Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Star Wars: The Old Republic – State of the Game

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Star Wars: The Old Republic – State of the Game
First BioWare Post First BioWare Post

Elikal's Avatar


Elikal
11.07.2012 , 07:07 AM | #21
Mich würde mal interessieren WANN genau die F2P Konversion kommt.

Und auch wenn sicher kein Schwein von Bioware das liest: Ich denke, SWTOR braucht ein wirklich großes Addon. Eines, welches einige der groben Fehler ausbügelt, und nicht einfach nur "more of the same". Einfach nur mehr Flashpoints, Operations und Warzones und ein paar Story-Quests anhängen reicht IMO nicht.

Ein Addon sollte:

- möglichst einen kompletten, alternativen Level-Content bieten. Das ist nämlich das Hauptproblem, wenn man einen Char auf 50 hat, erlebt man mit den neuen Chars auf den Planeten 100% das gleiche nochmal. Da ist alternativer Content, sprich 5-10 neue Planeten DRINGEND wichtig. IMO viel wichtiger als alles andere. Everquest II hatte das ja z.b. mit "Echoes of Faydwer" so gemacht.

- Die neuen Planeten sollten auch besser animiert sein. Wenn möglich solltet ihr ech auch an den "alten" Planeten noch mal arbeiten. Die NPCs stehen alle wie festgeschraubt da, viele Gegenden haben null Soundeffekte. Dieses "tote" Gefühl hat viel bei SWTOR an Stimmung gekillt. Da wäre ein wenig Nacharbeit dringend geboten. Beispiel Tython. Da stehen die Jedi NPC vor dem Tempel wie eingefroren! Keine übt mal oder unterhält sich und was NPCs in einem Jedi Tempel eben so machen. Das wirkt SO tot und steril. Und den EINEN Baum 100 mal kopieren und nicht mal drehen oder so, ist auch lahm. Ein wenig Überarbeitung hier und da würde WIRKLICH geboten sein, und eben NICHT nur hinten Zeug ankleistern.

- Im Vergleich zu diesen DRINGENDEN Aufgaben hat IMO Weltraum echt keine Prio. Aber das ist jetzt nur meine Meinung.

- Tipp: Besser mal mehr wirklich coole Kleidung und ECHTE Alien in den neuen Itemshop (Bothaner, Mon Cal, Nautolaner, Wookies usw.) anstatt so quatsch wie bezahlen für zusätzliche Item-Leiste oder Titel.

- Und vielleicht mal probieren, ob ihr eine Art Dynamischer Events in SWTOR einbauen könnt, wie in RIFT oder GW2, wie gesagt, in einem GROSSEN ADDON mit viel neuen Planeten. So ein großes, neues Addon wäre für SWTOR vielleicht wirklich die Rettung, anders als einfach nur hier und da mal "more of the same" anzukleistern.

Nicht, dass irgendein Verantwortlicher das liest. Und sorry: ich bin ja seit dem Beta hier, und "I TOLD YOU SO". Seufz. Sorry. Ich wollte SWTOR so sehr als Erfolg sehen. Aber ich kann es mir einfach nicht verkneifen zu sagen, dass ich es euch im Beta HUNDERT MAL gesagt habe! Aber all die gegangenen Devs waren ja ALLE SO VIEL SCHLAUER. Sorry. Es tut mir als Fan einfach weh zu sehen, wie SWTOR nicht der Mega-Erfolg wurde, der er nach ALLEN MASSSTÄBEN hätten sein SOLLEN! Wenn ihr nun endlich auf die Fan hört und das in ein großes Addon einfließen ließet, könnte es aber noch gut werden!
"There is no civility, only politics."
-Senator Palpatine

Suendbad's Avatar


Suendbad
11.07.2012 , 07:19 AM | #22
Quote: Originally Posted by Gamblex View Post

Gegen die F2P-Bedenken kann ich nur wiedermal LotrO als Beispiel nehmen. Seit F2P hat sich dort nicht viel verändert. Stammspieler blieben grösstenteils, neue Spieler wurden dazu gewonnen die richtig Geld liegen lassen (Umsatzzahlen verdreifacht) und der Kundendienst ist immer noch dreimal besser als hier (OK... hier war der Support nie wirklich da ). Und mit Rohan haben sie anscheinend, wie ich von Kollegen gehört habe, das beste Addon seit 2 Jahren raus gebracht. Also, F2P MUSS nix schlechtes bedeuten. Mal schauen was BW drauss macht.
Hast Du mal HDRO gespielt oder kennst Du das auch nur vom Hörensagen? Rohan ist das beste Addon seit 2 Jahren ? *hihi* es war auch fast das einzige in den zwei Jahren, da is das wohl keine Kunst ! Zwischendurch wurde da viel an der Mechanik gefummelt, zB ein neuer Fortschritt im Pvp und dieser Grind mit dem man Dir das Geld aus der Tasche leihern wollte wurde dann als Content verkauft, schöne neue f2p welt

