Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rechner schaltet ab

First BioWare Post First BioWare Post

Bonewalk's Avatar


Bonewalk
11.08.2012 , 02:01 AM | #1
Hallo,

habe seit dem gestrigen Patch (07.11.12) das Problem das mein Rechner grundlich abschaltet sobald ist SWtoR spiele es ist unregelmässig und unabhängig was ich tue. Mal komme ich garnicht bis zur Char auswahl, und manchmal stürzt er 3sek. nach Spielbeginn ab. Gab auch schon momente wo es 10 min. hielt.

haben andere das Problem auch ?

Bakaramon's Avatar


Bakaramon
11.08.2012 , 02:04 AM | #2
Quote: Originally Posted by Bonewalk View Post
Hallo,

habe seit dem gestrigen Patch (07.11.12) das Problem das mein Rechner grundlich abschaltet sobald ist SWtoR spiele es ist unregelmässig und unabhängig was ich tue. Mal komme ich garnicht bis zur Char auswahl, und manchmal stürzt er 3sek. nach Spielbeginn ab. Gab auch schon momente wo es 10 min. hielt.

haben andere das Problem auch ?
was fürn patch? ich musste nix runter laden oder sonst was

Bonewalk's Avatar


Bonewalk
11.08.2012 , 02:06 AM | #3
Patch war wohl verkehrt, gestern waren kurzweilig die Server down am Vormittag,denke mal Server Wartung oder so.

Bakaramon's Avatar


Bakaramon
11.08.2012 , 02:09 AM | #4
Quote: Originally Posted by Bonewalk View Post
Patch war wohl verkehrt, gestern waren kurzweilig die Server down am Vormittag,denke mal Server Wartung oder so.
hm hab ich nicht mitbekommen und kann dazu leider nichts sagen. Aber die Wartung gestern ist ausgefallen gab in meinem luncher einen hinweis dazu

Premonitioner's Avatar


Premonitioner
11.08.2012 , 02:43 AM | #5
Würde eher auf ein Hardware Problem tippen, da sich der Rechner ja abschaltet und nicht nur das Spiel beendet, was eher der Fall wäre, wenn es nur an SWToR liegen würde.
Da ich aber auch kein eingefleischter Hardwarekenner bin, würde ich erst einmal folgendes vermuten.
Rechner geht komplett aus (und startet nicht neu)? -> Netzteilproblem, zu wenig Watt um die Leistung zu halten.

Hast du mal andere Leistungsintensive Spiele getestet? Oder wenn du etwas länger im Spiel bist, mal versucht die Grafikeinstellungen komplett runter zu stellen?

Mehr fällt mir gerade nicht ein, bin ja kein Experte in Sachen Hardware. Jedenfalls kann ich mir nicht vorstellen, dass SWToR deinen Rechner einfach abschaltet.

Bonewalk's Avatar


Bonewalk
11.08.2012 , 02:49 AM | #6
Habe nur SWtoR aufm Rechner , kurz aus und dann f#hrt er wieder hoch. Mit abgesicherten Modus. Zumindest mit der Auswahll für den. Ich habe auch kaum Ahnung davon. Bis auf Star Wars läuft allerdings alles. Habe es auch gelöscht und neu herunter gelden und neu installiert. Das selbe Problem. Vor Mittwoch lief alles perfekt

daripa's Avatar


daripa
11.08.2012 , 03:13 AM | #7
Lad dir mal FURMARK runter und lass es 10 Minuten laufen. Wenn das der Rechner packt, ists nicht das Netzteil.

Bonewalk's Avatar


Bonewalk
11.08.2012 , 03:23 AM | #8
oh oh! Also das FurMARK lief ca. 10 sek. Dann wieder das gleiche wie bei SWtoR. Also ist das Netzteil defekt ? Ohwe bin doch zu blöd sowas einzubauen

daripa's Avatar


daripa
11.08.2012 , 03:29 AM | #9
10 sek. ist nicht lange

Kann die Grafikkarte oder das Netzteil sein. Aber normalerweise friert bei der Graka das Bild ein oder es gibt ein Bluescreen. Wenn der Rechner neustartet schalte mal den automatischen Neustart bei Systemfehlern ab. Wenn er dann bei Furmark immernoch neustartet, anstatt dir einen Bluescreen zu zeigen, ist es mit hoher Warscheinlichkeit das Netzteil.

Dann solltest du den Rechner auch nicht mehr anschalten - ein defektes Netzteil kann dir auch schnell deine restlichen Komponeten zerschießen!

Nirugil's Avatar


Nirugil
11.08.2012 , 03:32 AM | #10
Eigentlich ganz easy zu beantworten.
Dein Rechner fährt von selbst runter=> bedeutet Hardwareproblem.

So um da genauer darauf eingehen zu können, schaltet sich der Rechner einfach ab oder fährt er wirklich nur runter?

Bluescreen dabei oder nichts?



Sollte sich dein PC einfach runterfahren und dein System doch schon etwas aktueller sein, dann als erstes Lüfter raus und reinigen => CPU oder GPU werden zu warm, Mainboard-Notausschaltung (Da du gesagt hast kennst dich nicht wirklich mit Rechnern aus).
Im BIOS deines Mainboards ist eine Sicherung eingestellt die eine maximal Temp von blabla-Grad Celsius zu lässt, sollte diese überschritten werden fährt dein Rechner von selbst herunter.

Da kein Patch war oder sonstiges, liegt die erste Vermutung an den Lüftern(Kühlung des Rechners).


Sollte der PC hingegen einfach aus gehen, also Bild Bild Bild Zocken Bild Bild Bild, SCHWARZ AUS
=> Würde ich wie bei dem vorherigen Post auch sagen, kann es am Netzteil liegen das dieses nicht mehr will wie es sollte.
Würde es an der Grafikkarte liegen, würde ein Bluescreen auftauchen, das der CPU dir Bescheid geben würde das etwas nicht stimmt.


Fazit:
1. Lüfter Reinigen
2. Lüfter evtl. locker geworden
3. kommt drauf an wie alt der Rechner schon ist, evtl. mal Wärmeleitpaste wechseln.
4. USB- Geräte abstecken, evtl. hat eines einen wackler und erzeugt dadurch eine Stromspitze, dadurch könnte das Netzteil eine Notabschaltung durchführen.

5. Netzteil prüfen bzw. mal ein anderes testen (oder andere Games, wie aller bestes Highend-game, zum Test Crysis 2 installieren und High-end HD Grafikpack runterladen und aktivieren und Benchmarktest laufen lassen und evtl. mal versuchen ne Stunde zu spielen.)

6. Mainboard(Hauptplatine) + RAMSpeicher prüfen.


MfG
Pocahonta