sofort wieder zu Hause, ich bin zufrieden.
.

the orange pixel memorial - r.i.p. Fred

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
11.14.2012 , 12:49 AM | #37
Quote: Originally Posted by Eskadur View Post
ganz blöde Frage, was erwartet Ihr von einem Spiel? Egal welches?

Ich habe eine Gilde mit netten Menschen, ich habe Vermächtnisrang 50 (dementsprechend relativ viel gespielt).
Ich habe noch keine einzige Klassenquest auf Imperialer Seite gesehen.

Ich kann mich locker noch Jahre in SW:Tor aufhalten.
Ihr kommt wieder logt ein und sucht förmlich nur die "Fehler" klar wird man dann fündig. Würdet ihr das bei anderen Spielen mal machen, würdet ihr wahrscheinlich auch wieder vor die Tür gehen.

WoW hat inzwischen soviele haarsträubende Unzulänglichkeiten, dagegen ist SW:Tor ein Waisenknabe.
Aber wie ich in einem anderen Forum schon geschrieben habe.

nein Verteidige SW:Tor nicht weil ich Fanboy (was für ein dämliches Wort) bin mir gefällt SW:Tor so wie es ist, ich habe lediglich gesagt: "Wer mit dem Vorsatz in des Spiel schaut nur die negativen Dinge zu suchen, der wird sie auch finden"

Wenn mehr Spieler beim Genre Primus mal so kritsch geschaut hätten, hätten wir die MMO Schwemme nicht in der Qualität wie sie jetzt ist, denn die Anregungen hier waren immer nur...xxx hat das auch das will ich auch xxx hat dies xxx hat das....

Im Grunde sagst du in deinem Post auch nichts Anderes. Wem es gefällt der bleibt, wem es nicht gefällt der geht.
Ich bitte euch nur dem Spiel mal eine echte Chance zu geben und nicht von Spiel zu Spiel zu hüpfen und verbrannte Erde zu hinterlassen, weils euch gerade im linken Fuß kitzelt.
/Sign

Aber ich kann auch die anderen "etwas" verstehen.

Ich finde man sollte mehr Beschäftigungsmöglichkeiten ins Spiel einbauen (z.B. Casino auf Nar Shaddaa aufpeppen), damit man im Endgame außer Operations und Marken sammeln, auch etwas anderes zu tun hat.

RP-Elemente einbringen um die Spielwelt abwechslungsreicher, interaktiver und lebendiger zu machen.

Aber..... so wie eine Modelleisenbahn, so wird ebenhalt auch ein MMO nie "fertig" sein, und ist so lange verbesserungswürdig (Content, Bug-Fixes), bis irgendwann der Stecker gezogen wird.

Mal sehen welcher Content für Swtor in Zukunft angekündigt wird.

Nicht verstehenen kann ich aber (zum Glück) dieses "Lemmingtrain" verhalten: Erst wird ein MMO bis zum exzess gezockt, dann beginnt die Nörgelphase (wenn Content durch ist) und es wird groß im Forum der Abschied verkündet, und nochmal klargestellt, dass man sich vom Hersteller des Spiels gemoppt und geneppt fühlt (Entwickler hat es nicht geschafft Content zu liefern wie Cheeseburger) und jetzt zu einem anderen MMO
geht, wo ja schließlich alles "viel besser" ist *facepalm*

Ich war in einer Gilde gewesen die sich aufgrund von F2P und Guild Wars 2 aufgelöst hat, da der Gildenmeister /gdisband, puren Egoismus/Opportunismus und Guild Wars 2 lobenswerter fand (anstatt die Gilde an jmd. zu übergeben).

Wenn man bedenkt, dass manche Leute das selbe Spiel, ohne "Content-Nachschub-im-Cheeseburger-Style" über Jahre hinweg zocken (z.B. Counter-Strike), ist es wirklich amüsant zu sehen, welcher Aufstand bei den MMO's gemacht wird.
Wer jetzt bei diesem Vergleich direkt an den 13,- € Joker denkt, sollte nochmal die Swtor-Headline für den morgigen Tag durchlesen- danke!

Spielt man denn nicht um des Spielens-Willen und um Spass zu haben? (so lange wie es ebenhalt Spass macht, oder man ebenhalt mal Abwechslung braucht?)