Ich war dort als Monsterspieler in einem ziemlich grossen Stamm, wenn ich da heute nochmal reingucke kenne ich kaum noch einen von früher und im Shop bekommt man Dinge wie zB den Trank gegen Fallschaden der einem im Pvp enorme Vorteile verschafft sowie diverse andere Buffrollen und Tränke die das Spiel erheblich erleichtern. Ich fand HDRO am Anfang echt grossartig und abwechslungsreich bis das f2p gedöhns ein erstklassiges Sternemenue mit dem Scharmützelscheiss in mundgerechte Fastfoodportionen zerhackt hat ... ich und viele andere haben desshalb mit HDRO aufgehört und hier angefangen .... und nu geht BW den selbet Weg, bin mal gespannt wie lange ich mir das hier antun werde ;D

Bei Hdro wurden übrigens auch die F2p-umstellung und der dusselige Shop als amazing, awsome, incredible new Feature verkauft, dazu gabs glaub 3 scharmützel und dann wars das wieder für Ewigkeiten und bis es weiter ging wurde einem zB das Skelettpferd mit Halloweenfestivititäten als Inhalt verkauft. Für jeglichen "echten" Inhalt musste man seine Abomünzen oder Echtgeld abdrücken. Also selbst mit aktiven Abo versucht man Dir dort immer Geld aus der Tasche zu leihern .... wenn Dich sowas nicht stört, viel Spass weiterhin hier, ich tu mir sowas sicher nicht nochmal an.

Grüsse

Talanor's Avatar


Talanor
11.07.2012 , 07:20 AM | #23
Quote: Originally Posted by Ayida View Post
Die meisten scheinen den Schuß immer noch nicht gehört zu haben.

Das Spiel wird F2P.

Der typische F2P Kunde hat ganz andere Erwartungen/Forderungen an ein Spiel wie wir, die momentan zahlenden Kunden. Der F2P Kunde will nicht mehr Story, keine tollen Gildenfunktionen/schiffe, kein tolles Vermächtniss usw. Der typische F2P Kunde will nur schnell durch den Content durch. BGs, FPs, OPs, jede menge bunte tolle Waffen und das alles zackig..gogogo. Auch hier gilt Ausnahmen bestätigen die Regel.

Fast alles was viele sich hier wünschen wird nicht kommen, weil es den F2p Kunden nicht interessiert. Und der F2P Kunde ist die Zukunft. Das ein Großteil der momentanen Spielerschaft innerhalb der nächsten 3,4 Monaten nach F2P Erscheinen aufhört ist durchaus einkalkuliert. Wichtig ist während dieser Überbrückungszeit möglichst viele Kunden zu halten, um die Einnahmen nicht einbrechen zu lassen.

In diesem Spiel sind WIR die aussterbende Rasse.
Wer so rumtönt, sollte erstmal schauen, ob er nicht selbst was nicht gehört hat.

SWTOR erwartet ein Hybrid-Modell, nicht mehr und nicht weniger. Die rigiden Einschränkungen der F2Pler in vielen Bereichen (die größtenteils weitergehen, als im vergleichbaren Hybridmodell in HdRO) legen nahe, daß man den Abozahler als eine Art Premiumkunden und als feste Finanzbasis behalten möchte.

Nur mal als kleines Beispiel: Mit nahezu nur noch F2P-Kunden könnte man nach angekündigtem Stand der Dinge sämtliche PvP-Server eigentlich dicht machen. Mit lediglich 5 möglichen Kriegsgebieten pro Woche würde es kaum mehr einen Stamm aktiver PvPler geben, der diesen Bereich tragen würde. Also sollte sich niemand schon im Vorfeld ins Höschen machen.
Jeyden Malo - Vanjervalis Chain

Calhan's Avatar


Calhan
11.07.2012 , 07:26 AM | #24
Auf einem PVP-Server kannst Dich doch immer und überall kloppen oder ist das hier anders ?
Hören Sie, Hochwohlgeboren ! Ich nehme nur von einer Person Befehle entgegen, von M I R !

Die Wächter des Lichts rekrutieren. Bewerbt euch !

Talanor's Avatar


Talanor
11.07.2012 , 07:35 AM | #25
Das ist hier nicht anders. Nur Open-PvP findet in SWTOR spätestens seit dem Niedergang von Ilum (Planet, der für Open-PvP gedacht ist/war, und im Januar seine "Wiedergeburt" erfahren soll) faktisch nicht mehr statt und ist inzwischen auch völlig vom Belohnungssystem abgekoppelt. Das einzige PvP-System, das zur Zeit funktioniert, sind die Kriegsgebiete.
Jeyden Malo - Vanjervalis Chain

Thonex's Avatar


Thonex
11.07.2012 , 11:30 AM | #26
Ich würde mir ein duales Skillsystem mit einheitlichen Rüstungen wünschen. Ansonsten sind schon einige gute Vorschläge gemacht worden, denen ich mich nur anschliessen kann
Uzzî Zaô
Keiner stirbt schneller
Initium
T3M4

Silbermond's Avatar


Silbermond
11.07.2012 , 11:44 AM | #27
Also ehrlich gesagt finde ich das es für deren Verhältnisse verdammt moderat war. Ganz zu Anfang dröhnte man mir ja nun noch ins Ohr das dieses Spiel direkt von Gott kommt und in der Galxis, ach was, dem Universum nichts hätte was auch nur ansatzweise ähnlich gut ist und überhaupt in 100000 Jahren wird es noch 3 mal die gesamte Weltbervölkerung (jeder Mensch hat da mehrere Accounts und so) spielen!!! und !!!!!

Und wo wir bei Wünsch Dir Was sind: Ich will endlich das dem Umstand Rechnung getragen wird das ich als Mitglieds des Rates der Sith sowas von Mächtig bin wie überhaupt kaum einer! Ich will meinen eigenen Sternenzerstörer! Oder eine ganze Flotte davon!
Na schön, reicht mir als Instanz wo ich mein Raumschiff parken kann, alle vor mir salutieren, ich ein riesenquartier habe und vielleicht ein paar Quests kriege und sowas.

Darth_Lorkin's Avatar


Darth_Lorkin
11.07.2012 , 05:00 PM | #28
Quote: Originally Posted by Silbermond View Post
Also ehrlich gesagt finde ich das es für deren Verhältnisse verdammt moderat war. Ganz zu Anfang dröhnte man mir ja nun noch ins Ohr das dieses Spiel direkt von Gott kommt und in der Galxis, ach was, dem Universum nichts hätte was auch nur ansatzweise ähnlich gut ist und überhaupt in 100000 Jahren wird es noch 3 mal die gesamte Weltbervölkerung (jeder Mensch hat da mehrere Accounts und so) spielen!!! und !!!!!
....
hahaha made my day

Matyras's Avatar


Matyras
11.08.2012 , 02:39 AM | #29
Hi, ich möchte hier mal zum ausdruck bringen was mir schon lange auf der tastatur liegt

Angefangen mit 2011: Thema Raumschiffe; vor realease habe ich und viele andere auch gehofft das es möglich sein wird mit seinem Raumschiff frei umherfliegen zu können das System habe ich mir perönlich so gewünscht wie es in "Freelancer" vor etlichen jahren möglich war. Als dann offiziell dieser Wunsch nach "unendlicher weite" von BW verneint wurde herrschte von vielen seiten skepsis und auch enttäuschung. DAS währe meiner ansicht nach mal ein meilenstein in der mmo-geschichte gewesen. Ebenso wie das plötzliche Verschwinden von Gildenschiffen aus der Beta. ich kenne keine stellungnahme dazu von seiten bw.