Muss alles runter gemacht werden, wenn es "konsumiert" wurde?
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]

Pyrodimi's Avatar


Pyrodimi
11.14.2012 , 01:13 AM | #38
Ja muss es, der Deutsche 0815 Konsumzombie fühlt sich erst dann wohl wenn er meckern darf.
Die meisten sind nicht in der Lage einfach nur das zu spielen was ihnen grad Spaß macht, geschweige den einfach mit etwas aufzuhören wenns ihnen keinen Spaß macht.
Wie die Kirliche Inquisition oder Hexenankläger mit dem Hexenhammer unterm Arm versuchen sie noch im Missionarischen Eifer andere davon zu überzeugen wie scheiße und schlecht alles ist nur weil man es selbst so empfindet. Selbst Zeugen Jehovas haben nicht soviel Durchhaltevermögen wie so manch Vögel dieser Branche.
Bei nem Offlinespiel haben sie anscheinend keine Hemmungen nach 60-100Stunden Spielzeit einfach n neues Game herzunehmen und dieses zu spielen. Aber da sind ja auch keine Mitspieler die es Messias-Like zu erretten gilt.
ODER sie finden eben das Game doch so geil und wollen einfach nichts anderes Spielen und denken wenn sie genug rumnörgeln und rummossern werden ihre Gebete und Wünsche erhöhrt.
Aber im Ernst wollen wir das überhaupt? Sehen wir uns mal Blizzard an und was das Ergebniss dessen war was passiert wenn sich eine Spielschmiede dem annimmt was sich Spieler wünschen:
Dungeonfinder, serverübergreifend: Der anonyme Flaming Instanzrush
Arena: Der Untergang der PvE und Klassenrollspezifischen Fähigkeiten-jeder kann jetzt fast alles
DPS: Alles was zählt ist Schaden, Supporter oder Knifflige Bosse mit wechselnden Taktiken und Co ist nichtmehr. Alles beschränkt sich auf minimales Movement die einzige große Hürde sind die passenden HPS zur DPS / Enragetimer
Eine Community so ekelhaft,egoistisch,selbstsüchtig und arrogant das man sie am liebsten zur Selbstheilung in eine Senfgasdusche stecken möchte...
Jedes Spiel hat seine Macken ist auch gut so, wenn alle Spiele genauso wären wie jedes andere...was sollten wir dann spielen?
Klar vermisse ich in SW-ToR einige Komfortfunktionen, aber mein Gott das tut nicht weh, Content? Das einzige was mich ankotzt sind diese unnützen Dailys ne echte Plage, danke an dieser Stelle an Blizzard die diese Seuche eingeführt hat. Mehr FP mehr OPs? Omg...ich hab in nem Jahr Lotro im endame 2 6SpielerInstanzen 2 Raids zur Verfügung gehabt, die Community hat die täglich/Wöchentlich gespielt wie nix gutes und hat nie rumgemault sie bräuchten mehr. Das ist ebenfalls wieder son Blizzardleiden...wird 50 Inis und 7 Raids gleich am Contentstart hin, mach sie so beschissen simpel das selbst Otto Movementkrüppel durchkommt, nur damit er dann HMs und dergleichen Ignorierend nach mehr brüllen kann weil er sich einbildet Gott zu sein.

Wäre auch das totale Problem und es währe Irrwitzig seine Zeit bis mal neuer Content kommt woanders rumzuspielen und einfach die Fresse zu halten nach dem Motto: Es war ganz nett, es hat mich gefreut, doch mein Geld eine andre Spielschmiede nun erfreut
Ich bin Fremdsprachengenie: Muttersprache Sarkastisch, fliessend Ironisch und sehr gutes Zynisch

discbox's Avatar


discbox
11.18.2012 , 03:32 AM | #39
LovarBoy ist wieder da!

Ich denke wir sind dann in der SW:TOR-Forenarena so gut wie vollzählig.

LovarBoy's Avatar


LovarBoy
11.18.2012 , 03:39 AM | #40
Quote: Originally Posted by discbox View Post
LovarBoy ist wieder da!

Ich denke wir sind dann in der SW:TOR-Forenarena so gut wie vollzählig.

Hallo, Forenbenutzer mit dem flauschigen Viech auf dem Bild ( wo ich nicht weiß, was das darstellen soll ). Mir fehlt noch der andere Terror-Jawa...

Langsam wird das Forum wieder heimelig, oder?