Damit kommen wir dann mal zu 2012: Thema Communityarbeit; dafür erstmal ein großes lob. Damit beziehe ich mich auf die verteilung von codes für haustiere, sowie 30Tage rückerstattung bei verbindungsproblemen ( bsp. vodafone). Und jetzt kommt das große aber... Ihr habt viele von uns verschreckt. womit? mit eurer redepolitik wenn ich das mal so nennen kann. Mitarbeiter werden entlassen.. ok is kein ding passiert ständig überall aber wenn ich mich erinnere so wirkte es doch recht gehäuft in kurzer zeit.... meine frage an euch ist.. wieso erzählt ihr uns sowas? und mit "ihr" meine ich auch fanseiten etc.? ein Supermarkt veröffendlicht auch nicht die zahl an leuten die letzten monat gekündigt hat. Das war mit der grund wieso geschriehen wurde "swtor stirbt" da könnt ihr mir sagen was ihr wollt.
Meiner Meinung nach solltet ihr euch bemühen etwas mehr auch die community einzugehen.. erstellt einen zeitplan.. wann wird was kommen, und wenns nicht klappen sollte einen grund angeben und die liste akualisieren... viele beschwerden und frust könnten so erspart werden und man wüsste zumindest anhand der liste .. ihr arbeitet daran oder daran und dann und wann is es fertig... so kann die community verfolgen was demnächst ansteht.
Denn mit aussagen wie "patch 1.5 kommt bald aber nicht diese woche...." keine ahnung ob das besser ist. auf mich macht es zumindest den eindruck als wenn ihr selber nicht wüsstet ob der patch dann überhaupt mal kommt. ich hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt.

als nächstes 2013 bis...... Ihr habt bestimmt viele gute ideen und pläne für content etc. was mich interessieren würde ist ob es weiterhin eine storyline für die klassen geben wird oder ob ab f2p "nur" noch eine fp od. op nach der anderen reinkommt? und wird es mal möglichsein zu fliegen wie in anderen mmo´s? ich frage das deswegen weil dies nun in den mmo´s der renner ist die welt von oben zu sehen... ich denke das andere gamer sowas auch möchten und ich nicht nur alleine da stehe mit dieser ansicht...

so ich glaube das war alles... hoffe mal es war verständlich... und wird nicht als "geflame" missverstanden... ich freue mich auf anregungen etc.

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
11.12.2012 , 03:41 PM | #30
Diese "alle 6 Wochen etwas Neues"-Versprechen kann ich nicht wirklich glauben. Das hat auch schon Secret World von sich behauptet und da klappte es nicht...entweder zu spät oder die Inhalte wurden von mal zu Mal weniger. Wenn man allerdings Kinkerlitzen wie Frisör oder neue Schwierigkeitsgrade für bestehende Inhalte als "neu" ansieht, dann mag es wohl hinkommen.

Wenn man dazu im zweiten Absatz liest, dass dieser ausführende Produzent von SWTOR eine der Führenden beim "EA fährt gute MMO-Lizenzen an die Wand" ist, sehe ich schwarz. Er hat WAR verbockt und ist stolz drauf?

Weiterhin zeigen seine Punkte, dass bei BW nach wie vor die Realitätsferne und die Unfähigkeit, Kundenkritiken richtig zu interpretieren, vorherrscht. Nein, die Spieler finden SWTOR nicht awesome und sie lieben es nicht. Und ja, man wollte für SWTOR keine Abogebühr zahlen, das liegt aber meist nicht an der allgemeinen Abounwilligkeit bei MMOs sondern beim amngelndem Gegenwert bei SWTOR.
Seine "Topic#2" bezüglich der Bugs ist wohl gut gemeint, aber den Eindruck, dass sie die Bugproblematik im Griff haben, habe ich nicht. Fehlt nur noch, dass sie mit 1.5 wieder "Your Gefährte" einführen.

Alles in allem...viel Lärm um nichts und ein typischer "State of the Game"-Brief eines MMOs das mehr Aufmerksamkeit will, als es (verdient) hat.

Ich hoffe aber, dass zukünftige Inhalte mehr sind als nur neue Raids, neue Flashpoints und ab und an ein neuer Gefährte. Als ich damals von SWTOR gehört habe, dachte ich an ein SWG zur Zeit von KotOR und nicht an ein MMO mit Clone Wars-Grafikstil und völlig veralteten und meist von anderen MMO-Größen übernommenen Spielmechaniken.

Übrigens hieß es vor der Veröffentlichung mal, dass SWTOR theoretisch Platz und Ideen für 500 neue Planeten hätte...naja, BWs Definition von "neuer Planet" kennen wir ja mit Denova *hust*

Kurz gesagt: netter Brief, wird aber weder etwas an der Glaubwürdigkeit von BW (awesome) noch an der Meinung der (ehemaligen) Spieler zum Spiel ändern.

Aber es wird soon alles awesome!


Quote: Originally Posted by Matyras View Post
und wird es mal möglichsein zu fliegen wie in anderen mmo´s? ich frage das deswegen weil dies nun in den mmo´s der renner ist die welt von oben zu sehen...
Also ich kenne nur ein MMO, in dem man völlig frei fliegen kann (und dort auch nicht überall).
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.